Samsung BD-P1400 - Sony BDP-S300

+A -A
Autor
Beitrag
windstar801
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Jan 2008, 16:28
hallo,

ich möchte mir eine Bluray Player zulegen.

Kann mich nur nicht zwischen dem Samsung BD-P1400 und Sony BDP-S300 entscheiden.
Folgenden Unterschied habe ich festgestellt: Der Samsung kann Dolby True HD und DTS HD decodieren, der Sony nicht.
Kann ich mit meinem AV-Receiver überhaupt das Format wiedergeben? (sorry newbie)
Gibt es weitere Unterschiede?

Welchen Player würdet ihr empfehlen, abgesehen vom Preis und Name?

Danke


[Beitrag von windstar801 am 10. Jan 2008, 16:31 bearbeitet]
Pretender1
Stammgast
#2 erstellt: 10. Jan 2008, 17:17
Also wenn dein Verstärker die Tonformete wiedergeben kann und der ein HDMI Anschluss hat, kannst du die Tonformate sicher wieder geben!
Den Sony kenn ich persönlich nicht so, sondern habe mich aufgrund des besseren Designs des Samsung und des positiven Tests mit Bild und Ton und des günstigeren Preises zum Zeitpunkt wo ich gekauft habe für den Samsung entschieden!
Mikelheikel
Stammgast
#3 erstellt: 10. Jan 2008, 21:20
Hi

Unterschied: der Samsung kann die neuen Tonformate per Bitstream an den entsprechenden Receiver geben,der Sony nicht.

Gruss

Michael
TheSoundAuthority
Inventar
#4 erstellt: 10. Jan 2008, 22:16
Würde auch zum Samsung greifen!
Hardy86
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Jan 2008, 19:49
Hallo

Bin neu hier und beschäftige mich seid kurzem mit Blu Ray Playern. Nun meine frage. in den beschreibungen des Samsung BD-P 1400 steht DTS-HD. kann ich mit dem player dann auch normales DTS mit meinem AV Reciever wiedergeben? Also über lichtleiter!
Also wie gesagt ich bin ganz neu hier und habe von Blu Ray noch nich viel ahnung.
Dosenbier13
Inventar
#6 erstellt: 13. Jan 2008, 19:53

Hardy86 schrieb:
Hallo

Bin neu hier und beschäftige mich seid kurzem mit Blu Ray Playern. Nun meine frage. in den beschreibungen des Samsung BD-P 1400 steht DTS-HD. kann ich mit dem player dann auch normales DTS mit meinem AV Reciever wiedergeben? Also über lichtleiter!
Also wie gesagt ich bin ganz neu hier und habe von Blu Ray noch nich viel ahnung.


Ja, das geht. Ist bei mir auch so.
Hardy86
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Jan 2008, 20:18
Danke für die schnelle antwort dosenbier13. dann werde ich mir das gute stück wohl zulegen. Was hast du für den player bezahlt? günstigste was ich gefunden habe ist 358! gehts noch billiger?
Rehbraten
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 14. Jan 2008, 11:37

Mikelheikel schrieb:
Hi

Unterschied: der Samsung kann die neuen Tonformate per Bitstream an den entsprechenden Receiver geben,der Sony nicht.

Gruss

Michael



aber der samsung kann diese auch intern decodieren und als PCM über hdmi version 1.1 weitergeben oder?

d.h. was er nicht kann ist bis auf profile und so weiter doch dts Hd master oder?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony BDP-S300 oder Samsung BD-P1400
DarkVamp1976 am 09.04.2008  –  Letzte Antwort am 10.04.2008  –  10 Beiträge
Samsung BD-P1400 vs Sony BDP-S300 / S350
F!SCH am 25.10.2008  –  Letzte Antwort am 29.10.2008  –  7 Beiträge
Sony S300 vs. Samsung BD-P1400
andybna am 18.12.2007  –  Letzte Antwort am 30.12.2007  –  15 Beiträge
BD Player: Sony S300 oder Samsung P1400 ?
TheSoundAuthority am 31.01.2008  –  Letzte Antwort am 02.02.2008  –  47 Beiträge
Sony BDP-S300 Vs. Samsung BD-P1500
m007meyer am 25.11.2008  –  Letzte Antwort am 25.11.2008  –  4 Beiträge
Samsung BD-P1400 gegen den Rest
Arkos am 02.10.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2012  –  1012 Beiträge
Sony BDP-S500 oder s300?
mephisto18 am 09.08.2008  –  Letzte Antwort am 09.08.2008  –  2 Beiträge
SONY BDP-S300
christopher1 am 14.07.2008  –  Letzte Antwort am 16.07.2008  –  5 Beiträge
Sony BDP S300?
Lactobacillus am 09.08.2008  –  Letzte Antwort am 10.08.2008  –  5 Beiträge
BluRayPlayer Sony BDP-S300 laputt?
Passyone am 18.05.2009  –  Letzte Antwort am 18.05.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.942 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedJula
  • Gesamtzahl an Themen1.422.886
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.089.736

Hersteller in diesem Thread Widget schließen