mal was andres mit conrad woofer

+A -A
Autor
Beitrag
kleenerpunk
Inventar
#1 erstellt: 29. Jan 2009, 15:10
also: ich hab hier im forum gaaaanz billig nen conrad woofer (DYH-1530) gekauft für mein kleines projekt:

Eigentlich geht es nur darum eine große subwoofer kiste zu haben, um darin einige dinge vor langfingern zu verstecken in unsrem proberaum. ...da ne einfache holzkiste natürlich auffält, dahct ich mir, ok ich bau einfach nen billig subwoofer da rein! ...

da der aber auch funktionieren soll um die tarnung pefekt zu machen, sollte das gehäuse wneigstens einigermasne zum sub passen ( ich erwarte keine wunder in klang und lautstärke, es sollte nur für nen laien irgendwie nach subwoofer klingen)

habt ihr ne idee wie ichs probieren soll?
groß soll die kiste ohnehin werden, nur lieber geschlossen, bassreflex?, odere hab auch mal irgendwie was von dipol gelesen, kann mir aber nicht ganz vorstellen wie das aussehen soll....

danke schonmal im vorraus^^
Giustolisi
Inventar
#2 erstellt: 29. Jan 2009, 16:25
Impedanz: 4 Ω
Resonanzfreq.: 35 Hz
QTS: 1.63
VAS: 697 l
Ich hab mal die TTSPs zu dem Teil rausgekramt. Wie groß soll die Kiste denn werden?
Eine vernünftige Abstimmung ist damit nicht möglich. Eine möglichst große geschlossene Kiste könnte man bauen, guten Klang muss man aber nicht erwarten.
kleenerpunk
Inventar
#3 erstellt: 29. Jan 2009, 18:30
hm die kiste sollte in etwa so H x B x L etwa 125cm x 50cm x 50cm werden...

meinst du damit könnte es einigermasne was werden? als CB


oder wie gesgat, hab in nem threat hier irgendwo was von ne i-pol gelesen, weis aber nicht was ich mir darunter vorstellen soll..

das da kein high end klang raus kommt ist mir klar, es geht auch nur darum das die kiste einigermasne nach subwoofer klingt und nicht irgendwie total schrottig, so das man dahinter kommen könnt, dass das ding eig garnicht als subwoofer dient sondern als versteck^^
darum gehts ja eig, den zum musik hören hab ich ja ne gute anlage^^
darb
Stammgast
#4 erstellt: 29. Jan 2009, 20:27
In einem I-Pol kannste aber nix verstecken, der ist offen!
http://images.google...r%26um%3D1%26hl%3Dde
Quaqua
Stammgast
#5 erstellt: 30. Jan 2009, 12:07
Also wenn ich in einen Proberaum einbrechen würde, würde ich mir einen kleinen Bus oder etwas in der Richtung organisieren und den Raum komplett leer räumen.
Was soll denn da überhaupt rein? Ein seltsamer Plan.

Du könntest dir auch noch einen kleinen Tresor reinstellen. Wenn du Glück hast, wird nur der geklaut. Natürlich darf der Tresor nicht benutzt werden, du köntest dann wirklich alles im Sub verstecken...lol
kleenerpunk
Inventar
#6 erstellt: 31. Jan 2009, 16:16
nee...des hast du falsch verstanden...der proberaum von uns wird von mehreren bands benutzt und dir haben die nagewohnheit immer zigarreten und bier zu shcnorren wenn neimnd da ist^^

deshalb wollte ich einfach als witz für mich un meine band en usb hier rien stellen, der aber eigentlich en versteck für eben diese dinge ist^^
Lars_der_1.
Stammgast
#7 erstellt: 31. Jan 2009, 16:30
es gibt doch auch schlösser die man in/vor einen schrank oder ähnliches bauen kann. wäre das dann nicht sinvoller als immer den bass herraus zu schrauben?
kleenerpunk
Inventar
#8 erstellt: 31. Jan 2009, 16:33
nein doch net den bass raus schrauben...da wird schon en deckel dran gemacht den man aufmachen kann, allerdings halt so das man es net erkennt das des geht.

..und es mag geschmacksache sien...aber ich find denn woofer von vorne shcön...auch wenn er eig elektroschrott ist, aber ich find so en 15"er hat einfach was..hat halt nciht jeder...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
conrad Aktivmodul
Ace-dude am 05.02.2005  –  Letzte Antwort am 05.02.2005  –  3 Beiträge
Frage zu Conrad Aktivmodulen
Simius am 15.10.2007  –  Letzte Antwort am 16.10.2007  –  11 Beiträge
Conrad - 500W für 200 Euro
DerTao am 19.10.2006  –  Letzte Antwort am 21.10.2006  –  5 Beiträge
Conrad Subwoofer Modul
++Stefan++ am 12.09.2006  –  Letzte Antwort am 20.11.2006  –  9 Beiträge
Conrad Aktivmodule, Bassanhebung ?
Andi78549* am 07.10.2006  –  Letzte Antwort am 08.10.2006  –  4 Beiträge
LBB-115 mit Conrad Aktivmodul
killerpixel am 25.05.2010  –  Letzte Antwort am 28.05.2010  –  10 Beiträge
Conrad Modul für 18er oder lieber nicht ? :)
Killerale1995 am 08.10.2011  –  Letzte Antwort am 14.10.2011  –  6 Beiträge
Conrad AS 250W - Kellerfund
*Niklas* am 15.08.2016  –  Letzte Antwort am 21.08.2016  –  7 Beiträge
Bassreflex mit 30cm Woofer
o/30_Woofer_30o am 25.03.2009  –  Letzte Antwort am 26.03.2009  –  4 Beiträge
Woofer
DarkDragon1987 am 03.11.2006  –  Letzte Antwort am 14.11.2006  –  33 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder862.996 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedSpacefish91
  • Gesamtzahl an Themen1.439.203
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.385.721

Hersteller in diesem Thread Widget schließen