Panasonic BDT310 oder BDT120 Restposten - welchen kaufen

+A -A
Autor
Beitrag
kay_algeciras
Stammgast
#1 erstellt: 28. Jul 2013, 01:06
Hola und Gruesse aus Spanien!

Ich wuerde mir gerne einen "neuen" Panasonic Blu Ray 3D Player kaufen. Es kommt fuer mich aber nur einer in Frage, wo sich eine alternative Software aufspielen laesst. Das ist leider bei den aktuellen Modellen nicht der Fall. Ich muss daher auf ein Auslaufmodell zurueckgreifen.

Es gibt hier bei wo ich wohne in einem Kaufhaus zwei Ausstellungsstuecke im Angebot, 1 x. BDT 310 ohne alles, d.h. kein Karton, keine CD, keine Fernbedienung. Preis 59 Euro. Alternativ gibt es 1 x. BDT 120 komplett mit Karton, Fernbedienung, CD etc. fuer 119 Euro.

Welchen soll ich nehmen? Prioritaet liegt auf Bildqualitaet und schnelle Ladezeit. Ich will weder mit dem Player im Internet surfen noch Skypen oder sonst was machen.Ich will damit einfach nur Blu Rays ueber meinen Loewe Art46 3D abspielen. Mir ist klar, dass der BDT120 einen neueren (besseren) Chip hat. ABER wie sieht das in der Praxis aus? Gibt es einen deutlichen Unterschied bei der Bildqualitaet bei Blu Rays und DVDs?

Danke an alle Experten und viele Gruesse aus Suedeuropa

Kay
pasmaster
Stammgast
#2 erstellt: 28. Jul 2013, 22:04
Nimm den BDT 310 und hole dir im Panasonic Shop die Ersatzfb.
Das sollte passen, ist günstiger als die 110€ für den 1xxer.
kay_algeciras
Stammgast
#3 erstellt: 30. Jul 2013, 01:34
Danke, dazu tendiere ich auch. Die FB kostet in der Bucht um die 25 Euronen. ABER was ist mit der Bildqualitaet und dem Prozessor? Letztendlich ist der Preis nicht sooo entscheidend...
Lord.Sinclair.
Stammgast
#4 erstellt: 01. Aug 2013, 12:17
Falls Dir das DVD-Upscaling ebenfalls wichtig ist, darin ist der 120er Player aus 2012 definitiv besser, im BD-Betrieb ist die Bildquali gleich (ich habe den 220er und den 310er Player zuhause).

Wegen Preis, Verpackung, Zubehör, Zustand, etc musst Du selber abwägen.

Und der 120er kat kein integriertes Wi-Fi.


[Beitrag von Lord.Sinclair. am 01. Aug 2013, 12:18 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic DMP-BDT310 Schweiz
LAser-TV am 27.03.2011  –  Letzte Antwort am 29.03.2011  –  3 Beiträge
Panasonic DMP-BDT310 Preisanstieg - jetzt noch kaufen?
freeusr am 23.06.2012  –  Letzte Antwort am 24.06.2012  –  2 Beiträge
Panasonic DMP BDT310 - Mac Adresse?
VincentVinyl am 17.06.2011  –  Letzte Antwort am 18.06.2011  –  3 Beiträge
Hilfe! 3d mit Panasonic BDT310
sound72 am 18.03.2012  –  Letzte Antwort am 03.04.2012  –  2 Beiträge
Der ultimative Panasonic DMP-BDT310 Erfahrungsthread
Schnoesel am 20.02.2011  –  Letzte Antwort am 07.11.2016  –  66 Beiträge
Problem Panasonic BDT310 und Onkyo 876
ZoiDBerG2009 am 02.10.2011  –  Letzte Antwort am 15.03.2012  –  8 Beiträge
Panasonic DMP-BDT310 Anschluss an einen Receiver HDMI Version unerheblich?
LAser-TV am 03.04.2011  –  Letzte Antwort am 03.04.2011  –  3 Beiträge
Audio Problem Panasonic DMP-BDT310 mit Onkyo TX-NR906
okleber am 21.02.2012  –  Letzte Antwort am 27.02.2012  –  6 Beiträge
pana dmp-bdt310 vs. pio bdp-440
-Titus- am 23.07.2012  –  Letzte Antwort am 25.07.2012  –  4 Beiträge
Gibt es schon Informationen zum Nachfolger des DMP-BDT310?
Projektormann am 06.01.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Top Produkte in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.747 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedTuwja
  • Gesamtzahl an Themen1.417.573
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.989.127

Top Hersteller in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen