Rohlinge für Philips CDR 775

+A -A
Autor
Beitrag
finalvinyl
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 04. Aug 2010, 18:53
Hallo,

ich möchte meinen Philips CDR 775 CD-Recorder reaktivieren.

Der letzte Rohlingkauf dürfte bereits 5 - 7 Jahre zurück liegen. Die damaligen Typen sind nicht mehr erhältlich.

Nun meine ich mich zu erinnern, dass man bei solchen "Stand-Alone" Geräten nicht jeden beliebigen Rohling verwenden konnte, sondern nur solche, auf die beim Kauf eine GEMA - Abgabe gezahlt wurde.

Gibt es irgendwo eine Liste mit aktuellen Produkten, die ich mit meinem alten Recorder verwenden kann?


Grüße aus der Rhön, Roberto
cr
Moderator
#2 erstellt: 04. Aug 2010, 22:40
Verwende bloß keine EMTEC-Rohlinge, die sind relativ rasch hin.
Am besten geeignet für Philips-Brenner sind meiner Meinung nach wie vor die mit blauem Dye (wie früher die TDK etwa waren) oder mit türkisem Dye (sind meist Taiyo Yuden (TY): sie haben immer einen mattierten Innenring). TY wäre das Optimum, das du bekommen kannst. Unter welchem Label AudioCDRs von TY vertrieben werden, entzieht sich leider meiner Kenntnis, mglw. gar nicht.
Von allen CDRs mit durchsichtigem Dye würde ich eher Abstand nehmen, das ist Phtalo und erfordert sehr exakt die korrekte Laserleistung, während die blauen oder türkisen Dyes hier sehr tolerant sind.

Das Beste ist, du recherchierst mal, was es überhaupt noch gibt. Die Auswahl ist verschwindend!
Warum brennst du nicht einfach nur Audio-CDRWs, kopierst diese am PC und verwendest sie erneut? Ist auch ungleich billiger!
analoguefan
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Aug 2010, 17:59
Guten Tag

Ich benutze bei meinem Philipps CDR 880 und einem zweiten HiFi Brenner von Pioneer ebenfalls nur noch Audio CDRW Rohlinge, da nehme ich die von Fuji.

Files werden dann auf meinen Computer übertragen und dann auf gewöhnliche CDR gebrannt.

Es dauert zwar etwas länger, geht aber sehr gut und spart einen Haufen Geld.

Grüße aus Belgien
Dieter
peacounter
Inventar
#4 erstellt: 06. Aug 2010, 18:03
evtl. könnte ich dir noch 10 oder 20 tdk-cd-rohlinge dafür verkaufen.
ich glaub, mein brenner läuft nicht mehr.
ich versuch mal, das am wochenende zu klären, falls du interesse hast.

grüße,

P
cr
Moderator
#5 erstellt: 06. Aug 2010, 23:04
Die Fuji-CDRWs sind wieder Erwarten gut, ich habe eine solche Dutzende Male bespielt (mit einem Audiobrenner) und sie hat immer noch so tiefe Fehlerraten wie am Anfang bzw. wie gute CDRs (soviel dazu, dass CDRWs nichts taugen ).
Ich habe sogar viele CDRWs (Verbatim) am PC verwendet, um einmalig dauerhaft Musik darauf zu archivieren (weil ich einerseits eine große Menge zu einem Preis auf dem Niveau guter CDRs bekommen habe, und ich andererseits weiß, was mich bei der Haltbarkeit erwartet - hat sich bis jetzt bestätigt, keine negativen Überraschungen; Voraussetzung sind halt CDRW-taugliche Player)).
nautilu$
Stammgast
#6 erstellt: 07. Aug 2010, 17:04
Habe heute gerade in einem der großen Elektronik-Märkte gesehen das es von Sony noch CD-R's für die Audiorecorder gibt,Stück 1€.
finalvinyl
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 07. Aug 2010, 20:52
Hallo,

allen die sich hier beteiligt haben gilt mein Dank.

Ich werde wohl den vorgeschlagenen Weg über die CDRW Koie und den Computer gehen.


Grüße aus der Rhön, Roberto
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rohlinge für Philips CDR 765
hifiursus am 27.08.2011  –  Letzte Antwort am 27.08.2011  –  4 Beiträge
Philips cdr 870 und Rohlinge
pilzbier am 14.02.2005  –  Letzte Antwort am 15.02.2005  –  6 Beiträge
Philips CDR 775 won't take CD-Rs
fbaihofer am 06.05.2006  –  Letzte Antwort am 07.05.2006  –  4 Beiträge
OPC ERROR CDR-RECORDER 775 PHILIPS
Goldmann1108 am 26.01.2008  –  Letzte Antwort am 26.01.2008  –  2 Beiträge
Philips CDR-870/880 und 80er-Rohlinge
gdy_vintagefan am 09.09.2003  –  Letzte Antwort am 12.09.2003  –  10 Beiträge
Philips CDR-560 und Audio Rohlinge
guenni2 am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 26.04.2005  –  3 Beiträge
philips cdr 880
Schmidt83 am 15.07.2009  –  Letzte Antwort am 20.07.2009  –  9 Beiträge
philips cdr 950
brekri am 07.01.2004  –  Letzte Antwort am 07.01.2004  –  5 Beiträge
Philips CDR 775 hängt sich immer wieder auf
saabfahrer am 10.03.2008  –  Letzte Antwort am 10.03.2008  –  3 Beiträge
Hilfe! Philips CDR 870 liest aktuelle Rohlinge nicht mehr.
hearty517 am 20.06.2005  –  Letzte Antwort am 04.02.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.479 ( Heute: 56 )
  • Neuestes Mitgliedmarkus1905owl
  • Gesamtzahl an Themen1.404.667
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.749.842

Hersteller in diesem Thread Widget schließen