LG BD 370 gekauft - LCD nicht 24p fähig - Bildruckeln hinnehmen?

+A -A
Autor
Beitrag
johann36
Neuling
#1 erstellt: 29. Jul 2009, 13:21
Hallo Zusammen,
habe seit ca. 1,5 Jahre einen Philips LCD 42PFL5322, HDReady, KEIN!! 24p...
Gestern einen LG BD 370 Blue Ray Player gekauft, und???

das Bild ruckelt bei Kameraschwenks etc. ("Day after tomorrow") Habe mich bereits über die 24p Thematik schlau gemacht, soweit OK.

Frage an euch? Muß ich jetzt schon ein neues TV Gerät mit 24p kaufen oder eben mit diesem Mangel leben?

Oder liegts am Blue Ray Player oder tritt das Problem je nach Film unterschiedlich auf?

Help me, bin ein bisschen frustriert ob meiner BlueRay Erungenschaft, hatte mehr erwartet im Zusammenspiel mit meinem Philips Gerät.
Grüße, johann36
tvThomas
Neuling
#2 erstellt: 29. Jul 2009, 14:52
Du wirst das Ruckeln nicht ganz wegbekommen, da einfach die Framerate nicht übereinstimmt. Da kann die Firmware vom Player oder Fernseher rechnen, was sie will.
Du kannst aber bei dem LG statt 24p auch 50Hz ausgeben. Aber wie gesagt, dass Ruckeln wird sich nicht ganz vermeiden lassen. Es geht tatsächlich nur komplett weg, wenn der Fernseher auch 24p macht.
Ich habe selbst den LG BD-370 und einen Samsung UE40B7000. Da sieht es natürlich 1A aus.
Laie2
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Jul 2009, 15:22
Hallo zusammen,

ich benutze den LG auch mit einem Phillips TV, allerdings mit dem 7403 der soweit ich weiß 24p kann.
Mein LG steht aber auf Standardeinstellungen bei 50Hz. Die Alternative wäre 24Hz, nicht 24p ??? Ist hiermit das gleiche gemeint?
Wenn ja, würde das mein Bild erheblich verbessern, wenn ich es umstellen würde? Weil das Bild ist auch unter 50Hz bombastisch, bis
auf die Gesichter die etwas pixelig wirken. (Aber das Thema hab ich bereits in nem anderen Thread gepostet)
User_Tron
Stammgast
#4 erstellt: 29. Jul 2009, 15:49

Laie2 schrieb:
Hallo zusammen,

ich benutze den LG auch mit einem Phillips TV, allerdings mit dem 7403 der soweit ich weiß 24p kann.
Mein LG steht aber auf Standardeinstellungen bei 50Hz. Die Alternative wäre 24Hz, nicht 24p ??? Ist hiermit das gleiche gemeint?
Wenn ja, würde das mein Bild erheblich verbessern, wenn ich es umstellen würde? Weil das Bild ist auch unter 50Hz bombastisch, bis
auf die Gesichter die etwas pixelig wirken. (Aber das Thema hab ich bereits in nem anderen Thread gepostet)


24p = 24 pictures = 24 Bildwechsel = 24Hz Wechselfrequenz
Laie2
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 29. Jul 2009, 15:55
Verbessert die Umstellung das Bild? Bin noch auf der Arbeit
Radiologe
Inventar
#6 erstellt: 29. Jul 2009, 19:10

Laie2 schrieb:
Verbessert die Umstellung das Bild? Bin noch auf der Arbeit :(


heut Abend selbst probieren geht nicht???

Gruß Markus
Pommbaer84
Inventar
#7 erstellt: 29. Jul 2009, 22:10

Es geht tatsächlich nur komplett weg, wenn der Fernseher auch 24p macht.

Da das Menschliche Auge mehr als 24 Bilder pro Sekunde erfassen kann geht das Ruckeln NIE ganz weg.
ein ganz leichtes gleichmäßiges Ruckeln jede Sekunde bleibt vorhanden , das ist aber halt so wie im Kino - 24p halt.

Wenn das Ruckeln ganz weg sein soll muss man schon 100hz-Engines einschalten, aber dann wird das Bild teilweise echt unnatürlich flüssig.


Muß ich jetzt schon ein neues TV Gerät mit 24p kaufen oder eben mit diesem Mangel leben?

Du musst garnichts, und ob du mit dem "Mangel" leben kannst musst du selbst wissen.
Da das Ruckeln eigentlich immer ein bisschen bleibt ( s.o. ) wäre es deine eigene Sache ob es sich für dich lohnt ein neues TV zu kaufen.
rotanat
Stammgast
#8 erstellt: 30. Jul 2009, 08:03
Das Pulldown-Ruckeln bei nicht 24p fähigen Bildschirmen ist mit einem Standalone-BD Player nicht wegzubekommen, es gibt keinen der einen 24p Stream nach 25p (und damit so flüssig wie PAL/50Hz) konvertieren kann. Dies geht nur mit einem PC, dann geht aber der ganze Komfort flöten und neuere BD-Abspielsoftware verhindert das auch noch.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pana BD 30 Bildruckeln
New_MINI am 01.10.2009  –  Letzte Antwort am 01.10.2009  –  19 Beiträge
LG BD 370
countrychuck am 01.01.2010  –  Letzte Antwort am 01.01.2010  –  2 Beiträge
LG BD 370 Ton!
DucBoy am 13.11.2009  –  Letzte Antwort am 15.11.2009  –  8 Beiträge
LG BD 370 - LCD Ton
DucBoy am 06.10.2009  –  Letzte Antwort am 06.10.2009  –  3 Beiträge
LG BD-370
lebronb23 am 12.10.2009  –  Letzte Antwort am 12.10.2009  –  2 Beiträge
LG BD 370 besser als Samsung BD-P 1580?
witkis am 24.11.2009  –  Letzte Antwort am 25.11.2009  –  5 Beiträge
LG BD 370 codefree?
frank1105 am 20.07.2009  –  Letzte Antwort am 11.07.2010  –  23 Beiträge
LG BD 370
nex1234 am 06.10.2009  –  Letzte Antwort am 07.10.2009  –  5 Beiträge
LG BD-370 (Frage)
mixtaper1989 am 17.11.2009  –  Letzte Antwort am 30.12.2009  –  8 Beiträge
LG BD 370
yorugua43 am 06.05.2009  –  Letzte Antwort am 06.05.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.726 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedStefAW
  • Gesamtzahl an Themen1.412.433
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.889.247

Hersteller in diesem Thread Widget schließen