Android Navi-Radio nachrüsten HILFE

+A -A
Autor
Beitrag
StevoHannover
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 12. Jun 2018, 22:16
20180612_21180320180612_21190320180612_21194520180612_21195520180612_21204020180612_212200Hallo Leute ,

ich habe mir ein Touchdisplay Radio spezifisch für meinen Chevrolet Cruze bj 2010 gekauft.

Um genau zu sein, dieses hier :
https://www.ebay.de/...d:g:zdUAAOSwjk9ZW61E

Heute kam das Gerät an und ich wollte es einbauen. Der Einbau klappt soweit und "alle" benötigten Adapter sind dabei und "passen".

Also alles angeschlossen und Zündung an.
--> Was passiert ? Nichts .. Kein Bild, keine Reaktion, keine Geräusche.

--> Was habe ich gemacht ? Alles nochmal ab und wieder angeschlossen. Sicherung angeschaut. Videos auf Youtube geschaut, gibt sehr wenige dazu leider. Der Verkäufer versicherte mir, dass alles Plug and Play wäre und alles was ich an Informationen im Internet lesen konnte, bestätigten mir dieses.

Auf den mitgelieferten CAN BUS Simulator ? steht allerdings was von Cruze 2015. meiner ist von 2010. Ob das der Punkt ist weiß ich nicht. Ich habe das Gefühl, dass das Gerät nicht weiß wann es angehen soll.

Anbei ein paar Bilder, von komisch freihängenden Kabeln. Die eine kleinere der Weißen Buchsen, hinten am Radio , liegt frei. Dafür habe ich nichts. und die Buchse AV IN/OUT daneben lasse ich auch frei, weil ich denke dort kommt nur der Baum rein wenn ich eine Kamera und weitere displays anschließen möchte.

An den beiden schwarzen Buchsen neben der Sicherung, hängt ein Kabelstummel, was hat das aufsich?

Ich hoffe jemand hat hier einen Tipp für mich.
Vielen Dank


[Beitrag von StevoHannover am 12. Jun 2018, 22:21 bearbeitet]
LexusIS300
Inventar
#2 erstellt: 13. Jun 2018, 05:18
Hallo,

wenn man googelt hat man schnell in Erfahrung gebracht das man einen Cruze von 2014 - 2016 für den Chinesischen Markt gebaut hat.
Vielleicht meint der Verkäufer dieses Modell und Du das "andere", also Deinen.
Oder er meint auch das internationale neue Modell ab 2015

Du bist ja nun schon einige Tage Mitglied in diesem Forum und bin mir sicher das Du auch schon mal gelesen hast man soll die Finger von solchen Geräten lassen.
Leg' lieber ein paar Euro drauf und kauf' Dir ein Einsteigermodell der bekannten Marken.


[Beitrag von LexusIS300 am 13. Jun 2018, 05:20 bearbeitet]
StevoHannover
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 13. Jun 2018, 09:36
Vielen Dank für deine Nachricht.

Bei eBay steht, dass das Gerät für den Cruze von 08 - 11 ist. Da würde meiner ja zu zählen. Deshalb der Kauf. Nun habe ich ja anscheinend den Simulator für das neuere 2015er Modell bekommen. Aber ob es das Problem ist bleibt noch offen.

Mir gefallen diese Geräte ganz gut, weil sie sehr spezifisch sind und sich perfekt ins Auto integrieren. Zudem mag ich das Android System, wegen der vielen Möglichkeiten.

Hole ich mir jetzt ein Namenhaftes Radio, zahle ich bestenfalls den gleichen Preis. Da werde ich dann aber auf einiges verzichten müssen, wie Navi ...

Jemand der mir vielleicht bei meinem Problem helfen kann ?
LexusIS300
Inventar
#4 erstellt: 13. Jun 2018, 10:05
Du wirst wohl kaum den Can Bus Decoder umprogrammieren können.
Ich würde die Rückgabefrist nutzen und das Gerät zum Verkäufer schicken.
Klar muss man auf einige Sachen verzichten, das hat ja nicht umsonst seinen Preis.
Navi kann man heute unkompliziert und günstig mit Android Auto bzw. Apple Car Play realisieren.

Du wirst auch kaum mit Ling Lang Reifen umherfahren da Du weisst Reifen kosten nicht 20,- sondern eher ab 40,-
Selbst wenn Du das Radio zum laufen bringst wirst Du nicht lange freude haben was man hier wöchentlich liest über die China Geräte....
StevoHannover
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 13. Jun 2018, 14:03
Wird mir nichts anderes über bleiben, wenn ich keine Lösung finde. Der Anbieter hat bisher auch nichts von sich hören lassen zu dem Problem.

Fragt sich nur ob ich die 40 Euro Versand zurück bekomme und ob der Rückversand auch übernommen wird..

Das System mit Android Auto war mir bisher nicht bekannt. Vielen Dank.
Finde ich sehr gut als Alternative.

Mal sehen welches radio dann für mich infrage kommt. Ich denke hier im Forum gibt es darüber einiges zu lesen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer AVH-P5000DVD navi nachrüsten?
OrhaHiFi am 13.01.2009  –  Letzte Antwort am 18.01.2009  –  3 Beiträge
becker navi radio
sikibalon am 26.02.2009  –  Letzte Antwort am 27.02.2009  –  4 Beiträge
android radio laustsprecher verkabelung
silver_surfer30 am 13.03.2018  –  Letzte Antwort am 13.03.2018  –  11 Beiträge
Hochpassfilter nachrüsten, denn neues Radio hat keinen.
Bimmler am 21.12.2016  –  Letzte Antwort am 26.12.2016  –  14 Beiträge
Doppel-Din Android Navi im Renault Master III
camper_klaus am 24.01.2016  –  Letzte Antwort am 25.01.2016  –  4 Beiträge
Problem mit GPS ( Android Radio)
Dr_One am 01.10.2015  –  Letzte Antwort am 11.10.2015  –  6 Beiträge
Navi mit Radio verbinden WIE?
chrisXdream am 12.07.2008  –  Letzte Antwort am 13.07.2008  –  2 Beiträge
Bmw navi gegen Radio funktionen behalten?
_fici_ am 26.10.2011  –  Letzte Antwort am 30.10.2011  –  2 Beiträge
[8P] USB an Concert Radio nachrüsten
Chris1990# am 06.07.2014  –  Letzte Antwort am 06.07.2014  –  2 Beiträge
REMOTE KABEL am orig. VW NAVI RADIO
hot-bull am 10.03.2008  –  Letzte Antwort am 10.03.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Top Produkte in Car-Hifi: Anschluss, Verkabelung und Stromversorgung Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.135 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedCDCz
  • Gesamtzahl an Themen1.409.005
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.836.277

Top Hersteller in Car-Hifi: Anschluss, Verkabelung und Stromversorgung Widget schließen