LG-BD 350 kann NTFS und der BD 370 nicht?

+A -A
Autor
Beitrag
Bathory_Aria
Stammgast
#1 erstellt: 21. Feb 2010, 16:22
Ich nehme mal an dass der BD350 mit 115€ gegenüber dem BD370 mit 145€ der schlechter BD-Player ist.

Nun bin ich allerdings ganz verwundert auf eine Kundenrezension bei Amazon gestoßen, dass der BD350 NTFS unterstützen soll und der BD370 nicht!?

Kann das jmd. bestätigen? Dann würde ich wegen MKV natürlich zum billigeren greifen. BD-Live oder so Quark brauch ich nicht.
maris_
Inventar
#2 erstellt: 21. Feb 2010, 16:26
So ist es. Allerdings gilt das nur für neuere BD350, etwa ab Produktionsmonat Oktober 2009. Glücklicherweise steht das Produktionsdatum auf der Verpackung, so dass Du gegebenfalls ein älteren BD350 gleich umtauschen kannst. Weshalb das so ist? Vermutlich weiß das noch nicht mal LG so genau. Die Käufer des BD370 sind jedenfalls nicht allzu glücklich darüber.

Mit vielen Grüßen, maris
Bathory_Aria
Stammgast
#3 erstellt: 21. Feb 2010, 16:28
Ok danke Maris. Gibt es Dinge die deutlich schlechter sind als beim BD-370? Bildqualität, Lautstärke, Ladezeit, divX/mkv-Kompatibilität?
maris_
Inventar
#4 erstellt: 21. Feb 2010, 16:36
Manche BD350 User berichten von lauteren Laufwerken. Da gibt es vermutlich eine Serienstreuung, und die Dämpfung durch das Gehäuse ist vermutlich schlechter. Ansonsten gibt es eigentlich nur Vorteile, auch was die Kompatibilität mit MKV-Files angeht. Auch diese ist bei der aktuellen Revision des BD350 besser als beim BD370. Einziger Nachteil des BD350 ist die fehlende Netzwerkfunktion.

Mit vielen Grüßen, maris
Bathory_Aria
Stammgast
#5 erstellt: 21. Feb 2010, 16:38
Super vielen dank! Ja ich brauch eh en Player ohne Schnick-Schnack wie Netzwerk etc. nur MKV sollte er können und wenn man sie durch NTFS nicht splitten muss natürlich noch viel besser.

Man bekommt ja auch iwie keine LCDs unter 1000€ die NTFS unterstützen. Wundert mich jetzt dass der anscheinend billigste BD-Player das kann ^^
maris_
Inventar
#6 erstellt: 21. Feb 2010, 16:41
Ja, das wundert viele andere auch. Der "Schuldige" war vermutlich Samsung, die auch ihren Einsteigerplayer nachtrgäglich mit NTFS Support ausgestattet haben. Allerdings soll der mehr Schwierigkeiten mit MKV haben.

Mit vielen Grüßen, maris


[Beitrag von maris_ am 21. Feb 2010, 16:42 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG BD 370
nex1234 am 06.10.2009  –  Letzte Antwort am 07.10.2009  –  5 Beiträge
ntfs schwierigkeiten mit LG BD 350
drdick am 24.10.2010  –  Letzte Antwort am 26.10.2010  –  2 Beiträge
LG BD-370 (Frage)
mixtaper1989 am 17.11.2009  –  Letzte Antwort am 30.12.2009  –  8 Beiträge
Unterschied LG BD 370 /LG BD 390 ?
bernhard_wallner am 08.11.2009  –  Letzte Antwort am 01.12.2009  –  10 Beiträge
LG BD 370
yorugua43 am 06.05.2009  –  Letzte Antwort am 06.05.2009  –  3 Beiträge
LG BD 370
omegamv6 am 19.07.2009  –  Letzte Antwort am 22.07.2009  –  8 Beiträge
LG BD 370 AVCHD Probleme
Smudo888 am 20.03.2010  –  Letzte Antwort am 31.03.2010  –  6 Beiträge
LG BD 370 Ton!
DucBoy am 13.11.2009  –  Letzte Antwort am 15.11.2009  –  8 Beiträge
LG BD 370 codefree?
frank1105 am 20.07.2009  –  Letzte Antwort am 11.07.2010  –  23 Beiträge
LG BD 370
countrychuck am 01.01.2010  –  Letzte Antwort am 01.01.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.941 ( Heute: 66 )
  • Neuestes MitgliedJannes1
  • Gesamtzahl an Themen1.417.892
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.996.088

Hersteller in diesem Thread Widget schließen