Keinen Plan ob Sony S1 oder DMP BD 10 AEG K oder Samsung BD-P 1000

+A -A
Autor
Beitrag
Thomas1977
Neuling
#1 erstellt: 18. Sep 2007, 16:22
Hi,

ich habe jetzt hier schon soviel gelesen, mir im Netz auch Testberichte durchgelesen, aber ich bin genauso schlau wie vorher, vielleicht könnt ihr mir ja helfen *hoff*

Ich möchte einen Blu-Ray Player.
Der Sony soll ja ganz gut sein, allerdings hat der ja scheinbar Probleme mit selbstgebrannten BD ... dann heisst es wieder das die Firmware von 2.0 das kann...aber am Sony stört mich ein wenig die Kundensupport-Politik...ich mag nicht unbedingt ein Produkt kaufen wo ich mir vom Support nicht viel Hilfe versprechen kann.

Dann ist da noch der Panasonic 10 AEK...der soll ja auch ganz gut sein und keine Probleme mit selbstgebrannten BD's haben...aber kann der nun 24p oder nicht? Ich finde dazu irgendwie nichts aussagekräftiges, nur das der Chip das wohl kann und es per Update nachgereicht werden kann.

Und der Samsung? Hmm.über den weiß ich ehrlich gesagt nicht viel.

Die BD Disc Funktionalität ist mir momentan noch nicht so wichtig da ich noch keinen BR Brenner habe, aber ich habe eine HDV Kamera und möchte mir die Möglichkeit offen halten irgendwann einmal einen Brenner zu kaufen um sie dann auf dem Player anzusehen.

Dann heisst es das Sony nun bald 3 neue Geräte herausbringt, da sind aber 2 wohl schon einmal nicht besser als der S1.

Grübel, grübel...habt ihr eine Ahnung was sinnvoll ist?
celle
Inventar
#2 erstellt: 18. Sep 2007, 21:42
Also wenn Samsung und du auch mit der billigen Optik klar kommst, dann würde ich zum BD-P1400 greifen:

http://www.yagma.com...=1021142820137742336

http://www.hifi-foru...ead=304&postID=60#60

Die Amis haben nun auch eine Firmware bekommen, die neben den Bitstream aller neuen Tonformate auch das Lesen von BD-R´s ermöglichen soll.

Zudem ist der BD-P1400 schon billiger als der BD-P1000.
Thomas1977
Neuling
#3 erstellt: 19. Sep 2007, 15:37
Hm...scheint hier noch nicht wirklich lieferbar zu sein...wenn ich eh warten muss gibt es ja auch noch den neuen Pioneer LX-70, der könnte glaube ich auch eine Alternative sein
celle
Inventar
#4 erstellt: 20. Sep 2007, 13:03
Ist aber auch 3 mal so teuer, aber das hängt von deinen Präferenzen ab (Optik, Quali, Markenimage, DLNA usw... können ja auch Argumente sein). Der Pio wird sicherlich ein noch besseres Bild machen.

Der Samsung sollte eigentlich bald erhältlich sein. Ist ja schon gelistet. Ende September/Anfang Oktober sollte er draußen sein. Der Pio-Termin hat sich hingegen wohl nach hinten verschoben.

Der S500 ist technsich besser ausgestattet und günstiger als der S1E. Bisher kann der aber kein DTS-HD MA als Bitstream ausgeben. Der Pioneer LX70A und der Samsung BD-P1400 können das. Neben Sharp, Loewe und Philips können dieses Jahr aber noch weitere bisher noch nicht angekündigte BD-Player folgen. Die nächsten Wochen können also noch interessant werden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung BD P 2500 oder BD P1500
Schnelly68 am 24.11.2008  –  Letzte Antwort am 27.11.2008  –  5 Beiträge
Samsung BD-P 1400
togro am 08.12.2007  –  Letzte Antwort am 09.12.2007  –  2 Beiträge
Noch unentschlossener! Samsung BD-P 2500 oder Panasonic DMP 50?
Thraxas am 16.09.2008  –  Letzte Antwort am 27.10.2008  –  20 Beiträge
Samsung BD-P1400 oder BD-P1500?
geisenpete am 24.07.2008  –  Letzte Antwort am 24.07.2008  –  2 Beiträge
Samsung BD-P 1600 VS.LG BD 370
playboykicker am 20.02.2010  –  Letzte Antwort am 20.02.2010  –  3 Beiträge
Samsung BD-P1400 oder Panasonic DMP-BD 30
Arkangel am 27.01.2008  –  Letzte Antwort am 27.01.2008  –  2 Beiträge
Samsung BD-P2500 oder Panasonic DMP BD-35/55 ?
apovis2105 am 07.11.2008  –  Letzte Antwort am 25.11.2008  –  14 Beiträge
Samsung BD-2500 oder Panasonic Panasonic DMP BD 55 EG
Schwarzenegger am 11.01.2009  –  Letzte Antwort am 18.01.2009  –  8 Beiträge
Samsung BD-P1600 oder PANASONIC DMP-BD35EG ?
Häne am 13.08.2009  –  Letzte Antwort am 13.08.2009  –  2 Beiträge
Panasonic DMP BD 60
Iguanacs:s am 28.10.2009  –  Letzte Antwort am 29.10.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.604 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedPillepalle244
  • Gesamtzahl an Themen1.412.225
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.885.611

Hersteller in diesem Thread Widget schließen