TV>IP Server mit Panasonic TX-49FXW784

+A -A
Autor
Beitrag
refilix
Neuling
#1 erstellt: 07. Jan 2019, 22:01
Hallo,

ich hab mir vor ein paar Wochen den TX-49FXW784 gekauft. Nun wollte ich gerne das TV Programm ins Netzwerk Streamen. Bei mir ist der Fernseher direkt am Router per Kabel verbunden und hat die IP 192.168.0.23. Im Menü unter Netzwerk ist der TV>IP Server auch aktiviert. Nun habe ich versucht ein Programm zu empfangen. Bisher ohne Erfolg.

Ich habe auch Panasonic angeschrieben ob die Funktion irgendwo beschrieben ist. Denn im Handbuch geht man nicht näher darauf ein. Um genau zu sein. Da steht nur das man es ein oder aus schalten kann.

Die Antwort von Panasonic:


Sehr geehrter Herr.....,
vielen Dank für Ihre E-Mail und Ihr damit verbundenes Interesse an Panasonic.
Aufgrund der hohen Auslastung unseres Kundenservices durch das Weihnachtsfest, konnten wir Ihnen nicht zeitnah antworten und möchten uns, an dieser Stelle, für die lange Bearbeitungsdauer Ihrer Anfrage entschuldigen.
Für die Übermittlung der TV via IP Signale benötigt man bei der Nutzung von Tablets oder Smartphones Apps. Diese Apps werden nicht von Panasonic entwickelt.
Notebooks holen die TV-Programme mit kostenloser Software wie dem VLC-Player auf den Schirm. Smartphones und Tablets spielen die TV-Sender etwa mit der Elgato-App EyeTV ab. Dies jedoch nur bei SAT Empfang.
Für DVB-C oder DVB-T2 können wir keinerlei Apps empfehlen.
Im Anhang finden Sie die Panasonic_Institute_Multicast_M3U_Liste_erstellen Information. Im Normalfall wird so etwas in bestimmten Fällen benötigt wenn man mit einem TV als Client auf einen SAT IP Server zugreifen möchte.
Die vorstehenden Auskünfte werden von uns nach bestem Wissen gegeben.
Sie sind nicht rechtlich bindend. Insbesondere stellen sie keine Eigenschaftszusicherung dar, die Ansprüche gegen uns oder Ihren Fachhändler begründen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Panasonic Kundenservice Team
Panasonic Deutschland
eine Division der Panasonic Marketing Europe GmbH
Winsbergring 15 | 22525 Hamburg | Deutschland
T: +49 (0)40 55 55 8855
Panasonic.Kundenservice@eu.panasonic.com | www.panasonic.de


Bisher habe ich nur Herausgefunden das die m3u Datei unter http://192.168.0.23:55000/satipsrv/satip.m3u zu erreichen ist.

Inhalt Auszug:


#EXTM3U
#EXTINF:0,1. Das Erste HD
#EXTVLCOPT:network-caching=1000
rtsp://192.168.0.23:...mtype=256qam&sr=6900
#EXTINF:0,2. ZDF HD
#EXTVLCOPT:network-caching=1000
rtsp://192.168.0.23:...mtype=256qam&sr=6900
#EXTINF:0,3. ZDFinfo HD
#EXTVLCOPT:network-caching=1000
]rtsp://192.168.0.23:...56qam&sr=690


Die Android App IPTV findet sogar die Senderliste. Auch der VLC Player kann die Senderliste laden. Beide können diese aber nicht abspielen. Bei anderen Apps oder Programmen geht noch weniger.

Ich bin der Verzweiflung nahe. Ich werde auch Panasonic zu dem Thema noch mal Kontaktieren. Aber vielleicht hat ja einer von euch noch eine Idee.

Wenn man es mit der DLNA und VLC sich verbinden will, zeigt er einem nur das Laufende Programm an, was er auch Streamt (LiveView). Der TV wird zwei mal angezeigt, beim zweiten Button gibs ne Fehlermeldung vom VLC.

VLC kann die Medienadresse 'http://www.satip.info/Playlists/auto.m3u' nicht öffnen. Für Details bitte im Fehlerprotokoll nachsehen.

Wo finde ich den Fehlerprotokoll?
Hat jemand eine Idee?

mfg refi

vlc

vlc2

vlc3
9000h
Stammgast
#2 erstellt: 08. Jan 2019, 01:17
Hi,

TV-IP von Panasonic = SAT>IP

URL's sollten so aussehen (hier Kabel Vodafone)
rtsp://192.168.0.23:...,101,104,102,103,106

CU
9000h
refilix
Neuling
#3 erstellt: 09. Jan 2019, 19:15
Hallo,

@9000h

Das hat funktioniert. ARD wird angezeigt. Woher hast du diese Angaben? bzw. wo finde ich eine Liste für alle Sender?

Ich verstehe nicht wie das sein kann. Die Angaben in der m3u Datei, also der Inhalt stammt vom Panasonic Fernseher. Wieso sind diese Falsch?

mfg refi
9000h
Stammgast
#4 erstellt: 09. Jan 2019, 21:21
Hi,

das was der Panasonic liefert ist nicht falsch, es nützt Dir blos nichts mit VLC.
http://www.satip.info
CU
9000h
refilix
Neuling
#5 erstellt: 09. Jan 2019, 21:26
Öhm...

kannst du mir auf die Sprünge helfen?

Ich verstehe nicht wo das Problem liegt. Auch auf der Satip.info Seite bin ich nicht weiter gekommen.

Da gibs ja eine Anleitung.

http://www.satip.info/sites/satip/files/files/Microsoft%20Word%20-%20mini-howto_satip_with_vlc_v2.pdf

Aber das löst das Problem nicht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic TX-49FXW784 und Netflix
Zeppelin03 am 01.07.2019  –  Letzte Antwort am 10.07.2019  –  2 Beiträge
Panasonic TX-49FXW784 - Panel defekt?
panad am 27.08.2019  –  Letzte Antwort am 23.10.2019  –  5 Beiträge
Panasonic TX-65DXW784 SAT IP
seeadler0505 am 15.07.2016  –  Letzte Antwort am 15.08.2016  –  3 Beiträge
TV>IP Panasonic Probleme
*W00kie* am 05.04.2018  –  Letzte Antwort am 20.02.2020  –  7 Beiträge
Panasonic 49FXW784 Aufnahmen + Radio
Mat82 am 03.11.2018  –  Letzte Antwort am 25.01.2019  –  23 Beiträge
Panasonic SAT>IP
Logo_shark am 06.06.2015  –  Letzte Antwort am 12.02.2020  –  53 Beiträge
Panasonic SAT>IP
luigggi am 30.03.2017  –  Letzte Antwort am 02.04.2017  –  3 Beiträge
TX-43ESW504 TV>IP
BodoM am 24.08.2017  –  Letzte Antwort am 25.08.2017  –  5 Beiträge
Ext Festplatte für Panasonic 49FXW784
Mat82 am 12.08.2018  –  Letzte Antwort am 18.08.2018  –  2 Beiträge
Proxy Server beim Panasonic TX-L47DT50E
matze62 am 13.12.2012  –  Letzte Antwort am 15.12.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder880.056 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedKristall_Mia
  • Gesamtzahl an Themen1.467.826
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.911.825

Hersteller in diesem Thread Widget schließen