Gehe zu Seite: Erste 2 Letzte |nächste|

Zidoo X6 Pro - Sammelthread

+A -A
Autor
Beitrag
grummel2005
Stammgast
#1 erstellt: 30. Dez 2015, 16:00
Das es hierzu bisher nur im Orbsmart-Bereich was gab, mache ich hier einfach mal einen neuen Thread auf.
grummel2005
Stammgast
#2 erstellt: 30. Dez 2015, 16:01
hier ein Beitrag aus einem anderen Forum, was ich da gespostet hab als kleine Review:

(große Review hier - einige bemägelte Sachen sind aber schon gefixed:
http://www.android-m...X6Pro-Rockchip-3368/


was ich beim X6 sehr gut finde ist die Fernbedienung
erst mal unscheinbar aber wenn man sich mal damit beschäftigt merkt man was man vorher vermisst hat und welche Gedanken sich der Hersteller bei der Fernbedienung gemacht hat.

1. programmierbare Tasten - tv ein/aus - tv laut/leise - tv/media umschalten
2. programmierbare Tasten - drei frei belegbar für android apps
3. task-taste um dann einfach mit dem "mauspaddle" nach rechts oder links gehen und die apps im speicher löschen
4. mit Fernbedienung ganz aus / stand bye / auswahl schalten
5. Mausumschaltungstaste und HOME-Taste um ins Android-Desktop zu kommen
6. andere Kleinigkeiten

der Druckpunkt ist etwas weich, man gewöhnt sich aber schnell dran
und handlich ist das Teil auch

das mit dem "Männchen machen" kann ich gar nicht nachvollziehen
bei mir sind alle Ports mal belegt gewesen und da bewegt sich nix - bleibt schön am Platz - ohne Klebeband
auch wenn nur die hinteren Ports benutzt werden
auch muss man das Teil nicht verstecken - niedlich und fein - so muss es sein - ladylike

gut finde ich die aufgeräumte Oberfläche - wer was anderes mag kann sich das ja installieren - aber hier ist alles drin, was man braucht - und in der unteren zeile kann man sehr einfach frei reinsetzen, was man so mal an APPs - für mich die beste Oberfläche die ich so gesehen hab als Standard!

viele Bugs aus der Revision sind schon ausgemerzt weil alle bisher gemeldeten Fehler per Forum angenommen wurden und bearbeitet werden - sehr zügig - fast jede Woche ein Update

störend ist nur die sehr helle blaue LED vorne - evtl. können die Macher das per Firmware noch dimmen - ich hoffe es - ansonsten mal die eddinglösung probieren

Forum mit Infos und so weiter hier:
http://forum.zidoo.tv/index.php?forums/zidoo-x6.18/
(ich hoffe ich darf das posten )


[Beitrag von grummel2005 am 30. Dez 2015, 16:16 bearbeitet]
Tafit72
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 30. Dez 2015, 16:18
Bin mal gespannt.
Habe den Zidoo schon bestellt und soll am 31.12.2015 ankommen.
geno106
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 30. Dez 2015, 23:23
wo habt ihr denn bestellt? Die Box interessiert mich auch sehr!
Tafit72
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 31. Dez 2015, 03:02
Also ich habs hier bestellt:
http://www.android-warehouse.com/de/
Ist in Europa und somit fallen keine Zollgebühren an.
Gruß
blaufichte
Inventar
#6 erstellt: 31. Dez 2015, 10:30
Guten Morgen,

habe mich in letzter Zeit auch mit Android Boxen beschäftigt,
das ganze Thema ist mir allerdings absolut neu.

Die HiMedia und Obsmarts sind wohl mehr Baustelle und auf Baustelle hab ich
nach den Erfahrungen mit dem Poppi 400 keine Lust mehr.

Die Zidoo klingt wirklich vielversprechend, auch wegen HDMI 2.0.
Wollte eigentlich auf den neuen Dune warten, habe aber jetzt die Zido bestellt.

Hoffentlich ists die richtige Entscheidung !

Ich hab so überhaupt noch keine Erfahrung mit dieser Art Playern !

In meinem Alter muss man dran bleiben, sonst ist der Zug abgefahren oder zu schnell zum Aufspringen. .


Bestellt hab ich auf dem Link von Tafit, danke dafür.

Grüße fichte
grummel2005
Stammgast
#7 erstellt: 31. Dez 2015, 12:36
bestellt - zwei Tage später hier

http://www.ebay.de/i...4:g:3U0AAOSwt6ZWVrrs
onload
Stammgast
#8 erstellt: 31. Dez 2015, 15:48
Hi,

ich habe mit mit den Android Boxen auch beschäftigt und irgendwie ist der Zidoo auch auf meiner Liste. Schreib mal was, wenn du den Player hast :-)

Ich habe im Moment einen Dune Smart D und bin mal auf den neuen Player gespannt aber dieses Dualoboot, was Dune da einbauen möchte, hat doch schon bei beim Popcorn Chamäleon nicht funktioniert bzw. nervt die User.

HiMedia wollte ich schon fast den H8 Octa kaufen aber dann kam die Info vom Zidoo und der soll etwas "userfreudlicher" sein :-)

Viele Grüße
Andreas
blaufichte
Inventar
#9 erstellt: 31. Dez 2015, 17:32
Hi,

hier gibts ihn auch, klasse, günstiger !

http://www.amazon.de...r=8-1&keywords=zidoo

Grüße
onload
Stammgast
#10 erstellt: 31. Dez 2015, 18:15
Danke schön für den Link
geno106
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 31. Dez 2015, 21:15
super vielen Dank! Dann werde ich ihn mir mal bestellen :-)

Bin gespannt.. man hört ja nur positives.
Tafit72
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 04. Jan 2016, 16:00
Habe gerade meinen Xidoo bekommen.
Ich werde ihn erst später am Abend oder Morgen Vormittag austesten.
Da wir -Grade haben, warte ich noch ab bis der Zidoo auf Zimmertemperatur sich aufgewärmt hat bevor ich ihn unter Strom setze.

Verpackung war in einwandfreiem Zustand aber nicht in Folie eingeplistert.
Man sieht keine Gebrauchsspuren also denke ich ist es Normal das der Player nicht in Folie ist.
Netzkabel (mit Eurosteckeradapter) ein HDMI Kabel und eine Fernbedienung (ohne Batterien) sind auch in der Verpackung vorhanden.
Und Natürlich der Player selber und ein paar Zettelwerk was ich mir noch nicht angesehen habe sind auch in der Verpackung.

Mein erster Eindruck:
So ein kleiner Scheißdreck und darf schon Mediaplayer sein.

Wenn ich ihn in Betrieb genommen habe, werde ich weiter berichten.

Gruß
grummel2005
Stammgast
#13 erstellt: 04. Jan 2016, 17:09
Naja der "Scheißdreck" ist ja nur ein Android-Teil, d.h. jedes bessere Smartphone ist so ähnlich und kann nur noch nebenbei telefonieren und hat einen Touchscreen

Ein paar Anschlüsse anbei und los gehts

viel Spaß erst mal.

man arbeitet aktuell an der KODI 16, um die Kleinigkeiten noch zu verbessern

hau rein
Tafit72
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 04. Jan 2016, 17:33
Der Ausdruck kleiner Scheißdreck habe ich nicht als abwertend gemeint, sondern ich habe nicht damit gerechnet dass der Mediaplayer so klein ist.

Ist ja positiv.
geno106
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 04. Jan 2016, 19:43
ich habe meinen angeschlossen heute und soweit macht es einen guten Eindruck. Nur die Fernbedienung reagiert träge bei mir. Ist das bei euch auch so?

Zieht sich der Zidoo die Updates von selbst? oder muss ich irgendwo aktualiseren und wenn ja wo? nichts gefunden bis jetzt
grummel2005
Stammgast
#16 erstellt: 04. Jan 2016, 20:07

Tafit72 (Beitrag #14) schrieb:
Der Ausdruck kleiner Scheißdreck habe ich nicht als abwertend gemeint, sondern ich habe nicht damit gerechnet dass der Mediaplayer so klein ist.

Ist ja positiv.


so habe ich das auch aufgefasst
nettes gerät - damentauglich
Tafit72
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 04. Jan 2016, 22:46
So....ich habe den Zidoo ein bisschen gequält und das sind meine Eindrücke:

EIN WAHNSIN !?!?!?!?!?!?!?!?!?!?!?

Endlich ein Mediaplayer der funktioniert.
Filme und Konzerte schauen macht endlich wieder Spaß.
Es läuft total flüssig.
Ich beziehe meine Medien von meinem Server und das funktioniert auch super.
Bild und Ton synchron...so wie es sein soll.
Die Fernbedienung liegt auch gut in der Hand und das Steuern macht auch Spaß.
Audio 5.1 wird auch sauber wiedergegeben.
Da gibt es eine Passage im Film Prometeus (Aliens...wie alles begann) wo der Roboter sich in den Traum der Hauptdarstellerin einlinkt.
Die Filmsequenz ist voll überpixelt.
Die meisten Mediaplayer zwingt es voll in die Knie.....der Zidoo frisst die Sequenz anstandslos.
Ich kann nur sagen.....der Mediaplayer ist einfach nur Geil.

Ein paar Macken hat das Gerät aber trotzdem noch.
Aber laut Grummel wird daran gearbeitet und ein Update steht auch bald zur verfügung.

Was mir aufgefallen ist:
Gefühlte alle 10 min gibt der Mediaplayer dem Fernseher einen Impuls der die Bildfrequenz beeinflusst.
Der selbe Effekt tritt auf wenn man die Fernbedienung lange benutzt z.B.: bei den Ersteinstellungen.
Bei Untertietel wie z.B.: Der Hobbit Teil 3 wenn Elbisch gesprochen wird, wirkt das Bild etwas wie in der Zeitlupe.
Ach ja .... der Player wird ziemlich warm.
Ist dir das auch aufgefallen Grummel?

Fazit:
Wenn wirklich emsig an die kleinen Macken noch gearbeitet wird, dann ist der Mediaplayer zu 100% genau das was ich gesucht habe.
Ich habe schon bei den Testfilmen das Funkeln in den Augen bekommen.
Danke...Danke...Danke....Grummel für den heißen Tip

Gruß
blabupp123
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 04. Jan 2016, 23:48
Hallo!
Gut, daß ich auf diesen Thread gestossen bin!
Bin nämlich auch auf der Suche und so richtig noch nicht fündig geworden. Worauf es mir bei so einem Player hauptsächlich ankommt: er sollte DVD-Isos abspielen können, und zwar möglichst "mit allem drum und dran", also der Möglichkeit, im DVD-Menu navigieren zu können.
Hat das vielleicht jemand von Euch getestet? Wenn er das kann, ist er gekauft!
cvp
Stammgast
#19 erstellt: 05. Jan 2016, 00:32
Wie ist die Erfahrung mit 4k60hz Filme? DTS-HD MA bzw. Atmos? Full 3D iso?
grummel2005
Stammgast
#20 erstellt: 05. Jan 2016, 08:20

Tafit72 (Beitrag #17) schrieb:

Gefühlte alle 10 min gibt der Mediaplayer dem Fernseher einen Impuls der die Bildfrequenz beeinflusst.


hast Du die neueste Firmware drauf? 1.0.28?
damit sollte das behoben sein
Tafit72
Schaut ab und zu mal vorbei
#21 erstellt: 05. Jan 2016, 10:07

grummel2005 (Beitrag #20) schrieb:

Tafit72 (Beitrag #17) schrieb:

Gefühlte alle 10 min gibt der Mediaplayer dem Fernseher einen Impuls der die Bildfrequenz beeinflusst.


hast Du die neueste Firmware drauf? 1.0.28?
damit sollte das behoben sein



Nein.
Ich habe die Version 1.0.23.
Wenn ich auf update gehe, dann schreibt mir der Zidoo das er auf dem neuesten Stand ist.

Wird die Version 1.0.28 nicht offiziel von der Zidoo Update-App runtergezogen?

Grummel....woher hast du die letzte Version und bitte um eine kurze Anleitung?

Danke

Wenn ich das Update habe werde ich weiter Testen.
Nun zu ein paar Antworten:


cvp (Beitrag #19) schrieb:
Wie ist die Erfahrung mit 4k60hz Filme? DTS-HD MA bzw. Atmos? Full 3D iso?


4K 60Hz wird voll Unterstütz und auch angezeigt
Ich habe ein 70" 4K Fernseher unter HDMI 2.0 und die beiden kommunizieren synchron
DTS-HD MA bzw. Atmos kann ich nicht austesten, da ich ein 5.1 System konfiguriert habe.
Mein Denon X4100 könnte es zwar, aber ich habe keinen Bock auf noch mehr Boxen und Verkabelung.
Mir wahr beim Verstärker die Ausgangsleistung bei 8 Ohm wichtig.
Der Rest ist sicher ein nettes Schnikschnak was ich nicht nutze.
Also diesbezüglich andere Zidoo-Besitzer fragen.
5.1 wird sauber wiedergegeben.
DVD-ISO, Full 3D-ISO werde ich austesten wenn ich von Grummel die Anleitung zum Versionsupdate bekommen habe.

Gruß
grummel2005
Stammgast
#22 erstellt: 05. Jan 2016, 11:01
http://www.mediafire....0.28_ota_rooted.zip

auf usb-stick und dann per local update

oder siehe hier:

http://blog.zidoo.tv...e-zidoo-x9-firmware/

mich wundert, dass du die 1.0.23 hast - die ist ja uralt ...
blabupp123
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 05. Jan 2016, 13:56

Tafit72 (Beitrag #21) schrieb:
DVD-ISO, Full 3D-ISO werde ich austesten wenn ich von Grummel die Anleitung zum Versionsupdate bekommen habe.

Wofür ich Dir sehr dankbar wäre!
cvp
Stammgast
#24 erstellt: 05. Jan 2016, 14:13
DTS-HD kann auch über 5.1 Ausgegeben werden, man braucht da keine Zusätzlichen Boxen. Denke das geht auch mit Atmos. Wäre halt Interessant, ob der das am AV Receiver Anzeigt. Ob jetzt 7.1.4 Funktioniert ist ne andere Sache

Ach ja, die 4k60hz hast du über NAS Abgespielt? Kannst du das auch per USB Festplatte Testen? Beim MINIX U1 Player Ruckelt es, bzw. kommt nicht nach. Hab leider kein NAS zu hause zu stehen und bin auf USB Angewiesen. USB 2.0 macht mich nur etwas Stutzig.
Tafit72
Schaut ab und zu mal vorbei
#25 erstellt: 05. Jan 2016, 16:44
Danke Grummel für die Links.

Jetzt habe ich das aktuelle Firmware oben.
Fehler mit Impuls zum Fernseher ist mir nicht mehr aufgefallen.
Player wird auch nicht mehr heiß nur noch Handwarm.
Zeitlupeneffekt bei Untertietel leider noch vorhanden, aber kann damit leben.

DTS-HD wird abgespielt
DVD-ISO wird mit Untermenüs abgespielt und man kann auch naviegieren
4K60Hz habe ich über NAS abgespielt über USB nicht getestet
Ich denke wenns über das NAS funktioniert, dann sicher auch über USB da ja kein Netztwerk dazwischen hängt.

Kurzum ein 100% Volltreffer.
Ein Mediaplayer der das kann was ich brauche.
Wenn ich vom Händler von dem Ich den Orbsmart S92 das Geld retour bekommen habe, werde ich mir einen zweiten Zidoo X6 ordern.

Gruß
blabupp123
Hat sich gelöscht
#26 erstellt: 05. Jan 2016, 16:53

Tafit72 (Beitrag #25) schrieb:
DVD-ISO wird mit Untermenüs abgespielt und man kann auch naviegieren

Na, das liest man doch gerne! Das Ding ist bestellt.
Vielen Dank!
cvp
Stammgast
#27 erstellt: 05. Jan 2016, 20:00

4K60Hz habe ich über NAS abgespielt über USB nicht getestet
Ich denke wenns über das NAS funktioniert, dann sicher auch über USB da ja kein Netztwerk dazwischen hängt.


Und da ich genau diesen Faktor nicht Testen kann mit dem MINIX U1 , wäre es klasse wenn du mir das Testen kannst. Am besten mit dem Kostenlosen Kurzfilm Big Buck Bunny
DL: http://distribution....60p_60fps_normal.mp4
ist von dieser Seite: http://bbb3d.renderfarming.net/index.html

Wäre die tausendfach Dankbar. Wie gesagt, mittels Dockingstation für 3,5" HDD und USB 2.0 Kommt der Film nicht mit. Player war auch direkt am TV , also ohne Umweg über dem Receiver. Es gibt mittlerweile ein Update für den Player, was ich noch nicht getestet habe. Aber irgendwie glaube icheinfach, dass es an der USB 2.0 Port liegt.
grummel2005
Stammgast
#28 erstellt: 05. Jan 2016, 20:04
hast du beide usb ports getestet?
der eine ist ja auch otg
cvp
Stammgast
#29 erstellt: 05. Jan 2016, 20:12

grummel2005 (Beitrag #28) schrieb:
hast du beide usb ports getestet?
der eine ist ja auch otg


Vorsicht, ich habe diesen Zidoo X6 Pro Player nicht, sondern den MINIX U1! Bei dem U1 sind alle drei USB Ports normale USB Schnittstellen und das OTG ist als microUSB vorhanden

siehe Bild: http://www.fudzilla.com/images/stories/2015/November/minixU1.jpg
grummel2005
Stammgast
#30 erstellt: 05. Jan 2016, 21:13
dann bist du aber im falschen thread
cvp
Stammgast
#31 erstellt: 05. Jan 2016, 22:27
hä wieso? ich schreibe doch ihm, dass es bitte die Sachen mal testen soll... vergleiche zu dem mein Media Player wo die Probleme liegen. Damit bekomme ich ein Vergleich zu beiden Boxen. Ich bin schon hier richtig wie ich finde.
Tafit72
Schaut ab und zu mal vorbei
#32 erstellt: 05. Jan 2016, 23:09

cvp (Beitrag #27) schrieb:

4K60Hz habe ich über NAS abgespielt über USB nicht getestet
Ich denke wenns über das NAS funktioniert, dann sicher auch über USB da ja kein Netztwerk dazwischen hängt.


Und da ich genau diesen Faktor nicht Testen kann mit dem MINIX U1 , wäre es klasse wenn du mir das Testen kannst. Am besten mit dem Kostenlosen Kurzfilm Big Buck Bunny
DL: http://distribution....60p_60fps_normal.mp4
ist von dieser Seite: http://bbb3d.renderfarming.net/index.html

Wäre die tausendfach Dankbar. Wie gesagt, mittels Dockingstation für 3,5" HDD und USB 2.0 Kommt der Film nicht mit. Player war auch direkt am TV , also ohne Umweg über dem Receiver. Es gibt mittlerweile ein Update für den Player, was ich noch nicht getestet habe. Aber irgendwie glaube icheinfach, dass es an der USB 2.0 Port liegt.



So habe es getestet:
Mit den Internen Player und mit Kodi auf beiden USB-Ports und auch über NAS.
Mit der Datei (Native render size (4000x2250) 60 fps) von der Webseite.
Auf beiden USB-Ports, auf beiden Playern und mit 2 verschiedenen USB-Sticks (1x Usb 2.0, 1x USB 3.0) und auch über das NAS das selbe Ergebnis.
Bild und Ton sind nicht synchron.
Bild hinkt dem Ton nach.
Ich schätze, das liegt am mp4 Format.

Ich verwende ausschließlich ISO´s und MKV-Dateien.
Da ist alles OK.

Gruß
cvp
Stammgast
#33 erstellt: 06. Jan 2016, 00:39
Super, ich Dank dir viel Mals für die Tests. Die 30hz Version funktioniert aber sehr gut, bei 60 jedoch problematisch. Dann suche ich mal andere 4k60hz Filme zum testen. Hättest du denn andere Files mit 4k60hz zum testen?
Atmosphäre Ausgabe auch wäre noch interessant
http://thedigitaltheater.com/index.php/dolby-trailers/

Aber weiß ja nicht ob du einen avr hat der das kann.
Tafit72
Schaut ab und zu mal vorbei
#34 erstellt: 06. Jan 2016, 01:03

cvp (Beitrag #33) schrieb:
Super, ich Dank dir viel Mals für die Tests. Die 30hz Version funktioniert aber sehr gut, bei 60 jedoch problematisch. Dann suche ich mal andere 4k60hz Filme zum testen. Hättest du denn andere Files mit 4k60hz zum testen?
Atmosphäre Ausgabe auch wäre noch interessant
http://thedigitaltheater.com/index.php/dolby-trailers/

Aber weiß ja nicht ob du einen avr hat der das kann.


Mein AVR kann Atmos aber ich habe keine Boxen für Atmos.
Ich habe es auch nicht vor zu installieren.
Bin mit 5.1 zu frieden.

Zum testen habe ich eine BR-ISO mit 4K ausprobiert.
Funktioniert einwandfrei.

Gruß
grummel2005
Stammgast
#35 erstellt: 06. Jan 2016, 16:46

Tafit72 (Beitrag #34) schrieb:

Zum testen habe ich eine BR-ISO mit 4K ausprobiert.


würde ich gerne auch mal antesten - hast du eine quelle?
evtl. pm?
cvp
Stammgast
#36 erstellt: 06. Jan 2016, 18:13
Wie schon gesagt... man muss ja nicht alle Boxen Anschließen , sondern nur schauen ob auf dein AVR Atmos ankommt. Bei dem MINI U1 Player kommt nur DD+ an, mehr nicht.
cvp
Stammgast
#37 erstellt: 08. Jan 2016, 12:53
Laut Amazon hat mir Zidoo UK geantwortet, dass er auch Dolby Atmos wiedergeben kann. Sehr Interessant. Der MINIX geht erst mal zurück, wahrscheinlich hole ich mir dann auch en Zidoo zum testen
Liquid_Spirit
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 08. Jan 2016, 17:41
Hi,

heute ist mein X6 gekommen. Was soll ich sagen. Die Kiste ist auch nicht besser als andere Media Player. Am meisten ärgert mich das "Autoframerate" nicht funktioniert. Ich bin irgendwie nicht gewillt bei jedem Film per Hand über die Fernbedienung die richtige Framerate einzustellen. Das konnte ein Popcorn Hour von 2005 ja schon...

Die Fernbedienung ist leider auch billigstschrott. Die muss ich leicht schräg zum Gerät halten damit sich eine Reaktion zeigt. Und ja noch zu tief nach oben oder unten zeigen. Aber da könnte man sich ja mit ner Lernbaren aushelfe.

Für einen Tip bezüglich der Autoframerate wäre ich aber dankbar. Die Einstellung gibt es, aber funktionieren (über Netzwerk/Upnp) tut sie nicht. Sollte das nicht funktionieren, geht das Teil nämlich wieder zurück.

PS: Hab gerade festgestsllt, der Eintrag "Auto" bei der Einstellung HDMI Mode, wird nicht beibehalten. Einmal aus dem Menü raus steht es wieder bei 1920x1080 60Hz. Oder muss ich einen Neustart machen nach der Einstellung ?


[Beitrag von Liquid_Spirit am 08. Jan 2016, 18:00 bearbeitet]
cvp
Stammgast
#39 erstellt: 08. Jan 2016, 17:58
Die Frage könntest du auf der Englisch Support Forum stellen. Wäre schade wenn der das auch nicht kann. Hoffe mein Player kommt auch noch heute (same day Lieferung). Die FB wird mich weniger interessieren, da Logitech FB vorhanden. Hoffe aber das die Bedienung trotzdem gut gehen wird.

Mal ne andere Frage:
Kann ich Filme (BD ISO, 4k60hz) über die Fritzbox 7390/7490 auf das Gerät Streamen? Angeschlossen per USB Dockingstation! Ich weiß, dass ein Router dafür nicht Optimal ist. Oder macht das kein Sinn, dann doch lieber Dockingstation direkt ans Media Player? Die Station hat auch "nur" USB 2.0.
Liquid_Spirit
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 08. Jan 2016, 18:46
Autoframerate wird ums verrecken nicht behalten. Geht immer wieder auf 1920x1080 60 zurück. Ich kann lediglich per "Display" Knopf auf der Fernbedienung die richtige Framerate einstellen. Aber, wer hat denn alle Bildraten all seiner Filme im Kopf ? Ich nicht. Und auf Trial And Error hab ich eigentlich keinen Bock. Wie schaut es denn bei den anderen X6 besitzern aus ? Bleibt da die Auto Einstellung erhalten ?

Um Feedback wäre ich dankbar....
grummel2005
Stammgast
#41 erstellt: 08. Jan 2016, 18:55
nein aber feedback an den support per forum wurde gemacht
die arbeiten dran

kannst du aber auch nch mal machen

http://forum.zidoo.tv/index.php?forums/zidoo-x6.18/
Liquid_Spirit
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 08. Jan 2016, 19:22
Okay Danke. Hab ich doch richtig verstanden, der Fehler ist bekannt ? Und gemeldet ? Dann warte ich noch mit zurückschicken.

Wer kann mir denn einen Tip geben zwecks Musik Streamen. Ich möchte das Handy als Fernsteuerung nehmen so das die Box die Musik abspielt. So wie bei Sonos z.B.
Weiß jemand welche Programme ich da benötige ? BubbleUPNP hab ich gekauft und getestet, da kann ich am Handy ja den Renderer einstellen, aber wenn ich das Handy ausschalte ist am Ende eines Songs schluß. Die nachfolgenden Songs werden von der Box nicht mehr abgespielt...
blaufichte
Inventar
#43 erstellt: 08. Jan 2016, 19:39
Meiner ist schon wieder zurück !

Hoffentlich sind die Holländer fix in der Rückabwicklung !

Ist nicht meins.

Werde auf den Dune warten.

Grüße
Liquid_Spirit
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 08. Jan 2016, 19:50
Ich verstehe nicht das es seit Jahren keinem gelungen ist einen Mediplayer herauszubringen bei dem alles funktioniert wie es soll. Der X6 ist ja nicht schlecht, aber wenn grundlegende Funktionen nicht gegeben sind, hat das alles keinen Wert. Ich bin hin und hergerissen ob ich die warterei auf ein Update in Kauf nehmen soll oder das Teil zurückschicke. Ich hab oft genug gewartet auf ein Update was nicht kam. Und Auto Frame Rate war schon immer ein Problem. Es gibt aber Boxen die das hinbekommen...Wenn in 13 Tagen noch nichts passiert ist geht der X6 zurück zu Amazon.
geno106
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 08. Jan 2016, 21:49
mein x6 ist auch schon zurück. Es ist toll, dass er alles abspielen kann. Aber die Fernbedienung allein war schon mega nervig. Finde es schade, dass es bis jetzt keinen vernünftigen Player gibt. Bis dato nutze ich meine ps4.
grummel2005
Stammgast
#46 erstellt: 09. Jan 2016, 00:58
also ich weiß nicht was ihr gegen die fernbedienung habt
ich finde sie fast perfekt
ein wenig soft - okai - aber ansonsten supi
grummel2005
Stammgast
#47 erstellt: 09. Jan 2016, 11:53
heute kommt die 1.0.30 raus
cvp
Stammgast
#48 erstellt: 09. Jan 2016, 13:04
Hab gestern auch den Player erhalten. Installiert ist die Version 1.0.25, Updaten über Internet geht jedoch nicht. geht das dann nur über den PC und Flashen? Hab leider kein USB Kabel da um das durchzuführen... müsste ich mir erst zusammen löten.

Und heute habe ich bemerkt, dass der Player bei einer BD ISO plötzliche Sprünge nach vorne macht und der Ton verschwand. Kann aber auch an der Firmware/Software liegen.

Gibt es den eine Changelog zu der 1.0.30 ?

EDIT: ach ja und noch was... mit fällt es auf, dass die Auflösung nach jedem Neustart immer wieder von 4k60hz auf 1080p wechselt. Liegt das daran, weil ich ne 1080p Film Material geschaut habe?


[Beitrag von cvp am 09. Jan 2016, 13:12 bearbeitet]
grummel2005
Stammgast
#49 erstellt: 09. Jan 2016, 13:24
update per usb stick - alle daten und einstellungen bleiben erhalten!!!
changelog noch nicht

forum zidoo:
http://forum.zidoo.tv/index.php?forums/zidoo-x6.18/

update incl. Anleitung:
http://www.zidoo.tv/...mVViAFMcQ%3D%3D.html

die fehler sind bekannt - kannst du aber noch mal dort posten - je mehr desto besser - aber erst mal die 1.0.30 testen - hab sie aber auch noch nicht

es soll auch ein neuer software player von zidoo kommen
Liquid_Spirit
Ist häufiger hier
#50 erstellt: 09. Jan 2016, 21:21

cvp (Beitrag #48) schrieb:

EDIT: ach ja und noch was... mit fällt es auf, dass die Auflösung nach jedem Neustart immer wieder von 4k60hz auf 1080p wechselt. Liegt das daran, weil ich ne 1080p Film Material geschaut habe?


Das ist ja das Problem. Der Player behält die HDMI Einstellung nicht. Ich hab die Kiste schon wieder eingepackt. Wenn mir jetzt jemand sagt, mit der neuen FW geht das, würde ich den glatt nochmal auspacken...
grummel2005
Stammgast
#51 erstellt: 09. Jan 2016, 21:23
wer lesen kann ist klar im vorteil
oder lest doch das original forum - das steht alles
ich würd den (noch) nicht zurücksenden


[Beitrag von grummel2005 am 09. Jan 2016, 21:24 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Zidoo X10
Ralf65 am 11.04.2017  –  Letzte Antwort am 18.04.2018  –  40 Beiträge
ZIDO x6 pro und Sky Go
evilvalli am 08.11.2016  –  Letzte Antwort am 09.11.2016  –  2 Beiträge
Zidoo X20 / X20Pro
Ralf65 am 28.04.2018  –  Letzte Antwort am 13.04.2019  –  39 Beiträge
Hifidelio Sammelthread
rbei am 07.12.2007  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  42 Beiträge
Olive Sammelthread
omü am 31.01.2008  –  Letzte Antwort am 27.09.2017  –  100 Beiträge
XTreamer Sammelthread
macintoshi am 17.06.2009  –  Letzte Antwort am 26.07.2017  –  3244 Beiträge
Bildqualität zwischen Himedia q10Pro vs. Zidoo x9s
selman am 04.01.2018  –  Letzte Antwort am 16.01.2018  –  3 Beiträge
Zidoo X10: Interne Festplatte einrichten
PR3T3ND3R am 24.02.2018  –  Letzte Antwort am 19.03.2018  –  4 Beiträge
Zidoo x9s und externe Festplatte ?
stoffi20 am 12.06.2019  –  Letzte Antwort am 23.06.2019  –  6 Beiträge
Kiss 1600 Sammelthread
andreas1000 am 14.04.2007  –  Letzte Antwort am 03.01.2011  –  334 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder868.301 ( Heute: 42 )
  • Neuestes Mitglied197999mikimoto
  • Gesamtzahl an Themen1.447.851
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.550.350

Hersteller in diesem Thread Widget schließen