Toshiba BDX1200 KE taugt der was?

+A -A
Autor
Beitrag
frixxos
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Jul 2011, 11:08
Hi,
im aktuellem Expert Prospekt ist ein Angebot mit dem Toshiba BDX 1200KE drin.

Taugt der Player von Toshiba was?
Hat den jemand von euch und könnte aus Erfahrung was zu sagen?


MFG
frixxos
Aramis
Stammgast
#2 erstellt: 17. Jul 2011, 11:27
Moin, moin!

Zwar nicht zum 1200er, allerdings zum Thema Toshiba:
Ich habe mir vor ca. 1/2 Jahr einen BDX3100KE gekauft. Das ist/war mit Abstand das uebelste Elektrogeraet, das ich mir in den letzten zehn Jahren zugelegt habe.

Ich wuerde ein paar Euro drauflegen und mir 'was Ordentliches zulegen.

Falls Du, wie ich "damals", ein Toshiba Geraet moechtest, um es direkt mit dem TV zu verbinden (RegzaLINK): Soweit ich gehoert habe, funktionieren auch Geraete anderer Hersteller, z.B. Panasonic, direkt ueber die TV Fernbedienung.

In diesem Sinne...

CU DK


[Beitrag von Aramis am 17. Jul 2011, 11:28 bearbeitet]
kaefer03
Inventar
#3 erstellt: 31. Aug 2011, 14:49
Den Player gibts bei Euronics im Angebot für 55,- €.

Hat jemand Erfahrung mit dem Player?
Polarbear08
Neuling
#4 erstellt: 31. Aug 2011, 14:55
It can be made regionfree for both DVD and blu-ray by installing firmware for the australian model (BDX1200KY). I have done it with mine. Same with BDX3100, it can be made regionfree the same way.


[Beitrag von Polarbear08 am 31. Aug 2011, 14:56 bearbeitet]
Boucherer
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 01. Sep 2011, 06:37
Interessiere mich auch für den Toshiba BDX 1200KE wegen dem Euronics-Angebot.

Ich denke für 55 Euro kann man nicht viel falsch machen oder was meint ihr?

Zumal ich gelesen hab das der 1200KE baugleich mit dem BDX3200KE ist bis auf das Abspielen von 3D-Filmen!?
langsaam1
Inventar
#6 erstellt: 01. Sep 2011, 17:15
Interessant währ tatsächlich die Option Blu-ray Codefree sofern! AVATAR Edition auf dem Gerät Problemlos läuft.


[Beitrag von langsaam1 am 01. Sep 2011, 17:19 bearbeitet]
Boucherer
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 06. Sep 2011, 12:14
So wollte nur mal meinen Erfahrungsbericht über das teil abgeben - mein Player wird wieder umgetauscht und kommt zurück....

1. Erste DVD die ich eingelegt habe hat er nur den Vorspann mit dem Kopierschutz etc. gelesen und kam nicht weiter ins Hauptmenü.

2. Der Ton wird über Cinch mit einem Delay gegenüber dem Bild via HDMI ausgegeben.

Somit ist der Player für meine Anwendungen nicht geeignet obwohl ich keine großen Ansprüche an das Teil gestellt habe....

Ich hoffe diese Informationen helfen den Einen oder Anderen weiter und schützen vor einem Fehlkauf!

Viele Grüße
Nasty_Boy
Inventar
#8 erstellt: 06. Sep 2011, 12:30
Den einzig vernünftigen Player, den Toshiba je gebaut hat, war der HD-XE1
Schwanznase
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 17. Sep 2011, 00:32
Der Player ist schlicht, relativ kompakt und wie ich finde sehr brauchbar. Er zaubert ein fantastisches Bild mit BD auf meinen 46' Zoller. Der Dvd-Upscaler liefert gute Ergebnisse. Und schließlich gibt es ein dickes Lob für das Mediacenter. Fast alle meine 720er und 1080er MKV-Filme werden problemlos abgespielt. Xvid- und Divx-avis klappen alle, ausnahmslos. Eine hyperfrequentes Summen konnte ich auch nicht vernehmen.

Wer hier nicht zugegriffen hat ist selbst Schuld. Der Player ist/war ein P-/L-Kracher.

Schwanznase
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Toshiba BDX1200 & Toshiba BDX3200 3D ab April
vstverstaerker am 06.04.2011  –  Letzte Antwort am 26.05.2013  –  10 Beiträge
TOSHIBA BDX 2000 KE
bekosi am 09.03.2010  –  Letzte Antwort am 10.03.2010  –  2 Beiträge
HD-EP30 KE Update/Fehlercode408bC504
Mudracer am 13.04.2008  –  Letzte Antwort am 28.04.2008  –  7 Beiträge
Günstiger Blu-Ray Player der was taugt?
Fernsehjunkie am 17.08.2008  –  Letzte Antwort am 04.09.2008  –  24 Beiträge
Toshiba XE1 vs. Toshiba E1
matthias-klarinettenspieler am 02.07.2007  –  Letzte Antwort am 25.07.2007  –  11 Beiträge
LAN Zugriff auf Toshiba HD-EP30
Aschebescha am 09.09.2008  –  Letzte Antwort am 09.09.2008  –  3 Beiträge
Toshiba bdx1100ke
thecrazykaktus am 27.04.2011  –  Letzte Antwort am 18.05.2011  –  2 Beiträge
Was taugt das Dell Inspiron 1525 Notebook als DVD Player?
Brainbug666 am 11.02.2009  –  Letzte Antwort am 11.02.2009  –  2 Beiträge
Toshiba Gutschein ?
DVD-Liste am 19.02.2008  –  Letzte Antwort am 08.04.2008  –  41 Beiträge
Toshiba HD-XA2 Player
Muppi am 23.02.2007  –  Letzte Antwort am 24.02.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.176 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliedhielf1974
  • Gesamtzahl an Themen1.423.345
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.096.732

Hersteller in diesem Thread Widget schließen