HD-DVD oder Blu-Ray + einige andere Fragen!

+A -A
Autor
Beitrag
-_radi_-
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Okt 2007, 07:47
Also ich werd mir demnächst nen neuen tv anschaffen und will auch hd-filme gucken.

allerdings weiß ich nicht auf welches Pferd ich setzen soll. hd-dvd oder blu-ray? was sagt ihr dazu? (brauche nat auch einen player) Dachte jetzt erstmal an hd-dvd mit dem toshi ep 10.

zu den filmen: ich würde gerne bei axelmusic bestellen, da es dort schön günstig ist, aber wie ist das denn mit den region-codes? es steht bei axelmusic überall "region: all"! das ist alles noch neu für mich deshalb die blöden fragen. ist das wie bei den dvds zur zeit? bei blu-ray hab ich gelesen hier im forum dass es da region-free ausnahmen gibt. ist das bei hd-dvd auch so? kann ich einen hd-dvd-player auch entsperren mit nem code wie die dvd-player?

Grüße und danke für euer Bemühen
themgoroth
Stammgast
#2 erstellt: 05. Okt 2007, 08:37
Zur Wahl des Mediums: hier wird dir keiner eine definitive Antwort geben können. Am besten du nimmst einfach das Format auf dem mehr Filme veröffentlicht werden die dir gefallen.

Ländercode: Bei HD-DVDs gibt es normalerweise keinen Ländercode! Technisch möglich wäre es allerdings schon. Z.B. mal angenommen Fox würde Titeln auf HD-DVD herrausbringen, dann würden die sicherlich Region-locked sein. Bei Blu-Rays gibt es Ländercodes (Regionen A,B=wir,C) befrag einfach mal Wikipedia. Da ist axelmusic aber eine gute Anlaufstelle, da hier sowieso alle Codes immer aufgelistet werden. Alle Filme die auf beiden Formaten veröffentlich werden, haben keinen Ländercode (z.B. alles von Warner). Natürlich gibt es bei den Blu-Rays immer auch Ausnahmen z.B. hat Sony in letzter Zeit ein paar Codefree Blu-Rays veröffentlicht (Black Book, Apocalypto).

Auch eine gute Seite for Region Informationen bei Blu-Ray: http://bluray.liesinc.net/


[Beitrag von themgoroth am 05. Okt 2007, 08:44 bearbeitet]
Killermuecke
Stammgast
#3 erstellt: 05. Okt 2007, 09:03
Die Frage, auf welches Medium man setzen sollte, ist natürlich wunderbar geeigent um hier wieder eine Flamerei zu beginnen.

Vor wenigen Monaten wurde mal hochgerechnet, dass bisher doppelt so viele Blu-Rays wie HD-DVDs verkauft wurden (jetzt ohne Paramount vielleicht 60:40).

Mit Blu-Ray hasst Du vermutlich bessere Chancen, zukunftssicher zu sein -- dafür sind aber auch die Player teurer. Entscheiden musst Du gaaanz alleine.

Ich persönlich warte auf den "Sharp Aquos BD HP 20", ein 1080@24p-Blu-Ray-Player, der dieses Quartal erscheinen soll -- wohl diesseits der 400€.


Ach ja, die Film-Auswahl kannst Du ganz gut hier vergleichen:

http://www.digitalvd.de/genre/HD-DVD.html

http://www.digitalvd.de/genre/BLU-RAY.html


[Beitrag von Killermuecke am 05. Okt 2007, 09:03 bearbeitet]
Kevin17031984
Stammgast
#4 erstellt: 05. Okt 2007, 09:23
Genau du musst wissen welche Filme dich mehr interessieren, wenn du das nötige Kleingeld hast da kauf dir einfach beides (was wohl die beste Lösung ist). Ich persönlich würde dir die PS3 (1080p 24Hz) als Blu-Ray Player empfehlen (die hat alles was ein HD Player braucht und Sony bringt am laufenden Band neue Updates und das beste sie ist auch Hardware Technisch BD-Live tauglich). Bei der HD-DVD würde ich auf den Toshi EP30 oder EP35 (alle beide 1080p 24Hz) warten, die sollen mitte Oktober kommen.
heuteSchonGEZahlt
Stammgast
#5 erstellt: 05. Okt 2007, 15:32
Ein paar Euro drauf legen und Anfang 2008 den neuen Samsung BD-UP5000 Duo Format Player um ca. 750 Euro kaufen, dann hast du definitiv deine Ruhe und die Kiste scheint auch technisch (fast) alle Wünsche zu befriedigen.

Bzgl. Regionalcode bei HD DVD musst du dir absolut keine Gedanken machen, weil auch wenn dieser, wie themgoroth richtig angemerkt hat, nachträglich noch eingeführt werden kann, heutige Player würde dann auch in Zukunft noch HD DVDs mit Regionalcode abspielen und diesen ignorieren.
Maverik
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 05. Okt 2007, 16:07
Also ICH bin ganz begeistert von der Playstation 3.
Die hat und kann alles! Und ich glaube im Moment (?) ist sie noch der günstigste BluRay-Player den es gibt.
Andererseits ist sie wohl das beste Mediacenter das auf dem Markt ist.
MP3, Fotos, DVD und BlyRay. Okay, sensationelle Spiele natürlich auch!
Und verstecken muß man die nicht im Schrank, da sie superstylisch daherkommt.

Das war mal meine unparteiische Meinung zum Thema.
Danke für´s Zuhören!
Plasmasonic
Inventar
#7 erstellt: 05. Okt 2007, 19:46
Die PS3 günstigster Blu-Ray-Player? Das war wohl mal. Mittlerweile bekommst du Modelle von Samsung, Sony, Sharp für unter 600€. Die Panasonic Player kosten auch nur noch knapp über 600€
Killermuecke
Stammgast
#8 erstellt: 05. Okt 2007, 20:07

Plasmasonic schrieb:
Die PS3 günstigster Blu-Ray-Player? Das war wohl mal. Mittlerweile bekommst du Modelle von Samsung, Sony, Sharp für unter 600€. Die Panasonic Player kosten auch nur noch knapp über 600€ ;)


Ab 10. Oktober soll die PS3 für 400€ erhältlich sein...

Wie gesagt, ich hoffe, dass der Sharp noch billiger sein wird.
napsterbad
Stammgast
#9 erstellt: 05. Okt 2007, 20:20

themgoroth schrieb:
Zur Wahl des Mediums: hier wird dir keiner eine definitive Antwort geben können. Am besten du nimmst einfach das Format auf dem mehr Filme veröffentlicht werden die dir gefallen.

Ländercode: Bei HD-DVDs gibt es normalerweise keinen Ländercode! Technisch möglich wäre es allerdings schon. Z.B. mal angenommen Fox würde Titeln auf HD-DVD herrausbringen, dann würden die sicherlich Region-locked sein. Bei Blu-Rays gibt es Ländercodes (Regionen A,B=wir,C) befrag einfach mal Wikipedia. Da ist axelmusic aber eine gute Anlaufstelle, da hier sowieso alle Codes immer aufgelistet werden. Alle Filme die auf beiden Formaten veröffentlich werden, haben keinen Ländercode (z.B. alles von Warner). Natürlich gibt es bei den Blu-Rays immer auch Ausnahmen z.B. hat Sony in letzter Zeit ein paar Codefree Blu-Rays veröffentlicht (Black Book, Apocalypto).

Auch eine gute Seite for Region Informationen bei Blu-Ray: http://bluray.liesinc.net/




Hi,

ich finde das ein bisschen unglücklich formuliert. Fakt ist: Es gibt auf HD-DVD keinen Regionalcode, dh alle auf unserer Erde erhältlichen HD-DVD´s laufen auf allen HD-DVD-Playern (jetzt mal ohne Defekte etc.). Bei Blu-Ray gibt es Regionalcodes. Dh es funktioniern idR nur regionspezifische Scheiben.

Der Vorteil beider Formate liegt in dem jeweiligen Exklusivangebot an Filmtiteln.

Bei HD-DVD hat mich insbesondere das Filmangebot in den USA überzeugt und die Angebotsvielfalt an Musik-HD-DVD´s

Gruß

Gruß
Killermuecke
Stammgast
#10 erstellt: 05. Okt 2007, 21:08

napsterbad schrieb:

Bei Blu-Ray gibt es Regionalcodes. Dh es funktioniern idR nur regionspezifische Scheiben.


In der Regel funktionieren auch BDs überall, weil die Mehrzahl der Scheiben keine RC benutzt.
Maverik
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 06. Okt 2007, 10:04

Plasmasonic schrieb:
Die PS3 günstigster Blu-Ray-Player? Das war wohl mal. Mittlerweile bekommst du Modelle von Samsung, Sony, Sharp für unter 600€. Die Panasonic Player kosten auch nur noch knapp über 600€ ;)


Okay, die PS3 kostet 599€. Inzwischen mit 2(?) Spielen.
Der Panasonic kostet 600€.
Was ist jetzt günstiger: ein Stand-Alone-Player oder ne stylische Spielekonsole?
heuteSchonGEZahlt
Stammgast
#12 erstellt: 06. Okt 2007, 10:09

Maverik schrieb:

Plasmasonic schrieb:
Die PS3 günstigster Blu-Ray-Player? Das war wohl mal. Mittlerweile bekommst du Modelle von Samsung, Sony, Sharp für unter 600€. Die Panasonic Player kosten auch nur noch knapp über 600€ ;)


Okay, die PS3 kostet 599€. Inzwischen mit 2(?) Spielen.
Der Panasonic kostet 600€.
Was ist jetzt günstiger: ein Stand-Alone-Player oder ne stylische Spielekonsole? :Y


Der Sony BDP-S300 ist auch schon auf unter 450 Euro durchgereicht worden - mit fünf Filmen kostenlos! I'd go for the stand-alone player...
Killermuecke
Stammgast
#13 erstellt: 06. Okt 2007, 10:14

heuteSchonGEZahlt schrieb:

Der Sony BDP-S300 ist auch schon auf unter 450 Euro durchgereicht worden - mit fünf Filmen kostenlos! I'd go for the stand-alone player...


Und die PS3 kommt ab nächster Woche für 400€ -- man hat also die Auswahl


Mal nebenbei: hat schon jemand Erfahrung mit den 5 Filmen gemacht? Von der Aktion habe ich gehört, aber in keinem Online-Shop etwas derartiges im Lieferumfang gefunden. Kann man sich die Titel aussuchen (aus dem Sony-Angebot)?
napsterbad
Stammgast
#14 erstellt: 06. Okt 2007, 10:18

Killermuecke schrieb:

napsterbad schrieb:

Bei Blu-Ray gibt es Regionalcodes. Dh es funktioniern idR nur regionspezifische Scheiben.


In der Regel funktionieren auch BDs überall, weil die Mehrzahl der Scheiben keine RC benutzt. :Y



Hi,

ich würde nie "blind" eine Blu-Ray zB bei amazon.com oder axelmusic bestellen. Erst informieren ob RC. Bei HD-DVD ist das einfacher - es gibt keine Regionalcodes.

Lassen wir das.

Killermuecke
Stammgast
#15 erstellt: 06. Okt 2007, 10:32

napsterbad schrieb:

Hi,

ich würde nie "blind" eine Blu-Ray zB bei amazon.com oder axelmusic bestellen. Erst informieren ob RC. Bei HD-DVD ist das einfacher - es gibt keine Regionalcodes.

Lassen wir das.


Ging ja auch nicht um "blind" kaufen; wenn amazon "all regions" schreibt, wird es gekauft -- und wenn es nicht stimmt, haben die halt die Versandkosten an der Backe.
Plasmasonic
Inventar
#16 erstellt: 06. Okt 2007, 11:41

Maverik schrieb:

Plasmasonic schrieb:
Die PS3 günstigster Blu-Ray-Player? Das war wohl mal. Mittlerweile bekommst du Modelle von Samsung, Sony, Sharp für unter 600€. Die Panasonic Player kosten auch nur noch knapp über 600€ ;)


Okay, die PS3 kostet 599€. Inzwischen mit 2(?) Spielen.
Der Panasonic kostet 600€.
Was ist jetzt günstiger: ein Stand-Alone-Player oder ne stylische Spielekonsole? :Y


Und wenn man keine Konsole braucht?
Cinema_Fan
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 06. Okt 2007, 15:15

Plasmasonic schrieb:

Maverik schrieb:

Plasmasonic schrieb:
Die PS3 günstigster Blu-Ray-Player? Das war wohl mal. Mittlerweile bekommst du Modelle von Samsung, Sony, Sharp für unter 600€. Die Panasonic Player kosten auch nur noch knapp über 600€ ;)


Okay, die PS3 kostet 599€. Inzwischen mit 2(?) Spielen.
Der Panasonic kostet 600€.
Was ist jetzt günstiger: ein Stand-Alone-Player oder ne stylische Spielekonsole? :Y


Und wenn man keine Konsole braucht? ;)


Und lieber einen Stand Alone im TV Rack möchte?


[Beitrag von Cinema_Fan am 06. Okt 2007, 15:16 bearbeitet]
-_radi_-
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 07. Okt 2007, 07:53
Wo gibts den Sony S300 + 5 filme? Finde da auch nix`! bei alternate hab ich jetzt gelesen dass die ps3 keinen coax-ausgang für dolbydigital hat? was denn nun?


[Beitrag von -_radi_- am 07. Okt 2007, 07:57 bearbeitet]
Plasmasonic
Inventar
#19 erstellt: 07. Okt 2007, 08:04
Die PS3 hat nen opt. digitalen Ausgang.
heuteSchonGEZahlt
Stammgast
#20 erstellt: 07. Okt 2007, 09:28

Killermuecke schrieb:

heuteSchonGEZahlt schrieb:

Der Sony BDP-S300 ist auch schon auf unter 450 Euro durchgereicht worden - mit fünf Filmen kostenlos! I'd go for the stand-alone player...


Und die PS3 kommt ab nächster Woche für 400€ -- man hat also die Auswahl


Mal nebenbei: hat schon jemand Erfahrung mit den 5 Filmen gemacht? Von der Aktion habe ich gehört, aber in keinem Online-Shop etwas derartiges im Lieferumfang gefunden. Kann man sich die Titel aussuchen (aus dem Sony-Angebot)?


450 Euro - 5x sagen wir 20 Euro = ca. 350 Euro effektiv für den Player und keinen Stromverbrauch von einem Einfamilienhaushalt ;).

„Hitch - Der Date Doktor“ und „Der Patriot“ sollen dem Player direkt beiliegen, „Spider-Man 3“, „50 Erste Dates“ und „Das Streben nach Glück“ gibt's nach Registrierung des Players bei Sony.
Kevin17031984
Stammgast
#21 erstellt: 07. Okt 2007, 09:37

Plasmasonic schrieb:
Die PS3 hat nen opt. digitalen Ausgang.

Richtig!
Plasmasonic
Inventar
#22 erstellt: 07. Okt 2007, 09:58

heuteSchonGEZahlt schrieb:

Killermuecke schrieb:

heuteSchonGEZahlt schrieb:

Der Sony BDP-S300 ist auch schon auf unter 450 Euro durchgereicht worden - mit fünf Filmen kostenlos! I'd go for the stand-alone player...


Und die PS3 kommt ab nächster Woche für 400€ -- man hat also die Auswahl


Mal nebenbei: hat schon jemand Erfahrung mit den 5 Filmen gemacht? Von der Aktion habe ich gehört, aber in keinem Online-Shop etwas derartiges im Lieferumfang gefunden. Kann man sich die Titel aussuchen (aus dem Sony-Angebot)?


450 Euro - 5x sagen wir 20 Euro = ca. 350 Euro effektiv für den Player und keinen Stromverbrauch von einem Einfamilienhaushalt ;).

„Hitch - Der Date Doktor“ und „Der Patriot“ sollen dem Player direkt beiliegen, „Spider-Man 3“, „50 Erste Dates“ und „Das Streben nach Glück“ gibt's nach Registrierung des Players bei Sony.


Genau, und bei Saturn gibt es den ganzen Spaß für 599€ und den Sharp mit Spiderman 3, Fluch der Karibik 2 und Casino Royale für 499€


[Beitrag von Plasmasonic am 07. Okt 2007, 09:59 bearbeitet]
Spieli72
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 22. Okt 2007, 13:44
Hallo, wer von euch hat denn in der letzten Zeit einen Sony-Player im Internet gakauft und hatte die beiden Filme dabei? Mir ist nicht bekannt, das die Aktion im Internet auch lief, da es sich meistens um Grauimporte handelt.
Gruß Spieli72


[Beitrag von Spieli72 am 22. Okt 2007, 13:44 bearbeitet]
Killermuecke
Stammgast
#24 erstellt: 22. Okt 2007, 19:36
Der Sony ist heute bei mir angekommen -- die Filme haben sich aber zu gut versteckt, ich habe sie nicht entdecken können.
HD-Freak
Inventar
#25 erstellt: 25. Okt 2007, 16:10

-_radi_- schrieb:
Also ich werd mir demnächst nen neuen tv anschaffen und will auch hd-filme gucken.
allerdings weiß ich nicht auf welches Pferd ich setzen soll. hd-dvd oder blu-ray? was sagt ihr dazu?


Hallo radi,
da ich selbst bereits auf Blu-Ray gesetzt habe, kannst Du Dir denken, dass ich bei Deiner Frage nicht neutral wäre.
Daher empfehle ich die heutige Meldung der Sat+Kabel im Netz:

"Studie: Blu-ray-Spielfilme deklassieren HD-DVD-Konkurrenz in den USA deutlich

(ar) Im Wettlauf zwischen den DVD-Nachfolgeformaten hat sich laut einer aktuellen Verkaufsstatistik der Blu-ray-Standard klar von der konkurrierenden HD-DVD abgesetzt.

Zwischen Januar und September 2007 seien in den Vereinigten Staaten mehr als doppelt so viele Blu-ray-Medien wie HD-DVDs verkauft worden, informierten die Marktforscher von Home Media Research am Mittwoch. 3,01 Millionen Exemplaren des von Sony protegierten Formats stünden lediglich 1,97 Millionen HD-DVDs gegenüber. Der deutliche Unterschied sei jedoch keineswegs als Vorentscheidung im Formatkrieg zu werten, so die Analysten weiter

So habe sich die HD-DVD des Hollywood-Films "Transformers" Mitte Oktober allein an einem Tag 100.000 Mal verkauft - der beste Verkaufsstart eines hochauflösenden Titels überhaupt (SAT+KABEL berichtete). Gerry Kaufhold, Analyst des Forschungsunternehmens In-Stat, hob hervor, dass der HD-DVD mit der bei "Transformers" intensiv eingesetzten Möglichkeit der Online-Vernetzung und Bild-in-Bild-Inhalten ein großes Potenzial inne wohne. Bei Blu-ray unterstützen nur Abspielgeräte der neuesten Generation entsprechende Funktionen.

Zudem dürfte die HD-DVD am Jahresende von einer 18-monatigen Exklusivvereinbarung mit den Hollywood-Studios Paramount und DreamWorks profitieren, sagte Kaufhold. Auf die Seite von Blu-Ray schlugen sich dagegen unter anderem Walt Disney und 20th Century Fox aus dem Hause News Corp.

Das Blu-Ray-Format wird von Sony vorangetrieben und liefert sich einen Wettkampf gegen die HD-DVD-Technologie von Microsoft und Toshiba. Beide Medien unterscheiden sich äußerlich nicht von einer CD, können aber große Mengen Daten speichern und liefern hochauflösende Videobilder. Eingeführt wurden beide Formate im Frühjahr 2006. "Erst 2008 wird der Staub anfangen, sich zu legen", prophezeite Kaufhold jedoch gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters. Momentan sei es noch so, als würde man ein Kopf-an-Kopf-Rennen zweier Luxusyachten beobachten.

HDTV / News
geschrieben von Alexander.Rösch am 24.10.2007, 17:59 Uhr"


Grüße aus Halle (Saale)
vom HD-Freak


[Beitrag von HD-Freak am 25. Okt 2007, 16:14 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HD-DVD oder Blu Ray
Garfiel92 am 09.04.2007  –  Letzte Antwort am 12.04.2007  –  13 Beiträge
HD DVD oder Blu Ray?
rosi12 am 03.10.2006  –  Letzte Antwort am 04.10.2006  –  2 Beiträge
Bildwiederholfrequenz HD-DVD & Blu-Ray?
Panto2k am 24.08.2007  –  Letzte Antwort am 31.08.2007  –  3 Beiträge
Die besten Vorführfilme Blu Ray/ HD DVD ?
fuechti am 13.08.2007  –  Letzte Antwort am 14.08.2007  –  12 Beiträge
Planetopia HD-DVD & Blu-ray
BladeDivX am 18.11.2007  –  Letzte Antwort am 19.11.2007  –  3 Beiträge
Thread-Teilung -- HD DVD und Blu-Ray
BlackVoodoo am 05.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.02.2008  –  19 Beiträge
Lautstärkenunterschied DVD / Blu Ray
NickHH am 17.07.2009  –  Letzte Antwort am 17.07.2009  –  3 Beiträge
Qualität: Blu-ray/HD-DVD versus DVD
scratches am 09.11.2007  –  Letzte Antwort am 11.11.2007  –  21 Beiträge
Blu-ray & HD-DVD Online Kauf & Probleme ?
BladeDivX am 12.02.2008  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  15 Beiträge
Shrek auf Blu Ray oder HD DVD ?
almir_de am 15.09.2007  –  Letzte Antwort am 24.09.2007  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.838 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedtemp5
  • Gesamtzahl an Themen1.496.229
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.446.491

Hersteller in diesem Thread Widget schließen