Android Junsun China Kracher im Audi A6 4b

+A -A
Autor
Beitrag
Meta88
Neuling
#1 erstellt: 18. Nov 2022, 21:33
Hallo zusammen,

ich habe mich eben erst angemeldet und schon die erste Frage. Ich habe einen Audi Rs6 C5 aus 2004
Mit dem Original Radio RNS-E und Bose Soundsystem.Das, das Radio total veraltet ist, und auch das Laufwerk nicht mehr funktionierte.

Ich habe mich dazu breitschlagen lassen so eine Android Radio vom Typ Junsun V1 mit 2GB 32GB zu kaufen, weil einige Kumpels von mir das auch haben.
Allerdings in anderen Autos, wie Porsche, Mercedes und BMW. Sie sind alle sehr zufrieden damit und deswegen dachte ich , ich versuchs halt Mal.
Also so ein Ding bestellt, passend für mich also mit Canbus Adapter und Quadlock Stecker.

Habe alles angeschlossen aber es tut sich gar nichts. Das Radio startet nicht Mal. Wenn ich dann mein altes RNS-E wieder and den Quadlock Stecker,
Läuft es wieder.

Jetzt meine Frage. Was kann das sein ? Ich denke das vielleicht ein Pin in den mitgelieferten Adapter wo andersrein muss.
Ich habe gesehen das in dem Quadlock Stecker vom Auto mehr Pins drin sind , als an dem Kabel was dazu ist.


Danke im voraus.
Rabia_sorda
Inventar
#2 erstellt: 18. Nov 2022, 21:46
Moin,

Die Möglichkeit besteht, dass hierzu einfach nur B+ und ACC vertauscht ist.
Asiatische Radios werden zu europäischen Radios nämlich genau umgekehrt angeschlossen und diese Radios haben dazu eigentlich zwei steckbare Kabel im Kabelstrang, um das schnell und "laienhaft" umstecken zu können.

Aber es sollte dazu auch eine BDA existieren ..


[Beitrag von Rabia_sorda am 18. Nov 2022, 21:48 bearbeitet]
Meta88
Neuling
#3 erstellt: 18. Nov 2022, 22:05
Hi


Danke für deine Antwort. Also ne Anleitung ist schon dazu. Aber leider steht da absolut nichts über den Anschluss dein
Sondern nur über die Bedienung.

Was ohnehin noch seltsam bei den Auto ist, das alte RNS E ging auch schon immer an. Also auch ohne Zündung.
Oder Schlüssel im Schlos. Das würde ich gern noch ändern. Ich habe auch schonmal am Quadlock gemessen.
Da kommt nur B+ an. Aber kein Zündungsplus. An dem mitgelieferten Stecker kann man leider nichts umstecken, nur den Strom für den Canbusadapter


Da es so ein Adapter ist mit Quadlock und ISO. Je nach dem was gebraucht wird.

Ich würde ja gerne Mal ein Foto von dem Adapter schicken. Aber bekomme das hochladen nicht hin.
LexusIS300
Inventar
#4 erstellt: 18. Nov 2022, 22:12
Im Quadlock ist kein Zündungsplus, nur Dauerplus.
Zündungsplus, also die Information das sich das Radio einschalten soll kommt aus dem Can-Bus.
Du wirst nur einen Quadlock Adapter haben, aber kein passendes Can-Bus Interface welches diesen ausliest und dann ein Zündungsplus für das Radio bereitstellt.

Eventuell kann das China Radio den Can Bus direkt auslesen und Du brauchst das Interface garnicht.
Da hier aber kaum jemand genau dieses Radio besitzt und wie Du schon geschrieben hast die Bedienungsanleitungen mehr schlecht als recht sind wird Dir das auch nicht wirklich wer beantworten können.
Eine weitere Möglichkeit ist Zündungsplus von anderer Stelle abgreifen, die Suchmaschine Deines Vertrauens hilft da sicher weiter.

Bilder Hochladen über den Img Button, dann Datei auswählen, und Hochladen

Das Original Radio schaltet sich im Normalfall nach einer gewissen Zeit wieder von selbst aus wenn es eingeschaltet wird ohne Schlüssel.
30min, 1 Stunde oder so.


[Beitrag von LexusIS300 am 18. Nov 2022, 22:14 bearbeitet]
Rabia_sorda
Inventar
#5 erstellt: 18. Nov 2022, 22:15

Da kommt nur B+ an. Aber kein Zündungsplus.


Das Junsun braucht zwingend ein ACC, ansonsten startet es nicht.
Zum testen kannst du auch mal kurz eine Brücke zwischen den beiden Litzen B+ und ACC des Junsun vornehmen.

Aber im DIN-Schacht deines Audi sollte eine ACC-Litze vorhanden sein. Evtl. ist da nur die Sicherung zerschossen ...


An dem mitgelieferten Stecker kann man leider nichts umstecken ...


Direkt am Stecker habe ich sowas auch noch nie gesehen, aber zwischen den roten und gelben Litzen des originalen Junsun-Kabelstrangs sollten so transparente Isolierungen mit Rundsteckern zu sehen sein, die man dann einfach vertauscht zusammenstecken kann.
Meta88
Neuling
#6 erstellt: 18. Nov 2022, 22:31
Hi

Vielen Dank für die schnellen Antworten.

Also ein Canbus Adapter bzw. Decoder ist dabei. Leider weiß ich ja gar nicht
Was Acc bei dem Junsun Adapter ist.
LexusIS300
Inventar
#7 erstellt: 18. Nov 2022, 22:37
Mach mal ein Bild, vielleicht lässt sich was erraten.
Ansonsten hilft nur ein Multimeter
Meta88
Neuling
#8 erstellt: 18. Nov 2022, 22:39
Ja mach ich dann gleich. Irgendwie klappt das mit dem Hochladen nicht. Da steht immer.. keine Datei ausgewählt.obwohk ich eine ausgewählt habe.
Rabia_sorda
Inventar
#9 erstellt: 18. Nov 2022, 22:42

Leider weiß ich ja gar nicht
Was Acc bei dem Junsun Adapter ist.


Die Litzen gelb und rot.
Beim Audi sollten diese beiden Kabelfarben vorhanden sein, wie auch am originalen Junsun-Kabelstrang.

Audi: rot = B+, gelb = ACC (Zündungsplus)
Junsun: = umgekehrt

Da aber "LexusIS300" ein Can-Bus Interface erwähnte, könnte dies daher auch stimmen und du solltest also besser nachschauen/nachmessen.
Niemand sitzt genau in/vor deinem "Equipment" und niemand kennt hier anscheinend deinen Audi/Junsun besser als du selbst.


[Beitrag von Rabia_sorda am 18. Nov 2022, 22:43 bearbeitet]
Meta88
Neuling
#10 erstellt: 19. Nov 2022, 00:13
So hier mal Fotos. Vom JUNSUN Adapter und vom Quadlock im Auto

IMG_20221118_214204IMG_20221118_200059IMG_20221118_200114IMG_20221118_200126

Also an dem Jun Sun Adapter sieht es wirklich so aus, also das Gelbe Kabel am dicksten. Was ja darauf hindeutet, das es das B+ ist. Vielleicht muss ich das einfach umpinnen.
Rabia_sorda
Inventar
#11 erstellt: 19. Nov 2022, 00:15

Vielleicht muss ich das einfach umpinnen.


Probieren! - "Kaputten" wirst du damit nichts
LexusIS300
Inventar
#12 erstellt: 19. Nov 2022, 11:11
Auch wenn es verkehrt gepinnt ist miss es mindestens einschalten.
Ist das Interface auch wirklich für Audi?
Lässt sich daran vielleicht was umstellen per DIP Schalter oder so?
Meta88
Neuling
#13 erstellt: 19. Nov 2022, 11:16
Hi.


Also zum umschalten ist es nix. Ja ich habe es original für mein Auto bestellt. Hatte dem Verkäufer sogar Bilder von
Meinem Radio und Stecker geschickt. Werde es heute Mal probieren mit unpinnen.
Meta88
Neuling
#14 erstellt: 19. Nov 2022, 12:15
Hi Leute


Also gute Nachrichten. Es läuft. Es hat also wirklich das Zündplus gefehlt.

Habe jetzt erstmal zwischen dem dicken Kabel und dem Roten Kabel an dem Adapter ne
Provisorische Brücke gemacht. Dann lief es.

Muss eben noch ein richtiges Zündungsplus im Auto suchen und richtig hinziehen.

Vielen Dank schonmal an alle.

Der Sound geht auch. Mit kommt es nur nicht richtig laut vor...
Der Empfang ist aber auch Grotten schlecht. Es wurde zwar ein Antenadapter von Doppel Fakra und Phantom Einspeisung mitgeliefert den habe ich
Auch angeschlossen aber bringt nicht wirklich was.
Was meinst ihr nen anderen Adapter holen, oder gleich ne Scheiben Antenne ?
st3f0n
Moderator
#15 erstellt: 19. Nov 2022, 12:51
Die China Radios haben den Ruf weg, weniger Leistung auszugeben und einen miesen Empfang zu haben. Gut möglich, dass das bei dir auch zutrifft.
LexusIS300
Inventar
#16 erstellt: 19. Nov 2022, 12:56
Wie oben schon geschrieben, Suchmaschine - konkreterer Tip Klima Bedienteil.

Beim Empfang würde ich nicht darauf hoffen, dass der besser wird - auch nicht mit einer Scheibenantenne.
Bitte behalte immer den Preis im Hinterkopf wenn Du da was zum aussetzen hast.
Lautstärke kannst vielleicht noch in einem Menü erhöhen
Rabia_sorda
Inventar
#17 erstellt: 19. Nov 2022, 14:07

Die China Radios haben den Ruf weg, weniger Leistung auszugeben und einen miesen Empfang zu haben.


Genau das ist bei meinem China Android-Radio auch der Fall und klanglich ist es auch nicht der Burner.
Mit einer kleinen externen Pioneer-Endstufe ist es nun viel besser und Radio höre ich eh nicht - passt also.
Meta88
Neuling
#18 erstellt: 19. Nov 2022, 14:49
Hi.
Also ich habe gerade Mal geschaut. An dem Auto ist gar kein Antenne angeschlossen die Kabel von dem Doppelfakra
Lliegen hinten im Kofferraum offen rum. Für das RNS E hat das vermutlich gereicht. Obwohl da der Empfang auch nicht supergut war.
Ich werde nächste Woche Mal eine Blaupunkt Scheiben Antenne mit Phantom Einspeisung holen und probieren.

Kannst du mir sagen wie der Pioneer Verstärker genau heißt? Da würde ich auch eine.m bestellen.


Danke
Rabia_sorda
Inventar
#19 erstellt: 19. Nov 2022, 15:04
Pioneer GM D1004

Uii...teuer geworden. Ich hatte sie da noch für 78 € erwerben können.

Das Ding ist recht klein und in meinem 5er Golf verbaute ich sie hinter dem Radio (wo wohl noch eine davon reinpassen würde
).


Golf V (2005) - originale Lautsprecher klingen schlecht


[Beitrag von Rabia_sorda am 19. Nov 2022, 15:08 bearbeitet]
LexusIS300
Inventar
#20 erstellt: 19. Nov 2022, 15:17
Bin mir nicht so sicher wie genial die Idee mit der Endstufe ist.
Im Auto ist mindestens ein "teilaktives" System verbaut, siehe auch seine Adapterkabel mit den Cinch
Rabia_sorda
Inventar
#21 erstellt: 19. Nov 2022, 15:44

Im Auto ist mindestens ein "teilaktives" System verbaut, siehe auch seine Adapterkabel mit den Cinch


Ich kenne sein Auto und das verbaute System nicht, aber dieses Cinch-Gedöns ist bei mir auch vorhanden und liegt da nur planlos hinter dem Radio herum, weil ich es nicht brauche.

Ansonsten ja, bei einem schon aktiven Soundsystem ergibt eine weitere Endstufe erstmal keinen Sinn.
Meta88
Neuling
#22 erstellt: 26. Nov 2022, 23:22
Hallo zusammen



Ich wollte mich nochmal melden.

Habe jetzt alles eingebaut. Funktioniert auch was alles .
Habe ne Blaupunkt funline Antenne mit ran gemacht. Radioempfang ist völlig ok.

Auch der klang und die Leistung mit dem Bose ist zufriedenstellend.

Das Einzige was nicht funktioniert

Ich höre beim Tel. Absolut gar nichts. Also mich versteht man sehr gut. Bluetooth ist auch
Verbunden aber kein Ton. Das seltsame ist, wenn ich Musik oder Filme übers Handy schau,
Komme super klarer Ton.

Habt ihr ne Ahnung was das sein kann ?

Danke im voraus.
Meta88
Neuling
#23 erstellt: 27. Nov 2022, 21:57
Hi.


Hat keiner einer Idee ?

Habe heute auch gemerkt, wenn man Radio hört und das Navi was sagen will. Wird das Radio zwar leise,
Aber man hört keinen Ansage.

Echt komisch

.
Rabia_sorda
Inventar
#24 erstellt: 28. Nov 2022, 19:37
Ich habe keine Idee dazu.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Masse beim Audi A6 4B?
BigQ am 06.12.2006  –  Letzte Antwort am 07.12.2006  –  2 Beiträge
Can bus A6 4B ?
Audiklang am 25.01.2011  –  Letzte Antwort am 25.01.2011  –  3 Beiträge
Audi A6 (4B) Bose/Navi Aktivsystem-Adapter?
Daywalker82 am 25.11.2010  –  Letzte Antwort am 27.11.2010  –  5 Beiträge
Audi A6 4B mit Navi - Radio Wechsel
eAlex am 16.07.2008  –  Letzte Antwort am 25.07.2008  –  5 Beiträge
Frage zur Freisprechanlage Audi A6 4B
Nowotny am 15.01.2011  –  Letzte Antwort am 28.03.2011  –  2 Beiträge
[Hilfe] Audi a6 avant 4b bj 2000 adapterkabel
Reizaum am 05.12.2015  –  Letzte Antwort am 09.12.2015  –  4 Beiträge
Audi A6 4B Avant: Wie kann ich einen iPod anschließen?
kinderski am 15.02.2013  –  Letzte Antwort am 21.02.2013  –  5 Beiträge
Radio aus Audi A3 in einen A6 4B einbauen
katja6702 am 11.01.2015  –  Letzte Antwort am 17.01.2015  –  4 Beiträge
Farben Steckerverkabelung Radio Concert 2 Audi A6 4B Facelift
Gschnuggels am 24.05.2015  –  Letzte Antwort am 25.05.2015  –  2 Beiträge
Welchen Adapter benötige ich? Umbau auf Android radio
svtanne1 am 05.06.2023  –  Letzte Antwort am 07.06.2023  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2022

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder926.522 ( Heute: 12 )
  • Neuestes Mitgliedschallundton
  • Gesamtzahl an Themen1.553.164
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.585.508

Hersteller in diesem Thread Widget schließen