DVD auf Blu Ray Gerät abspielbar

+A -A
Autor
Beitrag
wolf97
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Dez 2007, 16:03
Hallo zusammen,

da ich eine relativ große DVD Sammlung mit ca. 460 verschiedenen Titeln habe, wollte ich von Euch gerne wissen, das wenn ich mir einen Blu Ray Player kaufe, ob ich auch DVD`s abspielen kann ???

und was denkt Ihr überhaupt, welches Format wird sich den durchsetzen ?? HD DVD oder Blu Ray

Danke schonmal für Eure Hilfe

Jürgen
rhythmuskaputt
Inventar
#2 erstellt: 21. Dez 2007, 16:14
Ja, DVDs sollten grundsätzlich abspielbar sein.

Zur zweiten Frage kann ich leider nichts sagen, da meine Glaskugel
gerade zur Reparatur ist.
Atlog
Stammgast
#3 erstellt: 21. Dez 2007, 16:31
Hallo,

ja, DVD`s sind grundsätzlich abspielbar.

Ich habe auch so ca. 400 DVD`s. Wird aber langsam weniger. Das liegt daran, dass ich mir einige Filme inzwischen als Blu-ray gekauft habe (und die alten DVD`s dann verkaufe). Neue Filme kaufe ich mir fast nur noch als Blu-ray.

Ob sich Blu-ray oder HD-DVD durchsetzt, weiß ich auch nicht. Für Blu-ray steht es aber immer noch recht gut. Ich hoffe sie setzt sich durch.

Gruß

Atlog
wolf97
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 21. Dez 2007, 18:28
Danke für Eure schnellen Antworten

aber eine Frage habe ich noch:
wenn ich mir einen Blu Ray Player kaufen, auf was sollte ich dabei achten ?? Beim DVD Player war ja immer schauen ob er CD-R, DVD-R, ... abspielen kann.

Entschuldigt meine vielleicht dummen Fragen, aber mit diesem Thema habe ich bis jetzt noch nicht beschäftigt.

Danke nochmals

Jürgen
Killermuecke
Stammgast
#5 erstellt: 22. Dez 2007, 11:03

wolf97 schrieb:

wenn ich mir einen Blu Ray Player kaufen, auf was sollte ich dabei achten ??


Auf den Preis -- wenn Du nicht eine Super-Sound-Anlage hast und auch noch das allerletzte Bisschen rauskitzeln willst.
Die Wahl würde ich zwischen

Samsung BD P 1400
Sony BDP-S 300
Sharp Aquos BD HP 20

treffen. Brauchst Du die Bild-im-Bild-Funktion, um den Regisseur bei seinen Kommentaren zum Film auch noch oben rechts in nem Fenster zu sehen? Wenn ja, dann auf Profil 1.1 achten; ich brauche es nicht...


[Beitrag von Killermuecke am 22. Dez 2007, 11:07 bearbeitet]
stanleydobson
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 22. Dez 2007, 12:20
ich würd mir die ps3 kaufen dann kannste damit auch noch zocken
Kevin17031984
Stammgast
#7 erstellt: 22. Dez 2007, 12:31

stanleydobson schrieb:
ich würd mir die ps3 kaufen dann kannste damit auch noch zocken

Ist wohl immer noch die beste Lösung , Sony bringt regelmäßig neue Updates und somit ist die PS3 immer auf den neusten Stand, siehe BD1.1 . Die PS3 kann das als erster BD Player. Ach ja normale DVD's sehen auf der PS3 auch um lännnngen besser aus .

Nachteile:
Hoher Stromverbrauch (ca. 180W )
Sie ist etwas lauter als andere Player (geht aber i.O. )


[Beitrag von Kevin17031984 am 22. Dez 2007, 12:35 bearbeitet]
Bob___
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 22. Dez 2007, 22:05

Kevin17031984 schrieb:
Nachteile:
Hoher Stromverbrauch (ca. 180W )
Sie ist etwas lauter als andere Player (geht aber i.O. )


Ich habe gelesen, dass die PS3 mit 40GB nur noch 120-140 Watt benötigt. Also schon mal weniger als ein HTPC der in der Lage ist HD-Material abspielen zu können.
Kevin17031984
Stammgast
#9 erstellt: 23. Dez 2007, 12:40

Bob___ schrieb:

Kevin17031984 schrieb:
Nachteile:
Hoher Stromverbrauch (ca. 180W )
Sie ist etwas lauter als andere Player (geht aber i.O. )


Ich habe gelesen, dass die PS3 mit 40GB nur noch 120-140 Watt benötigt. Also schon mal weniger als ein HTPC der in der Lage ist HD-Material abspielen zu können.

Ja gut da hat er recht, ich bin noch von der 60GB Version ausgegangen ^^ .
Killermuecke
Stammgast
#10 erstellt: 23. Dez 2007, 15:27

Kevin17031984 schrieb:

Ja gut da hat er recht, ich bin noch von der 60GB Version ausgegangen ^^ .


Mit der neuen PS3 sind es immer noch so 80Watt mehr als bei einem Stand-Alone -- für mich ein KO-Kriterium
Kevin17031984
Stammgast
#11 erstellt: 24. Dez 2007, 13:25

Killermuecke schrieb:

Kevin17031984 schrieb:

Ja gut da hat er recht, ich bin noch von der 60GB Version ausgegangen ^^ .


Mit der neuen PS3 sind es immer noch so 80Watt mehr als bei einem Stand-Alone -- für mich ein KO-Kriterium

Joar wenn man das mit einen SA-Player vergleicht ist das enorm viel aber wenn man die PS3 haben möchte nimmt man das gern in kauf . Mich stört es jetzt nicht so.
Killermuecke
Stammgast
#12 erstellt: 24. Dez 2007, 14:40

Kevin17031984 schrieb:

Joar wenn man das mit einen SA-Player vergleicht ist das enorm viel aber wenn man die PS3 haben möchte nimmt man das gern in kauf . Mich stört es jetzt nicht so.


Wenn man auch auf der Konsole spielt klar!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautstärkenunterschied DVD / Blu Ray
NickHH am 17.07.2009  –  Letzte Antwort am 17.07.2009  –  3 Beiträge
Cujo DVD oder Blu Ray?
U.Predator am 19.09.2009  –  Letzte Antwort am 20.09.2009  –  4 Beiträge
Bildwiederholfrequenz HD-DVD & Blu-Ray?
Panto2k am 24.08.2007  –  Letzte Antwort am 31.08.2007  –  3 Beiträge
HD DVD oder Blu Ray?
rosi12 am 03.10.2006  –  Letzte Antwort am 04.10.2006  –  2 Beiträge
HD-DVD oder Blu Ray
Garfiel92 am 09.04.2007  –  Letzte Antwort am 12.04.2007  –  13 Beiträge
Planetopia HD-DVD & Blu-ray
BladeDivX am 18.11.2007  –  Letzte Antwort am 19.11.2007  –  3 Beiträge
Unterschiede DVD zu Blu-ray
Dirk26 am 24.06.2008  –  Letzte Antwort am 15.07.2008  –  124 Beiträge
AVATAR auf Blu-ray
skywolters am 21.12.2009  –  Letzte Antwort am 29.03.2011  –  1067 Beiträge
Qualität: Blu-ray/HD-DVD versus DVD
scratches am 09.11.2007  –  Letzte Antwort am 11.11.2007  –  21 Beiträge
Hellboy Blu-ray
86bibo am 14.10.2008  –  Letzte Antwort am 26.10.2008  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.838 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedasdjfkeiöasdkf
  • Gesamtzahl an Themen1.496.255
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.447.120

Hersteller in diesem Thread Widget schließen