Sony PS3 oder Samsung BD-P1400 ?

+A -A
Autor
Beitrag
dachgeschoss
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Jan 2008, 11:31
Moin,

sende heute meinen Toshiba HD EP 30 zurück und hab mich entschlossen, mir in den nächsten 2 Wochen einen Blu-Ray Player kaufen!


Hab schon ein paar Test gelesen und meine habe nun 3 zur Wahl:

Sony Playstation 3 (40GB) (~370€)

Samsung BD-P1400 (~360€)

Denke mal, dass die beiden sich vom Geräusch her nicht viel nehmen.. in den Tests auf Area DVD sind beide sehr gut bewertet und bieten beide ein gutes Upscaling von normalen DVDs.

Würde Filme auf 720P schauen. Habe übrigens nicht vor auf der PS3 Spiele zu spielen, war noch nie ein Freund von Konsolen.. hatte zwar diverse, habe diese aber nie genutzt (Megadrive, PS1, PS2, Xbox, Super Nintendo, Nintendo 64, PSP, Gameboy, usw). Zum Spielen lang mein PC locker (Quadcore, ..)


Ist der Samsung die bessere Wahl oder langfristig doch die PS3 (Updates, evtl Tuning durch CineMike, o.ä.)?

Oder gar ein ganz anderes Gerät?


[Beitrag von dachgeschoss am 18. Jan 2008, 11:38 bearbeitet]
aroaro
Inventar
#2 erstellt: 18. Jan 2008, 11:56
bin mit PS3 sehr zufrieden - leise, sehr gutes Bild
das Äußere ist Geschmackssache
aber HD Sound geht nicht per Bitstream, ob es nur mit Softwareupdate nachzurüsten geht ist umstritten (ist die HW dazu fähig ?)
aber wenn du einen PC hast, wirst du das Streaming über WLAN lieben
catman41
Inventar
#3 erstellt: 18. Jan 2008, 14:57
dachgeschoss,

wenn Dir der Stromverbrauch wichtig ist;

Samsung 1400 : ca. 25 Watt
PS3 60GB : stark schwankende Werte zw. 189 bis ca. 240 Watt
PS3 40GB : stark schwankende Werte zw. 151 bis ca. 189 Watt
- Auflistung v. laut-macht-spass erstellt (TOSHIBA HD XE1 - ERFAHRUNGEN UND BERICHTE #3835)

Gruß
Harry

P. S. Wahrscheinlich werde ich demnächst wieder kritisiert!


[Beitrag von catman41 am 18. Jan 2008, 15:04 bearbeitet]
dachgeschoss
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 18. Jan 2008, 15:27
Das mit dem Stromverbrauch wäre glaub ich noch ok.. da die PS3 ja eh nur wärend des Films laufen wird. Glaube kaum, dass ich Streaming über WLAN nutzen werde.. aber WLAN ist zur Internet-Anbindung praktisch, ein Kabel wäre aber nicht störend, da das eh hinterm Sofa entlang gelegt werden würde..


Werde mir nach der Arbeit mal errechnen, was genau der Stromverbrauch aus macht..
Dosenbier13
Inventar
#5 erstellt: 18. Jan 2008, 15:35

dachgeschoss schrieb:
war noch nie ein Freund von Konsolen.. hatte zwar diverse, habe diese aber nie genutzt (Megadrive, PS1, PS2, Xbox, Super Nintendo, Nintendo 64, PSP, Gameboy, usw).


Waren das dann nur Möbelstücke?
snowman4
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 18. Jan 2008, 15:39
Die PS3 hat sicher den Vorteil, das man schnell neue Updates übers Netz bekommt.
dachgeschoss
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 18. Jan 2008, 16:54

Dosenbier13 schrieb:

dachgeschoss schrieb:
war noch nie ein Freund von Konsolen.. hatte zwar diverse, habe diese aber nie genutzt (Megadrive, PS1, PS2, Xbox, Super Nintendo, Nintendo 64, PSP, Gameboy, usw).


Waren das dann nur Möbelstücke? :D


OT :

Quasi Vorher immer nicht erwarten können, die zu haben, als ich sie dann hatte gaaanz schnell keinen spaß mehr dran gehabt und meist paar monate später mit drastischem wertverlust verkauft.. die psp hat mich fast 100€ gekostet für 1 Woche "Spielspaß"

BTT:

Gibts noch andere Meinungen? Tendiere derzeit ehr zu dem Samsung.. aber die Update-Fähigkeit der PS3 .. und bei der PS3 wird der Wertverlust bei späterem Verkauf bestimmt nicht so groß sein (falls ich die mal verkaufe).


[Beitrag von dachgeschoss am 18. Jan 2008, 16:55 bearbeitet]
gothicmen
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 18. Jan 2008, 21:29
Ich habe heute auch meinen EP 35 an Amazon zurück geschickt und bekomme in den nächsten Tagen ne PS3. Denke das die PS3 zur Zeit der bessere Blu Player ist auch weil noch nicht alle Bluray Standards (2.0) Marktreif sind. Wenn es dann ca. in 9 bis 12 Monaten nen Bluray Player mit Standard 2.0 gibt und er mich von der Qualität überzeugt dann wird er die PS3 als Player ablösen.
JuergenII
Inventar
#9 erstellt: 19. Jan 2008, 02:23
Hallo Dachgeschoss,

das mit der PS3 würde ich mir noch mal überlegen. Finde sie optisch nicht so gelungen und nachdem Du ja nicht spielst auch irgendwie unpraktisch. Passt nicht richtig in ein Rack und ich halte nicht viel von Schlitzlaufwerken. Mir sind Schubläden lieber.

Auch beim Samsung 1400 hätte ich Bauchschmerzen.Scheint mir nach den Berichten in den Foren immer noch nicht sehr stabil zu sein.

Stand vor ein paar Tagen auch vor der gleichen Entscheidung. Schlussendlich ist es ein BDP-S300 geworden. Noch etwas billiger als die PS3, dafür aber schon mit 8 BluRay Scheiben. Les Dir mal die Erfahrungsberichte darüber durch. Update geht mittlerweile via Download und CD.

Einzig auf die neuen Tonformate muss man verzichten. Dafür ist der Player aber super stabil, hat ein exzellentes Bild und die DVD Wiedergabe ist nur unwesendlich schlechter als bei meinem Denon 2910.

Und der Wertverlust hält sich – dank der Silberscheiben – auch in Grenzen.

Juergen
dachgeschoss
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 19. Jan 2008, 11:53
Moin!

Wo gibts den denn mit 8 BluRay's? Habe ihn grad gegoogled aber nichts dazu gefunden..


Würde sich ja lohnen

PS3 würde ich mitlerweile eig. ausschließen, da ja ein Display fehlt und ich den Player evtl. später gerne ebenfalls als CD Player nutzen möchte und mir dafür der Verbrauch auch deutlich zu hoch wäre.

EDIT:

Habs gefunden..leider hat der Player keine PiP Funktion und auch keine Ethernet-Schnittstelle.. Hatte schon HD DVDs, bei den ich beides benötigt habe und weiß nicht, in wiefern das bei BluRays benötigt wird, da die neuen Player dies ja beides haben!

Grüße


[Beitrag von dachgeschoss am 19. Jan 2008, 12:07 bearbeitet]
dachgeschoss
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 21. Jan 2008, 13:37
Also die PS3 schließe ich derzeit mal aus (og Gründe).


Sollte ich lieber auf ein moderneres Gerät (PIP, Ethernet) setzten, also den Samsung 1400, oder auf das genauso teure alte Gerät, wo aber 8 Filme inklusive wären??

Oder lieber noch warten/sparen?
Dosenbier13
Inventar
#12 erstellt: 21. Jan 2008, 13:44

dachgeschoss schrieb:
Also die PS3 schließe ich derzeit mal aus (og Gründe).


Sollte ich lieber auf ein moderneres Gerät (PIP, Ethernet) setzten, also den Samsung 1400, oder auf das genauso teure alte Gerät, wo aber 8 Filme inklusive wären??

Oder lieber noch warten/sparen?


Wenn ich derzeit die Qual der Wahl hätte, würde ich vermutlich auf den neuen Panasonic (März) warten. Gerade wurde angekündigt, dass er incl. zweier BDs (Pixar-Filme) kommt. Schau mal hier rein.


[Beitrag von Dosenbier13 am 21. Jan 2008, 13:45 bearbeitet]
dachgeschoss
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 21. Jan 2008, 15:30
Von dem hab ich auch schon gelesen, ABER:

"NUR" Standart 1.1 (PIP), Ethernet fehlt!

der 50'er hätte das wohl, aber wieviel kostet der dann / gibts den auch im Bundle?
lanske
Inventar
#14 erstellt: 21. Jan 2008, 17:40
Pro PS3 würde ich noch hinzufügen wollen, daß Du ja auch Linux aufspielen kannst/darfst, Yellog Dog zum Beispiel.
Die Medien-Player für Linux sind nicht schlecht, VLC und MPlayer, können beide bereits HD. Da ist dann vielleicht auch schneller damit zu rechenen, daß neue features mit einprogrammiert werden und allen zur Verfügung stehen
dachgeschoss
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 22. Jan 2008, 09:51
Also mir ne PS3 zu kaufen, Linux zu installieren und zu hoffen, dass irgendwann Updates kommen, halte ich für weniger sinnvoll!
m_schlonz
Stammgast
#16 erstellt: 22. Jan 2008, 11:05
Hallo,
ich habe mich letztes Jahr für die PS3 40GB entschieden. Klasse Player mit "Mehrwert". Das Thema Spielekonsole war für mich nicht entscheidend, wichtiger war es meine Digitalfotos über die PS3 per WLAN von meinem Notebook auf den Bildschirm zu bringen. Die Qualität ist hervorragend, besser wie wenn ich den LCD dierkt über die VGA Schnittstelle ansteuere.

Das fehlende Display vermisse ich nicht. Im Blu-Ray oder DVD Betrieb gibt es die INFO Anzeige und CD´s werden gleich in den IPOD eingelesen.

Fernbedienung mit der Logitech Harmony klappt auch ganz gut, ich bin also rundum mit der PS3 zufrieden.
dachgeschoss
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 22. Jan 2008, 11:41
Solche Bedürfnisse hab ich "leider" nicht. Kann meine Cam über USB an den TV anschließen und das genügt mir.
dachgeschoss
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 25. Jan 2008, 21:49
Sooo..

nach langem hin & her ... hab ich nun heute was gekauft...


Der Sony fiel aus dem Rennen, als ich ihn mir gestern angeschaut habe, finde die Optik sehr unschön!

Bei dem Samsung hat mich das Display etwas enttäuscht, da es jedenfalls im Laden recht dunkel war und aus 2m entfernung fast nicht mehr zu lesen war (bei dem Sony konnte man es ebenfalls nicht so gut lesen).

Wollte mir eig. eine PS3 bei Amazon bestellen mit FB und Gratis BD aber mir begegnete heute in der Stadt zufällig eine gebr. PS3 für 320€ und dann hab ich die FB für 29€ gleich dazu gekauft!

Habe nun grad 2 Filme (Lizenz zum Heiraten 30€ bei MM & Vertical Limit 28€ bei MM) & auch gleich ein Spiel zum ausprobieren (Burnout Paradise, 59€ bei MM) gekauft!

Werden nun erstmal die Filme schauen aber bin bisher zufrieden mit der PS3!

Hab aber noch eine Frage:

Hab die FB installiert und funktioniert soweit auch, habe aber gelesen, dass man die PS3 damit auch Ein/Aus schalten kann, aber WIE?? Hab dazu nichts in der Bedienungsanleitung gefunden :/

Danke schonmal!
Das_Kabel
Stammgast
#19 erstellt: 25. Jan 2008, 23:28
Hab die FB installiert und funktioniert soweit auch, habe aber gelesen, dass man die PS3 damit auch Ein/Aus schalten kann, aber WIE?? Hab dazu nichts in der Bedienungsanleitung gefunden :/

Drück einfach den PS Taste ist etwas unterhalb der Enter Taste,dann kannst du anwählen was du möchtest. system ausschalten oder so heisst es dann.
dachgeschoss
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 26. Jan 2008, 10:41
Vielen Dank! Gestern übrigens erste Blu-Ray geschaut.. Wunderbar
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung BD-P1400
tvfan2 am 13.12.2008  –  Letzte Antwort am 16.12.2008  –  4 Beiträge
Samsung BD-P1400 oder BD-P1500?
geisenpete am 24.07.2008  –  Letzte Antwort am 24.07.2008  –  2 Beiträge
Samsung BD-P1400
orausch am 06.10.2008  –  Letzte Antwort am 02.12.2008  –  6 Beiträge
Samsung BD-P1400 Firmwareupdate ?
8bitRisc am 13.04.2012  –  Letzte Antwort am 13.04.2012  –  3 Beiträge
BD Player: Sony S300 oder Samsung P1400 ?
TheSoundAuthority am 31.01.2008  –  Letzte Antwort am 02.02.2008  –  47 Beiträge
Sony BDP-S300 oder Samsung BD-P1400
DarkVamp1976 am 09.04.2008  –  Letzte Antwort am 10.04.2008  –  10 Beiträge
Problem mit Samsung BD P1400
echtfett am 02.02.2009  –  Letzte Antwort am 03.02.2009  –  3 Beiträge
Samsung BD-P1400 Update Problem
Dantohr am 12.06.2010  –  Letzte Antwort am 07.10.2010  –  6 Beiträge
Sony S300 vs. Samsung BD-P1400
andybna am 18.12.2007  –  Letzte Antwort am 30.12.2007  –  15 Beiträge
Samsung BD-P1400 - Sony BDP-S300
windstar801 am 10.01.2008  –  Letzte Antwort am 14.01.2008  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.726 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedFelix_Veitenhansl
  • Gesamtzahl an Themen1.412.422
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.888.887

Hersteller in diesem Thread Widget schließen