Externe USB-Platte für Aufnahmen

+A -A
Autor
Beitrag
robertnac
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Feb 2019, 20:03
Hallo zusammen,

welche Festplatte wird für den Fernseher Panasonic TX-65DXW784 empfohlen?

Bis jetzt habe ich eine Toshiba 2,5'' Festplatte ohne eigene Stromversorgung. Diese hat bis jetzt sehr gut funktioniert. Seit 10 Tagen habe ich aber das Problem, dass sie Festplatte aus dem Stand-By nicht aufnimmt. Wenn der Fernseher läuft, ist die Aufnahme kein Problem. Nur Timer-Programmierung geht nicht.;-(

Heute habe ich mit Support von Panasonic gesprochen und sie vermuten, dass die Festplatte im Stand-By nicht genug Strom hat. Die würden auch eine Festplatte mit eigener Stromversorgung empfehlen.

Es gibt 256GB USB Stick. Wäre das eine Alternative.

Kann jemand dazu etwas sagen?

Gruß,

Robert
ergo-hh
Inventar
#2 erstellt: 13. Feb 2019, 21:36
Ich nutze seit einiger Zeit einen 256GB USB Stick an einem älteren Panasonic TV (WT50) ohne Probleme.

Ist bei deinem TV 'Permante Aufzeichnung' auch deaktiviert?

Gruß ergo-hh
robertnac
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 13. Feb 2019, 22:34
Danke für die Antwort. Die Sticks wurden bei mir bis jetzt alle nicht erkannt. Welchen Stick benutzt Du genau?

Ich habe mir heute eine WD Elements Desktop, 4 TB HDD, 3.5 Zoll geholt. Das Problem ist hier: die geht nach 10 Min nichtstun ins StandBy und wird zur Aufnahme nicht Wach

VG,

Robert


[Beitrag von robertnac am 13. Feb 2019, 22:35 bearbeitet]
ergo-hh
Inventar
#4 erstellt: 13. Feb 2019, 22:41
Steckt der USB Stick am TV im Port USB3, da der für die HDD vorgesehen ist und auch den für USB3.0 Geräte erforderlichen Strom von 900mA liefert.
Hast du die HDD über den TV formatiert?

Mein USB Stick ist der 'Sandisk Ultra USB 3.0'.

Die HDD 'WD Elements Desktop, 4 TB' ist - wie der Name schon sagt - eine Desktop Platte und weiniger als Multimediaplatte geeignet. Wahrscheinlich ist bei der HDD der 'Hibernation' Mode aktiviert, das heißt, sie geht bei Nichtnutzung nach eineiger Zeit in den StandBy Modus.

Gruß ergo-hh


[Beitrag von ergo-hh am 13. Feb 2019, 22:47 bearbeitet]
robertnac
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 13. Feb 2019, 22:49
Formatiert habe ich es. Allerdings habe ich es nicht in USB#3 gehabt - Das mit USB Port #3 habe ich nicht gewusst.

Einen Sandisk Ultra USB 3.0 habe ich noch zu Hause. Allerdings mit 64 GB - zum Probieren reicht es aber.

Die https://www.amazon.d...lv_ov_lig_dp_it&th=1 müsste eigentlich auch gehen, oder?


[Beitrag von robertnac am 13. Feb 2019, 22:50 bearbeitet]
ergo-hh
Inventar
#6 erstellt: 13. Feb 2019, 22:54

robertnac (Beitrag #5) schrieb:
Allerdings mit 64 GB - zum Probieren reicht es aber.

Panasonic schreibt für die HDD zum Aufnehmen vor, dass diese mindesten 160GB groß sein muss.

USB1 ist korrekt, ich hatte mich leider verschrieben.

die von dir genannte Festplatte sollte funktionieren. Allerdings ist es mit Festplatten ohne eigene Stromversorgung ein wenig ein Glücksspiel, ob es funktioniert oder nicht.

Gruß ergo-hh


[Beitrag von ergo-hh am 13. Feb 2019, 22:57 bearbeitet]
robertnac
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 13. Feb 2019, 23:09
OK. USB #1 habe ich benutzt, ist der an der Seite.

160 GB - dann muss ich mir noch einen großen Stick holen. Preislich bin ich aber schon fast bei der HDD.
ergo-hh
Inventar
#8 erstellt: 13. Feb 2019, 23:33
Ja, ein USB Stick ist bei vergleichbarer Größe (noch) deutlich teurer als eine entsprechende HDD.
Ich habe dieses Teil im Einsatz:
https://www.amazon.d...ds=usb+-+stick+256gb

Gruß ergo-hh


[Beitrag von ergo-hh am 13. Feb 2019, 23:34 bearbeitet]
robertnac
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 16. Feb 2019, 01:23
Hi,

heute habe ich mir genau den gleichen Stick gekauft.

Das Aufnehmen klappt gut, wenn der Fernseher eingeschaltet ist. Wenn die Aufnahme vom Timer gestartet werden soll, geht es nicht :-( Bei einem Stick, kann es wohl kaum sein, dass es nicht aufgeweckt werden kann. Ich vermute schon fast, dass es an irgendwelchen Eco-Einstellungen scheitert. Die Eco-Einstellungen gibt es auch im Setup.Vielleicht habe ich da etwas unbewusst umgestellt.

Kannst Du bitte bei Dir nachschauen, was bei Dir eingestellt ist?

Benutzt Du eigentlich die Zeit oder Signal-gesteuerte-Aufnahme?

VG,

Robert
ergo-hh
Inventar
#10 erstellt: 16. Feb 2019, 12:11
ich benutze ausschließlich Timer gesteuerte Aufnahmen. Es liefern ja nicht alle Sender das Signal für die Aufnahmesteuerung. Wegen der ECO Einstellungen muss ich nachher mal schauen, welche es genau sind, überwiegend sind die bei mir nicht aktiviert. Ich weiß allerdings nicht, inwieweit die Einstellungen vergleichbar sind, da mein TV (WT50) ja schon etwas älter ist. Deaktiviere bei dir doch mal und schaue, ob die Aufnahmen dann klappen.

Gruß ergo-hh
robertnac
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 16. Feb 2019, 12:28
Moin moin,

danke für die Antwort. Ich werde nachher mit den Eco-Einstellungen rumspielen, die ich verdächtige.

Nichtsdestotrotz könntest Du bitte Deine Einstellungen posten. Vielleicht machst Du ein Foto davon?

VG,

Robert
ergo-hh
Inventar
#12 erstellt: 16. Feb 2019, 14:21
Moin ('moin, moin' ist für Norddeutsche ja schon sabbelig :D),
Ich habe mal die Bilder der ECO Einstellungen meines TV beigefügt. Das 3. Bild zeigt, dass man die ECO Navigation aufrufen kann, das 4. Bild zeigt, was alles aktiviert werden würde, wenn man bei der ECO Navigation 'Einstellen' wählen würde (was bei mir nicht der Fall ist).

Wie gesagt, auf deinem TV sieht das alles wohl etwas ander aus, aber vielleicht hilft es weiter.

Gruß ergo-hh

IMG_3433 IMG_3434 IMG_3436 IMG_3435
langsaam1
Inventar
#13 erstellt: 16. Feb 2019, 15:19
so viele schön ungezählte Posting hinsichtlich externem Aufnahme Speicher

-- Vorab:
es ist ein gewaltiger Unterschied ob der TV von der HDD lesen (aktuelle TV bis 4 TB) soll
ODER er soll darauf aufnehmen
(alte TV um 500 GB ! / moderne 1 TB oder 1,5 TB wobei 2 TB kann schon "zu Gross" sein)

- die Aufnahme HDD sollte auch NUR für Aufnahmen genutzt werden

- KEINE nutzbare Idee SSD zu verwenden !


[Beitrag von langsaam1 am 16. Feb 2019, 15:19 bearbeitet]
ergo-hh
Inventar
#14 erstellt: 16. Feb 2019, 15:58
@langsam1 . Netter Beitrag, nur hilft der beim aktuellen Problem (TV nimmt nur im StandBy auf 256 USB Stick nicht auf) leider nicht weiter

Gruß ergo-hh
robertnac
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 16. Feb 2019, 23:12
Hallo,

danke sehr für die Antwort und die Bilder.

Das Menü meines Fernsehers sieht nicht komplett identisch aus, aber so ähnlich. Ich habe alle Eco-Optionen ausgeschaltet. Die Aufnahme über Timer wird aber nicht gemacht. Langsam glaube ich, dass der Fernseher kaputt ist. Ich werde den Verkäufer anschreiben, bei dem ch damals alles gekauft habe. Vielleicht hat er noch eine Idee. Wahrscheinlich kommt er wieder mit einer 3,5 Zoll externen Platte von Devolo. Aber, wenn die geht...

Nochmals danke für die Fotos!

Hier nochmal die Fotos von meinem Gerät.

VG,

Robert

IMG_20190216_164345776
IMG_20190216_165157145
IMG_20190216_194647336
langsaam1
Inventar
#16 erstellt: 16. Feb 2019, 23:16
... in der Tat zu schnell überflogen > bezog mich auf die in Post 3 genante HDD

- bitte einmal nachsehen letzte Firmware Update TV
da sollte etwas zwischen 14.01 und 20.01 sein, korrekt?
> wenn JA eventuell da einen Zusammenhang

- wenn möglich TV einmal komplett vom Strom trennen und Weile warten
ca 30 Minuten, bis erneut Stecker stecken > testen

Nachtrag zu Bild 2 > da steht "CI Auto"
Empfangsweg?
- ist eine Karte gesteckt? HD+ ?
- testweise Modul entnehmen (Vorher Strom stecker ziehen !)


[Beitrag von langsaam1 am 16. Feb 2019, 23:20 bearbeitet]
robertnac
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 16. Feb 2019, 23:30
Danke, habe da eben nachgeschaut. Da ist die Version 3.280 installiert. Entweder ist die Version aktuell für mein Gerät, oder ich bekomme keine Updates mehr :-(

Gab es da einen Bug?

IMG_20190216_212046568

Das mit vom Strom trennen und warten, mach ich morgen früh.

HD+ Karte habe ich nicht. Überhaupt keine CI-Karte. Keine Ahnung warum da da steht. Kam mir auch schon komisch vor, aber kann ich nicht ändern.


[Beitrag von robertnac am 16. Feb 2019, 23:35 bearbeitet]
langsaam1
Inventar
#18 erstellt: 16. Feb 2019, 23:40
- mit dem Update war eher einer Vermutung da es Panaosnic Seitig in dem Zeitrum (VOR dem nichtfunktionieren) ein RollOut an diverse Geräte gab
- kann man bei Timer diese CI Einstellung beinflussen?
- oder ist versehentlich der CI Port im Menü aktiviert wurden?

hab leider keinen aktuellen Panasonic, sondern nur alten TX-L32S20 ohne PVR
robertnac
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 17. Feb 2019, 00:22
OK, ich war eben am Gerät.

> kann man bei Timer diese CI Einstellung beinflussen?
nein. Das wird automatich gesetzt und läßt sich nicht mehr ändern.

> oder ist versehentlich der CI Port im Menü aktiviert wurden?
Keine Ahnung, wo sowas geht. Im einzigem Menüpunkt zu CI, sind beide Slots deaktiviert.

Es kommt mir aber auch komisch vor: er versucht bei dem Timer Signal von CI zu bekommen und da ist nix. So würde ich das interpretieren.

VG,

Robert
ergo-hh
Inventar
#20 erstellt: 17. Feb 2019, 00:28
Verwendest du denn CI Module?

Gruß ergo-hh
robertnac
Schaut ab und zu mal vorbei
#21 erstellt: 17. Feb 2019, 00:30

ergo-hh (Beitrag #20) schrieb:
Verwendest du denn CI Module?


Nein, in dem Gerät war noch nie einer!
tony73
Inventar
#22 erstellt: 17. Feb 2019, 12:10
CI auto wird immer angezeigt und nur wenn ein kodiertes Signal vorliegt, wird eben automatisch auf das CI Modul zugegriffen, auch wenn bei CI+ ja sowieso nichts aufgenommen wird. Die Meldung kommt ja auch promt. Manuell kann man da nicht eingreifen. So bei meinem EXW 780.

Tony
ergo-hh
Inventar
#23 erstellt: 17. Feb 2019, 14:27
Ich weiß auch keinen Rat mehr, warum dein TV im Standby nicht aufnimmt, im laufenden Betrieb aber sehr wohl.
Vielleicht hilft es ja, den TV nochmal auf Werkseinstellung zurückzusetzen.

Der Panasonic Support wird - so fürchte ich - auf eine USB HDD mit eigener Stromversorgung verwiesen. Falls du noch eine 2,5 Zoll HDD ohne eigene Stromversorgung hast, könntest du es ja noch mal mit einem USB Y-Kabel versuchen. Bei einigen hat es geholfen, einige hier meinen, das sei Nonsens. Obwohl die Stromversorgung für den USB Stick durch den TV USB Port ausreichend sein sollte.

Hast du die auf Seite 34 der Bedienungsanleitung (nicht die eHelp Bedienungsanleitung) 'Einstellungen für die USB-Festplatte' befolgt und für den Stick 'USB Flash Disk' ausgewählt? Ist 'Permanente Aufzeichnung' im TV auch deaktiviert?

Gruß ergo-hh


[Beitrag von ergo-hh am 17. Feb 2019, 14:29 bearbeitet]
robertnac
Schaut ab und zu mal vorbei
#24 erstellt: 17. Feb 2019, 16:06

ergo-hh (Beitrag #23) schrieb:
Ich weiß auch keinen Rat mehr, warum dein TV im Standby nicht aufnimmt, im laufenden Betrieb aber sehr wohl.


Danke sehr trotzdem!


ergo-hh (Beitrag #23) schrieb:
Vielleicht hilft es ja, den TV nochmal auf Werkseinstellung zurückzusetzen.


Das wollte ich, wenn's geht, vermeiden. Als ich den Fernseher gekauft habe, war auch die Sat-Anlage neu. Die Einstellung damals war damals nicht trivial, weil ich 2 LNB's habe.


ergo-hh (Beitrag #23) schrieb:
Der Panasonic Support wird - so fürchte ich - auf eine USB HDD mit eigener Stromversorgung verwiesen.


Das fürchte ich auch. Es hat aber auch nicht funktioniert. Die WD, die ich hatte, hat's auch nicht getan. Das Einzige, was vielleicht noch sein könnte: Die Platte war 4 TB groß und in der Bedienungsanleitung steht was von 160 GB bis 3 TB. Im laufenden Betrieb hat sie aber aufgenommen.


ergo-hh (Beitrag #23) schrieb:
Falls du noch eine 2,5 Zoll HDD ohne eigene Stromversorgung hast, könntest du es ja noch mal mit einem USB Y-Kabel versuchen. Bei einigen hat es geholfen, einige hier meinen, das sei Nonsens. Obwohl die Stromversorgung für den USB Stick durch den TV USB Port ausreichend sein sollte.


Schon probiert - kein Erfolg.


ergo-hh (Beitrag #23) schrieb:
Hast du die auf Seite 34 der Bedienungsanleitung (nicht die eHelp Bedienungsanleitung) 'Einstellungen für die USB-Festplatte' befolgt und für den Stick 'USB Flash Disk' ausgewählt? Ist 'Permanente Aufzeichnung' im TV auch deaktiviert?


Laut BA ist alles korrekt eingestellt. Ich vermute jetzt: das CI im Timer ist schuld. Steht bei Dir im Timer nach der Programmierung irgendwas mit CI?

Ich habe den Fernseher beim Händler um die Ecke gekauft. Den habe ich angemailt wg. dem Problem. Er kommt wahrscheinlich wieder mit seiner Devolo 3,5 Zoll Platte. Aber, wenn es damit geht, dann ist gut.

Schönen, sonnigen Sonntag noch!

Robert
ergo-hh
Inventar
#25 erstellt: 17. Feb 2019, 16:39

robertnac (Beitrag #24) schrieb:
Ich vermute jetzt: das CI im Timer ist schuld. Steht bei Dir im Timer nach der Programmierung irgendwas mit CI?

Nein, das steht bei mir nicht, mein TV ist aber ja auch schon etwas älter und hat nur einen 'normalen' CI Schacht, in dem meine uralte Sky D09 Karte steckt.

Gem. Beitrag #22 ist die Anzeige aber wohl normal.

Ich würde den TV doch mal auf die Werkseinstellugen zurücksetzen, auch wenn die Neueinrichtung etwas auwändiger ist. Du kannst die jetzigen Einstellungen ja vorher abfotografieren.

Gruß ergo-hh
robertnac
Schaut ab und zu mal vorbei
#26 erstellt: 17. Feb 2019, 17:23
OK, ich warte auf die Reaktion des Händlers. Der ist wirklich 1 km weiter entfernt. Vielleicht hat er eine Idee.

Wenn nix hilft, mache ich den Reset. Dann kann er sofort einspringen, wenn ich nicht weiterkomme.
Sonic_Excellence
Stammgast
#27 erstellt: 17. Feb 2019, 22:47
Hallo,

mal ein anderer Ansatz, falls du nur 1 Satkabel verwendest, muß der DUAL Modus des Tuner ausgeschaltet sein.
Ist dieser eingeschaltet tritt genau das beschriebene Verhalten ein.

Gruß
robertnac
Schaut ab und zu mal vorbei
#28 erstellt: 18. Feb 2019, 00:02

Sonic_Excellence (Beitrag #27) schrieb:
Hallo,

mal ein anderer Ansatz, falls du nur 1 Satkabel verwendest, muß der DUAL Modus des Tuner ausgeschaltet sein.
Ist dieser eingeschaltet tritt genau das beschriebene Verhalten ein.

Gruß


Mag sein. Dies musste so konfiguriert werden wg. den 2 Satelliten, sagte der Verkäufer. Ich weiss nicht, ob ich den Dual-Modus irgendwo im Setup beeinflussen kann. Außerdem hat es mal funktioniert. Da habe ich aber nix bewusst umgestellt.

Während des Probierens habe ich die 2. Merkwürdigkeit festgestellt. Ich habe mal 6 Favoritenlisten angelegt. Jetzt dürfen das, laut eHelp, nur 4 Favoritenlisten sein. Heute kann ich nur die 4 Listen bearbeiten. " Favoritenlisten werden nur angezeigt, aber ich kann diese nicht bearbeiten.

Irgendwie kommt mir das alles sehr komisch vor.


[Beitrag von robertnac am 18. Feb 2019, 00:03 bearbeitet]
Sonic_Excellence
Stammgast
#29 erstellt: 18. Feb 2019, 10:28
Hallo,

du verwendest also 1 Kabel ??
Was der Verkäufer sagte ist so nicht richtig, das wird häufig von Kunden missverstanden, was der Verkäufer meinte sind die DiseqC Einstellungen.
Wobei das bei Panasonic ebenfalls nicht nötig ist da sich dieser selbst darauf konfiguriert.

Also nochmal, falls du nur ein Antennenkabel verwendest gehe in die LNB Einstellungen und schau ob der Dual Modus an ist -> diesen ausschalten.

Gruß Leo
tony73
Inventar
#30 erstellt: 18. Feb 2019, 12:46
Er sprach anfangs aber von zwei Satelliten?
robertnac
Schaut ab und zu mal vorbei
#31 erstellt: 18. Feb 2019, 12:53
Das war's! Danke sehr.

Nochmal zu Erklärung: Meine Frau wollte damals ausländische Sender haben ( hat sie 2-mal geguckt ;-))

Der Verkäufer meinte damals, wir brauchen 2 LNB's und zum Fernseher geht ein Kabel. Nun kann ich aber nur den Sender aufnehmen, den ich gucke, richtig? Z.B. Ich gucke ZDF und nehme ARD auf würde nicht gehen.

Könnte man das anders konfigurieren? Die ausländischen Sender brauchen wir gar nicht.

Was bedeuten die Einstellungen eigentlich? Ich hätte gerne, wenn mit 1 Kabel möglich, das Senderversetze Aufnahme. Sprich: Aufnahme Sender 1, gucke Sender 2

Hier noch die relevanten Einstellungen
IMG_20190218_095345062
IMG_20190218_095756096

VG;

Robert


[Beitrag von robertnac am 18. Feb 2019, 12:54 bearbeitet]
robertnac
Schaut ab und zu mal vorbei
#32 erstellt: 18. Feb 2019, 12:57

tony73 (Beitrag #30) schrieb:
Er sprach anfangs aber von zwei Satelliten?


Missverständnis. 1 Schüssel und 2 LNB's

Sorry
ergo-hh
Inventar
#33 erstellt: 18. Feb 2019, 13:13

robertnac (Beitrag #31) schrieb:
Ich hätte gerne, wenn mit 1 Kabel möglich, das Senderversetze Aufnahme. Sprich: Aufnahme Sender 1, gucke Sender 2

Mach dich mal in Sachen 'Unicable' schlau. Eventuell kannst du ja umrüsten, was bei einem Mehrfamilienhaus allerdings problematisch werden könnte.
Siehe eHelp Bedienungsanleitung Seite 127 'Einzelkabel' und huier:
https://de.wikipedia.org/wiki/Unicable

Gruß ergo-hh
robertnac
Schaut ab und zu mal vorbei
#34 erstellt: 18. Feb 2019, 15:48

ergo-hh (Beitrag #33) schrieb:
was bei einem Mehrfamilienhaus allerdings problematisch werden könnte.


Das Problem habe wir nicht, wohnen im EFH. Ich guck mal, was man machen kann.

Danke.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
externe USB-Platte an Panasonic TV - Probleme
joe2010 am 26.09.2013  –  Letzte Antwort am 04.11.2014  –  23 Beiträge
externe USB-Platte an Panasonic-TV Probleme
Drahre am 18.12.2017  –  Letzte Antwort am 19.01.2018  –  3 Beiträge
Inhaltsinfo bei USB-Aufnahmen
HorstRauter am 28.04.2017  –  Letzte Antwort am 28.04.2017  –  2 Beiträge
Aufnahme externe Sat-Receier auf externe HDD Platte
cmx_73 am 27.09.2010  –  Letzte Antwort am 31.10.2010  –  9 Beiträge
HDD-Aufnahmen mit Panasonic D25E/D28E
shadowman2401 am 17.06.2010  –  Letzte Antwort am 27.09.2010  –  37 Beiträge
WtW60. USB-Aufnahmen nicht mehr aufrufbar
tlenne am 30.07.2015  –  Letzte Antwort am 02.08.2015  –  7 Beiträge
TX-L37DT30E und USB Platte
semper12 am 08.06.2013  –  Letzte Antwort am 21.06.2013  –  5 Beiträge
TX-L32D25W Programmierungen für USB-HDD-Aufnahmen
nocoma am 23.09.2012  –  Letzte Antwort am 24.09.2012  –  3 Beiträge
Panasonic TX-L32GW20 Probleme mit USB externe WD Festplatte
lucalux am 18.03.2011  –  Letzte Antwort am 19.03.2011  –  7 Beiträge
Externe Festplatte zeichnet nicht mehr auf?
go4java am 08.11.2015  –  Letzte Antwort am 09.11.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder889.350 ( Heute: 45 )
  • Neuestes MitgliedMeisterSchnubbel
  • Gesamtzahl an Themen1.482.642
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.192.696

Hersteller in diesem Thread Widget schließen