In Australien ist der Formatkrieg zu Ende! BLU = Winner

+A -A
Autor
Beitrag
BluRay_
Stammgast
#1 erstellt: 14. Jun 2007, 13:50
Australia Clearly Blu
Posted June 14, 2007 by Josh

Sony Australia has announced that of the whopping 6,000 HD titles sold in Australia during the first quarter of the year, 90% of those titles were Blu-ray. The report also says that for the third straight quarter, total "HD category sales" are higher than non-HD models, though it is unclear what exactly is counted in these HD category sales.

The announcement was made in conjunction with the release of the Sony BDP-S1E Blu-ray disc player, and the announcement of 30 Sony Blu-ray titles (all currently available in other parts of the world). With these recent announcements, and the continuing success of Blu-ray in Australia, some Aussies are saying, "What war?"

SEHR gute Neuigkeiten für die "blauen" ;D

90%!!!!!! Da tut mir HD DVD schon bischen leid.
Jetzt nur noch abwarten bis es bei uns auch so aussieht, wir sind aber auf dem besten Weg, wie die Statistiken zeigen.

OFFIZIELLE QUELLE www.blu-ray.com
rhythmuskaputt
Inventar
#2 erstellt: 14. Jun 2007, 14:42
Im Hifi-Forum ist der Krieg übrigens noch in vollem Gange. Erwachsene Männer streiten sich dort, wessen Spielzeug besser ist.
BluRay_
Stammgast
#3 erstellt: 14. Jun 2007, 15:17

enjoy.the.abuse schrieb:
Im Hifi-Forum ist der Krieg übrigens noch in vollem Gange. Erwachsene Männer streiten sich dort, wessen Spielzeug besser ist. :D


Da gibt es nichts zu streiten
rhythmuskaputt
Inventar
#4 erstellt: 14. Jun 2007, 15:24

Da gibt es nichts zu streiten


Meine Rede. Und trotzdem findet es statt.
BluRay_
Stammgast
#5 erstellt: 14. Jun 2007, 15:33

enjoy.the.abuse schrieb:

Da gibt es nichts zu streiten


Meine Rede. Und trotzdem findet es statt. :L


Ja und wieso? Ich poste lediglich Artikel bzw Statistiken und direkt kommen die Trolle und fangen an zu weinen und versuchen alles zu dementieren.
fuechti
Inventar
#6 erstellt: 14. Jun 2007, 17:04
Ich glaube, das in letzter Konsequenz ausschließlich die Filmstudios entscheiden, welches System am Ende der Sieger sein wird.
Würden alle Studios zweigleisig fahren, gäbe es vermutlich wegen der Preise einen leichten Vorteil für HD DVD....
Was ich persönlich auch bevorzuge.
Krissl1979
Stammgast
#7 erstellt: 14. Jun 2007, 18:15
Vorsicht, sonst kommen wieder die Bluray Fanboys (manche heissen sogar BluRay... ) und erklären uns, warum den Bluray das einzig wahre HD-Medium ist...

Krissl1979 aka HD-Dvd *lol*
superberti
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 14. Jun 2007, 18:25
Muhahaha...

Bluray_ DU bist so geil.

Ich wähle dich einstimmig zum Held vom Erdbeerfeld.
Geh weiter in deinen Sandkasten spielen.

Wäre schön wenn man Postings von dir und den anderen Formattrollen einfach ausblenden könnte. Dann könnte ich mir es ersparen jeden Tag die Kotze von der Tastatur zu wischen. Hab ich nämlich keinen Bock mehr drauf.
Capisce?

Nochwas: Ich priorisiere HDDVD
Warum? Ganz einfach. Ich möchte anders sein als Du.


[Beitrag von superberti am 14. Jun 2007, 18:25 bearbeitet]
BluRay_
Stammgast
#11 erstellt: 14. Jun 2007, 18:43

Krissl1979 schrieb:
und erklären uns, warum den Bluray das einzig wahre HD-Medium ist...



Ich erkläre nicht warum Blu-Ray das wahre HD-Medium ist, alles was ich tue ist Fakten hierrein posten
Jedem ist selbstüberlassen welches Format er bevorzugt aber es gibt leider so Leute wie DICH unter anderem, denen es voll auf den Sack geht das manche eine völlig andere Ansicht haben als du !

Und was willst du jetzt dagegen tun? Ist nunmal so, ich bin ehr für Blu-Ray, du für HD DVD, (kannst ja auch paar Statistiken für HD DVD schreibeb, wobei, ich würd es lieber lassen, esseiden du präsentierst gern den 2ten Platz) ich komm aber auch nicht zu dir und laber dich mit irgendeine unnötige scheisse voll.
skarboy
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 14. Jun 2007, 18:43

BluRay_ schrieb:

Sony Australia has announced



insofern heisst das die info is gar nix wert

und ich bin kein hd-dvd-fan, ich hab mich nachweislich noch nie in diese diskussionen eingemischt is mir auch egal, hab keinen derartigen player und werd auch erst einen haben wenn das entschieden is
Cinema_Fan
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 14. Jun 2007, 20:09

superberti schrieb:
Muhahaha...

Bluray_ DU bist so geil.

Ich wähle dich einstimmig zum Held vom Erdbeerfeld.
Geh weiter in deinen Sandkasten spielen.

Wäre schön wenn man Postings von dir und den anderen Formattrollen einfach ausblenden könnte. Dann könnte ich mir es ersparen jeden Tag die Kotze von der Tastatur zu wischen. Hab ich nämlich keinen Bock mehr drauf.
Capisce?

Nochwas: Ich priorisiere HDDVD
Warum? Ganz einfach. Ich möchte anders sein als Du.



Unabhängig von dem Blu Ray / HD-DVD gerangel kann man auf solche Kommentare blind verzichten die unter jeglichem Niveau sind und nicht in ein Forum gehören...
Killermuecke
Stammgast
#14 erstellt: 15. Jun 2007, 06:13
Auf Dauer sollte dsa Forum "HD-DVD und Blu-Ray" wohl in zwei Foren unterteilt werden...
loppi
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 15. Jun 2007, 10:03
So richtig verstehe ich das ganze drumherum nicht.In 2 Jahren gibt es geräte die sowieso beides abspielen können.
Dann interessiert es sowieso keinen mehr was drin liegt Blue ihrgendwas oder HD DVD.

Obwohl ich glaube das HD DVD wesentlich bessere Argumente und ausgereifter ist als Blue... keine Ahnung wie das noch heißt.

1. Es gibt einen Standart!!!
2. Microsoft (sollte man nicht unterschätzen)
3. Intel
4. Wesentlich ausgereiftere Menüs und mehr möglichkeiten
dank "HDi" und Netzwerkschnittstelle.
5. Günstigere Geräte
6. Medien werden kostengünstiger hergestellt.

Und Meldungen gibt es überall auch zugunsten von HD-DVD.
danielson
Stammgast
#16 erstellt: 15. Jun 2007, 11:05

BluRay_ schrieb:

Krissl1979 schrieb:
und erklären uns, warum den Bluray das einzig wahre HD-Medium ist...



Ich erkläre nicht warum Blu-Ray das wahre HD-Medium ist, alles was ich tue ist Fakten hierrein posten
Jedem ist selbstüberlassen welches Format er bevorzugt aber es gibt leider so Leute wie DICH unter anderem, denen es voll auf den Sack geht das manche eine völlig andere Ansicht haben als du !

Und was willst du jetzt dagegen tun? Ist nunmal so, ich bin ehr für Blu-Ray, du für HD DVD, (kannst ja auch paar Statistiken für HD DVD schreibeb, wobei, ich würd es lieber lassen, esseiden du präsentierst gern den 2ten Platz) ich komm aber auch nicht zu dir und laber dich mit irgendeine unnötige scheisse voll.


Hi,

habe mir deine beiden Freds mal durchgelesen. In einer Hinsicht hast du vollkommen recht, du postest viele Fakten hier rein (ob die nun Aussage kräftig sind oder nicht bleibt jedem selber überlassen).
Was aber wahrscheinlich viele User nervt ist dein Ton!

Du postest Fakten -> jemand ist der Meinung die Fakten sind nicht aussagekräftig oder Postet Gegenfakten -> Du machst ihn nieder und erzählst er habe keine Ahnung.

Dies ist numal ein Forum wo man Diskutiert und in einer Diskussion sollte man jede Meinung respektieren!

Ob Blu-Ray oder HD-DVD ist im moment sowieso völlig egal!
Erst wenn in jedem 2ten deutschen Wohnzimmer ein Blu-Ray oder HD-DVD Player steht kann der Markt darüber entscheiden welches Medium nun austerben wird (wenn überhaupt weil ich sowieso an eine Koexistenz glaube ).

mfg Daniel
Killermuecke
Stammgast
#17 erstellt: 15. Jun 2007, 12:21

1. Es gibt einen Standart!!!
4. Wesentlich ausgereiftere Menüs und mehr möglichkeiten
dank "HDi" und Netzwerkschnittstelle.


Stimmt, ist ein Vorteil. Aber ehrlich gesagt interessiert mich in der Regel einfach nur der Film, extrabunte Menüs brauche ich weder bei DVD, noch bei HD-DVD oder Blu-Ray.


2. Microsoft (sollte man nicht unterschätzen)


Ich empfehle Ubuntu!


3. Intel


Ich empfehle AMD!


5. Günstigere Geräte


Das ist DER Vorteil, den HD-DVD hat, den kann ich leider nicht schlechtreden.


6. Medien werden kostengünstiger hergestellt.


Jep, aber momentan wird der Unterschied nicht an den Kunden weitergegeben und das Argument verschwindet, wenn die Stückzahlen wachsen.


[Beitrag von Killermuecke am 15. Jun 2007, 12:42 bearbeitet]
Peter__W
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 16. Jun 2007, 10:13

Jep, aber momentan wird der Unterschied nicht an den Kunden weitergegeben und das Argument verschwindet, wenn die Stückzahlen wachsen.


Doch, bei Anixe schon -- da sind nämlich trotz der ohnehin schon guten Preise manche HDs 2 Euro günstige als der gleiche Film auf BD, immerhin! Aber stimmt schon, diese Unterschiede findet man bisher sonst kaum.

Grüße,
Peter
moviemaster8980
Stammgast
#19 erstellt: 30. Jun 2007, 16:27
Hi.
Hab nur mal eine Frage an loppi. Was meinst du mit Microsoft. Der VC1 Codec von denen wird doch auch bei Bluray Discs verwendet oder irre ich mich da.
Talita
Stammgast
#20 erstellt: 30. Jun 2007, 16:59

moviemaster8980 schrieb:
Hi.
Hab nur mal eine Frage an loppi. Was meinst du mit Microsoft. Der VC1 Codec von denen wird doch auch bei Bluray Discs verwendet oder irre ich mich da.


Microsoft scheint doch die HD-DVD zu favourisieren bzw. zu fördern. Z.B. mit ihrem HD-DVD LW für die Xbox.
Angel
Inventar
#21 erstellt: 30. Jun 2007, 17:55
Kann man uns nicht endlich eine Ignore-Liste spendieren, damit man vor Trollen wie BluRay verschont bleibt? Oder wenigstens eine restriktivere Moderation.
rz70
Stammgast
#22 erstellt: 30. Jun 2007, 18:11

Angel schrieb:
Kann man uns nicht endlich eine Ignore-Liste spendieren, damit man vor Trollen wie BluRay verschont bleibt? Oder wenigstens eine restriktivere Moderation.


Das kann ich nur unterschreiben. Diese kindischen Beiträge und Schwanzvergleiche gehen einem wirklich auf den Sack.

Gruß
Richard
bela
Inventar
#23 erstellt: 30. Jun 2007, 18:16
Hallo Leute!

Hier spricht die Moderation!

Wenn hier dieser lachhafte Formatstreit nicht bald aufhört wird der Thread moderiert.
Langsam nimmt das Formen an, die nicht mehr tolerierbar sind.
Seid ihr erwachsen oder ein Kindergarten?

PS.: Bitte verzichtet jetzt auch auf weitere gegenseitige Schuldzuweisungen.
Ich kann selber lesen.

Schönen Abend noch
heuteSchonGEZahlt
Stammgast
#24 erstellt: 30. Jun 2007, 19:30

Talita schrieb:

moviemaster8980 schrieb:
Hi.
Hab nur mal eine Frage an loppi. Was meinst du mit Microsoft. Der VC1 Codec von denen wird doch auch bei Bluray Discs verwendet oder irre ich mich da.


Microsoft scheint doch die HD-DVD zu favourisieren bzw. zu fördern. Z.B. mit ihrem HD-DVD LW für die Xbox.


Ja moviemaster8980, Microsofts VC-1 ist gleichermassen für HD DVD wie auch für BD als möglicher Videocodec spezifiziert.

Darüber hinaus engagiert sich Microsoft aber für die HD DVD: externen Laufwerk für die Xbox 360 oder aber z.B. auch als Referenten auf kostenlosen Authoring Seminaren für Authoring Studios wie vor ein paar Tagen in Zürich abgehalten.
moviemaster8980
Stammgast
#25 erstellt: 01. Jul 2007, 08:48
Mit der XBOX das wusste ich, allerdings nicht das mit dem kostenlosen Authoring Seminaren für Authoring Studios.Ich persönlich habe mich für einen BlueRay Player entschieden weil für mich zurzeit da die besseren Filme erscheinen. Allerdings finde ich die Diskussion sehr witzig welches Format sich durchsetz, da ich glaube das sowohl die HDDVD als auch die BlueRay Disc bestehen werden. Ab dem nächsten Jahr kommen gute Kombi Player und dann hat sich das alles eh erledigt. Sony und Universal sind beide zu groß und ich glaube nicht das einer von ihnen jetzt mit seinem Format einen Rückzug antritt. Es ist ja nicht so wie früher mit VHS und Beta. Da passte halt keine Beta in einen VHS Recorder oder umgekehrt.
Wu
Inventar
#26 erstellt: 01. Jul 2007, 09:59

bela schrieb:
Hallo Leute!

Hier spricht die Moderation!

Wenn hier dieser lachhafte Formatstreit nicht bald aufhört wird der Thread moderiert.
Langsam nimmt das Formen an, die nicht mehr tolerierbar sind.
Seid ihr erwachsen oder ein Kindergarten?

PS.: Bitte verzichtet jetzt auch auf weitere gegenseitige Schuldzuweisungen.
Ich kann selber lesen.

Schönen Abend noch


Dem kann ich nur beipflichten. Obwohl ich mich erstmal für ein Format entschieden habe (welches, lasse ich hier mal offen) und mich natürlich freuen würde, wenn es dauerhaft Bestand hat, halte ich es für absolut sinnlos, auf dieser Basis das andere Format schlecht zu machen. Vielmehr erkenne ich auch dessen Vorteile an und werde ggf. doppelt fahren (müssen).
Verursacher des Dramas ist die Industrie, auf die sollten wir einprügeln, nicht aufeinander...
Sunset1982
Inventar
#27 erstellt: 19. Jul 2007, 10:01

Verursacher des Dramas ist die Industrie, auf die sollten wir einprügeln, nicht aufeinander...


Genauso ist es!

Ich finde es immer wieder witzig, wie sich manche Fanboys auf eine Seite stellen und das andere Format ständig versuchen schlecht zu reden. Wenn dann einer nicht ihrer Meinung ist wird er teilweise sogar beleidigt.

Als ob es nicht schon blöd genug wäre, unmengen an Geld in diesen Formatwirrwarr zu stecken und dieses Dilemma damit zu Unterstüzten!
Wie blöd muss man eigentlich sein, dass ganze dann auch noch ach so toll zu finden und den Formatkrieg auf den eigenen Schultern austragen. Im Endeffekt sind wir alle die Deppen!

Ich hab mich auch für ein Format entschieden, was aber nicht heisst das das andere in meinen Augen Schrott ist. Und trotzdem lass ich jeden selbst entscheiden!

Meiner Meinung nach hat HD-DVD im Moment einfach das bessere Preis/Leistungs Verhältnis. Über kurz oder lang werden wir aber wohl alle einen Kombiplayer kaufen müssen, oder eben auf einige Filme verzichten müssen...
Pulpman
Stammgast
#28 erstellt: 20. Jul 2007, 07:49
Ich glaube, dass weniger die Filmstudios, sondern mehr die Kombiplayer den Formatstreit entscheiden werden. Wenn es eine ausreichende Anzahl an Kombiplayer verschiedener Hersteller geben wird, dann werden auch die Filmstudios umschwenken und ihre Exclusivität für ein Format beenden. Ich fürchte jedeoch, dass das den internen Streit hier nicht beenden wird.
Killermuecke
Stammgast
#29 erstellt: 20. Jul 2007, 12:22

Pulpman schrieb:
... Wenn es eine ausreichende Anzahl an Kombiplayer verschiedener Hersteller geben wird, dann werden auch die Filmstudios umschwenken und ihre Exclusivität für ein Format beenden....

Das finde ich irgendwie wiedersprüchlich...
ForceUser
Inventar
#30 erstellt: 20. Jul 2007, 16:04

Killermuecke schrieb:

Pulpman schrieb:
... Wenn es eine ausreichende Anzahl an Kombiplayer verschiedener Hersteller geben wird, dann werden auch die Filmstudios umschwenken und ihre Exclusivität für ein Format beenden....

Das finde ich irgendwie wiedersprüchlich...


jop, denn das bedeutet doppelter Aufwand für die Studios...
KrisFin
Stammgast
#31 erstellt: 23. Jul 2007, 00:49
Ich verstehe diese Blu-ray Fanboys echt nicht.

Nur weil die Statistiken für HD-DVD mies aussehen? Also bei den geringen Umsätzen sagt das doch noch gar nix aus.

Nur weil fast alle HW Supporter auf Blu-ray setzen? So ein Humbuck.

Jetzt kommen noch so dämmliche CamCorder mit Blu-ray auf den Markt. Meine Güte sind die eigentlich alle bekloppt?

Na gut Blu-ray Schreiber gibt es schon seit längerem. Aber Toshi könnte auch bald so einen HD-DVD Schreiber auf den Markt bringen.

Und dann die Majors, was soll der Quatsch, wer brauch schon die paar Highlights von Fox, Disney, MGW/Sony und Konsorten? Da ist doch ein überschaubares Filmangebot viel besser.

Mal ehrlich, HD-DVD ist sicher ein sehr gutes HD Format, aber man kann einfach nicht so tun, als ob all die Berichte über den frühzeitigen Sieg von Blu-ray, aus der Luft gegriffen wären.

Grüße
KrisFin


[Beitrag von KrisFin am 23. Jul 2007, 00:55 bearbeitet]
Cinema_Fan
Hat sich gelöscht
#32 erstellt: 23. Jul 2007, 04:07
Oh mann muss das gebashe schon wieder losgehen? Und vor allem wieder mit den alten selben Argumenten wo sich die Leute im Kreis drehen??

Es ist doch ruhiger und friedlicher geworden, dann lasst es doch auch so.


[Beitrag von Cinema_Fan am 23. Jul 2007, 04:26 bearbeitet]
KrisFin
Stammgast
#33 erstellt: 23. Jul 2007, 14:00

Cinema_Fan schrieb:
Oh mann muss das gebashe schon wieder losgehen? Und vor allem wieder mit den alten selben Argumenten wo sich die Leute im Kreis drehen??

Es ist doch ruhiger und friedlicher geworden, dann lasst es doch auch so.


Hast eigentlich Recht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Blu-Ray aus Australien
Rusty121 am 09.02.2012  –  Letzte Antwort am 10.02.2012  –  5 Beiträge
frage zu blu ray/HD dvd filme aus australien
Trunkz am 01.01.2008  –  Letzte Antwort am 01.01.2008  –  6 Beiträge
Das Ende von "Blu Ray" !
lazarusv am 04.09.2007  –  Letzte Antwort am 09.10.2007  –  172 Beiträge
Splendid Blu-rays bis Ende 2008
Forrest-Taft am 15.04.2008  –  Letzte Antwort am 15.04.2008  –  9 Beiträge
Sunshine Blu-Ray gegen ende Bildaussetzer
Reno_Raines am 04.12.2007  –  Letzte Antwort am 25.02.2008  –  20 Beiträge
Online-Petition: Lasst HD DVD aussterben!
mic165 am 13.01.2008  –  Letzte Antwort am 13.01.2008  –  6 Beiträge
U.S. Videoverleih BLOCKBUSTER bietet nur mehr Blu-ray an!
pi23 am 18.06.2007  –  Letzte Antwort am 18.06.2007  –  3 Beiträge
Sony Blu-ray & PlayStation CodeFree ?!
BladeDivX am 09.04.2008  –  Letzte Antwort am 11.04.2008  –  5 Beiträge
Blu-ray Corpse Bride - Hochzeit mit einer Leicheruckelt ohne Ende
mettaloo am 14.08.2007  –  Letzte Antwort am 16.08.2007  –  7 Beiträge
Französische Blu-Rays
detitusr am 16.08.2008  –  Letzte Antwort am 16.08.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.106 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedKaterina23
  • Gesamtzahl an Themen1.496.688
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.455.516

Hersteller in diesem Thread Widget schließen