Ampire 3000.1 Link Mode

+A -A
Autor
Beitrag
B4mboo
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Sep 2018, 15:27
Hallo Leute,

ich will 2x Ampire MdB 3000.1 zusammen betreiben. Jede Endstufe soll einen Subwoofer versorgen. Kann ich den Link Mode benutzten damit ich auf Chinch-Anschluss sowie Gain/Frequenz und Remote-Regler verzichten kann? Weiß jemand ob die 2 Stufe dann einfach die erste imitiert?

Gruß Oliver
Smartjaner
Inventar
#2 erstellt: 04. Sep 2018, 17:02
B4mboo
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Sep 2018, 17:05
Ja aber es sieht so aus als müsste man die Massen Brücken und dann jeweils die Pluspole nehmen. Ich will aber an jede Stufe einen Woofer auf 1 Ohm hängen. Aber ich denke ich probiere es einfach mal aus.
crazyvolcano
Stammgast
#4 erstellt: 04. Sep 2018, 18:20
Ich kenne die Endstufe zwar nicht aber ich denke das klappt so nicht ....

Ruf doch einfach bei Ampire an. Im Regelfall sind/waren die ganz nett. 02181 819550
B4mboo
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 04. Sep 2018, 20:30
Danke für die Nummer ich werde mal anrufen.
Im schlimmsten Fall nehm ich halt einen RCA-Level-Control.
LexusIS300
Inventar
#6 erstellt: 04. Sep 2018, 20:49
Warum verschaltest Du die Subs nicht auf 2 Ohm und schliesst das so an wie in der Bedienungsanleitung?
Warum MUSS es ein Sub pro Endstufe sein?
B4mboo
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 04. Sep 2018, 20:52
Dann habe ich eine Frage für dich..
Warum bin ich da nicht drauf gekommen?
Damit sind dann meine Probleme auch gelöst.. Danke

Gruß Olli
Joze1
Moderator
#8 erstellt: 06. Sep 2018, 07:07
Aber bitte nicht die Woofer in Reihe schalten. Der richtige Weg ist, die Spulen in Reihe und dann die Woofer parallel
B4mboo
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 06. Sep 2018, 11:49
Okay danke für den Tipp. Was passiert bei der „falschen“ Schaltung?
Joze1
Moderator
#10 erstellt: 07. Sep 2018, 06:19
In Reihe geschaltete, induktive Widerstände beeinflussen sich gegenseitig, dadurch kann es zu Phasenverschiebungen kommen. Diese verursachen dann Auslöschungen/Additionen, das sollte man vermeiden.
B4mboo
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 07. Sep 2018, 06:20
Alles klar, vielen Dank nochmal!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ampire mbx 3000.1 + eton force f12
drag123 am 17.01.2014  –  Letzte Antwort am 11.02.2014  –  36 Beiträge
Stromversorgung für Audio System H 12 BP an Ampire 3000.1
sonnyp am 27.07.2014  –  Letzte Antwort am 27.07.2014  –  2 Beiträge
Ampire MBM 100.4 Anschlüsse
semoo2727 am 23.06.2021  –  Letzte Antwort am 23.06.2021  –  8 Beiträge
Tri-Mode ?
nicolas-eric am 26.01.2012  –  Letzte Antwort am 30.01.2012  –  28 Beiträge
Welchen Kabelquerschnitt für Ampire MB1000.1?
MatzexD am 12.12.2011  –  Letzte Antwort am 12.12.2011  –  3 Beiträge
Ampire mm1 an kicker s12l5
ActionJohnny am 21.07.2012  –  Letzte Antwort am 22.07.2012  –  4 Beiträge
Kenwood W7534U - Demo Mode
Mietzemaus1985 am 04.03.2007  –  Letzte Antwort am 04.03.2007  –  2 Beiträge
Alte und Neue Endstufe direkt in Protect Mode
pierrew9o am 09.04.2010  –  Letzte Antwort am 10.04.2010  –  9 Beiträge
Crunch GTX 2200 + Ampire Bold 6
MiracleMan007 am 03.02.2013  –  Letzte Antwort am 03.02.2013  –  17 Beiträge
Eton MA100.4 + Pro 170 + Ampire Bold möglich?
Roter_Drache am 02.06.2013  –  Letzte Antwort am 03.06.2013  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Top Produkte in Car-Hifi: Anschluss, Verkabelung und Stromversorgung Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.738 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedDawids7
  • Gesamtzahl an Themen1.532.299
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.155.345

Top Hersteller in Car-Hifi: Anschluss, Verkabelung und Stromversorgung Widget schließen