Antenne/eigenes Netzteil oder Strom über Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
ww.
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Apr 2010, 13:09
Hallo zusammen,

ich nutze einen Technisat DigiPal 2 in Verbindung mit einer Digiflex TT2 Aktivantenne .

Benötigt diese Antenne eine eigene Stromversorgung ( ich hab das Netzteil nicht mehr )oder wird die Antenne problemlos vom Receiver mit versorgt.

Vielen Dank im Vorraus.

Gruß
Wolfgang
Duke44
Inventar
#2 erstellt: 07. Apr 2010, 16:25
Die Antenne kann auch vom Receiver versorgt werden, sofern bei diesem die Spannungsversorgung von 5V im Menü aktiviert ist.

Ein Blick auf die Technisat-HP hätte auch nicht geschadet.
http://www.technisat.de/index6294.html?nav=Terrestrik,de,50-83
ww.
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Apr 2010, 18:53
Hallo Duke,

die Seite war mir bekannt. Ich hatte gehört, daß es trotzdem besser sei ein eigenes Netzteil zu verwenden,da die Receiver manchmal schwankend in der Spannungsversorgung sind.

Gruß
Wolfgang
Duke44
Inventar
#4 erstellt: 07. Apr 2010, 19:22
Das Receiver in der Spannungsversorgung für eine externe DVB-T Antenne mit eingebautem Verstärker schwanken, nun das wäre mir neu. Schließlich ist die Stromaufnahme, bedingt durch die verwendeten Bauteile des Antennenverstärkers, sehr gering und beträgt max. 30mA. Ein externes Netzteil wird auch nicht mehr belastet, also wo sollen die Schwankungen herkommen? Es geht hier um max. 150 Milliwatt Leistungsaufnahme der Antenne im aktiven Betrieb!
ww.
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Apr 2010, 09:33
Hallo Duke,

das weiss ich auch nicht, daher meine Frage.

Aber das hört sich ja schon mal gut an.

Gruß
Wolfgang
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DVB T Antenne
phalstek am 15.04.2012  –  Letzte Antwort am 17.04.2012  –  2 Beiträge
Kabel über Antenne??
derhaemmer am 26.08.2004  –  Letzte Antwort am 13.09.2004  –  10 Beiträge
DVB-T-Receiver + Antenne
FerrariMan am 29.06.2006  –  Letzte Antwort am 29.06.2006  –  3 Beiträge
DVB-T Receiver / Antenne
Emohead am 10.09.2006  –  Letzte Antwort am 10.09.2006  –  4 Beiträge
dvb t antenne kaufempfehlung
Nick-82 am 06.01.2008  –  Letzte Antwort am 14.01.2008  –  2 Beiträge
LG Fernseh erkennt DVB-T Antenne nicht
Alucard79 am 30.05.2015  –  Letzte Antwort am 01.06.2015  –  2 Beiträge
fernsehen mit antenne und receiver
Musicman2 am 03.05.2007  –  Letzte Antwort am 05.05.2007  –  2 Beiträge
3DVBT Receiver an 1DVBT Antenne?
MiPeMa am 10.07.2009  –  Letzte Antwort am 15.07.2009  –  5 Beiträge
Finde keine Standardprogramme über Antenne
Fritz5521 am 22.12.2019  –  Letzte Antwort am 22.12.2019  –  5 Beiträge
Parabol-Antenne oder Ablenkspiegel
f+c_hifi am 25.01.2006  –  Letzte Antwort am 27.01.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder926.202 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedTiconT
  • Gesamtzahl an Themen1.552.346
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.567.377