Welches Cinchkabel verwenden?

+A -A
Autor
Beitrag
3at
Stammgast
#1 erstellt: 06. Sep 2010, 19:37
Hallo!

Ich habe vor mir ne kleine Anlage ins Auto zu Basteln.

Bisher habe ich:

Pioneer AVH 3200BT (Radio)
JBL GT4-12" (Subwoofer)
Blaupunkt GTA 400 (Endstufe)
Und nen Dietz 20mm² Kabelsatz.

Nun ist meine Frage:

Bei dem Dietz Kabelsatz ist ein Cinchkabel bei. Man kann durchgucken (ist wohl auch so gewollt) und es ist sehr flexibel. Allerdings sind dort die Stecker nicht vergoldet und es ist nicht sonderlich dick. Es soll aber Doppelt Geschirmt sein.

Hier der Link zum Dietz Kabelsatz
Das Kabel ist aber ein anderes wie auf dem Bild. Es sind ganz kleine Stecker und auch diese sind durchsichtig.

Andererseits habe ich mir extra ein Cinchkabel von Reichelt geholt. Dieses hat vergoldete Stecker und ist auch dicker.

Hier der Link zum Reichelt Kabel.

Welches sollte ich nun besser verwenden? Oder tun sich die beide nicht wirklich viel?


[Beitrag von 3at am 06. Sep 2010, 19:38 bearbeitet]
Göffel
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 06. Sep 2010, 20:05
Ich bin zwar selber nicht so der Hifi Crack aber ich denke die werden beide bei dem Preis nicht sonderlich gut sein!

Ein gutes cinchkabel hab ich mir sgaen lassen fängt so ab 15 euro aufwärts an
lombardi1
Inventar
#3 erstellt: 06. Sep 2010, 20:26

Welches sollte ich nun besser verwenden?

Probiere es aus, Du hast doch beide.
mfg Karl
3at
Stammgast
#4 erstellt: 07. Sep 2010, 15:55
Ging mir ja darum, was im Auto weniger Störanfällig ist. Und kann ja schlecht nach 2 Wochen alles wieder raus reissen. Bei meinem Auto muss, um an das Radio zu kommen, die ganze Mittelkonsole rausgebaut werden^^

(Ford Mondeo MK3 Bj 2002 Vorfacelift)

So kann ich sie natürlich ausprobieren. Weiss aber nicht, ob das das selbe bringt wie im Auto?
Ürmelchen
Stammgast
#5 erstellt: 19. Sep 2010, 15:16
Wenn du auf der sicheren Seite sein willst, nimm von vornerein 3-fach geschirmtes Cinchkabel.


Habe das hier:
http://www.hifi-musi...-m-mit-Remoteleitung

Ist gut und günstig (evtl. gibts das in anderen Shops sogar noch günstiger).
DasM
Inventar
#6 erstellt: 19. Sep 2010, 15:54
Das ganze Kabel Gedöns wird total überbewertet!

Wichtig ist eine gute Schirmung und der Rest ist alles nur fürs Gewissen und mehr nicht.

Gruß
Ürmelchen
Stammgast
#7 erstellt: 19. Sep 2010, 19:02
Genau so ist es. Darum habe ich ihm ja auch dieses vorgeschlagen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kabelsatz komplett?
fer0x- am 15.09.2006  –  Letzte Antwort am 15.09.2006  –  2 Beiträge
Dietz 23095 ; Dietz 23105
Honigkuchen am 17.04.2009  –  Letzte Antwort am 17.04.2009  –  2 Beiträge
Kabelsatz für HiFi Anlage
G3_Passion am 20.04.2009  –  Letzte Antwort am 20.04.2009  –  2 Beiträge
Dietz 35mm²
s1gNs am 22.05.2007  –  Letzte Antwort am 23.05.2007  –  6 Beiträge
Kabelsatz von ebay, empfehlenswert!?
~B!~ am 05.04.2006  –  Letzte Antwort am 05.04.2006  –  4 Beiträge
Chinchkabel Dietz
mstylez am 05.12.2004  –  Letzte Antwort am 07.12.2004  –  16 Beiträge
Welches Cinchkabel? 6k oder 4k
Neobuu am 27.10.2008  –  Letzte Antwort am 28.10.2008  –  5 Beiträge
Kabelsatz 75 qmm
Locke13 am 17.12.2005  –  Letzte Antwort am 17.12.2005  –  3 Beiträge
Geeigneter Kabelsatz für hifonics txi 1000d
eric22 am 28.12.2011  –  Letzte Antwort am 04.01.2012  –  22 Beiträge
Anschluss DIETZ Powercap , aber wie ?
clk-driver am 25.09.2008  –  Letzte Antwort am 25.09.2008  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.569 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedUnisphere
  • Gesamtzahl an Themen1.420.489
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.045.745

Hersteller in diesem Thread Widget schließen