worauf beim blue ray player achten

+A -A
Autor
Beitrag
MaSta-aCe
Stammgast
#1 erstellt: 15. Okt 2008, 15:08
hallo, bin am überlegen mir einen blueray player zuzulegen

worauf sollte man beim kauf eines players achten,was sollte er unbedingt haben?die ps3 soll ja ein recht guter BP sein,aber da finde ich den recht hohen stromverbrauch nachteilig

was für geräte können sonst empfolen werden?
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 15. Okt 2008, 15:09
86bibo
Inventar
#3 erstellt: 15. Okt 2008, 16:04
- Welche Komponenten besitzt du noch (Lautsprecher, AVR, TV, Beamer, etc.)?
- Was ist dir wichtig? (Geschwindigkeit, Betriebsgeräusch, BR-Live)
- Hauptsächlich für Blu-ray oder auch viele DVDs?

Wenn du diese 3 Fragen so gut es geht beantwortest, können wir dir sicherlich ein paar Empfehlungen geben. Grundsätzlich lässt sich aber sagen, das fasst alle aktuellen Player eine sehr gute Bildqualität bei Blu-ray haben, sodass sie sich hauptsächlich in den Features unterscheiden. Hier sollte man dann genauer hinschauen, was man braucht und was nicht.
MaSta-aCe
Stammgast
#4 erstellt: 15. Okt 2008, 18:04
also,hier mal meine komponenten:

Lautsprecher - Teufel System 6 THX Select
Receiver - Onkyo 806
DVD Player - Onkyo 504
Plasma TV - Pioneer 4270XA

wichtig wäre mir: also betriebsgeräusche wären mir nicht so wichtig,weil nen ordentlich blueray fim sowieso über anlage geguckt wird und man somit auch nichts vom lautesten player mitbekommen sollte

ansich denke ich nur für bluerays,weil ich ja noch den onkyo dvd player habe

hatte vor 9 monaten ca gelesen,das sich die anschaffung eines players nicht wirklich lohnt weil sie wohl zu dem zeitpunkt die neuen tonformate nochnicht beherscht haben,die können jetzt alle aktuellen modelle?

haben viele bluerays schon eine 7.1 tonspur oder ist das eher seltener?
86bibo
Inventar
#5 erstellt: 16. Okt 2008, 07:01
o.k., fangen wir mal an:


MaSta-aCe schrieb:
also,hier mal meine komponenten:

Lautsprecher - Teufel System 6 THX Select
Receiver - Onkyo 806
DVD Player - Onkyo 504
Plasma TV - Pioneer 4270XA


Bei diesen Komponenten solltest du auf jeden Fall darauf achten, das du die neuen Tonformate per Bitstream ausgeben kannst, sodass dein Onkyo die dekodiert. Das können eigentlich alle aktuellen Player die dieses Jahr auf den Markt gekommen sind.


MaSta-aCe schrieb:
wichtig wäre mir: also betriebsgeräusche wären mir nicht so wichtig,weil nen ordentlich blueray fim sowieso über anlage geguckt wird und man somit auch nichts vom lautesten player mitbekommen sollte


Das hört sich gut an, ich bin da auch nicht so empfindlich. Aus diesem Grund kannst du auch bedenkenlos zu allen Geräten außer der PS3 greifen.


MaSta-aCe schrieb:
ansich denke ich nur für bluerays,weil ich ja noch den onkyo dvd player habe


Dann brauchst du auch nicht zwangsläufig auf gutes Upsclaing achten, also auch fast keine Einschränkung.


MaSta-aCe schrieb:
hatte vor 9 monaten ca gelesen,das sich die anschaffung eines players nicht wirklich lohnt weil sie wohl zu dem zeitpunkt die neuen tonformate nochnicht beherscht haben,die können jetzt alle aktuellen modelle?


Wie oben geschrieben können das die meisten. Wichtig ist halt, das sie alle Tonformate per Bitstream ausgeben.


MaSta-aCe schrieb:
haben viele bluerays schon eine 7.1 tonspur oder ist das eher seltener?


Einige, dazu gibt es einen Thread im HD Unterforum des DVD-Film-Bereichs hier im Forum. Die neuen Tonformate brauchen aber nicht zwangsläufig 7.1. um Vorteile gegenüber DD und DTS zu haben. Der Schlüssel ist die Bitrate mit der übertragen wird.


So, nun genug geredet, hier sind ein paar Empfehlungen.

Empfehlenswert sind alle aktuellen Panasonic-Player wie der BD30 und BD50 (unterscheiden sich nur im Tonbereich und BD-live) oder die gerade erscheinenden Nachfolgermodelle BD35 und BD55. Hier würde ich zum BD35 greifen, da der schon BD-Live unterstützt (man weiß ja nie) und du die analogen Ausgänge nicht benötigst, die der BD55 zusätzlich hat. Im Einstiegsbereich gibt es ansonsten noch den Samsung BD-P2500, der eine ähnliche Ausstattung hat (kein DTS-MA zu PCM dekodierung, aber benötigst du bei Bitstream auch nicht) und zusätzlich noch die wohl beste DVD-Qualität auf dem Markt hat. Als etwas günstigeres Modell im Einstiegssegment gibt es dann noch den S350 von Sony, der auch alle deine Anforderungen erfüllt. Zwischen diesen 3 Modellen kannst du im Prinzip nach Lust und Laune frei wählen, alle sind gut, haben aber einen nachteil: Die Haptik (also Materialqualität) ist nicht so toll. Wenn dich das nicht stört, kannst du bedenkenlos zugreifen.

Ansonsten wird es etwas teurer. Hier gäbe es den Pioneer LX71, den Denon Transporter 2500 und die bald erscheinenden Onkyo und Yamaha BR-Player. Diese sind aber technisch den 3 oben genannten unterlegen, bzw. bieten weniger Ausstattung (keiner hat z.b. BD-Live). Alle diese Geräte sind ungefähr auf dem Niveau eines BD30 von Panasonic, aber deutlich teurer und man bezahlt hauptsächlich Markenname und bessere Haptik und Optik. Muss halt jeder für sich selbst entscheiden.

Zu allen diesen Player findest du hier eigene Threads wo du noch Vor- und Nachteile sowie Probleme nachlesen kannst.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
worauf achten beim hd-player oder blue-ray-player ?
Mr.Beamer am 02.11.2007  –  Letzte Antwort am 03.11.2007  –  5 Beiträge
Suche billigen Blue-Ray Player für Einsteiger!
endes am 31.08.2009  –  Letzte Antwort am 01.09.2009  –  5 Beiträge
Blue Ray Player brummt
morgenröte am 22.09.2015  –  Letzte Antwort am 09.03.2016  –  3 Beiträge
PS3 vs. Blue Ray Player
dukee am 22.06.2009  –  Letzte Antwort am 24.06.2009  –  16 Beiträge
Blue-Ray Player Empfehlung
leitwerk am 19.05.2008  –  Letzte Antwort am 19.05.2008  –  2 Beiträge
Welchen Blue-Ray player'?
luki am 09.07.2008  –  Letzte Antwort am 09.07.2008  –  5 Beiträge
Kaufberatung Blue Ray Player
brandmaster am 01.12.2008  –  Letzte Antwort am 02.12.2008  –  2 Beiträge
Welchen blue-ray player
Highscore am 12.01.2009  –  Letzte Antwort am 13.01.2009  –  14 Beiträge
Kaufberatung Blue Ray Player
harahilli am 20.01.2009  –  Letzte Antwort am 20.01.2009  –  4 Beiträge
Samsung Blue Ray Player?
Carli1986 am 23.04.2009  –  Letzte Antwort am 23.04.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.105 ( Heute: 35 )
  • Neuestes Mitgliedjules_snafus
  • Gesamtzahl an Themen1.423.275
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.095.729

Hersteller in diesem Thread Widget schließen