Hornbass selber bauen

+A -A
Autor
Beitrag
keilsi
Neuling
#1 erstellt: 11. Aug 2015, 01:14
Hallo,
Möchte mir endlich mal zwei hornbässe selber bauen. habe mir zwar schon zwei bandpass bässe gebaut aber möchte gerne zwei hörner noch haben.
das einzige problem ist bei mir nur dass ich mit den ganzen programmen wie ajhorn usw nicht wirklich klar komme. ich habe zwar immer dann das chassi angegeben aber mit den anderen daten komme ich da nicht klar.

Wie groß ist der Raum der beschallt werden soll?
Die Hörner sollen für draußen und 60/70 qm Räume sein.

-Wie viele Subwoofer kommen in Frage?
2Stk.

-Wo im Raum sollen/können der/die Subwoofer aufgestellt werden?(eine Skizze des Raums ist sehr hilfreich)
Vor die Bühne das heißt eher frei stehend.

-Wie viel Geld kann maximal ausgegeben werden?
is egal

-Mit welchem Verstärker werden die Lautsprecher angetrieben?
die sollen mit einer monacor sta 225 gebaut werden

-Wie groß darf der/die Subwoofer werden?
egal
-Wie laut soll es werden?
sehr laut.
-Soll es ein Heimkino Sub werden oder wird er Für Musik gebraucht oder als Partybeschallung?
Soll für PArtybeschallung genutzt werden

-Wie viel Wert wird auf Präzision und Tiefbass gelegt?
die Hörner sollen auf Tiefbass gehen
-Welche Musikrichtung wird gehört?.
Querbeet
-Kommt für die Anpassung an den Raum ein DSP in Frage ?
Nein
-Steht Messwerkzeug zur Verfügung ?
nein
-Gibt es noch irgend etwas Spezielles, worauf Wert gelegt wird?
nein

Die Chassis die ich ins auge gefasst habe sind die monacor SP-380PA.
die haben 250 watt rms und reichen dann für die endstufe eigentlich aus und für meine bedürfnisse ausreichend.

Könnt ihr mir helfen ein PRogramm zu finden bei dem ich die -boxen zeichnen kann und dann dementsprechend simulieren kann?
oder kann mir jemand eine guten und einfachen Aufbau geben?

Sowas wäre ganz interessant wenn das geht http://www.hifi-forum.de/viewthread-159-1105.html
Hoffe ihr könnt mir helfen
Bin für alles offen


[Beitrag von keilsi am 11. Aug 2015, 01:20 bearbeitet]
Zalerion
Inventar
#2 erstellt: 11. Aug 2015, 01:29
Hörner selbst konstruieren ist was für Profis, ohne Erfahrung und Messequipment wird das nüx.....


Damit (echte) Hörner Tief gehen müssen die sehr sehr groß werden und meistens auch im Rudel stehen (nix 2 Stück).

Schau mal auf Speakerplans, da findest du ein paar ausgearbeitete Konstruktionen.
keilsi
Neuling
#3 erstellt: 11. Aug 2015, 01:40
Aber dort ist keiner der auf 12'' passt.
Wie ist es denn mit einem W horn und davon zwei stück für den anfang?
Reference_100_Mk_II
Inventar
#4 erstellt: 11. Aug 2015, 13:43

Die Chassis die ich ins auge gefasst habe sind die monacor SP-380PA.

Aber dort ist keiner der auf 12'' passt.

Du hast doch als erstes ein 15" Chassis in betracht gezogen, warum jetzt 12"?


die haben 250 watt rms und reichen dann für die endstufe eigentlich aus und für meine bedürfnisse ausreichend.

Die Belastbarkeit sagt nichts über die Lautstärke oder die Tiefonfähigkeiten aus.
Ein Chassis mit bloß 125W dafür aber 3dB mehr Wirkungsgrad kann exakt genau so laut spielen wie ein 250W...


Damit (echte) Hörner Tief gehen müssen die sehr sehr groß

Das sehr groß darf ruhig durch SEHR GROSS ersetzt werden.
Ein echtes Basshorn ist mal eben nen halben Kubikmeter groß wenn es Tiefbass können soll.
Und wie Zalerion schon schrieb, muss es dafür eig auch noch im Rudel stehen.

Da ist man mit mehreren 15" oder 18" BR-Subwoofern besser bedient.
Zum einen weils einfacher zu transportieren ist (wie willst du überhaupt solche Klopper durch die Gegen fahren?), auch ist man damit flexibler bei den Aufstellungen (mit 4 Subs kann man schon Zahnlücke stellen), auch kann man dann kleinere VAs machen, auf denen kein Riesen-Horn benötigt wird. Auch kommen BR-Konstrukte ohne weitere Probleme eine ganze Ecke tiefer als so ein Horn, selbst wenn es 0,5m³ groß ist.

Mal als Kandidaten die mir einfallen:
RCF LF18G401
RCF LF18X401
Beyma 18 G550
Beyma 18 SW 1600 ND
Die Chassis kosten von ~250€ bis ~550€ und für alle gibt es im Netz min. jeweils einen gut bekannten Bauvorschlag für einen potenten Subwoofer.
Big_Määääc
Inventar
#5 erstellt: 11. Aug 2015, 15:02
genau
echte Hörner sind GROSSSSS,
und echte Hörner haben wertige Chassis verbaut,
allein das geht richtig richtig ins Budget

aber wenn es "nur" für Party sein soll,
und nen bissel nach iwas wie Horn aussehen soll,
möglichst mit nen bissel "Boar" Effekt,
dann gibts diversere Vorschläge mit dem Thomann the Box 18/500 8A

zB
das LBH,
das Hogscoop,
das EV T18 .....

das sind Kisten da sieht man das Chassi ( halt der "Boar" Effekt )


dann geht natürlich auch noch was frontgeladenes, also man sieht den Treiber nicht,
aber der Boar Effekt kommt durch die Größe

zB
das riesen FranzosenHorn (mal nach Googlen)
das StartecSuperBassHorn
das CervinVega Thunder.....


[Beitrag von Big_Määääc am 11. Aug 2015, 15:03 bearbeitet]
keilsi
Neuling
#6 erstellt: 11. Aug 2015, 23:29
oke also ich glaube wegen größe und gewicht der hörner wird das wohl eher nichts auch habe ich herausgefunden, dass die chassis nicht unbedingt dafür geeignet sind. ich würde als eher dann zu bassreflex tendieren .
Black-Devil
Inventar
#7 erstellt: 14. Aug 2015, 04:47

Reference_100_Mk_II (Beitrag #4) schrieb:
Ein echtes Basshorn ist mal eben nen halben Kubikmeter groß wenn es Tiefbass können soll.

Sind dann aber noch lange keine echten Basshörner, denn die sehen so aus:
c0143750_0343226
Und nein, das soll kein Witz sein!
Untere Grenzfrequenz laut Hersteller 28Hz.


keilsi (Beitrag #6) schrieb:
auch habe ich herausgefunden, dass die chassis nicht unbedingt dafür geeignet sind.

Welche Chassis denn nun? Ich dachte, du hast die Monacor bisher erst ins Auge gefasst?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Subwoofer selber bauen.
AcousticAnimal am 31.01.2015  –  Letzte Antwort am 05.02.2015  –  17 Beiträge
Subwoofer für mobile Anwendungen selber bauen
musiksimon am 13.05.2018  –  Letzte Antwort am 16.05.2018  –  23 Beiträge
Aktiven Sub selber bauen ;D
Pat-96 am 07.07.2013  –  Letzte Antwort am 09.07.2013  –  4 Beiträge
Subwoofer selber bauen
Mo3itz am 09.12.2017  –  Letzte Antwort am 14.12.2017  –  40 Beiträge
Subwoofer selber bauen! Wie?
Yanneck666 am 10.04.2013  –  Letzte Antwort am 11.04.2013  –  5 Beiträge
Sub selber bauen
EMMA_ am 16.06.2017  –  Letzte Antwort am 12.07.2017  –  7 Beiträge
aktiver Subwoofer selber bauen
MRuhm am 20.01.2014  –  Letzte Antwort am 20.01.2014  –  3 Beiträge
Möchte mir einen Subwoofer selber bauen. Gibt es fertige Bausätze ?
Lothar-62 am 15.03.2015  –  Letzte Antwort am 11.04.2015  –  7 Beiträge
subwoofer selber bauen aber wie?
phnixiv am 28.02.2016  –  Letzte Antwort am 28.02.2016  –  4 Beiträge
Passendes Bassreflexgehäuse selber bauen
kinimodsi am 17.01.2014  –  Letzte Antwort am 18.01.2014  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.186 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedCrazy_Dentist
  • Gesamtzahl an Themen1.409.108
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.838.124

Hersteller in diesem Thread Widget schließen