Samsung BD-ES6000 - Lautstärke bei Blu-ray

+A -A
Autor
Beitrag
XInferis
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Jul 2012, 10:25
Hallo zusammen.
Ich habe seit kurzem den Samsung BD-ES6000 Blu-ray Player.

Ein gutes Gerät. Nur leider ist die Laufwerkslautstärke bei eingelegten Blu-ray Discs anfangs sehr laut...erst nach ca. 15-30 Minuten Abspielzeit der Disc (also dann wenn sich der Lesekopf auf der Disc leicht nach Außen bewegt) beruhigt sich das Laufwerk. Habe es mit ettlichen Blu-ray Discs nachgestellt.

Bei DVD Wiedergabe ist das Laufwerk von Beginn an sehr leise.

Was meint ihr...kann man das per Firmware Update beheben oder ist das (einmal mehr!) ein altbekanntes Qualitätsproblem bei Samsung Blu-ray Playern?

Ich würde den Player echt ungern zurückschicken, aber die Lautstärke (ein hochfrequentes Surren/Rauschen) ist einfach inakzeptabel.

Danke und Grüße
s.h1980
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 02. Jul 2012, 12:16
Hallo,das mit der Lautstärke kann ich nicht bestätigen meiner spielte alles immer ganz leise ab es waren keine Geräusche zu hören da denke ich mal das du da ein Defektes Gerät erwischt hast denn normal ist das nicht
XInferis
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Jul 2012, 12:28
Danke für die rasche Antwort.
Dann geht das Gerät direkt zurück

Ist deiner durchgängig leise? Wäre toll wenn du es mal testen kannst...

Grüße


[Beitrag von XInferis am 02. Jul 2012, 13:43 bearbeitet]
Joe-Han
Inventar
#4 erstellt: 02. Jul 2012, 20:06
Bei meinem BD-ES 6000 ist das Laufwerksgeräusch schon noch hörbar; ist aber jedenfalls leiser, als meine PS3 Slim, wenn sie mal warm wurde und der Lüfter hochschaltet. Dass das Laufwerksgeräusch zum BD-Ende hin leiser wird, ist ja eigentlich immer so, weil dann langsamer gedreht wird.


[Beitrag von Joe-Han am 02. Jul 2012, 20:07 bearbeitet]
XInferis
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Jul 2012, 06:38
Naja, aber ein qualitativ gutes Laufwerk ist generell nicht hörbar.

Wie gesgat, es ist mein dritter Samsung BDP und alle waren furchtbar laut...der ES6000 ist da noch der leiseste...und trotzdem zu laut.
s.h1980
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 03. Jul 2012, 13:34
Also ich sitze 2 m entfernt und höre von dort keine wahrnehmbaren Geräusche das einzige laute was er von sich gibt ist beim Einlesen einer Disk danach fährt der Lüfter aber wieder runter und man hört nichts ausser man stellt sich die ganze Zeit vor das Gerät dann sind Laufwerksgeräusche hörbar aber das ist normal aber bei einem Sitzabstand von 1-2m sollten da keine Geräusche mehr zu hören sein also ich tendiere zu einem Defektem Gerät
XInferis
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 03. Jul 2012, 13:56
Es geht aber nicht um den Lüfter, sondern um das laute Rotieren der Disc (Blu-ray Disc). Also das Laufwerk an sich.
Ich schicke meinen jetzt auf jeden Fall zurück und hole mir noch einen neuen....dann ist aber Schluss mit Samsung
Joe-Han
Inventar
#8 erstellt: 03. Jul 2012, 15:58
Welcher Lüfter?
s.h1980
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 04. Jul 2012, 11:14
ja der es 6000 hat keinen lüfter fehler meiner seits trotzdem ist das laute rotieren des laufwerks nicht normal
XInferis
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 09. Jul 2012, 06:42
So...habe jetzt nochmal einen zweiten ES6000 bestellt und der hat genau dasselbe Problem.
Anfangs laut, später dann leise.

Das Laufwerk hat einfach keine gute Qualität...anders kann ich mir das nicht erklären.
maris_
Inventar
#11 erstellt: 09. Jul 2012, 07:32
Das ist leider mittlerweile so üblich bei Massen-Playern der 2012er Generation und ist dem großen Preisdruck geschuldet .

Mit vielen Grüßen, maris


[Beitrag von maris_ am 09. Jul 2012, 07:33 bearbeitet]
XInferis
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 09. Jul 2012, 08:16
Naja...ich denke (bzw. habe die Erfahrung gemacht) das war nicht nur bei den 2012er Samsung Playern der Fall.

Ich hatte als erstes den C6900 für 270€. Das kann man dann wohl nicht als billig-Player bezeichnen. Der ES6000 ist auch nicht gerade der günstigste. Wenn man überlegt das man für n paar Euro mehr eine PS3 bekommt wirkt der Preis sogar recht hoch.


[Beitrag von XInferis am 09. Jul 2012, 12:34 bearbeitet]
Witti
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 24. Jul 2012, 18:02
Moin,

Also mein Gerät ist praktisch unhörbar.
Vielleicht ändert sich das noch nach einigen Betriebsstunden.
Bei mir ist das Laufwerk, bis auf das rattern beim einlesen, sogut wie nicht zu hören.

Was mich nervt, ist dieses Streaming Programm Allshare, welches nicht so richtig klappen will.
Gibts vielleicht 'ne gute Alternative für diesen unsäglichen "Allshare-Mist"

mfg
Kutti
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 15. Aug 2013, 18:50
Hi,

könntet Ihr mal bitte ein Resümee abgeben, wie ist die Bildqualität
und die Lautheit des BD-ES6000 bzw. was stört euch am meisten?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
WLAN-Problem Samsung BD-ES6000
jackschluri am 26.03.2013  –  Letzte Antwort am 26.03.2013  –  5 Beiträge
Samsung BD-ES6000 spielt kein 3D
blafasel123 am 19.04.2012  –  Letzte Antwort am 26.02.2013  –  19 Beiträge
BD-ES6000 - Dolby Atmos - kein Ton
SpencerOne am 17.12.2015  –  Letzte Antwort am 14.01.2016  –  5 Beiträge
Samsung BD-Es6000 --> an HT-c5500
the_corvus am 29.08.2012  –  Letzte Antwort am 29.08.2012  –  2 Beiträge
BD-P1000 Samsung Blu-ray friert ein
ossy am 26.01.2009  –  Letzte Antwort am 28.01.2009  –  2 Beiträge
Samsung BD-P3600 spielt keine Blu-ray
lausie am 16.05.2009  –  Letzte Antwort am 19.05.2009  –  14 Beiträge
Samsung BD-P1620 Blu-Ray Player
donnamatteo am 13.10.2009  –  Letzte Antwort am 15.10.2009  –  3 Beiträge
Samsung BD-1500 spielt keine Blu Ray
limdul777 am 07.11.2009  –  Letzte Antwort am 07.11.2009  –  3 Beiträge
SAMSUNG Blu-ray-Player BD-ES5000
HifiJo5 am 09.01.2013  –  Letzte Antwort am 11.01.2013  –  2 Beiträge
Blu Ray Player Samsung BD-H5500
Buzztea am 12.04.2014  –  Letzte Antwort am 07.05.2014  –  3 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder908.907 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedJackBlack123
  • Gesamtzahl an Themen1.517.605
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.864.527

Hersteller in diesem Thread Widget schließen