BDP-320 . Asynchronität / DTS-Probleme

+A -A
Autor
Beitrag
chl66
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Dez 2011, 15:53
Hallo,
ich bin technisch nicht unbedingt der Versierteste und bin an einem Punkt angekommen, wo mein Latein am Ende ist und hoffe, das Ihr weiterhelfen könnt.

Hardware (siehe Signatur)

Vom Bluray-Player geht per HDMI eine Verbindung zum TV, der Sound geht optisch vom Bluray-Player zur Logitech-Anlage.

Problembeschreibung: Wenn ich eine Bluray abspiele, dann laufen Ton und Bild asynchron .. für mich absolut nervig und ich bekomme die Sache einfach nicht in Griff. Man kann manuell beim Bluray-Player eingreifen, aber ich bekomme Bild und Ton dennoch nicht synchron.

Laut dem Pioneer-Menu Lypsync gibt es eine automatische Lippensyncro, dazu muß allerdings der Ton über HDMI laufen.
So dachte ich, der Player ist ja über HDMI mit dem TV verbunden, das sollte dann ja eigentlich klappen .. tut es aber nicht. Lasse ich den Ton über das HDMI zum TV laufen und von dort dann per optischer Verbindung zur Logitech, dann habe ich nur noch PCM zur Verfügung und kein DTS usw. Der Surroundton würde also verlorengehen.

Wie bekomme ich es hin, was müßte ich machen, damit der Ton per HDMI zum TV und von dort per Toslink zur Logitech geleitet wird. Das Logitech hat ja kein HDMI, sondern nur 2x optisch und 1x coax.

Die Asynchronität macht mir das Anschauen von Bluray-Scheiben zur Hölle, das ist etwas überzogen, aber vielleicht kann mir jemand von den Spezies weiterhelfen und erzählen, wie ich das gebacken bekomme oder warum es nicht gehen wird.

Auf das Logitech bin ich angewiesen, weil ich ein System brauche, was die hinteren Lautsprecher kabellos ansteuert.

Ich würde mich freuen, wenn Ihr helfen könntet. Besten Dank.

Gruß Michael
n5pdimi
Inventar
#2 erstellt: 05. Dez 2011, 15:57
Üblicherweise liegt das an der Bildbearbeitung im TV. Die dauert länger, als das Dekodieren des Tonsignals. Die einzig wirkliche Lösung, wäre auf eine Wiedergabekette mit AVR via HDMI umzuschwenken.
chl66
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Dez 2011, 17:44
... was heißt: ... AVR via HDMI umschwenken?

Danke!!!

Gruß Michael
sternblink
Inventar
#4 erstellt: 05. Dez 2011, 18:12
Hallo,

HDMI-Auto-Lipsync läuft so ab, dass der TV (also das Bildausgabegerät) dem AVR über die HDMI-Leitung mitteilt, wieviel ms er für die Viedeoaufbereitung benötigt und der AVR verzögert dann die Tonausgabe entsprechend. Fast alle TVs/AVRs unterstützen dies Feature. Über Toslink/Coax geht das leider nicht.

Der BDP-320 hat zusätzlich einen manuellen Lipsync eingebaut, der eigentlich auch auf Toslink wirken sollten. Am besten überprüfst du mal im Setup Navigator ob AUDIO OUT wirklich auf DIGITAL AUDIO steht. Dann im Lipsync-Menü auf MAN stellen und Verzögerung auf 100ms, testweise auch mal auf Rechtsanschlag. Da solltest du eigentlich eine Veränderung hören.

MfG,
Volkmar
chl66
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Dez 2011, 18:51
@ Sternblink: Vielen Dank für die ausführliche Info. Ich werde das mal probieren. Vielleicht klappt es ja, was wirklich super wäre.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme Pioneer BDP-320
diva12 am 09.08.2009  –  Letzte Antwort am 20.08.2009  –  8 Beiträge
Pio BDP 320 - Bildhänger -
cunnyp am 18.05.2010  –  Letzte Antwort am 20.05.2010  –  3 Beiträge
Pioneer BDP-320
Coolshot am 29.06.2009  –  Letzte Antwort am 23.08.2009  –  7 Beiträge
Pioneer BDP-320 Lüfterproblem?
starfinder am 22.07.2009  –  Letzte Antwort am 23.07.2009  –  3 Beiträge
Bildstörung! Pioneer BDP-320
PsyMike am 01.11.2011  –  Letzte Antwort am 02.11.2011  –  9 Beiträge
Pioneer BDP-320: Audio-Einstellungen (HDMI)
stefano31 am 15.04.2010  –  Letzte Antwort am 15.04.2010  –  3 Beiträge
Sony BDP-S760 oder Pioneer BDP 320
tvfan89 am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 04.11.2009  –  7 Beiträge
Pioneer BDP 320 oder Oppo BDP-83
Spinnenbein am 16.11.2009  –  Letzte Antwort am 28.12.2009  –  12 Beiträge
Pioneer BDP-320 bitte um hilfe!
BulletToothTony am 26.08.2009  –  Letzte Antwort am 27.08.2009  –  2 Beiträge
Sony BDP-S5500 DTS
Shizophren am 18.01.2016  –  Letzte Antwort am 01.05.2016  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.869 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedLambertus63
  • Gesamtzahl an Themen1.412.667
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.893.677

Hersteller in diesem Thread Widget schließen