möglichst preiswerter blu ray player gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
premiumhifi
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 13. Okt 2009, 21:04
hallo,

wer kann mir bitte durch den geräte- und hersteller-djungle helfen ?

gesucht wird obiges gerät mit der fähigkeit blu ray filme in möglichst guter qualität abspielen zu können. desweiteren brauche ich nur stereo-ton und hdmi-anschluss. es soll aber schon ein wertiges gerät sein

also, welche hersteller / geräte sind zu empfehlen bzw. was muss das gerät eurer meinung nach mindestens bieten ?

danke im voraus
*wildcat*
Inventar
#2 erstellt: 13. Okt 2009, 21:09
Samsung Bd-1500 ist für den Preis von unter 150 Euro ein echtes Schnäppchen und ein gutes gerät.
Das kann ich aus Erfahrung berichten
premiumhifi
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 13. Okt 2009, 21:13
vielleicht sollte ich noch angeben, dass ich vorzugsweise online direkt von amazon kaufen möchte
_ES_
Administrator
#4 erstellt: 13. Okt 2009, 22:41
Hi Marcus,

Bezogen auf die Amazon Angebote :

Von Samsung würde ich den BD-P 2500 empfehlen, soll mit das beste Bild haben.

Wenn es haptisch wertiger sein soll, die Modelle von Denon und Pioneer.

Bildmässig nehmen die sich nix, imho.

Was wichtig wäre, neben persönlichen Gefallen:

Guck mal in Online-Tests, wer akzeptabel schnell beim einlesen von Blus ist.

Ich habe den BD-P 1400 von Samsung, auch heute noch top-Bild.

Aber das einlesen ist mit bis 3 min bei Blu-Ray eine Qual

Und damit ist er noch nicht mal der langsamste..
premiumhifi
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 13. Okt 2009, 23:06
hallo ihr zwei und danke


R-Type schrieb:


Aber das einlesen ist mit bis 3 min bei Blu-Ray eine Qual

Und damit ist er noch nicht mal der langsamste..



_ES_
Administrator
#6 erstellt: 13. Okt 2009, 23:09
Lies die Testberichte...

Und sehe es als Vorteil:

Man kann noch Chips aus der Küche holen..

Dafür wird einen die Bildqualität nacher umso mehr entschädigen..
*wildcat*
Inventar
#7 erstellt: 13. Okt 2009, 23:11
Beim 1500 sind die einlesezeiten im Rahmen !
_ES_
Administrator
#8 erstellt: 13. Okt 2009, 23:15
Beim 25er auch- ich würde bei Samsung nicht drunter gehen.

Zumal der 2500er nur noch lächerliche 255 eus bei amazon kostet.


[Beitrag von _ES_ am 13. Okt 2009, 23:15 bearbeitet]
*wildcat*
Inventar
#9 erstellt: 13. Okt 2009, 23:27
Da kann ich mich dir nur anschließen nur wusste ich ja nicht in welchem Sinne preisgünstig Gemeint war
Wenn 255 Euro vorhanden sind ist es klar
dann nim lieber den 2500er
_ES_
Administrator
#10 erstellt: 13. Okt 2009, 23:54
Ich denke, der TE kann 255 eus verschmerzen...
premiumhifi
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 14. Okt 2009, 00:22
das kann er, wenn er unbedingt muss. will er aber, wenn möglich, nicht
*wildcat*
Inventar
#12 erstellt: 14. Okt 2009, 00:25
Wie gesagt für 140 gibt es den Bd-1500
bevalde
Stammgast
#13 erstellt: 14. Okt 2009, 07:17
Und für 222€ momentan den Samsung BD-P3600 in den MediaMärkten des Landes.
mabussma
Stammgast
#14 erstellt: 16. Okt 2009, 11:11
Ich habe seit kurzem den Philips BDP 3000 und bin sehr zufrieden.Bild und Ton sind für diese Preisklasse genial und der Support von Philips ist einfach spitze.Liegt bei ca.150€.
CellForce
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 16. Okt 2009, 12:06
Oder Philips BDP 7300 für ca. 180,- inkl. Kabel und 2 Disks bei Amazon ;-)
premiumhifi
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 16. Okt 2009, 12:25

CellForce schrieb:
Oder Philips BDP 7300 für ca. 180,- inkl. Kabel und 2 Disks bei Amazon ;-)


genau der ist es auch geworden

kam gestern an. ich sag nur: für den preis anscheinend

tolles bild und recht kurze einlesezeit. schublade und laufwerk sehr leise !

zwei blu ray discs waren auch noch unerwartet dabei


[Beitrag von premiumhifi am 16. Okt 2009, 12:28 bearbeitet]
CellForce
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 16. Okt 2009, 12:47
:-)

Gute Wahl, wirst sicher zufrieden sein.
Gibt nen Erfahrungsbericht dazu hier im Forum.
Ein paar macken hat er, wie fast jedes andere Gerät, natürlich auch.

Hab mir den Player aber auch zugelegt weil er für den Preis wirklich viel bietet!

Gruß,
Richard

PS: Hast wahrscheinlich schon gemacht aber: Gleich die neue Firmware aufspielen -> beseitigt einige problemchen.


[Beitrag von CellForce am 16. Okt 2009, 12:49 bearbeitet]
HicksandHudson
Inventar
#18 erstellt: 17. Okt 2009, 09:55
Hab mir ebenfalls nach meinem Pana BD30 den Philips 7300 zugelegt. Für 190 Euro inkl 2 Filme und HDMI Kabel ein Top Gerät!!!
premiumhifi
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 19. Okt 2009, 22:38
neueste firmware installiert und nochmal leichte steigerungen in der darstellungsqualität erreicht

also: sollte jeder besitzer gemacht haben !
_ES_
Administrator
#20 erstellt: 19. Okt 2009, 22:40
Was für ne Glotze hast Du denn überhaupt ?
premiumhifi
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 19. Okt 2009, 22:42
hallo martin,

ist ein 24 zoll eizo hd2441w monitor mit hdmi
_ES_
Administrator
#22 erstellt: 19. Okt 2009, 22:47
Also gucken mit Opernglas ist angesagt..
premiumhifi
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 19. Okt 2009, 22:53
nö ! nich wenn man nur ca. 2m wech sitzt
_ES_
Administrator
#24 erstellt: 19. Okt 2009, 22:58
Ups...moi 2,50m bei 42 Zoll .

Und nur bei Blu kann man dann die Poren im Gesicht eines Darstellers einzeln zählen..
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
blu ray player gesucht
BIGKevinXXL am 10.02.2009  –  Letzte Antwort am 11.02.2009  –  3 Beiträge
Blu Ray Player gesucht
kuhl99 am 19.07.2009  –  Letzte Antwort am 13.08.2009  –  43 Beiträge
Blu-Ray Player gesucht.
cheetah90 am 16.10.2009  –  Letzte Antwort am 17.10.2009  –  4 Beiträge
Blu Ray Player gesucht
StefanC. am 11.12.2009  –  Letzte Antwort am 14.12.2009  –  14 Beiträge
Schneller und zuverlässiger Blu Ray Player gesucht
Aragon70 am 24.11.2012  –  Letzte Antwort am 24.11.2012  –  2 Beiträge
Guter Blu-Ray Player gesucht?
kuhl99 am 15.06.2007  –  Letzte Antwort am 15.06.2007  –  8 Beiträge
Blu Ray Player Kaufempfehlung gesucht
ChuckNorris am 25.05.2008  –  Letzte Antwort am 30.05.2008  –  17 Beiträge
Philips Blu-ray Player gesucht
Dragon-1979 am 12.07.2009  –  Letzte Antwort am 26.07.2009  –  12 Beiträge
Verträglicher Blu-Ray Player gesucht
ElectronicBodyMoritz am 13.01.2010  –  Letzte Antwort am 13.01.2010  –  2 Beiträge
Alleskönner-Blu-ray-Player gesucht!
NOOK360 am 15.01.2010  –  Letzte Antwort am 24.01.2010  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.747 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedaudiophi
  • Gesamtzahl an Themen1.417.492
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.987.462

Hersteller in diesem Thread Widget schließen