High Low adapter richtig anschließen?

+A -A
Autor
Beitrag
pumpupthejam
Neuling
#1 erstellt: 14. Jul 2013, 01:06
Hallo allerseits



Da ich das Werksradio im Auto beibehalten möchte,habe ich mich dazu entschieden meine Anlage mit einem High Low adapter einzubauen. Die Sache ist,ich habe keine Ahnung wie ich dieses Adapter anschließen soll.

Bis vor kurzem dachte ich,dass ich dieses Adapter an das Radio anschließen muss..habe aber herausgefunden,dass ich das auch mit einem Lautsprecher (Rear) verbinden kann.

muss ich dann die beiden hinteren Lautsprecher "anzapfen" oder reicht auch nur eine? Ich möchte nicht die Verkleidung von den beiden Säulen abklemmen..

Es wäre sehr nett,wenn mir einer erklären könnte wie ich eine Anlage mit einem High low adapter einbauen könnte. Ich bin kein Amateur..habe schon sehr oft Anlagen eingebaut aber da ich jetzt ein W204 besitze und wie gesagt das Werksradio beibehalten möchte,wollte ich vorher nochmal fragen.

Nochwas; könnt ihr mir einen guten Adapter empfehlen? In eBay gibt es für 10eur bis 699eur

Danke schonmal


[Beitrag von pumpupthejam am 14. Jul 2013, 01:10 bearbeitet]
Car-Hifi
Inventar
#2 erstellt: 14. Jul 2013, 20:42
Tach auch,

erste Gegenfrage: was möchtest Du auf der anderen Seite des Adapters anschließen?


pumpupthejam (Beitrag #1) schrieb:
Bis vor kurzem dachte ich,dass ich dieses Adapter an das Radio anschließen muss..habe aber herausgefunden,dass ich das auch mit einem Lautsprecher (Rear) verbinden kann.

Du musst den Adapter irgendwo zwischen Radio und Lautsprechern anschließen. Dabei ist es Dir überlassen, wo Du das tust.


muss ich dann die beiden hinteren Lautsprecher "anzapfen" oder reicht auch nur eine?

Wenn Dir der Sound Mono und von nur einem Kanal reicht… Ich stelle mir mal vor, Du willst einen Subwoofer anschließen. Das Signal nimmst Du links ab. Du hörst elektronisch entstandene Musik. Und der Sound ist so abgestimmt, dass der Bass zwischen links und rechts hin und her wabert. Bei einer einkanaligen Lösung würde der Bass dann immer an und ausgehen.

Also praktisch möglich, aber klanglich nicht sinnvoll.

Du solltest zu einem aktiven High-Low-Adapter greifen oder einem Verstärker mit eingebautem Adapter. Die arbeiten sauberer, mit geringerer Verfälschung des Klangs.
pumpupthejam
Neuling
#3 erstellt: 15. Jul 2013, 21:55
Hallo

erstmal Danke für dein Antwort.


Zu deiner Frage; Ich möchte an den Adapter eine Endstufe anschließen. Da ich eh nur ein Subwoofer habe,reicht auch ein Monoblock Endstufe.

Ich habe auch eig. an ein aktiven Adapter gedacht.

Also zusammengefasst: von den beiden Lautsprechern Kabel ins Kofferraum verlegen und dann mit dem aktiven Adapter anschießen. Das andere ende mit der Endstufe verbinden.

Habe ich das so richtig verstanden ?


Das Auto ist ein W204. Ich will sicher gehen,bevor ich anfange..deswegen hab ich gefragt.
Car-Hifi
Inventar
#4 erstellt: 15. Jul 2013, 23:38

pumpupthejam (Beitrag #3) schrieb:
Also zusammengefasst: von den beiden Lautsprechern Kabel ins Kofferraum verlegen und dann mit dem aktiven Adapter anschießen. Das andere ende mit der Endstufe verbinden.

Habe ich das so richtig verstanden ?

Ja. Natürlich braucht der aktive Adapter auch noch Stromversorgung.
pumpupthejam
Neuling
#5 erstellt: 16. Jul 2013, 22:04
Das mit dem Storm ist kein Thema. Beim Benz ist die Batterie im Kofferraum.


Aber wie siehts mit Remote von Adapter aus? Kann ich das auch an die Endstufe klemmen??
Car-Hifi
Inventar
#6 erstellt: 16. Jul 2013, 22:39
Dafür ist der Remote-Ausgang des Adapters gedacht. Ansonsten kann das finden eines Remote zum Kopfstand bei manchen Autos werden.

Wundere Dich aber nicht: der Verstärker wird wahrscheinlich schon einschalten, wenn Du den Wagen öffnest und erst einige Zeit nach dem Radio, vielleicht sogar erst dem Verschließen des Wagens abschalten. Das wäre völlig normal.
pumpupthejam
Neuling
#7 erstellt: 18. Jul 2013, 01:08
Das mit dem ein/ausschalten des Adapters/Endstufe etc. ist kein Problem für mich

Danke nochmal für deine Hilfe.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
High Low Adapter 406 Anschließen
Bardi83 am 30.03.2010  –  Letzte Antwort am 30.03.2010  –  2 Beiträge
Endstufen mit Highlevel eingang oder High-Low Adapter anschließen?
christian555 am 17.04.2009  –  Letzte Antwort am 18.04.2009  –  6 Beiträge
Helix AAC High Low Adapter anschließen
Steve[O] am 01.12.2010  –  Letzte Antwort am 01.12.2010  –  2 Beiträge
Bmw E90: Wo high/low adapter anschließen?
planlos?! am 05.06.2012  –  Letzte Antwort am 08.06.2012  –  7 Beiträge
High/Low-Adapter für Werksradio anschließen
BrosBoss am 12.01.2013  –  Letzte Antwort am 13.01.2013  –  6 Beiträge
High Low Adapter schlechtes Signal anders anschließen?
StaHl_ am 03.03.2016  –  Letzte Antwort am 10.03.2016  –  6 Beiträge
High-Low Adapter 5 Kanal?
Impala1964 am 20.01.2015  –  Letzte Antwort am 20.01.2015  –  3 Beiträge
anschlüsse an high low adapter
ChillaDeluxe am 15.10.2007  –  Letzte Antwort am 16.10.2007  –  2 Beiträge
High-Low-Adapter: Chinch oder Lautsprecherkabel verlängern?
Lathy am 03.01.2013  –  Letzte Antwort am 04.01.2013  –  15 Beiträge
a3 8v High Low Adapter, HILFE!
Janh96 am 09.11.2014  –  Letzte Antwort am 09.11.2014  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Top Produkte in Car-Hifi: Anschluss, Verkabelung und Stromversorgung Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.478 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliedlirkei
  • Gesamtzahl an Themen1.379.789
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.281.658

Top Hersteller in Car-Hifi: Anschluss, Verkabelung und Stromversorgung Widget schließen