Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . Letzte |nächste|

Neue Modelle Panasonic 2013

+A -A
Autor
Beitrag
Wachtel12
Stammgast
#1 erstellt: 15. Jul 2012, 17:59
hi,

bald ist IFA in Berlin..

da bin ich gespannt auf neue Modelle 2013. was diese neues rausbringt!

Habt ihr schon was Vermutung?

danke für Infos.
Welle72
Inventar
#2 erstellt: 17. Jul 2012, 17:07
Ähmm.....nix! Denke frühstens zur CES im Frühjahr kommt was Neues. War doch bis jetzt immer so.
ogueno
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Jul 2012, 15:45
Ja, die sollen Kaffee kochen können sorry, ist mir so rausgerutscht.
Wachtel12
Stammgast
#4 erstellt: 19. Jul 2012, 18:01
ok,, wir haben immer noch alten Röhrenfernseher..
NICKIm.
Inventar
#5 erstellt: 03. Aug 2012, 07:05

Wachtel12 schrieb:
hi,

bald ist IFA in Berlin..

da bin ich gespannt auf neue Modelle 2013. was diese neues rausbringt!

Habt ihr schon was Vermutung?

danke für Infos.


Hallo

offensichtlich sind bereits alle neuen Modelle für 2013 erschienen.

MfG

- nicki
Wachtel12
Stammgast
#6 erstellt: 10. Aug 2012, 18:36

NICKIm. schrieb:

Wachtel12 schrieb:
hi,

bald ist IFA in Berlin..

da bin ich gespannt auf neue Modelle 2013. was diese neues rausbringt!

Habt ihr schon was Vermutung?

danke für Infos.


Hallo

offensichtlich sind bereits alle neuen Modelle für 2013 erschienen.

MfG

- nicki



ok, bis jetzt hab ich noch nix gelesen..
NICKIm.
Inventar
#7 erstellt: 11. Aug 2012, 07:58

Wachtel12 schrieb:
[
ok, bis jetzt hab ich noch nix gelesen..


Orientierend an den Vorschauen zu den Highlights der IFA 2012 für 2013, scheint es keine Neuerungen auf der diesjährigen in Berlin zu geben.

Im Jahr 2013 wollen Sony und Panasonic große OLED-Fernseher anbieten können. Dafür wurde ein Gemeinschaftsunternehmen angekündigt.
lee1
Inventar
#8 erstellt: 11. Aug 2012, 10:03
Sony und Panasonic werden es schon richten, hoff ich
LG z.B. bringen nur auf der Papiere was neues aber dafür nix halbes und nix ganzes. Dann lieber etwas konversativ und wertiges von Panasoinc warten.
Wachtel12
Stammgast
#9 erstellt: 12. Aug 2012, 18:20
ich denke trotzdem werden noch was neues vorgestellt damit LED verkaufen können.,.,.
NICKIm.
Inventar
#10 erstellt: 13. Aug 2012, 07:41

Wachtel12 schrieb:
ich denke trotzdem werden noch was neues vorgestellt damit LED verkaufen können.,.,.


Es ist möglich, dass noch etwas kommt das man vorher zur IFA 2013 nicht verraten möchte. Wir haben nun den TX-L42DT50E - tolles Bild.

lee1

Sehe ich auch so, das könnte eine gute Kooperation werden ...
Wachtel12
Stammgast
#11 erstellt: 09. Dez 2012, 18:45
bald kommt 2013----
Bragi
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 10. Dez 2012, 07:06

Wachtel12 schrieb:
bald kommt 2013----


Ehrlich ?
Dragamor
Stammgast
#13 erstellt: 10. Dez 2012, 09:31
Panasonic zeigt doch eh immer ihre neuen TV in Las Vegas.

Aber egal am 21.12 ist eh Schluss.
Dubai-Fan
Inventar
#14 erstellt: 10. Dez 2012, 09:36
sofern wir den 21.12, überdauern, gibt's vom 8 - 11 januar ja wieder die CES Las Vegas. in gut 4 wochen wissen wir also, was die pana 60er serie so zu bieten hat.

oops. Dragamor war schneller.


[Beitrag von Dubai-Fan am 10. Dez 2012, 09:38 bearbeitet]
chris21176
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 11. Dez 2012, 16:00
Laut Panasonic Homepage gibt es dort am 25.12. mehr über die neuen 2013 Viera Modelle.
Dragamor
Stammgast
#16 erstellt: 11. Dez 2012, 16:10

chris21176 schrieb:
Laut Panasonic Homepage gibt es dort am 25.12. mehr über die neuen 2013 Viera Modelle.


So wie letztes jahr der Countdown? den die dann immer verlängern bis die Ces anfängt?
Welle72
Inventar
#17 erstellt: 11. Dez 2012, 21:24
Wurde die neue Runde wieder eingeläutet? Na dann geht der Spaß also wieder los...Lach
Allgemeiner68er
Inventar
#18 erstellt: 12. Dez 2012, 11:56

Dubai-Fan schrieb:
sofern wir den 21.12, überdauern, gibt's vom 8 - 11 januar ja wieder die CES Las Vegas. in gut 4 wochen wissen wir also, was die pana 60er serie so zu bieten hat. :prost

Und wie immer geht's dabei nur um die Ami-Modelle. Was letztendlich bei uns ankommt, wissen wir auch im Januar noch nicht. Aber wenigstens haben wir dann schon mal ein paar Bilder zu den neuen...
Oberon98
Stammgast
#19 erstellt: 04. Jan 2013, 09:22
Laut avjunkie sind alle neuen Pana LCDs in USA passive 3Ds.

"despite my protests the led is all passive 3d"

Das wird wohl dann auch in Europe nicht anders sein...

http://www.highdefju...page=99#.UOaOVIbhdYo

Vermutlich sind das dann alles LG-Panels und Panasonic steigt komplet aus der eigenen Panelfertigung aus. Würde auch zu der Nachricht hier passen:

http://www.digitalfe...ls-2013.93521.0.html

Eine neue highend Z-Serie wird zumindest in den USA gestartet. Mal sehen ob die auch nach Europa kommt.


[Beitrag von Oberon98 am 04. Jan 2013, 09:33 bearbeitet]
Dragamor
Stammgast
#20 erstellt: 04. Jan 2013, 11:21
Wäre Schade. War einer der Gründe warum ich mir ein Panasonic Tv gekauft habe. Die eigene Panelfertigung. Ich halte von den Koreanern nicht soviel.
Bragi
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 07. Jan 2013, 06:41
Morgen gibt es wohl was neues zu lesen ....


[Beitrag von Bragi am 07. Jan 2013, 21:24 bearbeitet]
TDO
Inventar
#22 erstellt: 07. Jan 2013, 20:15
Viel Smart wenig konkrete Infos.

http://live.cnet.com...nce_live_blog?Page=0
Welle72
Inventar
#23 erstellt: 07. Jan 2013, 20:23
Und jetzt ist es raus. Die LCDs für 2013 haben keine A-IPS mehr und werden von LG zugeliefert. Also ist die LCD-Produktion bei Pana für den TV-Bereich Geschichte..

http://panasonic.net/avc/viera/us2013_led/index.html
Allgemeiner68er
Inventar
#24 erstellt: 08. Jan 2013, 02:42
Und wo genau steht das jetzt?
Dragamor
Stammgast
#25 erstellt: 08. Jan 2013, 11:13
Weil da passiv steht für das 3D.
daniel.2005
Inventar
#26 erstellt: 08. Jan 2013, 13:07
Aber passiv 3d muss doch nicht zwangsläufig bedeuten, das es Panels von LG sind.
Dragamor
Stammgast
#27 erstellt: 08. Jan 2013, 13:33
Lg hat ein Patent auf die passive Technik. Bisher kommen alles passiven Displays von denen. Wenn man bei LG eine Gebühr zahlt darf man die sicher auch selber produzieren. Ob das lohnt ist ein anderes Thema.
burkm
Inventar
#28 erstellt: 08. Jan 2013, 13:41
Meines Wissens hat Panasonic für 2013 die eigene Fertigung für großformatige LCD Panels abgekündigt und wird diese zukaufen. Grund ist die schlechte finanzielle Situation, in der sich Panasonic momentan befindet. Derzeit heisst es deshalb: Kosten sparen, wo immer es geht.... und das beinhaltet auch Werkschliessungen.
Dann wäre eine solche Produktion sicherlich auch außen vor.


[Beitrag von burkm am 08. Jan 2013, 15:38 bearbeitet]
daniel.2005
Inventar
#29 erstellt: 08. Jan 2013, 15:36
Bisher hat sich Panasonic noch nicht offiziell dazu gemeldet oder selbständig was gesagt, das sie selbst keine LCDs mehr produzieren.
Es waren bis jetzt nur die Medien.

Das mit dem Patent auf die passiv Technologie von LG wusste ich Nicht.

Das heisst dann, das alle Anbieter von passiv 3d Panels von LG haben?

Natürlich kann das stimmen, aber bis Pana
es selbst bestätigt, ist es nicht zu 100%.
Vielleicht lizenzieren sie ja auch nur Technik und bauen selbst weiter.
Naja abwarten.
Ich denke, so oder so, die Steuerungslektronik kommt von Pana selbst und sie bauen sie auch selbst zusammen.
Vermute ich jetzt, selbst weiß ich es natürlich auch nicht.
Nur gab es in letzter Zeit soviele Gerüchte,
das man gar nicht mehr weiß, was man glauben soll.
Welle72
Inventar
#30 erstellt: 08. Jan 2013, 19:47
Die Panels werden von LG zugekauft. Das gilt auch für andere Hersteller von Polfilter 3D Geräten. DIe Signalelektronik sprich Mainboard, Netzteil usw kommt von Pana selbst.

Das T-Con ist Bestandteil des Panel und wird ebenfalls von LG kommen.

Macht Euch nicht verrückt. LG stellt im Prinzip sehr gute Panels her. Halt die Serienstreuung ist das Problem.
In den 42" V20E aus 2010 war auch ein LG-Panel verbaut und keiner hat das bemerkt...


[Beitrag von Welle72 am 08. Jan 2013, 19:53 bearbeitet]
cyberpunky
Inventar
#31 erstellt: 08. Jan 2013, 21:56
Panasonic hat nun auch sein 4K 56" OLED vorgestellt : http://www.areadvd.d...ellt-4k-oled-tv-vor/


[Beitrag von cyberpunky am 08. Jan 2013, 21:56 bearbeitet]
Welle72
Inventar
#32 erstellt: 08. Jan 2013, 22:21
Jepp...... Das neue Guide gefällt mir. Frage mich gerade ob das nur für die USA moderiert wird oder sowas auch für Uns geplant ist.
Denke das wird Online eingespielt oder über einen Datenkanal OTA.


[Beitrag von Welle72 am 09. Jan 2013, 19:14 bearbeitet]
lotharpe
Inventar
#33 erstellt: 09. Jan 2013, 18:53
In der neuen WT60 Serie soll ein IPS "Studio Master Panel" von LG verbaut sein, ob es sich um eine Sonderanfertigung oder Serie handelt, ist im Net noch nicht ersichtlich.

Verbessert wurden u.a. Schwarzwerte, Farbwiedergabe, das Kontrastverhältnis und der Blickwinkel, das Back Light Scanning wurde von 1600 auf 4200 angehoben.
Gerwart
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 13. Jan 2013, 10:32
Da das Back Light Scanning erhöht wurde, wird es jetzt wohl 20 Dimming Zonen geben. Die WT 50 Serie hat 8 Zonen. Da bin ich gespannt, wie sich das auswirken wird. Auch was die Preisgestaltung betrifft dürfte es interessant werden.
burkm
Inventar
#35 erstellt: 13. Jan 2013, 14:30
Was hat die Frequenz des Backlight Scanning mit der Anzahl der Dimming Zonen zu tun ?
Dragamor
Stammgast
#36 erstellt: 14. Jan 2013, 09:09

Gerwart schrieb:
Da das Back Light Scanning erhöht wurde, wird es jetzt wohl 20 Dimming Zonen geben. Die WT 50 Serie hat 8 Zonen. Da bin ich gespannt, wie sich das auswirken wird. Auch was die Preisgestaltung betrifft dürfte es interessant werden.


Vorallen wenn Panasonic schreibt das der Wt50 16 Zonen haben soll.
Gerwart
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 14. Jan 2013, 16:47
Ich bin nach den Informationen aus dem Video zu dieser Überlegung gelangt.

http://www.youtube.com/watch?v=Gort1EyiSNA
TDO
Inventar
#38 erstellt: 14. Jan 2013, 21:04

burkm schrieb:
Was hat die Frequenz des Backlight Scanning mit der Anzahl der Dimming Zonen zu tun ? :?

Simpel - die Anzahl der Scanningzonen bestimmt die Mindestanzahl an Dimmingzonen.
z.b. bei acht Scanningzonen muss es also mindestens 8 horizontale Zonen geben die ausgeschalten werden können.
Da bei Edgegeräten die LEDs im Normalfall an beiden Seiten vorhanden sind hat man automatisch die doppelte Anzahl der Scanningzonen als Dimmingzonen. (man kann ja die linke und die rechte LED in jeder Scanningzone getrennt steuern)

Beim WT50 also: 8 x Scanning Backlight = 16 Dimming Zonen


[Beitrag von TDO am 14. Jan 2013, 21:06 bearbeitet]
Dragamor
Stammgast
#39 erstellt: 15. Jan 2013, 09:41
Ja aber was hat die Frequenz , beim Wt 1600,mit der Anzahl der Zonen zu tun?
TDO
Inventar
#40 erstellt: 15. Jan 2013, 12:53

Dragamor schrieb:
Ja aber was hat die Frequenz , beim Wt 1600,mit der Anzahl der Zonen zu tun?


Das ist keine Frequenz sondern ein Marketingfantasiewert (8 Zonen x 200 Hz Basiwiederholrate = 1600)
Wird doch eh wunderbar auf der amerikanischen Homepage bzw. in dem verlinkten Video erklärt.
Dragamor
Stammgast
#41 erstellt: 15. Jan 2013, 13:04
Axo. Ich schau mir selten Videos oder Testberichte an. Geh lieber in den Laden und überzeug mich selber vom Bild. Dann bekomm ich sowas auch leider nicht mit.

Wird nicht sogar von 4000 Herz gesprochen. Wären ja dann 20 Zonen bzw 40 Dimmingzonen dann.
karl2871
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 23. Jan 2013, 22:34
Hallo,
auf der Internetseite techradar.com gibt es einen ersten Bericht vom 55WT60 zu lesen. Er soll einen
sehr guten Schwarzwert haben. Ich weiß nicht wo man so einen Link herstellt.

MfG. Karl
Blummer88
Stammgast
#43 erstellt: 23. Jan 2013, 22:37

Ich weiß nicht wo man so einen Link herstellt.


Ganz einfach, du kopierst die Adresse aus deinem Browser und gehst hier im Forum auf:

"antwort erstellen" und über dem Textfeld klickst du URL an und kopierst dort den Link hinein und gibst dem Link einen beliebigen Namen.

Gruß
burkm
Inventar
#44 erstellt: 23. Jan 2013, 23:00


[Beitrag von burkm am 23. Jan 2013, 23:00 bearbeitet]
Blummer88
Stammgast
#45 erstellt: 23. Jan 2013, 23:05
Ok, erster Eindruck aber nicht wirklich Aussagekräftig dieser Test meines Erachtens.

Am wichtigsten fände ich es, wenn die Hersteller endlich DSE und Banding in den Griff bekommen würden.

Ansonsten ist die Optik mit dem dezenten Glasrahmen ganz nett anzuschauen.
burkm
Inventar
#46 erstellt: 23. Jan 2013, 23:34
Lime
Stammgast
#47 erstellt: 24. Jan 2013, 15:52
Vom Rahmen her eigentlich 1 zu 1 zum WT50. Mal gespannt ob der Fuß auch auf die Montierung des WT50 passt
Dragamor
Stammgast
#48 erstellt: 24. Jan 2013, 15:59
Grad der Fuss gefällt mir nicht. Dann lieber den Bumerang. Find ich sehr schick aus den Vollmaterial.

Der neue ist sicher günstiger in der Herrstellung. Viel Plastik.


[Beitrag von Dragamor am 24. Jan 2013, 16:01 bearbeitet]
Nordlicht1984
Ist häufiger hier
#49 erstellt: 24. Jan 2013, 19:56
Alles in Allem nicht viel Neues.
Würde Unterhaltungstechnik nach den Japanern gehen wären wir noch Jahre hinten.
Eine Verbesserung zum vom WT60 zum WT50 kann ich nicht erkennen.
Man bietet es halt an weil der Markt es wünscht.
Würde es diverse Innovtionen von Samsung nicht geben, hätte Pana wohl noch immer keine LED Backlight TVs im Angebot.
Das mit der Dimmingzonen ist ja wohl ein Witz. Lag vermutlich schon bei Einführung des WT50 in den Schubladen. Stückchenweise zieht Pana immer nach was andere schon ein Jahr vorher bringen. Sei es apps polfilter beleuchtete Fernbedienung offener Browser usw. jetzt kommen halt mehr Zonen, vermutlich Unterstützung für Touchpad, EPG mit bild und ton, und Gesten+Sprachsteuerung.....
Anhand der neuen Plasmaserie ist zu sehen das sie durch und durch Plasmaspezialisten sind.
Wobei nach einem guten Jahrzehnt Plasmatechnik jetzt noch fehlerbehaftete Produkte auf den Markt bringen ......... und das nach Übernahme von Pioneer.
Andererseits muss man mal beachten welche Summe Samsung in die Forschung steckt und welche Summe Panasonic in die Forschung steckt.
Bragi
Ist häufiger hier
#50 erstellt: 27. Jan 2013, 20:24

Nordlicht1984 (Beitrag #49) schrieb:
Alles in Allem nicht viel Neues.
Würde Unterhaltungstechnik nach den Japanern gehen wären wir noch Jahre hinten.
Eine Verbesserung zum vom WT60 zum WT50 kann ich nicht erkennen.
Man bietet es halt an weil der Markt es wünscht.
Würde es diverse Innovtionen von Samsung nicht geben, hätte Pana wohl noch immer keine LED Backlight TVs im Angebot.
Das mit der Dimmingzonen ist ja wohl ein Witz. Lag vermutlich schon bei Einführung des WT50 in den Schubladen. Stückchenweise zieht Pana immer nach was andere schon ein Jahr vorher bringen. Sei es apps polfilter beleuchtete Fernbedienung offener Browser usw. jetzt kommen halt mehr Zonen, vermutlich Unterstützung für Touchpad, EPG mit bild und ton, und Gesten+Sprachsteuerung.....
Anhand der neuen Plasmaserie ist zu sehen das sie durch und durch Plasmaspezialisten sind.
Wobei nach einem guten Jahrzehnt Plasmatechnik jetzt noch fehlerbehaftete Produkte auf den Markt bringen ......... und das nach Übernahme von Pioneer.
Andererseits muss man mal beachten welche Summe Samsung in die Forschung steckt und welche Summe Panasonic in die Forschung steckt.


Ich glaube nicht das du genau den Plan hast welches Unternehmen wie viel in welche Forschung steckt . Und das LCD nicht der Hauptbereich von Panasonic ist das weiß jeder seit dem es Flat TV´s gibt.

In 5 Jahren hängen sowieso OLEDs überall rum und das in Millimeterbereich ....

Die Fernseher von heute sind schon gut genug
Johnny_B.
Stammgast
#51 erstellt: 27. Jan 2013, 21:27
.....die Fernseher von heute sind schon gut genug

....na dann herzlichen glückwunsch!
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Panasonic LCD/LED Modelle 2013:- ETW60 -DTW60- und WTW60-Serie
chris_0549 am 11.02.2013  –  Letzte Antwort am 22.04.2013  –  19 Beiträge
Neue Panasonic CX Modelle
heidenfips am 23.02.2015  –  Letzte Antwort am 09.06.2016  –  1617 Beiträge
PANASONIC NEUE VIERA MODELLE 2008
Ps3_Zocker am 20.01.2008  –  Letzte Antwort am 21.01.2008  –  3 Beiträge
Neue Panasonic-Modelle in 2017?
sr4003 am 27.12.2016  –  Letzte Antwort am 27.12.2016  –  3 Beiträge
Unterschied der neue Panasonic Modelle 654, 754, 804
StillPad am 17.08.2014  –  Letzte Antwort am 17.08.2014  –  5 Beiträge
Neue Firmware für 2010er Modelle
haidanai am 14.09.2010  –  Letzte Antwort am 24.09.2010  –  9 Beiträge
wo neue Modelle LED von IFA Berlin?
Wachtel12 am 25.09.2011  –  Letzte Antwort am 25.09.2011  –  3 Beiträge
Ethernet over HDMI Modelle
MM194 am 09.04.2013  –  Letzte Antwort am 09.04.2013  –  2 Beiträge
Neue 32 Zoll Modelle?
powerschwabe am 01.03.2010  –  Letzte Antwort am 18.03.2010  –  3 Beiträge
HDD Kompatibilitätsliste der AXW Modelle
bacboy am 14.11.2014  –  Letzte Antwort am 14.11.2014  –  7 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.448 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedSteffy3105
  • Gesamtzahl an Themen1.389.110
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.452.233