LG Blu Ray Player zeigt nicht alle MKV von ext. HDD ?

+A -A
Autor
Beitrag
adcox
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Feb 2013, 11:08
Hi Leute,

ich habe folgendes merkwürdiges Problem.

Und zwar fing alles so an: Externe HDD (4TB) von Seagate gekauft, in NTFS formatiert ab an den Player gehängt (USB) wurde nicht erkannt, ok dachte ich ist wohl zu gross 4TB.

Zurück zum PC und 2 Partionen gemacht a knapp 2TB (vorherige 2TB HDD von CNMEMORY in Fat32 wurde problemlos erkannt), die 2TB partitionierte 4TB Platte wurde danach erkannt als USB_1 und USB_2, soweit sogut wieder ab zum PC und alle MKV´s raufgeschaufelt.

Und jetzt kommt das eigenartige: Der Player erkennt nach wie vor beide Partitionen USB_1, USB_2, aber ich habe in dem Ordner "HD" sagen wir mal 40 Filme der Player zeigt mir aber nur 8stk an obwohl alle auf der Platte drauf sind.
Was soll das womit hängt das zusammen das ist mir absolut unlogisch.

Die LG´s legen ein Ordner auf der Platte im Root ab Namens "BUDA" dort wird irgendetwas zwischengespeichert sobald die Platte an den Player gestöpselt wird, diesen Ordner kann ich an meiner 2TB alten HDD jederzeit im Windows öffnen und löschen oder umbennen oder sonstiges.

Auf der 4TB HDD welche in 2 Partitionen geteilt wurde a knapp 2TB ist der Ordner "BUDA" nach erstem anstöpseln am Player zwar vorhanden aber wenn ich nun im windows versuche diesen zu öffnen oder gar zu löschen kommt "Ordner beschädigt" also weder zu löschen noch umzubennen auf normalen Wege.

Meine Vermutung liegt also da das da irgendetwas mit diesem Ordner zu tun hat.
Aber ich weiss leider nicht mehr was ich jetzt noch machen soll?

Die Partionen sind als Logische Laufwerke formatiert worden ich denke bereits drüber nach mal Primäre Partitionen zu machen vielleicht geht das?!?
Obwohl an der alten HDD auch ein Logisches Laufwerk ist.

Desweiteren denke ich daran vielleicht runter auf 1TB Partitionen zu gehen und das mal zu testen aber was hat das damit zu tun wenn die alte HDD mit 2TB problemlos erkannt wird und alles angezeigt wird?????

Oder aber mal versuchen mit FAT32 weil meine anderen Platten alle Fat32 haben weil ich vorher sony Player hatte und diese nur Fat32 konnten die LG´s können aber auch NTFS, und wegen der verdammten 4GB Grenze wollte ich diesmal NTFS haben.

Ich blicke jedenfalls nicht mehr durch und hoffe jemand von euch kennt dieses Problem und kann mir da etwas weiter helfen.



Vielen dank
Adcox
DosSantos
Stammgast
#2 erstellt: 05. Feb 2013, 19:54
Habe das gleiche Problem - bist du da irgendwie weiter gekommen?
adcox
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Feb 2013, 20:50
Keiner da der dieses Problem kennt?

Nach meinem ersten neuen Test scheint es unter Fat32 in 2 Partitionen a 2TB zu klappen.
Die ersten 20 MKV werden sauber angezeigt.

Ich werde aber nochmal versuchen 4 Partitionen a 1TB mit NTFS versuchen. Da ich wenig Bock habe wieder MKVs zu splitten wegen FAT32, aber wenns eben nur so geht solls mir auch recht sein.
adcox
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 05. Feb 2013, 21:00
@DosSantos
Auch das Problem mit 4TB Platte unter NTFS?
Wie gesagt mit Fat32 auf 2 Partitionen scheint es zu klappen.
Ganz genau weiss ich das allerdings erst morgen da das kopieren ja leider bei 2TB unter USB2.0 nicht so fix geht.
DosSantos
Stammgast
#5 erstellt: 05. Feb 2013, 21:13
Also ich habe eine 3TB Platte dran , die ich auch partitionieren musste (2TB/1TB).

Ich habe das Problem, dass er mir einen Ordner auf der 1TB als leer anzeigt - kopiere ich jedoch
diesen Ordner auf die 2TB Partition, dann wird mir alles angezeigt und lässt sich super abspielen.

Hmm ich weiss nicht ob 3x 1TB Partitionierung was bringen könnte - aber ich werds evtl
mal heute Abend testen...hab USB 3.0 - müsste also bisschen schneller gehen
adcox
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 05. Feb 2013, 21:47
Also ich schiebe gerade 150gb auf eine der 4 Partitionen die ich gerade mit NTFS erstellt habe ich melde mich später wieder.
DosSantos
Stammgast
#7 erstellt: 05. Feb 2013, 22:19
Da bin ich mal gespannt
Mit welchem Programm hast du denn partitioniert?
adcox
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 05. Feb 2013, 23:31
Unfassbar 1TB Partitionen mit NTFS scheinen auch zu klappen.

Partitioniert mit "Easeus Partition Master"
maris_
Inventar
#9 erstellt: 06. Feb 2013, 00:13
Des Rätsels Lösung dürfte Folgendes sein: der Player kann nur eine fixe Anzahl von Dateien und Ordnern gleichzeitig einlesen. Die Zahl müsste irgendwo in der BDA stehen. Wenn nun alle Dateien sich im Rootverzeichnis befinden, dann wird genau diese Anzahl angezeigt. Wenn man aber eine hierarchische Ordnerstruktur hat, dann kann man dieses Limit überlisten, da dann nur jeweils diejenigen Dateien eingelesen werden, die sich um vertikalen Pfad des geöffneten Ordners befinden. Also je verschachtelter die Ordnerstruktur auf der Platte ist, desto geringer sollte das Probelm sein, dass in der aktuellen Ansicht einige Dateien nicht mehr angezeigt werden.

Mit vielen Grüßen, maris
DosSantos
Stammgast
#10 erstellt: 06. Feb 2013, 00:13
Also ich habe nun 3 Partitionen:

G: 1TB
I: 1TB
J: ca 750GB

Auf I wird mir weiterhin der Ordner als leer angezeigt und der andere Ordner nicht vollständig..

Hast vlt eine Idee was man noch machen könnte?

@maris
Ich verstehe leider deine Lösung noch nicht ganz..


[Beitrag von DosSantos am 06. Feb 2013, 00:15 bearbeitet]
maris_
Inventar
#11 erstellt: 06. Feb 2013, 00:36
Bei mir ist es so, dass ich auf Root Ebene einen Ordner Fotos, einen Ordner Musik und einen Ordner Fil habe. In Musik und Film gibt es weitere Unterordner, etwa A-D, E-G etc. Wenn ich dann jeweils in die verschiedenen Unterordner gehe, kriege ich alles angezeigt. Probiere's einfach mal aus, eine oder zwei weitere Hierarchieebenen in Deine Ordnerstruktur einzuziehen. Wie gesagt: ich habe damit gute Erfahrungen gemacht.

Mit vielen Grüßen, maris
adcox
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 06. Feb 2013, 00:47

maris_ (Beitrag #11) schrieb:
Bei mir ist es so, dass ich auf Root Ebene einen Ordner Fotos, einen Ordner Musik und einen Ordner Fil habe. In Musik und Film gibt es weitere Unterordner, etwa A-D, E-G etc. Wenn ich dann jeweils in die verschiedenen Unterordner gehe, kriege ich alles angezeigt. Probiere's einfach mal aus, eine oder zwei weitere Hierarchieebenen in Deine Ordnerstruktur einzuziehen. Wie gesagt: ich habe damit gute Erfahrungen gemacht.

Mit vielen Grüßen, maris



Und ich bei Sony Playern z.b nur schlechte Erfahrung.
Bei dem 3. Ordner war bei meinen Sony Playern immer ganz aus danach wurde kein Ordner mehr gezeigt.

Ich habe jetzt 4x 1TB mit NTFS. Auf jeder Partition 2-3 Hauptordner und dann in diesen nochmal 1 Unterordner mehr nicht.

Habe jetzt auf allen 4 Partitionen etwas drauf bis jetzt klappt alles toi toi toi.

@Santos
Hast du NTFS oder FAT32? Versuch doch testweise mal ein anderes Dateisystem um zu sehen obs dann klappt.
Wie oben erwähnt klappt bei mir z.b auch 2x2 TB in FAT32.
Nur eben wird die Platte gar nicht erst erkannt bei 1x4TB ebal ob NTFS oder FAT32.


[Beitrag von adcox am 06. Feb 2013, 00:47 bearbeitet]
DosSantos
Stammgast
#13 erstellt: 06. Feb 2013, 00:48
Also das ist ganz komisch..
ich habe nun den Ordner, der mir auf I: leer angzeigt wird auch auf J: kopiert..gleiche Ordnerhierachie
(Festplatte>Serien>SerieA>Staffel1,2,3...etc> in denen sind dann mehrere Episoden-Dateien)

Also dieser Ordner wird mir korrekt unter G und J angezeigt..nur unter I: nicht.
maris_
Inventar
#14 erstellt: 06. Feb 2013, 00:57
Was auch noch etwas bringt: Festplatte am PC anschließen und dann den Papierkorb leeren. Die in den Papierkorb verschobenen Files limitieren ebenfalls die anzeigbare Zahl an Dateien.

Mit vielen Grüßen, maris
DosSantos
Stammgast
#15 erstellt: 06. Feb 2013, 13:36
Also gestern hab ich nicht genau hingeschaut..auch wenn ich den Ordner auf eine neu erstellte Partition kopiere werden mir zwar einige Dateien angezeigt - aber nicht alle. Ich hab keine Ahnung woran das liegt..

Ich werd heute Abend eine FAT 32 Partition erstellen und gucken wie das klappt...im Notfall muss ich dann Dateien stückeln.Gibts hierfür ein zu empfehlendes Programm?


[Beitrag von DosSantos am 06. Feb 2013, 13:36 bearbeitet]
adcox
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 06. Feb 2013, 17:39
Also bei mir kam das Problem bereits wieder nachdem ich 300GB (ca 40 Filme) in ein Ordner gepackt habe wo vorher sauber 150GB (18Filme) angezeigt wurden verschwanden nach den 300GB wieder alle Filme vom TV Bild bis auf 8stk obwohl ca.40 stk drin liegen.
Ich habe auch den Tipp versucht mit mehreren Unterordnern kein Erfolg selbes Problem.
Mittlerweile habe ich auch keine Ideen mehr was ich noch tun könnte und wo das verdammte Problem liegt.

Ich teste jetzt mal dein Trick @Santos indem ich den Ordner mit den 300GB in eine andere Partition kopiere ich bezweifel allerdings das das etwas bringt.
Und meine allerletzte Idee ich formatiere eine NTFS um in FAT32 und schiebe dort die 300GB rein wenn das auch nicht klappt werde ich wohl das Handtuch werfen und das Problem auf die Platte ansich schieben und aufgeben.

@Santos
Ich z.b habe die Files auf meiner alten FAT32 Platte immer mit MKVToolnix in 3,9GB Teile gesplittet.
DosSantos
Stammgast
#17 erstellt: 07. Feb 2013, 14:50
Soo hab nun eine FAT32 Partition erstellt und dort beide Ordner(mit vielen Dateien) reingeschoben und es wird mir alles wunderbar angezeigt.
adcox
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 07. Feb 2013, 19:21
Siehste genau das ist bei mir mittlerweile auch der Fall, die LG Player kommen doch nicht 100% mit NTFS zurecht hätte ich das vorher gewusst hätte ich mir ne Menge Arbeit,Zeit und Ärger erspart.

Jetzt bin ich immernoch dabei alle meine Partitionen auf FAT32 zu ändern und rein zu kopieren.
Man was für eine Sch....... jetzt muss ich wieder Files über 4GB splitten wie ich das hasse man, aber naja besser so als wenns gar nicht funzt.

Viel Erfolg weiterhin Santos.
Freu mich das ich dir ein wenig helfen konnte.


[Beitrag von adcox am 07. Feb 2013, 19:22 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Player mit MKV von externer NTFS HDD?
Homeros am 01.06.2010  –  Letzte Antwort am 04.06.2010  –  14 Beiträge
Ext. Festplatte Blu Ray abspielen ?
TeckFreak am 24.12.2010  –  Letzte Antwort am 24.12.2010  –  6 Beiträge
Bester Blu-Ray-Player für Videodateien (mkv)
fablie am 22.11.2010  –  Letzte Antwort am 24.11.2010  –  10 Beiträge
Blu-Ray Player mit Kapitelsprung bei MKV
HausH am 03.08.2013  –  Letzte Antwort am 29.04.2017  –  18 Beiträge
Bedienung Blu-ray Disc Player von LG?
Joschi_1970 am 02.06.2014  –  Letzte Antwort am 03.06.2014  –  2 Beiträge
Suche Blu Ray Player
MACMAC1978 am 11.03.2010  –  Letzte Antwort am 12.03.2010  –  2 Beiträge
BR-Player erkennt ext. HDD nicht - Hilfe
oisch am 25.12.2015  –  Letzte Antwort am 27.12.2015  –  8 Beiträge
Blu Ray Player mit HDD Aufnahme Funktion
Auffi am 16.03.2009  –  Letzte Antwort am 16.03.2009  –  2 Beiträge
Haltbarkeit LG Blu Ray Player
Don_Bertina am 23.05.2013  –  Letzte Antwort am 26.05.2013  –  4 Beiträge
Blu-Ray Player der .mkv kann?
dgmx am 29.11.2009  –  Letzte Antwort am 29.11.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Top Produkte in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.747 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedSachsthomas
  • Gesamtzahl an Themen1.417.496
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.987.559

Top Hersteller in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen