Player mit HDD als Universal-HiFi-Quelle

+A -A
Autor
Beitrag
hoeglmeier
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 03. Apr 2012, 14:11
Hallo HiFi-Fans,

ich habe für meine Tonträgersammlung allmählich keinen Platz mehr und suche eine Möglichkeit, diese Sammlung möglichst angenehm und sinnvoll auf Festplatte(n) zu verfrachten.
Dazu stelle ich mir eine Art Festplattenspieler mit ausreichender Festplattenkapazität für ca. 10.000 CDs/SACDs/MusikDVDs, etwa 1.500 LPs, etwa 500 Tonbänder (Län-ge ca. 120 bis 300 min) und etwa 300 DATs (Länge 60 bis 180 min) vor.
CDs und DVDs sollten schnell gerippt werden können. Dabei sollte sich das Gerät (über einen Internetanschluß) die Daten aus den entsprechenden Datenbanken holen.
Die Übernahme der LPs, Tonbänder und DATs geht wahrscheinlich eh nur in Echtzeit.
Für Live-Aufnahmen müssen die digitalisierten Daten pausenlos (gapeless) gerippt werden.
Sinnvoll wäre also ein Gerät mit z.B. 8 oder mehr TByte Festplattenkapazität im RAID-Verbund (um Verluste zu vermeiden), einem DVD-oder BD-Laufwerk zum Einlesen (vielleicht auch zum Brennen, falls ich später mal wieder einzelne Tracks fürs Auto brauche), einem guten Verwaltungsprogramm für die Musiktracks, ein integrierter Bildschirm oder Anschlußmöglichkeit für einen externen Bildschirm (zur Auswahl der Tracks), eine Fernbedienung (oder ein Smartphoneapplet) und eine Anschlußmöglichkeit für einen HiFi-Verstärker (in diesem Fall McIntosh 6900).
Dieses Gerät soll wohnzimmertauglich sein (also zu einer HiFi-Anlage passen) und mir wirklich ermöglichen, alle Tonträger einzulesen, die dann verschenkt/verkauft/vererbt werden können.
Ich habe drei Geräte im Internet gefunden (Olive O6HD, Olive O4HD, RIPNas Server Statement), die z.T. meine Ansprüche erfüllen, aber eben nur z.T. (z.B. nur mit CD-Laufwerk ausgestattet oder Festplattenkapazität zu gering oder nicht gespiegelt und damit verlustträchtig).
Wer kann mir Alternativen nennen?
Das.Froeschle
Inventar
#2 erstellt: 03. Apr 2012, 16:27
SACD wird nicht funktionieren, da DSD-kodiert und kopiergeschützt.

Mit integriertem Raid ist mir nichts bekannt, eventuell ein NAS Laufwerk von QNAP mit einer Squeezebox Touch o.Ä.

Eine Alternative zu den sonst genannten Geräten hätte ich trotzdem noch >> klick <<


[Beitrag von Das.Froeschle am 03. Apr 2012, 16:28 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Universal Player gesucht
Andreas_72 am 13.03.2012  –  Letzte Antwort am 17.03.2012  –  16 Beiträge
DVD-Player als Quelle für Stereoanlage?
Manuelito_Vicioso am 30.11.2010  –  Letzte Antwort am 13.12.2010  –  18 Beiträge
playstation 3 als hifi cd-quelle!
jonny-novalis am 09.01.2011  –  Letzte Antwort am 16.01.2011  –  10 Beiträge
CD-Player oder PC als quelle
Tyrael99 am 08.04.2009  –  Letzte Antwort am 14.04.2009  –  23 Beiträge
CD Player mit XLR und HDD?
Azubi am 01.10.2008  –  Letzte Antwort am 04.10.2008  –  21 Beiträge
DVD Spieler als CD Quelle ?
Fred_Clüver am 20.02.2011  –  Letzte Antwort am 21.02.2011  –  6 Beiträge
CD Player ersetzten mit rein digitaler Quelle?
nemo_ am 04.01.2013  –  Letzte Antwort am 06.01.2013  –  12 Beiträge
X-Box 360 als Quelle (CD)?
habaleon am 05.11.2009  –  Letzte Antwort am 23.11.2009  –  11 Beiträge
TV als digitale Quelle wie anschließen
DaLuggi am 12.12.2016  –  Letzte Antwort am 15.12.2016  –  8 Beiträge
Rechner als Quelle welcher DAC?
Lutz_RE am 20.05.2009  –  Letzte Antwort am 20.05.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.263 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedАлексей
  • Gesamtzahl an Themen1.454.046
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.666.749

Hersteller in diesem Thread Widget schließen