KDG Sender mit LG TV wie empfangen ?

+A -A
Autor
Beitrag
Tanzmusikus
Inventar
#1 erstellt: 22. Mrz 2014, 15:19
Hallo,

Seit einigen Tagen versuche ich mit meinem LG TV 37LV5590 das Kabel Deutschland Programm zu empfangen.
Wenn ich automatisch über ANTENNE suche, dann findet der TV 16 DTV-Sender. Das ist nicht mal die Hälfte von DVB-T hier.
Wenn ich automatisch über KABEL (egal ob "KDG" oder "andere Anbieter") suche, dann findet er keinen einzigen Sender. Wie kann das sein?

!Analoge Sender sehen übrigens ziemlich "dreckig/verschneit/räudig" aus -> die möchte ich wirklich nicht mehr sehen!
Mir geht es um die digitalen.

Ich bezahle direkt beim Vermieter, was die Sache nicht gerade vereinfacht, denn ich kann weder kündigen noch habe ich groß Service von KDG zu erwarten, oder ..?!?

Mache ich etwas falsch bei der Sendersuche ... oder gibt es schlichtweg nicht mehr Sender?

Gruß, TM
rura
Inventar
#2 erstellt: 22. Mrz 2014, 17:45
Für DVB-T brauchst du eine extra Antenne, die kommen nicht über Kabel. Wenn du dennoch DVB-T Sender empfängst, so hast du ein schlecht geschirmtes Antennenkabel. Hier dann einmal ein besseres besorgen. Wenn analoge Sender verschneit ankommen, dann sollte die Hausanlage überprüft werden. Das fällt in den Zuständigkeitsbereich des Vermieters, zu diesem dann einmal Kontakt aufnehmen und um Abhilfe bitten. Und wenn du analoge Sender über Kabel empfängst, so müssen auch digitale vorhanden sein. Einmal in die BDA vom TV nachsehen, wo man digitale und analoge Sender umstellt, meist gibt es dafür auch auf der Fernbedienung einen Knopf (TV)
Tanzmusikus
Inventar
#3 erstellt: 23. Mrz 2014, 01:07
Hallo,

ein "Hallo" wäre schon mal nett & sollte wohl machbar sein ...

Das Antennenkabel zur KDG-Dose ist "4-fach geschirmtes class A SAT-Kabel", sollte also okay sein.
Ich habe eine extra aktive Antenne für DVB-T. Darum geht es mir aber nicht, denn das funzt ja wie es soll.
Es war doch nur als Vergleich herangezogen. Wie viele Sender empfängst Du denn digital per DVB-C ..?

Ein Techniker war schon da & hat etwas an der dose gebastelt, da kamen schonmal ein paar mehr digitale Sender & dazu allesamt in ordentlicher Qualität.

Meine Frage ist eigtl, ob der TV normalerweise mit folgender Vorgehensweise alle Sender automatisch finden sollte?
Sendersuche -> Kabel -> KDG (oder "andere Anbieter"?) -> Voll (oder "Netzwerk 338-466 MHz"?) sowie Netzwerk-ID Automatisch

Ich hatte auch schonmal mit "Netzwerk 109-865 MHz" probiert, weil ich nicht weiß, was er genau bei "Voll" macht.

Und nochmals, der TV findet DTV (digitale) Sender, allerdings NICHT über Vorgehensweise mit "Kabel -> KDG", sondern über "Antenne". 16 sind es nach Einwirken des Technikers geworden.

Hat noch jemand Ideen?
... sonst werde ich Montag mal dem Techniker Bescheid geben, dass er die Kabel-Anlage überprüft.

Gruß, TM


[Beitrag von Tanzmusikus am 23. Mrz 2014, 01:20 bearbeitet]
KuNiRider
Inventar
#4 erstellt: 23. Mrz 2014, 22:43
Hi,
Es scheint so, dass du dauernd die Empfangsarten durcheinanderbringst.
Mit 'Antenne' sucht er nur nach DVB-T und evtl.'analoge Kanäle (ohne Sonderkanäle).

Kabel + Netzwerk + voll sollte passen.
Tanzmusikus
Inventar
#5 erstellt: 24. Mrz 2014, 01:05
Hey,

bitte! Ich bringe nix durcheinander. Der Schein trügt. Ich weiß, was ich schreibe.
Oder soll ich Dir ein Foto machen?

So, und nun zum Thema. Ich weiß selbst, dass 'Antenne' eigtl. für analogen & digitalen Terrestrischen Empfang gedacht ist. DESHALB frage ich ja hier nach ...

Er empfängt damit DTV, Radio + TV:
-> bei DVB-T z.Z. 33 DTV, 4 Radio + natürlich keine TV Sender,
-> bei DVB-C z.Z. 16 Sender.

Mit 'Kabel' empfängt der TV gar nix bei DVB-C.

**************************************************************************************************
Mein kleiner Medion-TV empfängt per DTV bei DVB-C z.Z. 8 Sender.


Kabel + Netzwerk + voll sollte passen.

Mit scheint, dass Du nicht weißt, wovon Du schreibst. Es geht nur "Voll" ODER "Netzwerk von... bis... + ID".
Ich nehms Dir auch nicht übel, obwohl Du ein Gerät aus der gleichen Reihe besitzt.

Gruß, TM


[Beitrag von Tanzmusikus am 24. Mrz 2014, 01:07 bearbeitet]
KuNiRider
Inventar
#6 erstellt: 24. Mrz 2014, 11:33
Wenn zwei unterschiedliche Geräte nicht > 100 DVB-C-Programme finden, ist es entweder kein Anschluss von einem der großen Netzbetreiber wie der KDG oder der Anschluss ist irgendwie defekt. Zum Beispiel könnte der Anschluss im Keller abgeklemmt sein, weil er nicht genutzt wurde - oder es wurde ein Sperrfilter installiert, der nur die 3..4 analoge Programme zur Grundversorgung durchlässt oder ....
Tanzmusikus
Inventar
#7 erstellt: 24. Mrz 2014, 20:32
... oder die Anlage ist 50 Jahre alt (wie das Haus) ... und damit völlig unfähig ... k.A. ...

Es soll demnächst noch ein spezieller Techniker dafür kommen & das unter die Lupe nehmen.
Ich denke nun nämlich auch, dass das ja so nicht normal sein kann.
Und wenn ich schon über 10€ monatlich dafür bezahle, dann soll das auch mal funktionieren !!!

Mal sehen, woran es lag & ob dieser Techniker Abhilfe schaffen kann ...
Gruß, TM
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CI+ Modul bei KDG - Aufnahmebeschränkung?
movianer am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 27.05.2010  –  3 Beiträge
KDG CI+ kein S04
blu5kreen am 28.12.2011  –  Letzte Antwort am 28.12.2011  –  4 Beiträge
analoge Sender auf KDG bereits umgestellt
Gotsche am 26.04.2012  –  Letzte Antwort am 27.04.2012  –  11 Beiträge
KDG: Tonstörung ESPN America?
MMBici am 17.10.2012  –  Letzte Antwort am 18.10.2012  –  2 Beiträge
KDG Neue Sender ab September (manuell hinzufügen?)
djmario4367 am 08.07.2012  –  Letzte Antwort am 14.07.2012  –  2 Beiträge
HD Sender [Kabel] empfangen
IchBinSchizo am 10.09.2019  –  Letzte Antwort am 11.09.2019  –  8 Beiträge
Durchschnittliche Bitraten bei KDG
tomdulix83 am 23.06.2009  –  Letzte Antwort am 14.07.2009  –  14 Beiträge
Sender in HD empfangen
DJ_Ridley am 04.09.2016  –  Letzte Antwort am 05.09.2016  –  8 Beiträge
CI+ (KDG) fehlende HD Sender (Samsung F6500)
fraglich am 27.11.2013  –  Letzte Antwort am 16.06.2014  –  22 Beiträge
Kabel(Gewirr) mit KDG
dudeldei am 28.06.2010  –  Letzte Antwort am 01.07.2010  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.308 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedVolkspanzer
  • Gesamtzahl an Themen1.535.285
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.212.302

Hersteller in diesem Thread Widget schließen