besseres bild durch direkte verbindung ? HDMI

+A -A
Autor
Beitrag
sebek
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Aug 2009, 11:23
Guten morgen an alle.
Habe mein HDMI Kabel vom meinem Bluray Player Sony BDP-S350 über meinem Receiver Onkyo TX-SR 606.
Danach geht das Kabel zu meinem LCD Fernseher Philips 42 PFL 7403.
Mein Nachbar behauptet dadurch wird das Bild schlechter.
Ich soll vom Player direkt zum LCD und dann vom LCD zum Receiver.
Ist das wahr?
Wird der Sound den ich vom LCD nehme nicht schlechter?
Danke erstmal im voraus für eure hilfe
mentox76
Inventar
#2 erstellt: 26. Aug 2009, 11:35

sebek schrieb:
Guten morgen an alle.
Habe mein HDMI Kabel vom meinem Bluray Player Sony BDP-S350 über meinem Receiver Onkyo TX-SR 606.
Danach geht das Kabel zu meinem LCD Fernseher Philips 42 PFL 7403.
Mein Nachbar behauptet dadurch wird das Bild schlechter.
Ich soll vom Player direkt zum LCD und dann vom LCD zum Receiver.
Ist das wahr?
Wird der Sound den ich vom LCD nehme nicht schlechter?
Danke erstmal im voraus für eure hilfe


Erstmal scheint dein Nachbar keine Ahnung zu haben, sonst hätte er Dir genau erklärt warum das so sein soll.

Zweitens ist es sehr unwahrscheinlich, da HDMI-Kabel digitale Daten übertragen und nicht Analoge. Es soll manche HDMI-Kabel geben die icht so toll sind, die sind wohl eher kaputt.
Man muss jetzt wissen wie du den Onkyo eingestellt hast, wenn er nur das Bildsignal weitergibt (siehe Bedienungsanleitung oder schaue hier im Forum mit der suche oder dem passenden Thread danach) wird das digitale Bildsignal stumpf weitergeleitet und nur das Audiosignal abgenommen.

Drittens, wie willst Du die neuen Tonformate der Bluray sonst ohne Verluste in deinen Onkyo AV bekommen, der SPDIF-Anschluss deines Sony oder der von deinem Philips können nur die Vorgänger wie Dolby/DTS auf 5.1 ausgeben... das kann man nachvollziehen, aber ob man das bei deiner Anlage hört?

Mach Dir keine Stress, verkabel vom Blurayplayer in deinen Verstärker von da in deinem TV mit jeweils HDMI und alles ist richtig. Der rest ist dann Einstellungssache im Setup der 3 Geräte...
LJSilver
Inventar
#3 erstellt: 26. Aug 2009, 12:05
Was fürn Quatsch, den dein Nachbar da geschrieben hat. Ich hab den Onkyxo 605 und der hat keinen Video-EQ. Ich denke mal, das wird beim 606 nicht anders sein. Daher sollte das Videosignal unberührt durchgeschleift werden.
sebek
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 26. Aug 2009, 12:23
Ich danke euch für die schnellen und positiven antworten.
Werde also miene HDMI Kabel verbindung weiter über Receiver laufen lassen.
Hobre0815
Stammgast
#5 erstellt: 26. Aug 2009, 14:21
Ich kann meinen Vorredner eigentlich nur recht geben.
Dadurch das das Eingangsignal im AVR einfach nur durchgeschleift wird, gibt es keinen VErlust.
Bei Digital gibt es nur 1 oder 0.......entweder es geht oder es geht nicht
Sollte daher die Qualität des Bildes nicht in Ordnung sein ist das Kabel kaputt.

Gruß

HoBre
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grösserer LCD = besseres Bild?
martinshorn am 14.09.2009  –  Letzte Antwort am 14.09.2009  –  3 Beiträge
Teurerer Player - besseres Bild?
harald3333 am 05.03.2011  –  Letzte Antwort am 08.03.2011  –  19 Beiträge
Kein Ton bei HDMI - Verbindung
pipikon am 27.05.2009  –  Letzte Antwort am 10.07.2009  –  5 Beiträge
DVD auf BD-Player besseres Bild?
rbaeumer am 20.05.2010  –  Letzte Antwort am 20.05.2010  –  4 Beiträge
Kein Bild von LG BP420 über Onkyo AV-Receiver
pubart am 12.10.2013  –  Letzte Antwort am 27.02.2014  –  2 Beiträge
Panasonic DMP-DB10A mag nur noch mit HDMI 1.3 - Geräten
Wu am 26.07.2008  –  Letzte Antwort am 28.07.2008  –  7 Beiträge
Welcher Player bietet besseres BD-Bild als Panasonic DMP-BD30 ?
Häne am 23.04.2009  –  Letzte Antwort am 23.04.2009  –  8 Beiträge
Kein Bild über HDMI
Diddle am 10.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2010  –  7 Beiträge
HDMI Kein Bild :-(
Pommesrotweissmajo am 21.06.2015  –  Letzte Antwort am 21.06.2015  –  8 Beiträge
lg bd 390 - hdmi funzt nicht
dermoritz1 am 15.03.2010  –  Letzte Antwort am 16.03.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.839 ( Heute: 44 )
  • Neuestes Mitglieddeichdirk1
  • Gesamtzahl an Themen1.417.699
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.992.401

Hersteller in diesem Thread Widget schließen