Welche Vorteile hat ein Kondensator

+A -A
Autor
Beitrag
alex-vlan
Neuling
#1 erstellt: 15. Dez 2008, 16:22
Hallo Leute,
ich habe bei mir im Auto eine 1000 Watt Anlage und möchte mir gerne einen Kondensator dazukaufen, um die Batterie zu schonen.
Ist es sinnvoll?.....Und welche Vor- und Nachteile hat man dabei?
MFG Alex-Vlan
RazerFFO
Stammgast
#2 erstellt: 15. Dez 2008, 16:38
Welche Endstufe hast du den?
Wie sieht der Rest der Kette aus,also Batterie,Verkabelung,Ls,Subs.
Vorteile hat ein Cap fast immer,aber bei 1kw Leistung sollte man evtl über ne Zusatzbatterie nachdenken.
Mfg.Razer
zuckerbaecker
Inventar
#3 erstellt: 15. Dez 2008, 16:42
Was ist eine 1000Watt Anlage bei Dir?

Kannst das mal genauer spezifizieren?

Mit Batterieschonung hast das nix zu tun.
Die Batterie ist nach wie vor der Stromlieferant.
Der Kondensator ist nur ein Zwischenspeicher,
der allerdings wesentlich schneller ist als eine Batterie.
Dadurch soll verhindert werden, das die Spannung am Verstärker einbricht.

Wichtiger wäre vorher auf eine stabile Stromversorgung zu achten,
sprich ausreichend dimensionierte Kabel von guter Qualität.
Da gibts gerade viel Müll auf dem Markt.
Harrycane
Inventar
#4 erstellt: 15. Dez 2008, 17:08
ist es vielleicht eine Toxic TX-1000 aus deinem anderen Thread
mtothex
Inventar
#5 erstellt: 15. Dez 2008, 17:20
so ne 1000W Anlage kommt schnell zusammen..

Endstufe 400W, Subwoofer 300W, LS 200W, Radio 100W..
schon hat man 1000W.
Wenn man jetzt auch noch den Motor, Lichtmaschine, Wasserpumpe etc addiert.. dann wirds gigantisch

nix für ungut
alex-vlan
Neuling
#6 erstellt: 15. Dez 2008, 22:33
Ja ich habe eine Toxic TX-1000.
Achso..ich dachte immer, dass ein Kondensator sich quasi wie eine Batterie auflädt und dass sich dadurch die Lebensdauer der Autobatterie verlängert...
RazerFFO
Stammgast
#7 erstellt: 15. Dez 2008, 23:35

alex-vlan schrieb:
Ja ich habe eine Toxic TX-1000.
Achso..ich dachte immer, dass ein Kondensator sich quasi wie eine Batterie auflädt und dass sich dadurch die Lebensdauer der Autobatterie verlängert...

Also wenns schon die Toxic bleiben muss hängst nen 21qmm Kabel rein falls mal was besseres mit mehr Leistung kommen sollte und gut ist.Den Kondensator kannst bei der Stufe getrost weglassen.
Mfg.Razer
hacky1312
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 16. Dez 2008, 00:05

mtothex schrieb:
so ne 1000W Anlage kommt schnell zusammen..

Endstufe 400W, Subwoofer 300W, LS 200W, Radio 100W..
schon hat man 1000W.


Gabba Gandalph hatte sogar ne 5000 Watt Basemachine
Schlechter erster Beitrag ich weiß, tut mir leid, aber der musste raus ^^
zuckerbaecker
Inventar
#9 erstellt: 16. Dez 2008, 12:30

alex-vlan schrieb:
Ja ich habe eine Toxic TX-1000.
...


Das Ding hat in 10 kalten Winter keine 1000 Watt.
Vielleicht 200 wenns hoch kommt.
Passat
Moderator
#10 erstellt: 16. Dez 2008, 15:14
Die TX-1000 hat lt. Anleitung eine Max.-Leistung von 4x 250 Watt und eine RMS-Leistung von 4x 60 Watt.
Da brauchts keinen Kondensator.

Grüsse
Roman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kondensator : wofür ? welche ?
mannimammut am 27.12.2007  –  Letzte Antwort am 27.12.2007  –  4 Beiträge
kondensator
cemo18 am 14.08.2008  –  Letzte Antwort am 14.08.2008  –  3 Beiträge
KONDENSATOR
T.O am 28.12.2008  –  Letzte Antwort am 31.12.2008  –  4 Beiträge
Welche Endstufenhersteller / Vorteile von Mono Endstufe
*música* am 20.01.2013  –  Letzte Antwort am 22.01.2013  –  17 Beiträge
Endstufe + Kondensator
Björn1980 am 19.03.2004  –  Letzte Antwort am 21.03.2004  –  8 Beiträge
Kondensator in Endstufe defekt welche ersatzkondensatoren passen
Powerossi1988 am 13.11.2016  –  Letzte Antwort am 13.11.2016  –  4 Beiträge
Kondensator bei 2 endstufen
Boastyle am 19.12.2004  –  Letzte Antwort am 01.01.2005  –  28 Beiträge
Kondensator defekt!
Widko am 31.08.2019  –  Letzte Antwort am 10.09.2019  –  6 Beiträge
endstufe, LS, kondensator
hunter1234 am 12.08.2008  –  Letzte Antwort am 19.08.2008  –  6 Beiträge
Kondensator in Endstufe defekt?
Girgl91 am 12.01.2012  –  Letzte Antwort am 12.01.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.582 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedX-Kami-Katze-X
  • Gesamtzahl an Themen1.456.342
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.704.821

Hersteller in diesem Thread Widget schließen