Bourne 1-3 auf BR - Endlich.

+A -A
Autor
Beitrag
BlackVoodoo
Inventar
#1 erstellt: 19. Nov 2008, 22:13
Endlich werden wir erlöst...

Bourne 1-3 auf Blu-ray

Jetzt warte ich nur noch auf Indy und Marty McFly und das Jahr 2009 kann endlich beginnen
moritXXX
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 19. Nov 2008, 22:17
Hoffentlich kommt die Box dann auch zeitnah in Deutschland raus - Kaufpflicht!!!
BlackVoodoo
Inventar
#3 erstellt: 19. Nov 2008, 22:27
Also ich glaub schon, dass Universal die BR auch hier in Europa recht zeitnah mit max. 1 Woche Zeitunterschied vertreiben wird.

Echt klasse, da ist ja für mich innerhalb eines Monats 2x Weihnachten
Hifi-fetischist
Stammgast
#4 erstellt: 20. Nov 2008, 18:19
ich hab die trilogie auf HD-DVD, und die filme kommen in HD schon richtig klasse.

Ihr werdet den Kauf sicher nicht bereuen
B.T.D.
Stammgast
#5 erstellt: 22. Nov 2008, 17:57
Ja die Filme sind Pflicht, freue mich auch schon drauf..


[Beitrag von B.T.D. am 22. Nov 2008, 17:57 bearbeitet]
luemmelchris
Inventar
#6 erstellt: 27. Nov 2008, 15:20
Ich bin sehr gespannt drauf..
Nathan
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 28. Nov 2008, 12:26

Hifi-fetischist schrieb:
ich hab die trilogie auf HD-DVD, und die filme kommen in HD schon richtig klasse.

Ihr werdet den Kauf sicher nicht bereuen :)


Dito, in HD schon ausgezeichnetes Bild.
Nick11
Inventar
#8 erstellt: 19. Jan 2009, 15:53
Am 26. März 2009 wird die Trilogie ja hier nun endlich auf Blu Ray erscheinen. Für einen Erfolgstitel zwar reichlich spät und satte zwei Monate nach der US-Veröffentlichung, aber immerhin.

Hier kann man sie zur Zeit übrigens für 55 Euro vorbestellen:
http://www.amazon.de...id=1232376260&sr=8-1

Ein erster Test der US-Version ist hier zu finden:
http://intotheblu.com/2009/01/the-bourne-trilogy/

Im Gegensatz zur HD-DVD sogar durchgängig mit HD-Ton! Hoffentlich ist auch der deutsche Ton in HD! Ansonsten wäre das ja die nächste "Bourne Verschwörung".
luemmelchris
Inventar
#9 erstellt: 19. Jan 2009, 16:25
Das Review liest sich ja mal wahrlichn nicht schlecht.. der sound scheint ja ein Knaller zu sein..
Nick11
Inventar
#10 erstellt: 19. Jan 2009, 17:29
Klanglich machen schon die DVD's richtig Spaß, was an der m.E. äußerst gelungenen und packenden akustischen Untermalung (Musik und Effekte) liegt. Wenn der Ton in HD noch eins draufsetzt, umso besser. Hoffen wir nur, dass der deutsche Kunde nicht wieder mit DD(+) abgespeist wird.
ChiliPalmer
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 19. Jan 2009, 23:01
Hat irgendwer eine Ahnung, ab wann die Box bei amazon.co.uk zu haben sein wird? Normalerweise gibt es dort sowas ja doch noch etwas früher, aber die haben bei ihrem Eintrag zwar das Cover, aber kein Datum
Nick11
Inventar
#12 erstellt: 21. Jan 2009, 19:20
Hier gibt es jetzt Details zur deutschen Veröffentlichung:
http://www.areadvd.d...lu-ray-disc-details/

Der deutsche Spur kommt leider doch "nur" in dts, also nicht mit HD-Ton. Wenigstens scheint aber eine englische Spur in dts-HD drauf zu sein.
Bleibt zu hoffen, dass die deutsche Spur wenigstens die vollen 1,5 MBit/s ausschöpft und damit mehr bietet als die DVD's und HD-DVD's.
BlackVoodoo
Inventar
#13 erstellt: 21. Jan 2009, 20:09

Nick11 schrieb:
Hier gibt es jetzt Details zur deutschen Veröffentlichung:
http://www.areadvd.d...lu-ray-disc-details/

Der deutsche Spur kommt leider doch "nur" in dts, also nicht mit HD-Ton. Wenigstens scheint aber eine englische Spur in dts-HD drauf zu sein.
Bleibt zu hoffen, dass die deutsche Spur wenigstens die vollen 1,5 MBit/s ausschöpft und damit mehr bietet als die DVD's und HD-DVD's.


Oh Mann, wieso kann man bei so einer genialen Trilogie keine dt. HD-Spur mit drauf packen ???

Hat das rechtliche Gründe, liegt es an den dt. Verleihrechten, sind es kostengründe ? Kann mich da mal jemand aufklären ???
Nick11
Inventar
#14 erstellt: 21. Jan 2009, 22:05
Rechtliche Gründe werden es wohl kaum sein. Eventuell ist der Platz knapp, aber das glaube ich bei einer BR mit 50 GB nicht so ganz. Vielleicht geht es so auch am bequemsten, mit wenig Aufwand, und es stört (vermeintlich) ja ohnehin nur 0,3% der Käufer....
luemmelchris
Inventar
#15 erstellt: 22. Jan 2009, 10:01
Ist doch ganz einfach:
Wenn du auf jeder Länderversion einen HD Spur machen willst, brauchst du aus Platzgründen mehrere Master = Kosten Hoch.
Aber da wir ja billige Scheiben wollen, die wir auch noch günstig in UK kaufen, geht halt bei mehreren Spuren "nur" DTS.

Heisst: Entweder wir wollen HD Töne und zahlen mehr für ein regionales Master oder wir begnügen uns mit DTS und DD..

oder: wir warten noch 2 Jahre bis die 200 GB Scheiben da sind, da funktioniert das denn auch vom Platz her
B.T.D.
Stammgast
#16 erstellt: 22. Jan 2009, 13:17
Nicht ganz schau mal:

In der Praxis sehen die technischen Spezifikationen für BluRay-Video-Discs folgendermaßen aus: Die Gesamt-Bandbreite ist auf 53,95 Mbit/s begrenzt. Hiervon sind 40,00 Mbit/s für den reinen Videostream (in Form von MPEG-2, VC-1 und AVC) reserviert. Die verbleibenden 13,95 Mbit/s sind für die Tonspuren (in Form von Dolby Digital, Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD, DTS, DTS-High Resolution, DTS-HD-Master Audio und Linear-PCM) reserviert.

Deswegen klappt es leider nicht...


[Beitrag von B.T.D. am 22. Jan 2009, 13:22 bearbeitet]
luemmelchris
Inventar
#17 erstellt: 22. Jan 2009, 14:45
Ich brauche ja aber nur eine Spur gleichzeitig und nicht 5.. oder sind die wirklich vordefiniert?
Nick11
Inventar
#18 erstellt: 22. Jan 2009, 15:04
Aha, interessant. Aber dann werden wir scheinbar nie so recht in den Genuss von deutschen Spuren in HD kommen, zumindest solange aus Kostengründen der Anspruch besteht, möglichst alle Stammessprachen dieser Welt auf eine Pressung zu packen.

Immerhin sollte man bei 13,95 MBit/s mit Ach und Krach ja 3 HD-Spuren (+ 3x DD mit niedriger Rate) unterbringen können, oder? Und sind die 13,95 als fix zu verstehen? Die Videobitrate soll nämlich bei allen drei Bourne-Teilen unter 30 MBit/s liegen, so dass da theoretisch noch viel Luft für den Ton wäre.

Den Einwand mit dem UK-Import verstehe ich übrigens nicht ganz. Wenn die Scheiben trotz Import nachhaltig günstiger sind als hierzulande, ist doch das Preisgefüge bewusst verzerrt (wie leider bei anderen Waren auch), doch das ist ja nicht die Schuld des Kunden. Außerdem begünstigt diese "Einheitspolitik" (nur Englisch in HD und dazu noch möglichst 90 Sprachen mit Standardton draufquetschen) ja gerade den Verkauf kreuz und quer über alle Grenzen...
B.T.D.
Stammgast
#19 erstellt: 22. Jan 2009, 16:04

Nick11 schrieb:

Immerhin sollte man bei 13,95 MBit/s mit Ach und Krach ja 3 HD-Spuren (+ 3x DD mit niedriger Rate) unterbringen können, oder? Und sind die 13,95 als fix zu verstehen? Die Videobitrate soll nämlich bei allen drei Bourne-Teilen unter 30 MBit/s liegen, so dass da theoretisch noch viel Luft für den Ton wäre.


Das kann ich dir auch nicht erklären, aber wenn 40mbit für das Bild reserviert sind und man benutzt davon nur 30, denke ich wird der platz nicht automatisch für die Tonspuren genutzt werden können. So genau kenne ich mich nicht damit aus. Zwei HD Tonspuren sollten kein Problem sein, aber dafür müsste ein oder zwei normale Dolby spuren wegfallen und das wird wohl der Knackpunkt sein...
Nick11
Inventar
#20 erstellt: 27. Mrz 2009, 14:10
So, gestern zur Veröffentlichung hatte ich die Trilogie endlich im Briefkasten. Die Umsetzung scheint ganz nett gemacht, es gibt neue Menüs und scheinbar auch ein paar neue Extras. Allerdings dauert das Laden seine Zeit und nach einem Stop muss ich sogar die Sprache neu wählen.

Ein bisschen enttäuscht war ich von der Bilquali. Ich habe in alle Teile nur einen kurzen Blick geworfen und das auch "nur" auf meinen 42" Plasma, der ansonsten den Vorteil von HD schon sehr gut herausarbeitet. Jedenfalls hatte ich den Vorsprung gegenüber der DVD doch als größer erwartet und erhofft. Stellenweise zwar schon ganz gut sichtbar (Strukturen von Textilien zB, feine Glanzlichter im Dunkeln), aber eine Kette von "HD-Wow-Erlebnissen" hatte ich nicht. Liegt vielleicht an der über weite Strecken düsteren Ausleuchtung bzw. den gewollt verfremdeten Farben der Filme.

Der deutsche Ton liegt außerdem wie erwartet nicht in einem HD-Format vor, sondern ist dts 5.1 und das auch nicht mit der Maximalrate, sondern leider nur mit 768 kBit/s. Das liegt wohl daran, dass die höhere Kapazität der BR dafür genutzt wird, um möglichst 20 Sprachfassungen auf einer Scheibe unterzubringen. Dennoch bilde ich mir ein, dass der Klang besser aufgelöst, weniger rau und etwas dynamischer als auf DVD in DD ist.

Bei den Extras habe ich noch ein gravierendes Problem. Diese sind nur in 480p (erste Enttäuschung), aber die Wiedergabe auf meinem Schirm erinnert an Youtube-Videos. Ganz grausam, das sieht nach Handy-Video aus! Vielleicht auch ein technisches Problem meiner PS3 bei der Wiedergabe?
BulletToothTony
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 27. Mrz 2009, 18:23
oh je oh je, deine aussage erfreut mich ja garnicht . hab mir die box heut beim MM für 44 flöckchen geholt.
werd heut abend mal die drei scheiben anspielen.
B.T.D.
Stammgast
#22 erstellt: 27. Mrz 2009, 19:48
Bild ist von der HD-DVD Version übernommen worden, und Ton Universal typisch DTS mit 768kBit/s. Wirst den Kauf nicht bereuen !
Nick11
Inventar
#23 erstellt: 27. Mrz 2009, 21:38
Na ja, vielleicht war ja auch nur meine Erwartungshaltung an die BR zu anspruchsvoll. Oder sie spielt ihre Vorzüge eben erst über den Beamer so richtig aus. Die Datenrate fürs Bild ist immerhin nochmal deutlich höher als bei der HD-DVD und diese göttliche Trilogie muss man einfach in HD haben. Ein Fehler ist die Box für DAS Geld also keinesfalls. Hab sie mir im MM heute übrigens nochmal geholt, die andere geht zurück zum Versender.
BlackVoodoo
Inventar
#24 erstellt: 27. Mrz 2009, 21:40

Nick11 schrieb:
Na ja, vielleicht war ja auch nur meine Erwartungshaltung an die BR zu anspruchsvoll. Oder sie spielt ihre Vorzüge eben erst über den Beamer so richtig aus. Die Datenrate fürs Bild ist immerhin nochmal deutlich höher als bei der HD-DVD und diese göttliche Trilogie muss man einfach in HD haben. Ein Fehler ist die Box für DAS Geld also keinesfalls. Hab sie mir im MM heute übrigens nochmal geholt, die andere geht zurück zum Versender. :L


Ist dein Versender zufällig Am.z.. ?
Nick11
Inventar
#25 erstellt: 28. Mrz 2009, 14:58
Ja, richtig. Inzwischen hat A. den Preis aber auch auf 44 gesenkt und erstattet mir ungefragt die Differenz. Finde ich sehr anständig.
Knizzle
Stammgast
#26 erstellt: 28. Mrz 2009, 15:10
Mir auch.

Amazon ist einfach subba.

Heut Abend werde ich mir dann Teil 2 reinziehen.
d-fens
Inventar
#27 erstellt: 29. Mrz 2009, 07:26
Guten Morgen

Ich hab mir die Bourne Trilogie auch zugelegt.
Mir ist die eher solide Bildqualität natürlich auch aufgefallen.
Wobei man sagen muss dass gerade der grün-graue Stil des ersten Teils nicht viel Spielraum für HD gibt.
Ausserdem scheint im ganzen Film fast nie die Sonne.Das unterstreicht den flachen Eindruck des Bildes zusätzlich.
Trotzdem finde ich dass die Schärfe auf gutem Niveau ist.Kontrast und Schwarzwert super.

Der zweite Teil bietet auf jeden Fall lebhaftere Farben bei selber guter Schärfe.

Beim dritten Teil legt dann auch die Schärfe noch mal etwas zu.Ausserdem ist dieser auch plastischer, wie ich finde.

Den Ton finde ich gerade bei 1 und 3 richtig klasse.Sehr brachial und dynamisch.Beim zweiten Teil sind die Soundeffekte nicht mehr ganz so heftig, laut und druckvoll.

Beim dritten Teil ist der Ton für mich Referenz.Absolut brachial, druckvoll, weiträumig und trotzdem toll ortbar.Ohne mit dem Bass zu übertrieben, wie bei The Dark Knight oder Max Payne.Top!

Wenn ich Noten von 1-10 vergeben würde, würde das so aussehen:
Teil 1 Bild 7,5/10 Ton 8,5/10
Teil 2 Bild 8/10 Ton 8/10
Teil 3 Bild 8,5/10 Ton 9,5/10

Wie seht ihr das?

Gruss
ForMaj03
Stammgast
#28 erstellt: 25. Apr 2009, 00:20
Bietet die 3er Box irgendwelche Vorteile gegenüber den 3 Einzeln BDs`??

Preislich macht das quasi keinen Unterschied.

Und wenn man bedenkt, das es wohl 2011 Teil 4 geben wird, würde soagr aus Optischen Gründen das ganze eher für den Kauf der 3 Einzelteile sprechen.

Oder bietet die Box irgendwas besonderes, etwas, was die Einzelfilme nicht haben??

Oder hat man einfach dei 3 BDs aus den Einzelboxen genommen und sie in eine 3er Box gelegt und fertig war die Ultimative Bourne Collection?
d-fens
Inventar
#29 erstellt: 25. Apr 2009, 05:14
In der Box stecken auch nur 3 Einzel-BluRay-Hüllen.


[Beitrag von d-fens am 25. Apr 2009, 05:15 bearbeitet]
ForMaj03
Stammgast
#30 erstellt: 25. Apr 2009, 13:54

d-fens schrieb:
In der Box stecken auch nur 3 Einzel-BluRay-Hüllen.


Hmm, das las sich irgendwie anders. So das die 3 Blu Ray Disc quasi in einem Plastikschuber sind, aber ohne ihre normalen Hüllen.

Aber eventuell meinst du das ja auch so.
d-fens
Inventar
#31 erstellt: 25. Apr 2009, 14:34
Ich meinte das so wie ich es geschrieben hatte.
Die 3 Filme befinden sich jeweils in einer normalen BluRay-Hülle.
platon1000
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 25. Apr 2009, 15:57
Sorry, aber habe ich was verpasst.

Gibt es bei amazon wieder diese Preisgarantie oder wieso habt ihr nachträglich Geld erstattet bekommen??
Nick11
Inventar
#33 erstellt: 27. Apr 2009, 14:25
Meine damalige Bewertung hat sich inzwischen bestätigt. Das BR-Bild ist nicht schlecht, bietet aber keinen so großen Sprung ggü. der DVD wie bei mancher anderen Veröffentlichung. Weiterhin bilde ich mir jedoch ein, dass der Ton dank dts zugelegt hat und v.a. die Surrounds präziser klingen. Für den Fan und für den Neueinsteiger ist die BR also immer noch lohnenswert.
Anmerkung zum Ton: RTL hatte den ersten Teil vor ein paar Monaten ausgestrahlt, jedoch nur in 2.0. Ich habe meine Aufzeichnung jetzt mal mit der BR verglichen: unglaublich, wie schlecht die TV-Ausstrahlung im Vergleich klingt. Neben der (erwartet) deutlich schlechteren Surroundtrennung einfach undifferenziert, matschig, mit schlechter Sprachverständlichkeit und dann auch noch mit Lautstärkeschwankungen wegen Dynamikkompression. Im Vergleich einfach schrottig.

Shaft13 schrieb:
Hmm, das las sich irgendwie anders. So das die 3 Blu Ray Disc quasi in einem Plastikschuber sind, aber ohne ihre normalen Hüllen.

Die Discs stecken jeweils in normalen Hüllen (wohl wie die Einzelfilme), und diese drei dann zusammen in einem einfachen Pappschuber.

platon1000 schrieb:
Sorry, aber habe ich was verpasst.
Gibt es bei amazon wieder diese Preisgarantie oder wieso habt ihr nachträglich Geld erstattet bekommen??

Ich hatte schon im Januar vorbestellt. Der Preis ist dann ca. zwei Tage nach Veröffentlichung Ende März gesunken und A. hat mir die Differenz zu dem bereits abgebuchten Betrag ungefragt erstattet, offenbar weil man die Frühbesteller nicht verärgern will. Inzwischen liegt der Preis ein paar Euro höher, aber den finde ich so kurz nach Veröffentlichung immer noch ok. Die damalige Preissenkung lag m.E. daran, dass der MM die Trilogie zum Start mit diesem Preis groß beworben hat.


[Beitrag von Nick11 am 27. Apr 2009, 14:36 bearbeitet]
ForMaj03
Stammgast
#34 erstellt: 30. Apr 2009, 15:30
Habe die 3er Box beim MM für 45 Euro ergattern können.
Am Samstag haue ich mir dann alle 3 Teil nacheinander rein. Ach wird das schön
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bourne-Trilogie auf Blu Ray ?
almir_de am 05.10.2007  –  Letzte Antwort am 05.10.2007  –  4 Beiträge
Abspielproblem mit "Bourne" HD-DVDs
onkman am 05.03.2008  –  Letzte Antwort am 20.03.2008  –  6 Beiträge
Die Bourne Verschwörung auf HD-DVD
Son-Goku am 06.10.2007  –  Letzte Antwort am 06.10.2007  –  6 Beiträge
Evildvds: Die ultimative Bourne Collection [Blu-ray]: Lieferung bekommen
kaefer03 am 23.07.2009  –  Letzte Antwort am 25.08.2009  –  38 Beiträge
PS3 als BR oder Stand alone BR Player?
kopfbeisser am 31.10.2007  –  Letzte Antwort am 19.11.2007  –  34 Beiträge
Alien auf BR?
schubidubap am 16.06.2010  –  Letzte Antwort am 20.06.2010  –  11 Beiträge
Qualität älterer Filme auf BR
Georgius am 08.08.2008  –  Letzte Antwort am 05.10.2008  –  17 Beiträge
Independence Day BR "Bildformatruckler"
Buccaneerfan am 26.02.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  22 Beiträge
Massive Abspielprobleme bei Stirb langsam 4.0 BR
fuechti am 28.10.2007  –  Letzte Antwort am 14.11.2007  –  121 Beiträge
Indiana Jones 1-3 auf BluRay
Senfgeist am 02.06.2007  –  Letzte Antwort am 19.11.2012  –  18 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.973 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedAverydal
  • Gesamtzahl an Themen1.496.410
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.450.248

Hersteller in diesem Thread Widget schließen