Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


DVB-T Radioempfang!

+A -A
Autor
Beitrag
M.S.T.
Inventar
#1 erstellt: 08. Jan 2007, 17:19
Hallo! Habe schon gegoogelt, finde aber nicht raus was ich hier in Darmstadt an Radio Sender reinbekomme! Hat da mal jemand einen Tip. Wäre sehr nett, und Danke. Gruss!
-Blockmaster-
Inventar
#2 erstellt: 08. Jan 2007, 20:19
Meines wissens gibt es nur in Berlin Radio über DVB-T
surroundkeller
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 09. Jan 2007, 12:56

-Blockmaster- schrieb:
Meines wissens gibt es nur in Berlin Radio über DVB-T



Und auch das ist erst mal ein Testbetrieb.

DVB-T Radio und DAB stehen in Konkurrenz und keiner weiß wer das Rennen macht.

Gruß
KuNiRider
Moderator
#4 erstellt: 09. Jan 2007, 12:59
Radio über DVB-T gibt es bei uns nicht, da sonst ein paar Politiker DAB zur Todgeburt erklären müssten Da sich aber dass keiner traut, wird DAB mit gewalt am Steuergeld-Tropf gelassen und die viel verbreiterte und daher sinnvollere DVB-T Radionorm unterdrückt
-Blockmaster-
Inventar
#5 erstellt: 09. Jan 2007, 14:21

und die viel verbreiterte und daher sinnvollere DVB-T Radionorm

DVB-T hat vielleicht mehr Endgeräte, von einer Flächendeckenden Versorgung ganz Deutschlands ist DVB-T aber noch Jahre, wenn nicht Jahrzente entfernt. Das DAB Netz ist hingegen schon "überall" verfügbar.

DAB muss am leben gehalten werden, da es wie gesagt kein (einsatzbereites) alternativ System gibt.

Und von Steuergeldverschwendung sollte man beim mit Millionen subventionierten DVB-T viellieicht auch nicht zu laut reden
Miles
Inventar
#6 erstellt: 02. Feb 2007, 13:07

-Blockmaster- schrieb:
DAB muss am leben gehalten werden, da es wie gesagt kein (einsatzbereites) alternativ System gibt.


Doch. Es gibt UKW


Worin liegt nun die Dividende oder der Mehrwert beim digitalen Hörfunk? Das konnte auf der Berliner Tagung niemand recht sagen.

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/23/23599/1.html
tatsu76
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 02. Feb 2007, 18:50

KuNiRider schrieb:
Radio über DVB-T gibt es bei uns nicht

Hallo,

allso ich bekomme mehrere Sender über DVB-T bei mir (Berlin-Brandenburg) rein.

Gruß, tatsu76.
KuNiRider
Moderator
#8 erstellt: 02. Feb 2007, 19:00

tatsu76 schrieb:
Hallo,

allso ich bekomme mehrere Sender über DVB-T bei mir (Berlin-Brandenburg) rein.

Gruß, tatsu76.



Da weis dann bei den Sendeanstalten scheinbar die Linke nicht was die Rechte tut!
tatsu76
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 02. Feb 2007, 19:16
Hier mal der Link zu den Sender die ausgestrahlt werden:

http://www.dvb-t-portal.de/Regionen/Berlin-Brandenburg/
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung UE6000 emfängt kein ZDF über DVB-T
signalstärke blinkt
TV-Signal für beamer - wie?
keine Sender gefunden
Empfange nur ZDF, 3Sat, KiKa
analoge programme auch noch ohne DVB-T empfangbar?
DVBT Empfang schwankt, Problem mit Elektroleitungen in der Wand?
Kein Multithek Empfang
Kaufberatung Außenantenne/ Empfangsprobleme
Toshiba Regza Lcd Tv Modell Nr: 37xv633d

Anzeige

Top Hersteller in Antenne (analog, DVB-T) Widget schließen

  • Technisat
  • Humax
  • Topfield
  • Edision
  • Kathrein
  • Homecast
  • Grundig
  • Philips
  • Telestar

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder741.327 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedDack_Janiels
  • Gesamtzahl an Themen1.215.302
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.403.625