Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 8 9 Letzte |nächste|

Sammelbecken Neue Modelle 2018 FXW6**/FXW7**/FSW404/504

+A -A
Autor
Beitrag
Dminor
Inventar
#151 erstellt: 11. Jun 2018, 04:47

Ich selbst würde auch nur raten den mit dem PVA Panel zu erwerben.


Jo, 75" ist halt eine Größe, da kann nicht jeder was mit anfangen.


liegt aber daran das Panasonic sein Fokus nun
auf OLED gelegt hat.
Und die bauen die besten OLED´s.


Schön, nutzt aber wenig, wenn um 55" und 1500€ gesucht würde = da ist P. schön weg vom Fenster!


Wem es zu dunkel ist macht Manuel


Dem ist nichts hinzuzufügen....
donnerwetter200
Ist häufiger hier
#152 erstellt: 11. Jun 2018, 07:28
Ich habe mir jetzt den 49FXF737 bestellt. Größer passt nicht in den Schrank. Im Laden machte er auf mich einen sehr guten Eindruck. Spiegelungen des Panels waren minimal. Die größeren Geräte von Panasonic haben anscheinend ein anderes Panel, das mehr spiegelt. Sehr edel wirkt der Metallfuß.

Daneben stand noch ein neuer Sony der 85er Serie. Der war vom Bild her einen Tick besser, was aber auch an den Einstellungen liegen könnte bzw. an dem 100 Hz Panel. Der Pana hat ein 60 Hz Panel.

Bin mal gespannt wie sich der Pana in heimischer Umgebung macht.
MasterOne
Stammgast
#153 erstellt: 11. Jun 2018, 11:57
Habe dein Gerät in Mediamarkt Kiel vor ner Zeit besichtigt, war der einzige aus der neuen Serie den sie da hatten, machte auf mich trotz IPS Panel einen guten Eindruck.
Da ich aber den 75iger haben wollte habe ich nicht weiter getestet.
Hell genug war er und der Schwarzwert war ziemlich gut für ein IPS Panel, weiß nicht
ob die Panels da weiter entwickelt wurden, glaub die sind auch ganz neu, also kein Kosmetik Gerät oder ?

Da es den 75 Zoll mit PVA Panel für 2400€ als Aktion bei einigen Händlern auf Anfrage gibt.
Würde ich jedem der sich ein 55 Zoll aufwärts Gerät holen möchte den ganz großen zu nehmen.
Habe schon öfters gelesen das viele den gerne hätten aber dieser wegen den Möbeln nicht passt.
Ich kann nur meine Meinung dazu sagen das ich bei diesem Preis ohne zu überlegen lieber ein Möbelstück
ändern würde oder umstellen, denn wegen eines Möbelstücks ein kleineres Display betreiben zu müssen ist wirklich keine Erfreulichkeit.
An das Größere hat man sich schon nach 2 tagen gewöhnt.
Und ein Sitzabstand von nur 3 m ist schon ausreichend.




Gruß

MasterOne


[Beitrag von MasterOne am 11. Jun 2018, 12:07 bearbeitet]
rx_50
Ist häufiger hier
#154 erstellt: 11. Jun 2018, 13:03
Hallo , mein Samsung UE 75 HU 7590 aus Febr. 2015 gibt langsam den Geist auf.
Der Pana TX 75 FXW 785 hat mein Interesse geweckt.Da ich hierzu nicht finden konnte , nun meine Frage:
Wieviele HDMI Eingänge hat er ( ich gehe von 4 aus) und wieviele davon können 4 K darstellen ?
( müssten die wie beim Samsung erst umgestellt werden , Sams. UHD Color)
Wie viele und welche Eingänge können mit HDCP 2.2. umgehen ( hoffentlich mind. 2 )
Zuspieler VU+Ultimo 4K und Samsung UHD Player.
Wäre schön , wenn Ihr helfen könntet.
Grüße aus Dortmund


[Beitrag von rx_50 am 11. Jun 2018, 13:04 bearbeitet]
schatzi2
Stammgast
#155 erstellt: 11. Jun 2018, 14:27
Weiß Jemand, ob bei den FXW Modellen das Unicam-Evo funktioniert?
wobbes
Ist häufiger hier
#156 erstellt: 11. Jun 2018, 18:20
Meiner hängt bin auf den ersten Eindruck begeistert ....

Im Schlafzimmer hängt ja noch der 65 VTW60 wegen dem fehlenden 3D beim 75er .....

IMG_2307
MasterOne
Stammgast
#157 erstellt: 11. Jun 2018, 20:16
Glückwunsch,
war bestimmt nicht einfach das Schwergewichtmonster
aufzuhängen.

Meiner steht auf dem Fuß.


[Beitrag von MasterOne am 11. Jun 2018, 20:16 bearbeitet]
Blue-X
Stammgast
#158 erstellt: 11. Jun 2018, 23:13
Bisher war mir der Unterschied zwischen dem FXW784 und dem FXW785 nicht so richtig klar. Ein Blick in den Hauptkatalog genügt:

Unterschied FXW784 FXW785
Blue-X
Stammgast
#159 erstellt: 11. Jun 2018, 23:28

rx_50 (Beitrag #154) schrieb:

Der Pana TX 75 FXW 785 hat mein Interesse geweckt. Da ich hierzu nicht finden konnte, nun meine Frage:
Wieviele HDMI Eingänge hat er ( ich gehe von 4 aus) und wieviele davon können 4 K darstellen ?


Laut den technischen Daten (klick) sollten alle vier Anschlüsse 4 K können:

HDMI (4K 60/50p mit HDCP2.2): 4 (2 seitlich, 2 hinten) / 4
MasterOne
Stammgast
#160 erstellt: 12. Jun 2018, 07:23
"Nur mit anderem Standfuß und elegantem metallrahmen"

Die sollten mal dazuschreiben das es bei dem 75iger ein ganz anderes Panel ist.

Ja alle HDMI können 4K, weiß auch nicht was der mißt bei anderen Herstellern soll das nur 2 HDMI es können, aber ist ja bei jedem so... nur ab jetzt bei panasonic nicht mehr... Danke :-)
rx_50
Ist häufiger hier
#161 erstellt: 12. Jun 2018, 16:12
Aus bestimmten Gründen muss ich nachfragen , ob jemand den XF 9005 mit einer 4K Box von VU+ betreibt.
Bei anderen Herstellern hat es "Ruckelbilder" gegeben die dazu geführt haben , dass das Gerät zurück gegeben werden musste.
Wäre schön . wenn jemand hierzu Erfahrung gemacht hat.( Muss keine VU+ sein , kann auch jeder andere Linux 4K Receiver sein)
Tob_Mv
Neuling
#162 erstellt: 12. Jun 2018, 17:09
Hey.Mir hat der Verkäufer erzählt das der 55 fxf737, ein 100 h Panel hat.Wo kann ich das sehen?Bzw was stimmt nun?Oder sollte man stattdessen lieber den Sony 55 xe 9005 nehmen?Ne Antwort wäre nett.mfg
Dminor
Inventar
#163 erstellt: 12. Jun 2018, 17:43

rx_50 (Beitrag #161) schrieb:
Aus bestimmten Gründen muss ich nachfragen , ob jemand den XF 9005 mit einer 4K Box von VU+ betreibt.
Bei anderen Herstellern hat es "Ruckelbilder" gegeben die dazu geführt haben , dass das Gerät zurück gegeben werden musste.
Wäre schön . wenn jemand hierzu Erfahrung gemacht hat.( Muss keine VU+ sein , kann auch jeder andere Linux 4K Receiver sein)



Du bist hier leider völlig verkehrt.
rx_50
Ist häufiger hier
#164 erstellt: 12. Jun 2018, 18:04

Dminor (Beitrag #163) schrieb:

rx_50 (Beitrag #161) schrieb:
Aus bestimmten Gründen muss ich nachfragen , ob jemand den XF 9005 mit einer 4K Box von VU+ betreibt.
Bei anderen Herstellern hat es "Ruckelbilder" gegeben die dazu geführt haben , dass das Gerät zurück gegeben werden musste.
Wäre schön . wenn jemand hierzu Erfahrung gemacht hat.( Muss keine VU+ sein , kann auch jeder andere Linux 4K Receiver sein)



Du bist hier leider völlig verkehrt. ;)

Sorry , Schreibfehler. Es geht mir um den TX 75 FXW 785 in Verbindung mit einem VU+ Receiver oder auch einer anderen Linux Box.
MasterOne
Stammgast
#165 erstellt: 12. Jun 2018, 19:28
Ein Freund betreibt an dem TV ein 4K Android Player und ein HD Kabeldeutschland Receiver.
da ruckelt nichts.

Ich betreibe ihn über internen Sattuner, gehen ja auch HD+ Karten rein sogar 2 :-)
Habe noch nie einen Ruckler gesehen... darum habe ich auch den Pana gekauft.

Ob der bei deinen genannten Receiver ruckelt kann ich nicht sagen, aber ich kann dir sagen das wenn dann hast du die beste Chance nur bei Panasonic das da nichts ruckelt.

Samsung, Sony, LG, bei allen neuen Modellen gibt es Ruckler.....
Nur bei dem Panasonic NICHT !
schatzi2
Stammgast
#166 erstellt: 12. Jun 2018, 22:38

schatzi2 (Beitrag #155) schrieb:
Weiß Jemand, ob bei den FXW Modellen das Unicam-Evo funktioniert?


Diese Frage kann ich mir nun selber beantworten, da ich den FWX 784 seit Gestern habe.
Nein es funktioniert nicht.
Das Modul wird initialisiert, für ca. 3 Sekunden gibt es ein Bild und steigt dann wieder aus.
MasterOne
Stammgast
#167 erstellt: 13. Jun 2018, 08:34
Laut diesen Beitrag hatten die 2016 EXW Modelle auch probleme damit.
Alphacrypt light r2.2 geht aber.

https://www.nachtfal...cam-evo-rev-4-a.html


[Beitrag von MasterOne am 13. Jun 2018, 08:40 bearbeitet]
Blue-X
Stammgast
#168 erstellt: 13. Jun 2018, 10:59
Falls EXW, dann 2017 Modell.

2016 = DXW
2017 = EXW
2018 = FXW
Tapehead
Ist häufiger hier
#169 erstellt: 13. Jun 2018, 11:20
Hallo Gemeinde,

Ich spiele mit dem Gedanken mir einen neuen TV zuzulegen.

Ins Auge gefaßt habe ich den Panasonic TX 49ESW504.
Nun habe ich aber gesehen, das neue Geräte erscheinen z.b der FSW 504

Lohnt es sich zu warten, oder tun die Kisten sich nichts?

HD reicht mir völlig aus.

Max.1,23 meter Bilddiagonale.

Liebe grüße Tapehead


[Beitrag von Tapehead am 13. Jun 2018, 11:21 bearbeitet]
Dminor
Inventar
#170 erstellt: 13. Jun 2018, 16:12
Da ist aber ein 49'' Gerät leicht drüber....
Tapehead
Ist häufiger hier
#171 erstellt: 13. Jun 2018, 20:23
@Dminor

Danke für deine Antwort.

Die Größe ist schon OK, Wichtig für mich ist nur,welches der beiden Modelle "Besser" ist ,Z.B. bezüglich

des Schwarzwertes. HDR und 4Ksind nicht nötig.

Geschaut werden DVBT -2 (ZDF und Konsorten, keine Privaten) DVDS und Blurays,

Deshalb die Frage, kann ich beim Panasonic TX 49ESW504. bedenkenlos zugreifen, oder soll

ich erst auf den neuen FSW 504 warten?

Liebe Grüße Tapehead
scratch_a
Ist häufiger hier
#172 erstellt: 14. Jun 2018, 10:01
Gibt es eigentlich schon irgendwelche Tests oder Vergleiche z.B. zu 55FXW784 <> 55FZW804? Oder sind die einfach noch zu neu?
Beim FXW784 wäre dann auch ein Vergleich zum älteren EXW784 interessant.
korkak
Neuling
#173 erstellt: 14. Jun 2018, 10:21
Ich habe nun auch den 75FXW785 und muss sagen, dass ich sehr zufrieden bin. Das einzige was mich stört ist, dass es in meinem Wohnzimmer sehr hell ist und der Fernseher schon ziemlich stark spiegelt.

Eine Frage hätte ich auch noch, man soll ja das TV Programm auch auf z. b. das Handy streamen können.
Dazu habe ich auf dem Handy auch die Panasonic Remote2 App installiert, dann soll man unter Swipe & Share auf das Fernsehprogramm zugreifen können. Bei mir geht es aber nicht, es werden keine Programme angezeigt. Mein TV Programm bekomme ich über einen externen Telekom Receiver(401) mit einer HDMI Verbindung.

Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen? Bin gerade von einem 12 Jahre alten Fernseher umgestiegen
scratch_a
Ist häufiger hier
#174 erstellt: 14. Jun 2018, 11:00
Wir haben aktuell noch einen alten WTW60 und nutzen auf einem Tablet die Panasonic-App. Allerdings funktioniert das seit dem letzten Update auch nicht mehr, da stürzt die App immer ab. Deshalb hat meine Frau wieder eine alte Version der App installiert, da geht es wieder. Evtl. liegts auch bei dir an der App, dass die Version einen Bug hat?

/edit: Hab grad überlesen, dass du von extern das Signal bekommst. Schließe mal das Antennenkabel direkt an den TV an und schau, ob es dann funktioniert. Könnte mir vorstellen, dass externe Geräte nicht über die App wieder gegeben werden können.


[Beitrag von scratch_a am 14. Jun 2018, 11:02 bearbeitet]
DenisArian
Schaut ab und zu mal vorbei
#175 erstellt: 14. Jun 2018, 11:09
Handelt es sich bei dem Browser um einen vollwertigen Browser? Kann man damit z. B. Streams über Videobuster oder Google Play schauen?
ergo-hh
Inventar
#176 erstellt: 14. Jun 2018, 11:21
Das Programm von externen Receivern kann nicht über die Panasonic Remote 2 App auf einem Handy/Tablet wiedergegeben werden.

Gruß ergo-hh
korkak
Neuling
#177 erstellt: 14. Jun 2018, 12:03
Danke für eure Antworten. Bedeutet das, dass ich zusätzlich zum HDMI Kabel ein Antennen Kabel vom Receiver zum Fernseher legen muss, sorry bin etwas ahnungslos... müsste ich dann wahrscheinlich erst kaufen?

Oder ein zusätzliches Scart Kabel?


[Beitrag von korkak am 14. Jun 2018, 12:34 bearbeitet]
ergo-hh
Inventar
#178 erstellt: 14. Jun 2018, 14:06
Du musst ein zusätzliches Antennenkabel vom Receiver zm TV legen (ich hoffe,dein externer Receiver kann das Antennensignal durchschleifen). Um dann über die Panasonic App das TV Programm auf dem Tablet zu sehen, musst du natürlich dann den internen TV Tuner nutzen (der externe Receiver bleibt dabei ohne Funktion und kann ggfs. im Standby bleiben).

Gruß ergo-hh
scratch_a
Ist häufiger hier
#179 erstellt: 14. Jun 2018, 14:14
Oder gleich das Antennenkabel anstatt zum Receiver am TV anschließen und so den internen Tuner verwenden. Aber wir entfernen uns jetzt doch etwas vom eigentlichen Thema!

Also zurück...gibt es schon Test zu den aktuellen Modellen?
MasterOne
Stammgast
#180 erstellt: 14. Jun 2018, 17:01
Bis jetzt wurde der 75FXW785 getestet.
http://www.pressreader.com/germany/video/20180406/281560881350684

Und der FXW724
http://www.computerb...4-Test-19922919.html

https://www.testberi...724-testbericht.html

Sind aber alles so lala Tests..

Rtings testet leider keine Panasonic.....
Würden die es dann würden die anderen Hersteller ziemlich schlecht darstehen.... zumindest bei den OLED von Panasonic.

Hier noch Kundenbewertungen bei Amazon zum FXW724

https://www.amazon.d...rds=panasonic+fxw724


[Beitrag von MasterOne am 14. Jun 2018, 17:12 bearbeitet]
Hellglassy
Stammgast
#181 erstellt: 15. Jun 2018, 08:46
Hat hier schon jemand den Panasonic TX-65FXW784 mit einem Sony KD-65XF9005 vergleichen können?

Mich würde besonders die Bewegtdarstellung bei Fußball interessieren. Kommt da der Panasonic mit dem Sony mit?
korkak
Neuling
#182 erstellt: 15. Jun 2018, 09:01
Ich befürchte die Funktion, dass TV Programm auf meinem Handy zu streamen funktioniert bei mir gar nicht...Schade, das war eigentlich einer der Gründe warum ich mich für Panasonoc entschieden hatte.
Mein TV Programm kommt über Telekom Entertain IPTV mit dem Media Receiver 401:

Technische Daten
Maße: 290 x 38 x 200 mm (B x H x T)
Gewicht: ca. 1.000 g
Leistungsstarker Dual-Core Prozessor mit 1,7 GHz
Video-Standard 720p/1080p/2160p (H.264, H.265, MPEG-DASH)
1 x HDMI 2.0a mit HDCP2.2
LAN-Port 1 x 10/100/1000 MBit
USB-Port 2 x USB 3.0
Keine Anschlussmöglichkeit an analoge Anschlüsse (z. B. SCART)!
ergo-hh
Inventar
#183 erstellt: 15. Jun 2018, 10:21
Wie bereits mehrfach erwähnt, kannst du nur Sendungen, die über den internen TV Tuner am TV angezeigt werden, auf dem Handy/Tablet wiedergegeben. Mit Sendungen, die von einem externen Receiver kommen (bei dir der MR401) funktioniert das nicht.

Gruß ergo-hh
Dminor
Inventar
#184 erstellt: 15. Jun 2018, 10:27

Hellglassy (Beitrag #181) schrieb:
Hat hier schon jemand den Panasonic TX-65FXW784 mit einem Sony KD-65XF9005 vergleichen können?

Mich würde besonders die Bewegtdarstellung bei Fußball interessieren. Kommt da der Panasonic mit dem Sony mit?


Vorab, bevor man zum finalen Vergleich hinsichtlich Bewegungsschärfe kommt; ist der 65FXW784 immer noch im Rennen, wenn man dir sagt, dass er ein IPS Panel besitzt? Oder vielleicht gerade deshalb?
Hellglassy
Stammgast
#185 erstellt: 15. Jun 2018, 10:29
Welche Vor- bzw. Nachteile hat denn das IPS Panel?
$wd$
Ist häufiger hier
#186 erstellt: 15. Jun 2018, 11:11
Apples iPhone und iPad haben auch ein IPS Panel
tony73
Stammgast
#187 erstellt: 15. Jun 2018, 12:52
@Hellglassy, ich weiß nicht was der Sony da noch besser machen sollte, bei meinem EX784 ist die Bewegungsdarstellung sehr gut und mit dem Updates auf 290b noch einen Tick sahniger. Zudem glaube ich, daß in den neuen Geräten diese Verbesserung schon implementiert ist, so daß es hinsichtlich der Bewegungsschärfe keinerlei Einschränkungen geben sollte.

MfG, Tony
MasterOne
Stammgast
#188 erstellt: 15. Jun 2018, 13:15
Ob Panasonic da mit einem Sony mitkommt ?

Panasonic bietet eine sehr gute Bewegtdarstellung und Zwischenbilddarstellung, im letzteren ist kein Hersteller besser.
Nicht ein Ruckler !
Fußball ist ein Traum.

Will jetzt nicht über ein anderen Hersteller ziehen...
Aber wenn Panasonic was kann dann ist es eine einwandfreie Bewegtdarstellung bei den 2018 Modellen.
Darauf Achten das man ein 100Hz Panel kauft.
Da kann sich sogar Sony was abschauen.


[Beitrag von MasterOne am 15. Jun 2018, 13:20 bearbeitet]
donnerwetter200
Ist häufiger hier
#189 erstellt: 16. Jun 2018, 17:06
Ich habe den 49FXT736 Fachhandelmodell jetzt seit drei Tagen. Bild ist top. Keine Nachzieheffekte beim Fussball trotz 60 Hz Panel. Alles läuft flüssig.
Aufzeichnungen klappen auch. Der Ton ist gut. Wer Kinofeeling braucht benötigt natürlich andere Lautsprecher. Für mich als Sport, Doku und Serienfreak reicht es völlig.

Einziges Problem für mich ist die Permanente Aufzeichnung (Timeshift). Die Funktion habe ich dauerhaft aktiviert und funktioniert auch. Es nervt aber immer die Einblendung beim Programmwechsel " Wenn Sie das Programm wechseln geht die Aufzeichnung verloren". Kann man diese Einblendung ausblenden?
Sonst ein tolles Gerät. Die Metallfernbedienung ist etwas klobig, aber man gewöhnt sich daran. Es läuft alles flüssiger von der Bedienung her, als bei den Sonys.
Blue-X
Stammgast
#190 erstellt: 16. Jun 2018, 17:50

donnerwetter200 (Beitrag #189) schrieb:

Einziges Problem für mich ist die Permanente Aufzeichnung (Timeshift). Die Funktion habe ich dauerhaft aktiviert und funktioniert auch. Es nervt aber immer die Einblendung beim Programmwechsel " Wenn Sie das Programm wechseln geht die Aufzeichnung verloren". Kann man diese Einblendung ausblenden?


Leider kann man diese Einblendung nicht unterbinden. Sie nervt wohl viele Panasonic TV-Besitzer und es wäre tatsächlich sehr wünschenswert, wenn man diese Einblendung in den Einstellungen ein- und ausschalten könnte. Vielleicht könnte man Panasonic dazu bringen, die Einstellungen um eine solche Funktion zu erweitern, wenn nur genügend Anwender diese fordern würden. Ich jedenfalls werde noch heute meinen Teil dazu beitragen.

Ansonsten ist die permanente Aufzeichnung eine feine Sache, da man mit dieser Funktion jederzeit eine Szene nochmals bzw. mehrmals anschauen kann oder mit der Pausetaste auf Wunsch ein Standbild erzeugen kann. Vor allem beim Fussball habe ich diese Repeat-Funktion inzwischen schätzen gelernt.
Kingdingeling85
Neuling
#191 erstellt: 16. Jun 2018, 19:11
Moin zusammen, hab mich hier angemeldet weil ich langsam am durch drehen weil ich einfach nicht weiß welchen tv ich mir kaufen soll seit 3 monaten beschäftig ich mich damit zu erst wollte ich samsung aber wegen den rucklern hab ich mich dagegen entschieden bin jetzt auf den fxw784 gestoßen aber da gibt es keine tests aber soweit ich weiss hat Panasonic immer gutes bild ohne ruckler war mir heute auch den xf9005 angucken aber der hat an allen 4 ecken schwarze flecken was mich schon sehr stört und im forum bei sony hab ich gelesen das ein update den tv fast unbrauchbar gemacht hat.....also hat jemand den 65fxw und kann mir bischen was berichten ? Vor und nachteile, ausleuchten also sind da dunkle flecken , wie siehts mit der bewegungs schärfe aus , werde ich ein unterachied merken von mein samsung 6470 full hd fernseher ? Wäre echt nett wenn mir jemand weiter helfen würde vielen dank .

Gruss markus

ahja schaue hauptsächlich streams netflix usw. Und zocke ps4
MasterOne
Stammgast
#192 erstellt: 16. Jun 2018, 19:32
Ich habe auch wochenlang alle Marken durchgetestet etc.
Panasonic 75FXW785 war das beste was ich kriegen konnte.
Da wirst keine Ruckler haben.
hensch82
Stammgast
#193 erstellt: 16. Jun 2018, 19:43

Kingdingeling85 (Beitrag #191) schrieb:
Moin zusammen...


Satzzeichen, Groß- und Kleinschreibung, dein Ernst?
Kingdingeling85
Neuling
#194 erstellt: 16. Jun 2018, 20:09
Danke für die gute antwort master one der 75er is ja genau gleich wie der 65er oder ? Dann werde ich mir den kaufen hab auch echt keine lust mehr soviel zu recherchieren probiere es mit den einfach mal :-)
Kingdingeling85
Neuling
#195 erstellt: 16. Jun 2018, 20:10
Hensch 82 Solche wie dich liebe ich ja xD das mir sowas von egal das glaubste gar nicht haha


[Beitrag von Kingdingeling85 am 16. Jun 2018, 20:11 bearbeitet]
ergo-hh
Inventar
#196 erstellt: 16. Jun 2018, 20:23

Kingdingeling85 (Beitrag #195) schrieb:
... das mir sowas von egal das glaubste gar nicht haha

Dir mag es ja egal sein, du erwartest aber Hilfe von anderen Usern. Und die haben es nun mal schwer die richtigen Tipps zu geben, da sie sich erst einmal , durch deinen Bandwurmsatz ohne Punkt und Komma durchwühlen müssen. Aber das ist dir wahrscheinlich auch egal

Gruß ergo-hh
hensch82
Stammgast
#197 erstellt: 16. Jun 2018, 20:27

Kingdingeling85 (Beitrag #195) schrieb:
Hensch 82 Solche wie dich liebe ich ja xD das mir sowas von egal das glaubste gar nicht haha


Junge, du meldest dich hier an, erwartest von uns, dass wir uns die Mühe machen deinen Scheiß zu dechiffrieren und dir zu antworten. Du hingegen klatscht hier einen, scheinbar in Sekunden geschriebenen, lieblosen Text hin, ohne jegliche Grammatik, wirst in deinem dritten Post beleidigend und fühlst dich auch noch im Recht. Geht's noch? Wir sind hier nicht auf irgendeiner Social Media Plattform, wo sowas keinen interessiert. Pass dich den Geflogenheiten des Forums an oder verfatz dich...
scratch_a
Ist häufiger hier
#198 erstellt: 16. Jun 2018, 20:37

hensch82 (Beitrag #193) schrieb:

Satzzeichen, Groß- und Kleinschreibung, dein Ernst?


Ich hab nach der zweiten Zeile aufgehört zu lesen und beschlossen, den Beitrag zu ignorieren. Mache ich übrigens sogar bei Arbeitskollegen, die mir solche E-Mails schicken. Die werden einfach gelöscht.
hensch82
Stammgast
#199 erstellt: 16. Jun 2018, 20:57
Das war nach seinem Anfangspost leider zu erwarten. Solche Leute muss man sofort ignorieren und sperren. Da hat er in seinen 33 Lebensjahren wirklich ne Menge erreicht! 😉

@MasterOne: Hilfsbereitschaft wird schnell mit Füßen getreten, mach dir nix draus!
MasterOne
Stammgast
#200 erstellt: 16. Jun 2018, 21:08
Ja kein Thema.. kenn solche schon aus LG Oled Threads hier.
Bin froh das hier bei Panasonic die User gut sind.
Soll er nun mindestens 500€ mehr ausgeben.

Zum Tv, habe es hier schon öfters geschrieben.
Der FXW785 ist meiner und bis heute bin ich total begeistert
Was Panasonic da fûr gute Arbeit abgeliefert hat.
Schaue gerade WM und es gibt nur positives.
Nicht ein Fehler etc.


[Beitrag von MasterOne am 16. Jun 2018, 21:09 bearbeitet]
MantaHunter
Ist häufiger hier
#201 erstellt: 17. Jun 2018, 05:17
Ich habe mal beim Händler von MasterOne angerufen und der hat mir für den 65 Zoll Fernseher (FXW784) ein wirklich sehr gutes Angebot gemacht.
Da ich aber erst noch meinen altern Fernseher los werden muss, konnte ich nicht direkt zuschlagen.
Jetzt komm ich gerade wieder ins grübeln und werde bei dem FXW785 ziemlich wuschig.
Für meine TV-Bank wäre der zu schwer. Aber meine Frau meinte nur ... ja dann hänge ihn doch an die Wand.... Ich liebe sie!!
ARGH diese Unentschlossenheit.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 8 9 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue UHD LCD EXW Reihen 2017 Info Sammelbecken
Beipackstrippe am 06.01.2017  –  Letzte Antwort am 09.07.2017  –  168 Beiträge
Neue 32 Zoll Modelle?
powerschwabe am 01.03.2010  –  Letzte Antwort am 18.03.2010  –  3 Beiträge
Neue Modelle Panasonic 2013
Wachtel12 am 15.07.2012  –  Letzte Antwort am 12.02.2014  –  1410 Beiträge
Neue Panasonic CX Modelle
heidenfips am 23.02.2015  –  Letzte Antwort am 09.06.2016  –  1617 Beiträge
TX 39 ASW 504 unzufrieden
Pigozize am 19.10.2014  –  Letzte Antwort am 19.10.2014  –  2 Beiträge
PANASONIC NEUE VIERA MODELLE 2008
Ps3_Zocker am 20.01.2008  –  Letzte Antwort am 21.01.2008  –  3 Beiträge
Neue Firmware für 2010er Modelle
haidanai am 14.09.2010  –  Letzte Antwort am 24.09.2010  –  9 Beiträge
Pansasonic neue Modelle Jahr 2012
Wachtel12 am 01.05.2011  –  Letzte Antwort am 07.08.2011  –  9 Beiträge
Neue Panasonic-Modelle in 2017?
sr4003 am 27.12.2016  –  Letzte Antwort am 27.12.2016  –  3 Beiträge
Sammelthread: Einstellungen für die 2018 F-Serie
$wd$ am 15.07.2018  –  Letzte Antwort am 20.10.2018  –  16 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.105 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedHarald558
  • Gesamtzahl an Themen1.423.212
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.094.748

Hersteller in diesem Thread Widget schließen