LG BD 390 - Tonversatz zwischen TV und Stereoanlage

+A -A
Autor
Beitrag
meikelkatzengreis
Neuling
#1 erstellt: 02. Mrz 2010, 16:22
Hi zusammen,

ich habe meinen 390 per HDMI am LCD angeschlossen, zusätzlich per Cinch an die Stereoanlage.

Nun habe ich einen (ziemlich minimalen, aber doch deutlich hörbaren) zeitlichen Versatz zwischen dem Ton, der aus dem LCD und dem Ton, der aus der Stereoanlage kommt.
Gibt es am 390 eine Möglichkeit, den Versatz irgendwo einzustellen, um beide "Ausgabegeräte" wieder sync zu kriegen?

Nebenbei: Das muss genau so angeschlossen sein, ich will ja zum mp3-Hören nicht auch noch den LCD anschalten, also scheidet der Anschluss der Stereoanlage am LDC aus

Merci im Voraus
Meikel
maris_
Inventar
#2 erstellt: 02. Mrz 2010, 17:11
Nein, es gibt leider keine Einstellungsmöglichkeiten zum Audiodelay. Musst halt den TV auf Mute stellen, wenn Du Deinen Verstärker nutzt.

Mit vielen Grüßen, maris
delvos
Inventar
#3 erstellt: 02. Mrz 2010, 19:07
Vom TV-Audioausgang den Ton zur Anlage leiten. Kein Tonversatz mehr.


[Beitrag von delvos am 02. Mrz 2010, 19:12 bearbeitet]
meikelkatzengreis
Neuling
#4 erstellt: 02. Mrz 2010, 19:11

delvos schrieb:
390er direkt an den TV und vom TV-Audioausgang zur Anlage leiten. Kein Tonversatz mehr.


Hi Delvos,

genau das wollte ich ja vermeiden. Ich mag nicht den LCD einschalten, um vom BD Player Musik zu hören....

Merci trotzdem
Meikel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BD-Player LG BD 390
360°1 am 25.12.2009  –  Letzte Antwort am 27.12.2009  –  18 Beiträge
LG BD 390 Problem
taubert am 10.10.2009  –  Letzte Antwort am 10.10.2009  –  4 Beiträge
LG BD-390
MaikS am 17.07.2009  –  Letzte Antwort am 30.10.2017  –  5825 Beiträge
LG BD 390 - m2ts
privatpilot am 01.02.2010  –  Letzte Antwort am 18.04.2010  –  3 Beiträge
Unterschied LG BD 370 /LG BD 390 ?
bernhard_wallner am 08.11.2009  –  Letzte Antwort am 01.12.2009  –  10 Beiträge
Nachfolger vom LG BD 390?
merlintk am 23.01.2010  –  Letzte Antwort am 23.01.2010  –  5 Beiträge
Problem beim LG BD 390
Baracus88 am 19.03.2010  –  Letzte Antwort am 19.03.2010  –  3 Beiträge
LG BD 370 oder 390 ?
markus_c am 15.11.2009  –  Letzte Antwort am 15.11.2009  –  6 Beiträge
LG BD 390 Ton assynchron und Frage zum WLAN Streaming
Haibrot am 04.02.2010  –  Letzte Antwort am 04.02.2010  –  8 Beiträge
BD-390 Tonaussetzer
olishark am 10.11.2009  –  Letzte Antwort am 30.11.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.788 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedmatchiste
  • Gesamtzahl an Themen1.417.575
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.989.215

Hersteller in diesem Thread Widget schließen