Verzweiflungstat

+A -A
Autor
Beitrag
Ampos
Neuling
#1 erstellt: 29. Dez 2010, 20:57
Guden abend,

Normalerweise les ich nur in solchen foren wenn ich probleme hab, poste aber selber net^^
Naja zu meim problem, ich hab mir vor 2 wochen des ht-c5500 von samsung gekauft funktionierte auch bis gestern wunderbar des teil, bin auch sehr zufrieden was klang usw angeht. Naja gestern hab ich mir den film shooter auf DVD über den player angeschaut und nach ca. 30 min laufzeit blieb der film einfach hängen und es ging nix mehr, also film raus DVD begutachtet auf kratzer oder fingerabdrücke aber alles klar (war auch ne neue DVD also von dem her) gut dachte ich mir haste ja noch ne ps 3 also film da rein und siehe da läuft einwandfrei^^ Die ps 3 hab ich mit hdmi an des heimkino angeschlossen, so aber nach 10 min sowas fing das HK an sich immer wieder ein- und auszuschalten das würde des teil jetzt noch machen wenn ich net den stecker gezogen hätte! Des ganze hab ich 3mal gemacht immer wieder nach 10 min ein- und auschalten war des resultat. Was würdet ihr machen? habt ihr vll tipps für mich oder soll ich des teil umtauschen? Aktulle Firmware is drauf und hab des Teil von amazon.
Vielen dank schonmal!

mfg
Sascha
n5pdimi
Inventar
#2 erstellt: 29. Dez 2010, 22:03
Doofe Frage. Dein Geld ist begrenzt? Warum kaufst Du Dir dann überhaupt ein System mit BluRay Laufwerk, wenn Du ne PS3 besitzt.
Ach so, das Teil ist wohl defekt...
ich würde versuchen es zurückzugeben und lieber einen AV-Receiver + 5.1 Boxen (z.B. teufel) zu besorgen.
Ampos
Neuling
#3 erstellt: 30. Dez 2010, 13:22
Jo mein geld war begrenzt, ich wollte eig net mehr wie 400 euronen für das system ausgeben. Ich hab damals mit ein paar leuten gesprochen die mir eben empfohlen haben doch gleich ein komplettsystem zu kaufen sozusagen als "reserve" falls meine ps3 den dienst aufgibt. Außerdem wollte ich ein system haben das eben mit meim netzwerk verbunden werden kann das ich meine ganzen lieder vom pc auf dem teil abspielen kann. Also bei amazon geschaut und eben auf des teil gestoßen. Preis stimmte hatte alles was ich wollte und hat gute bewertungen bekommen außerdem wars von samsung ich hab viele geräte von dene und hatte noch nie probleme damit also hab ich zu geschlagen. So und jetzt sitz ich da mit der fresse bis zum boden und nem defekten heimkino das ich nicht mal mehr zurückgeben kann da des schon über 2 wochen her is. Ich könnt höchstens nen garantieantrag stellen und hoffen das des neue net auch wieder vereckt.

mfg
n5pdimi
Inventar
#4 erstellt: 30. Dez 2010, 16:12
Ja, dann ab zu Amazon damit und als defekt reklamieren.
Vom Posten hier repariert sich das nicht.
mogo
Inventar
#5 erstellt: 30. Dez 2010, 16:16
Sofern du es repariert haben möchtest, schick es nicht an Amazon, sondern an den Hersteller.

Wenn du jedoch etwas anderes haben möchtest, schick es an Amazon und leg ein freundliches Schreiben dazu, dass du nach Möglichkeit lieber dein Geld zurück willst. Die sind zwar nicht dazu verpflichtet, aber zumindest bei mir hat das sogar nach mehreren Monaten noch funktioniert.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung BD-C5500, mkv aus DVD mit AC3 kein Ton
pumpspass am 15.09.2010  –  Letzte Antwort am 16.09.2010  –  2 Beiträge
PS3 - Problem oder "Normal"
dödeldumpf am 12.12.2007  –  Letzte Antwort am 13.12.2007  –  13 Beiträge
Samsung BD-C5500 codefree schalten?
Fami999 am 22.11.2011  –  Letzte Antwort am 04.10.2013  –  3 Beiträge
Blu-ray player von samsung spielt Terminator nicht ab
jackrippa am 28.11.2009  –  Letzte Antwort am 28.11.2009  –  2 Beiträge
Problem mit LG BD-player 390
360°1 am 28.12.2009  –  Letzte Antwort am 24.02.2010  –  4 Beiträge
HD DVD Film mit 2 Schwarzen Balken ?
xmen am 25.01.2007  –  Letzte Antwort am 31.01.2007  –  15 Beiträge
Pioner LX-71, Film- Videomodus macht Probleme?
malason am 10.01.2009  –  Letzte Antwort am 11.01.2009  –  2 Beiträge
Samsung BDP 3600 Erfahrungen und Probleme
darkangelus am 05.12.2009  –  Letzte Antwort am 17.01.2010  –  3 Beiträge
Samsung BD-Es6000 --> an HT-c5500
the_corvus am 29.08.2012  –  Letzte Antwort am 29.08.2012  –  2 Beiträge
Panasonic BD35 Film fortsetzen
skyywalker am 11.02.2009  –  Letzte Antwort am 07.05.2009  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.240 ( Heute: 37 )
  • Neuestes Mitgliedrubenzuzler
  • Gesamtzahl an Themen1.423.481
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.099.105

Hersteller in diesem Thread Widget schließen