Bildfehler beim Samsung BD-P1500 blue ray player

+A -A
Autor
Beitrag
Honky018
Neuling
#1 erstellt: 13. Nov 2008, 10:07
Hallo liebe Hifi-Forum-Nutzer,

ich bin ganz neu auf dieser Seite und hoffe, dass mir einer von Euch weiterhelfen kann. Ich habe seit zwei Monaten den Blue Ray Player Samsung BD-P1500 in Gebrauch und muss feststellen, dass der Player Bildfehler beim abtasten der Blue Ray Scheiben produziert. Ab und zu tauchen für einen kurzen Moment kleine quer durchs Bild laufende weisse Blitze auf. Dacht ich Anfangs es würde an der Blue Ray Scheibe liegen, stellte sich nach kurzer Zeit heraus, dass bislang jede Blue Ray Scheibe nicht ohne diese merkwürdigen Blitze auskommt.
Weiss jemand von Euch wie es zu diesem Fehler kommen kann?
DVD spielt das Gerät makellos in guter (1080pi) Qualität ab.

Gruß,

Honky
loppi
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 13. Nov 2008, 11:50
Hallo,

ich habe den Player seit 2 Tagen und konnte in der kurzen Zeit nur eine Blu-Ray (Iron Man) testen, diese lief soweit ohne Probleme durch. Doch bei einer DVD, hatte ich einen hänger der nur durch einen neustart behoben werden konnte. Vorher hatte ich den Toshiba HD-E1 HD-DVD Player. Der HD DVD Player hat nie Probleme gemacht und das Bild war erheblich besser wie das was der Samsung BD-P 1500 zeigt. Na ja, die HD-DVD Zeiten sind nunmal vorbei .

Als erstes würde ich mal das Samsung Firmware Update ausprobieren, eventuell kannst du damit dein Problem lösen.
Dann kannst du auch die BD-Live funktion und Divx nutzen.

Schreib doch mal bitte welchen Fernseher oder Beamer du verwendest, und wie die Geräte eingestellt sind. Gehst du über ein HDMI Switch oder direkt in den Fernseher. Welche Auflösung spielt der Samsung ab, 720P, 1080i, 1080p oder sogar 1080p 24 ?
valinet
Inventar
#3 erstellt: 13. Nov 2008, 11:59
Ich tippe mal auf das HDMI Kabel, probiere mal ein anderes wenn möglich. Die neue Firmware würde ich nicht drauf machen, die kann zwar BD-Live und DivX, aber zu dem Preis mehrerer anderer Bugs, wie im 1500er Thread berichtet laufen diverse DVDs nicht mehr.
@loppi
Dein DVD Hänger könnte mit der neuen Firmware zusammen hängen, ich würde an deiner Steller wieder die alte drauf machen. Siehe 1500er Thread. Zur Bildqualität, ich hatte den Samsung und habe jetzt den Sony, das Bild des Sony ist meiner subjektiven Meinung nach besser. Also ich würde dir empfehlen wenn möglich, gib den Samsung zurück und hol dir den Sony falls du auf DivX verzichten kannst.
Honky018
Neuling
#4 erstellt: 14. Nov 2008, 12:24
Hallo!

Dank für Eure Tipps und Ideen. Loppi! Ärgerlich für Dich mit der HD-DVD Geschichte. Aber irgendwann gibt es bestimmt auch einen super guten Player für Blue Rays! Habe den Samsung Player mit einem HDMI Kabel (mittleres Preisniveau ca. 60Euro) an meinen Panasonic Beamer PT-AE 1000 verbunden. Der Samsung Player hat den Vorteil, dass er die Möglichkeiten des Beamers (hier 1920 X 1080 Pixel)automatisch erkennt. Ich brauchte lediglich im Menü des Players das upscaling auf 1080p24 aktivieren. Bin insgesamt mit der Bildwiedergabe (vielleicht etwas zu dunkel, hatte als Vergleich aber lediglich die SonyPlayStation mit etwas hellerem Bild) zu frieden, wenn halt diese weissen Blitze nicht wären. Die Tonwiedergabe (analog über stereo/chinch) ist übrigends sehr flau/flach im Vergleich zu DVD Playern. Muss mir irgendwann noch einen digitalen Verstärker zulegen, um auch den Ton über ein HDMI Kabel besser/klarer hören zu können.
dennilein
Neuling
#5 erstellt: 05. Jan 2010, 15:57
hallo an alle!
hab da mal ne frage:
hab den lv655p und einen bluray-player von samsung bdp1500!
aber der player spielt die blurays nicht ab!ab und zu ist das bild zusehen, dann aber alles schwarz und auf der anzeige des players läuft alles normal weiter. manchmal hab ich auch nur ein ton!hab es dann mit dem player von nem kumpel versucht (hat auch den gleichen samsung), das war ebenso erfolglos. hab dann eine playstation3 angeschlossen, das hat einwandfrei funktioniert!war im mm fragen, die meinten, ich solle den player mal updaten. hab ich dann auch gemacht, aber klappt immernoch nicht!
hat irgendjemand eine idee???
grüße
n5pdimi
Inventar
#6 erstellt: 05. Jan 2010, 17:22
Mal ein anderes HDMI-Kabel probieren!
dennilein
Neuling
#7 erstellt: 06. Jan 2010, 13:01
das hab ich auch schon probiert!hab hdmi kabel mit 1.3b und 1.3c!hat aber auch nicht funktioniert!!!!das komische ist ja, dass es bei der playstation funktioniert hat!
riu
Neuling
#8 erstellt: 18. Feb 2010, 11:43
Guten Morgen,

um auf die Bildfehler mit den weißen Blitzen beim BD-P 1500 zurückzukommen. Diese Problem habe ich bei meinem Player nur bei 1080p 24Hz. Ist schon störend beim Film schauen. So langsam denke ich diese HD Geschichte ist noch nicht wirklich ausgereift. Habe noch einen LG BD 350, dieser hat bei 1080p 24Hz alle paar Minuten kurze Bildruckler (Gerät 3 mal zurückgeschickt und dann getauscht, keine Besserung) . Nochmal zum Samsung, hat jemand mit diesem "weiße Punkte Problem" schon ein Firmwareupdate gefahren und Besserung bemerkt?

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung BD-p1500 Menüesteuerung
Jockel100 am 25.03.2009  –  Letzte Antwort am 27.03.2009  –  4 Beiträge
Panasonic BD-30 oder Samsung BD-P1500
Heikiest am 22.08.2008  –  Letzte Antwort am 25.08.2008  –  2 Beiträge
Samsung BD-P1500 zieht schlieren
sushilange am 31.01.2009  –  Letzte Antwort am 27.08.2009  –  10 Beiträge
Samsung BD-P1500 oder BD-P2500?
Student1979KL am 18.10.2008  –  Letzte Antwort am 22.10.2008  –  5 Beiträge
Blu-Ray BD-P1400 oder BD-P1500?
meridon am 20.04.2008  –  Letzte Antwort am 20.04.2008  –  3 Beiträge
Samsung Blue Ray Player?
Carli1986 am 23.04.2009  –  Letzte Antwort am 23.04.2009  –  2 Beiträge
BD-P1500 für 299 Euro?
kesseltom am 14.04.2008  –  Letzte Antwort am 02.07.2008  –  34 Beiträge
Samsung BD-P1500 für 179?
TMHB am 18.12.2008  –  Letzte Antwort am 16.03.2009  –  65 Beiträge
Samsungs BD-P1500
Oberon98 am 28.02.2008  –  Letzte Antwort am 29.02.2008  –  4 Beiträge
Samsung BD-P1400 oder BD-P1500?
geisenpete am 24.07.2008  –  Letzte Antwort am 24.07.2008  –  2 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.869 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedAchim90
  • Gesamtzahl an Themen1.412.644
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.893.292

Hersteller in diesem Thread Widget schließen