Audio Ausgabeformat wählbar?

+A -A
Autor
Beitrag
srynoname
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Jan 2014, 11:32
Hallo zusammen,

ich habe mir einen Sharp Aquos LC-50LE652E bestellt. Wie ich zwischenzeitlich gelesen habe, ist die Wiedergabe bei DTS leider etwas asynchron. Wie ist das denn bei BD-Playern, können diese evtl. die Umwandlung von DTS in z.B. LPCM on-the-fly übernehmen (*), so dass ich meinen Sharp einfach nicht direkt mit DTS füttern würde und das Problem wegfällt?

Wenn die Audioqualität unter einer Kodierung etwas leiden sollte, wäre das für mich wahrscheinlich kein Problem - an den Sharp kommt nur ein 2.0 oder 2.1 System und wohl auch kein übermäßig teures - Hauptsache der Ton wird nicht sinnlos in Wandrichtung ausgegeben, wie es mit den eingebauten Lautsprechern der Fall ist.

Danke für jeden Tipp :-)


(*) Oder ähnliches - ich kenne mich da leider nicht so aus, ich möchte einfach die direkte Ausgabe von DTS vermeiden, zumindest scheint mir das die einfachste Lösung. Den BD-Player würde ich wohl nur per HDMI mit dem Sharp verbinden.
undans_cruor
Stammgast
#2 erstellt: 31. Jan 2014, 11:57
Ich hab auch einen Aquos, ein anderes Model zwar aber da wäre mir nichts aufgefallen......


Ich denke du hast ihn bestellt und zwischenzeitlich den Testbericht eines alten Miesepeters gelesen oder jemandes der irgend ein anderes Problem hat, also ich würde mir erstmals keine Sorgen machen
Passat
Moderator
#3 erstellt: 31. Jan 2014, 13:14
Die Umwandelung auf PCM Stereo macht jeder BluRay-Player zwangsweise, wenn er per HDMI direkt am TV angeschlossen ist, denn mit DTS kann kein TV etwas anfangen und auch nicht mit Mehrkanalton.
Ein BluRay-Player muß zwingend einen DD/DTS-Dekoder eingebaut haben, das schreibt die BluRay-Lizenz zwingend vor.

Grüße
Roman
Toengel
Inventar
#4 erstellt: 31. Jan 2014, 13:31
Tachchen,


Passat (Beitrag #3) schrieb:
Die Umwandelung auf PCM Stereo macht jeder BluRay-Player zwangsweise, wenn er per HDMI direkt am TV angeschlossen ist, denn mit DTS kann kein TV etwas anfangen und auch nicht mit Mehrkanalton.


hier muss ich mal kurz einhaken. Zwei Fragen:

- Gibt es keine TVs, die DTS via HDMI annehmen und durchschleifen bzw. auf 2.0 (für TV-Lautsprecher) runtersamplen können?
- Was meinst du mit Mehrkanalton? TVs können bspw. Dolby Digital 5.1 via HDMI annehmen und auch auf 2.0 für die Lautsprecher runtersamplen und gleichzeitig 5.1 (als AC-3) via HDMI-ARC und SPDIF weiterleiten (durchschleifen).

Toengel@Alex


[Beitrag von Toengel am 31. Jan 2014, 13:32 bearbeitet]
Passat
Moderator
#5 erstellt: 31. Jan 2014, 13:52
Mir ist kein TV bekannt, der etwas mit DTS anfangen könnte.
Und die meisten können es auch nicht mit Dolby Digital von externen Quellen.

Und die meisten TVs leiten auch kein DTS von HDMI an den ARC oder den Digitalausgang durch.
Und sehr viele TVs nicht einma Dolby Digital.
Die können nur Dolby Digital vom eingebauten SAT- bzw. Kabeltuner ausgeben.

Was konkret an einem TV geht, kann man nur durch Ausprobieren herausfinden, da kein Hersteller zu diesen Fähigkeiten irgendeine Angabe macht.

Grüße
Roman
Toengel
Inventar
#6 erstellt: 31. Jan 2014, 15:27
Tachchen,

OK.

Anmerkungen:
- Philips TVs können DD5.1 (AC-3) über HDMI annehmen und weiterleiten
- Audiofähigkeiten am HDMI kann man via PC auslesen (Stichwort HDMI-EDID-Informationen)

Toengel@Alex
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BDP3000 DTS Problem
hellmi84 am 06.12.2009  –  Letzte Antwort am 07.12.2009  –  9 Beiträge
Sharp BD-HP20S
ZABEK am 02.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2008  –  2 Beiträge
dts-hd problem
maurer535 am 11.03.2008  –  Letzte Antwort am 11.03.2008  –  4 Beiträge
Philips Dolby Digital DTS 2.0 ?
Pommbaer84 am 26.06.2014  –  Letzte Antwort am 30.06.2014  –  4 Beiträge
DTS-HD Master ? Verzerrte Wiedergabe.
utbjoa am 27.08.2009  –  Letzte Antwort am 27.08.2009  –  3 Beiträge
BDP S550 DTS 6.1 Wiedergabe
BDS am 10.12.2009  –  Letzte Antwort am 11.12.2009  –  2 Beiträge
Welcher BD Player kann mkv/DTS/spulen
Tron2.9 am 02.05.2013  –  Letzte Antwort am 03.05.2013  –  4 Beiträge
Samsung BD-P1600 DTS ruckelt
GünniGünder am 27.03.2010  –  Letzte Antwort am 27.03.2010  –  2 Beiträge
Sharp BD-HP20S---Update hängt
Sascha/Do am 30.06.2008  –  Letzte Antwort am 01.07.2008  –  2 Beiträge
Samsung BD-C5500 MKV mit DTS-Tonspur
pappenheimer- am 09.02.2011  –  Letzte Antwort am 10.02.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.747 ( Heute: 41 )
  • Neuestes MitgliedGollum425
  • Gesamtzahl an Themen1.417.558
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.988.877

Hersteller in diesem Thread Widget schließen