Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


reicht das?

+A -A
Autor
Beitrag
pety9999
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 25. Dez 2012, 14:22
hi liebe user ich bin neu hier.

wollte nur mal wissen ob mein plan so ok ist.
also ich habe ein alpine7893r headunit. front und heck werkslautsprecher die aber ok sind.
ich fahre nen saab 9000 . da ist ein soundpaket vom werk aus drin. mit nem verstärker unterm beifahrersitz, den ich aber nicht nutze, weil er nur mit dem orginalcastettenradio geht, wegem anschlußstecker!
ich habe mir eine" lightning audio S4.500.1" endstufe besorgt und den audio-system x-ion 12 zoll.
die endstufe hat 300rms an 4 ohm, der sub aber 450rms an 4 ohm. war so nicht geplant, denn ich hatte den audio-system hq 12 zoll in sicht mit 350watt rms. das gehäuse muß ich noch besorgen. 46liter bassreflex sollte es sein. ist ein fließheck der saab. meine batterie ist nicht mehr die beste. ich wollte einen 1farad cap anschließen. mit nen 10mm kabel alles und 40er miniamp-sicherung. so jetzt die fragen:

1. recht die leistung von der endstufe für den sub? ich fahre NICHT den ganzen tag rum volle kanne aufgedreht. hier der amp:
http://www.ebay.de/i...l2649#ht_1060wt_1186

und der sub:
http://www.ebay.de/i....l2649#ht_644wt_1186


2. recht der kabelqueschnitt?
http://www.ebay.de/i....l2649#ht_1410wt_906

möchte wirklich möglichst keine zusatzbatterie kaufen!! hat ja nur 300watt rms und meine 2000!

ist das so in ordnung??
vielen dank für hilfreiche antworten!!!!

pety
Car_HiFi01
Inventar
#2 erstellt: 25. Dez 2012, 14:28
Hallo Willkommen im Forum.Der Subwoofer ist echt gut aber zur Stufe kann ich nichts sagen kenne sie nicht.Hier im Forum entfiehlt sich nicht unter 20qmm2 zu gehen falls du später mal aufrüsten möchtest mfg Frohe Weihnachten
pety9999
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 25. Dez 2012, 14:38
ok danke!
ebenfalls frohe weihnacht!
dann 20mm, ist auch nicht viel teurer um die 25 euro das set.
aber wie verlegen,oje...der ganze teppich unterwandern, mist!

pety
Car_HiFi01
Inventar
#4 erstellt: 25. Dez 2012, 14:46
Bitte.Denk bitte dran Vollkupfer muss es sein.Das Verlegen ist nicht so schwer.Schau mal in Google gibt bestimmt eine Anleitung dafür.


[Beitrag von Car_HiFi01 am 25. Dez 2012, 14:49 bearbeitet]
Neruassa
Inventar
#6 erstellt: 25. Dez 2012, 14:58
Die beiden Lighting Audio Endstufen, die getestet wurden sind, scheinen wohl kein Schrott zu sein. Von daher sollte es laufen.

Die eine behauptet 400W, hat 396W gemessen, die andere 600W und 576W gemessen.
Deine Stufe ist aber leider nicht dabei. Wenn du es genau haben möchtest, kannst du die Stufe zu diesem Herrn senden, kostet glaube 10€ Messkosten und zweimal versand.

http://amp-performance.de/264-Lightning-Audio.html

Für 30€ mehr hättest du was neues mit Garantie bekommen was mehr leistet.

Da hat der Käufer wahrscheinlich versucht das Ding in die höhe zu treiben, 70€ inkl Versand hätte ich dafür sicherlich nicht bezahlt.
Mit 7,90€ hat er dich auch beschissen, Versichertes Paket kostet maximal 5,90€


[Beitrag von Neruassa am 25. Dez 2012, 15:00 bearbeitet]
pety9999
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 25. Dez 2012, 16:01
hi!

doch sie wurde mal getestet, hier der link:

http://www.testberic...0-1-testbericht.html

ich denke knapp 70 euro ist schon ok mit versand. manche geben 1000 euro für ne amp aus.
vollkupfer ich weiß bescheid wegen besserer leitung. die wichtigste frage aber war eigentlich,
ob der amp ausreicht für den x-ion sub??

danke aber für die antworten!

pety
Neruassa
Inventar
#8 erstellt: 25. Dez 2012, 16:23
Du kannst auch nen Subwoofer mit 1W zum spielen bringen...
Sub 300W RMS, Endstufe bringt (angeblich) 300W RMS an 4 Ohm, also sollte es doch klappen...
pety9999
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 25. Dez 2012, 16:33
de sub hat 450rms deswegen. aber hauptsache nicht richtig gelesen...
Feuerwehr
Inventar
#10 erstellt: 25. Dez 2012, 16:37

pety9999 schrieb:
aber hauptsache nicht richtig gelesen...


Wenn Du von anderen kostenlose Hilfe möchtest, solltest Du Dir vielleicht dusselige Kommentare schenken.
pety9999
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 25. Dez 2012, 17:19
was ist denn daran dusselig?
wenn ich jemandem eine antwort gebe, lese ich mir vorher die frage durch.
mit aussagen wie "man kann auch mit einem watt nen subwoofer zum spielen bringen" muß ich mir doch ernsthaft überlegen, was das mit der frage zu tun hat?
lombardi1
Inventar
#12 erstellt: 25. Dez 2012, 18:10

pety9999 schrieb:
mit aussagen wie "man kann auch mit einem watt nen subwoofer zum spielen bringen" muß ich mir doch ernsthaft überlegen, was das mit der frage zu tun hat?

Das es völlig egal ist wie viele Watt Dein Sub hat( Nämlich 0 Watt)
Bei so einem Titel, wundert man sich das Du überhaupt eine Antwort bekommst.

http://www.hifi-foru...um_id=82&thread=4721

mfg Karl


[Beitrag von lombardi1 am 25. Dez 2012, 18:22 bearbeitet]
Neruassa
Inventar
#13 erstellt: 25. Dez 2012, 18:19

Leistung: 300 W RMS, 450 W peak


Wer keine Ahnung hat, sollte besser die ... Grundlagen lesen



Du solltest dir mal nochmal genau die Grundlagen durchlesen bevor du mit "bekanntem" Wissen hier rumprotzen möchtest... Suchen solltest du nach Unterschied zwischen RMS(Sinus)-Leistung und MAX(Peak)-Leistung.

Du hast mich gefragt, ob man den Subwoofer mit 300W anspielen kann. Die Antwort von mir war, dass der Subwoofer auch mit 1W spielt. Wenn du jetzt ein bisschen überlegst, sollte dir die Antwort klar werden.
Du kannst auch einen 5000W Subwoofer mit einer Endstufe an 80W anspielen.

Viel Erfolg weiterhin, ich klink mich aus.


[Beitrag von Neruassa am 25. Dez 2012, 18:38 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher (Draht) mit Aux verbinden
Toyota Avensis T25 und Sony MEXBT3100U
Tabelle Querschnitt Sicherung KABELLÄNGE
Hintere Lautsprecher-Radio-Ausgänge für Tieftöner im Front-System nutzen
Frage zum Brücken einer 4-Kanal Endstufe auf 2-Kanal
Low Pegel Signal erzeugen OHNE Cinch
Welchen Verstärker für 4x2 Ohm Subwoofer?
DAB+Autoradio als Werkstattradio verwenden
Koaxialkabel als Subwooferkabel verwenden?
Subwoofer funktionier nicht (mehr)

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Audio System

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder746.139 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedTjunker
  • Gesamtzahl an Themen1.226.097
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.596.074