Trotz richtiger Anschlüße Bekommt Endstufe kein Strom :)

+A -A
Autor
Beitrag
Hilde1912
Neuling
#1 erstellt: 23. Okt 2011, 11:57
Servus habe ein kleine Problem.

Habe gestern meine Anlage im Twingo angeschlossen. Strom 25qmm nach hinten masse an die Rückbank schraube( vorher logischerweise geschliffen) Remote ran soundboard dran sub dran und??? NIX GEHT Endstufe bekommt kein Saft. Also mal Remote direkt an Batterie gelegt und Zack Endstufe bekommt schon wieder kein Saft hab so ziemlich alles durch und weiss nimmer weiter. Alle sicherung 60 AMP vorne und 2x20 an der Stufe sind alle ganz. Habe Remote extra gelegt und nicht die scheisse beim Chinch Kabel.


NEED HELP PLEASE!!!!
PratexXx
Stammgast
#2 erstellt: 23. Okt 2011, 12:21
Hi,
hast du so ne sicherung in nem glasröhrchen? (weiß den richtigen begriff dafür grad nich )
Dann tausch die trotzdem mal aus, haben gerne mal nen defekt ohne das man es sieht. Oder alternativ bau s bremslichtbirnchen aus und schließ es an die endstufen verkabelung an. Wenns leuchtet --> Endstufe defekt, wenn nicht Verkabelungsfehler.

Dazu könntest du vll mal deinen massepunkt messen mit nem multimeter, könntest du dann auch mit der plus-leitung machen, dann ersparste dir das mit dem lämpchen.

Was für ne endstufe isses denn überhaupt?

Und zum thema soundboard:

http://www.motor-tal...?attachmentId=195648
SeinEwigDunklerSchatten
Inventar
#3 erstellt: 23. Okt 2011, 12:21
Gaaanz ruhig.

Schnapp dir ein Multimeter, stell es auf 20V Gleichspannung, und miss die Spannung an den Stromterminals der Endstufe.
Einmal mit Zündung aus, und einmal mit Zündung an.
Es müssen in beiden Fällen mehr als 12V angezeigt werden.
Schreib beide Werte hier rein.

Wenn nicht, ist entweder ein Kabel irgendwo lose, oder die Sicherung ist defekt.

Wenn alle Kabel wirklich fest sind (alles nochmal genau kontrollieren), miss mal die Spannung vom Pluskabel vor der Sicherung zum Minus-Pol der Batterie, und nach der Sicherung zum Minus-Pol der Batterie, wieder jeweils mit Zündung aus und an.
Die gemessenen Spannungen wieder hier reinschreiben.

Ist es eine Glasrohr-Sicherung (AGU) oder eine ANL oder Mini-ANL?
Wenn AGU, die gehen gerne kaputt ohne dass man es ihnen ansieht.

MfG
Hilde1912
Neuling
#4 erstellt: 23. Okt 2011, 12:32
Also werd das mal ausprobieren. Dachte eigentlich das ich ganz fit bin was car hifi betrifft
Naja wohl doch ned Ne kenne nur die alten runden wo de schee mit nem dicken Imbus festziehst. Jetzt das so eine ganz flache Schwarze wo du in der mitte einen kleinen draht siehst und die sieht noch ganz aus.

Gut dann besorg ich mir mal ein Multi messer und mess das mal

Hatte es schon mim strom prüfer versucht aber glaube da ist die Spannung zu gering sieht man so quasi nüscht an licht Probiers mal aus und sag bescheid dann!
Hilde1912
Neuling
#5 erstellt: 23. Okt 2011, 12:33
Achso danke schon mal
'Stefan'
Inventar
#6 erstellt: 23. Okt 2011, 12:43
Beim nächsten Ausraster nimmst du dir bitte die Zeit, einen sinnvollen, aussagekräftigen Titel für deinen Thread zu wählen, sonst geht er an dich zurück.
Danke.

-Moderation-
Hilde1912
Neuling
#7 erstellt: 23. Okt 2011, 12:47
jap entschuldige
Fred._Freih._v._Furchen...
Gesperrt
#8 erstellt: 23. Okt 2011, 14:04

Hilde1912 schrieb:
Servus habe ein kleine Problem.

Habe gestern meine Anlage im Twingo angeschlossen. Remote ran soundboard dran sub dran und??? NIX GEHT Endstufe bekommt kein Saft.


Das ist ein Zeichen von Gott, Sounboards sind akustischer Müll und Lebensgefährlich
langsaam1
Inventar
#9 erstellt: 23. Okt 2011, 14:28
- Endstufe allein - auch kein Saft?
- Soundboard ohne Endstufe und Sub hat dann Ton?
- Anderen "Massepunkt" schon probiert?
- Wie sind die Komponennten mit dem Radio verbunden?
Oft ist nur 1 Variante möglich, entweder externe Ausgänge oder die LS Anschlüss.
- Remote an richte Stelle angesschlossen?
- Menü im Radio konfiguriert?
- Batterie zu schwach für das was du da abforderst?
- Fachwerkstatt aufsuchen und dort einbauen lassen.


[Beitrag von langsaam1 am 23. Okt 2011, 14:31 bearbeitet]
Hilde1912
Neuling
#10 erstellt: 23. Okt 2011, 16:57
Also Nachdem ich vorhin mit nem Kumpel noch mal alles durch bin Die schraube von der Rückbank bringt wohl nicht genug masse denn wir haben es an 2 anderen Stellen versucht ( unter anderem war remote am Radio auch im Ar...... haben wir jetzt noch mla ein anderen Punkt gewählt den geschliffen wie ein Weltmeister und Siehe da es geht

Trotzdem danke an alle für die Hilfen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Meine Endstufe Bekommt kein Strom :(
P-ride am 10.05.2011  –  Letzte Antwort am 12.05.2011  –  16 Beiträge
Endstufe bekommt Strom, aber kein Ton.
Fossil1992 am 05.09.2011  –  Letzte Antwort am 24.03.2015  –  8 Beiträge
Kein Strom an der Endstufe !
doncarlos_2010 am 22.12.2010  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  11 Beiträge
Sinus-Live SLA-260.4 bekommt kein Strom
cyr0x` am 28.05.2011  –  Letzte Antwort am 04.06.2011  –  17 Beiträge
Endstufe bekommt keinen Strom
Julian1 am 30.01.2009  –  Letzte Antwort am 01.02.2009  –  20 Beiträge
Kein richtiger Bass Anschluss Problem HILFE ?
gumballrs4 am 15.05.2015  –  Letzte Antwort am 17.05.2015  –  10 Beiträge
Radio bekommt kein Strom mehr
Der_Ire am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 27.05.2010  –  9 Beiträge
Corsa B - Endstufe bekommt keinen Strom
Stayl-O am 08.11.2006  –  Letzte Antwort am 08.11.2006  –  5 Beiträge
Endstufe getestet,bekommt kein Strom.Wieso?
Ra2fi am 30.09.2010  –  Letzte Antwort am 30.09.2010  –  2 Beiträge
subwoofer bekommt kein richtiges signal. HILFE!!!!
totolino am 11.10.2014  –  Letzte Antwort am 12.10.2014  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Top Produkte in Car-Hifi: Anschluss, Verkabelung und Stromversorgung Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder836.827 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedlamapom
  • Gesamtzahl an Themen1.394.074
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.540.906

Top Hersteller in Car-Hifi: Anschluss, Verkabelung und Stromversorgung Widget schließen