Musik am TV

+A -A
Autor
Beitrag
Mis-Fortune
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 21. Okt 2011, 15:10
Hallo ihr lieben,

ich habe mir einen neuen TV gekauft :Panasonic TX-p46gw30
und einen Blue Ray Player: Phillips HTS7540

ich möchte über diese kombi auch meine musik hören.

Der TV hat eine eigene "Mediathek" d.h. es wird in kleinen kacheln angezeigt. Das problem ist das man nicht nach genre oder interpret die lieder ordnen kann geschweige denn eine suchfunktion existiert. Ich könnte alles lieder in überordner packen aber dann ist es auch wieder nur nach einer sache sortiert.

Ich hätte es gerne wie bei itunes oder ähnliche programme.

Gibt es das? eine speziele festplatte oder ein eigener player? welche möglichkeit habe ich und welche nicht

Vielen viel lieben dank

eine ahnungslose Mis-Fortune
wimpel69
Stammgast
#2 erstellt: 21. Okt 2011, 15:17
Für Musikgenuss kann man wirklich nur eine der reinen Audiolösungen mit Streaming oder USB-Playback empfehlen. Das sind Sonos, Logitech Squeezebox oder TEAC WAP, die alle eine vernünftige Funktionalität, guten Klang (analog, digital sowieso) und eine ausreichende Ausstattung bieten. Preis ca. 150-800€, je nach Bedarf. Dein TV Gerät wurde nicht für so etwas gemacht.

Wenn du digital verbindest und von einem PC/MAC oder einer NAS (Netzwerkfestplatte) streamen kannst/möchtest, dann ist auch Apple-TV zu empfehlen. Damit kannst du vergleichswiese bequem über iTunes streamen - allerdings eben nur in den Apple-approved Formaten. Für andere müsstest du die Firmware "hacken".

Die Multimediaplayer, die hier meist besprochen werden, sind "Video-zuerst" Lösungen, die im Musikbetrieb alle ihre Einschränkungen haben.


[Beitrag von wimpel69 am 21. Okt 2011, 15:21 bearbeitet]
Mis-Fortune
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 21. Okt 2011, 19:10
ähm... hab wohl vergessen zu erwähnen das ich ziemlicher leihe bin als warscheinlichnur die hälfte von dem verstanden habe was du geschrieben hast :-S

Ich versuch mal zu antworten :-)

ich möchte nicht über den TV selber musik HÖREN das soll schon über die oben erwähnten boxen höhren.

Kann ich ev. eine art festplatte an den blueray player anschließen?

ich fühl mich n bissl überfordert :-(
Mis-Fortune
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 22. Okt 2011, 20:17
Keiner?
Matzeburner
Stammgast
#5 erstellt: 22. Okt 2011, 20:27
geht das nicht über dein bluray player?oder hat der keinen usb anschluss.ich rate dir,falls dein pluray mp3 kann,dir eine mp3 cd zu brennen.da passen immerhin so 80 lieder rauf,und dein blueray solte schneller zwischen titeln wechseln nud mehr möglichkeiten bieten
pxl1
Stammgast
#6 erstellt: 23. Okt 2011, 18:37
Google mal nach nen Rapsody RSH110
Mis-Fortune
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 24. Okt 2011, 10:58
Klar kann ich mir ne CD brennen aber eigentlich wollte ich genau das vermeiden. ich wollte ähnlich eines ipods einfach meine komplette musik auf einem ding haben ohne das ich umstecken anstecken abstecken rumstecken.... muss und ohne das ich viel zeug rumliegen hab... ja ich weiß frü plattenliebhaber is das ganz anders, aber das bin ich nunmal nicht ich möchte die musik nach der mir grade ist schnell (und unkompliziert) finden und mit tollem sound abspielen.



@pxl1 leider finde ich kein bild bei dem man sieht wie die menüführung ist.
wimpel69
Stammgast
#8 erstellt: 24. Okt 2011, 12:08
Dann bleibt es bei den vorherigen Empfehlungen. Man muss sich schon ein wenig mit dem Thema auseinandersetzen.

Wenn also der BluRay Player keinen USB-Anschluss mit MP3 Abspielmöglichkeit besitzt, muss ein externer Player wie die genannten her. Dann muss man eben entschieden: Nur Musik, oder Multimedia.
Mis-Fortune
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 24. Okt 2011, 14:30
Natürlich hat der blueray player einen usb Anschluss den hat der tv auch. aber ganz ehrlich ich dachte nicht das es so schwierig ist ein anständiges Menü einzubauen wie es die ipods seit sie ein display haben besitzen. Sprich: die Möglichkeit nach Song zu suchen nach gerne Interpret und Alben zu sortieren.
Ich bin echt total überrascht das ich die einzige sein soll die diesen Wunsch hat.

Und ja ich habe mich in das thema eingelesen, aber wie es halt mit allen "spezialthemen" so is- es gibts spezialisten die ev. mehr wissen. Wenn ich mit "ins thema einlesen" soviel wissen würde wie die meisten forenmitglieder dern gorße leidenschaft der hifibereich ist wäre es doch seltsam oder?
wimpel69
Stammgast
#10 erstellt: 24. Okt 2011, 14:53

Mis-Fortune schrieb:
Natürlich hat der blueray player einen usb Anschluss den hat der tv auch. aber ganz ehrlich ich dachte nicht das es so schwierig ist ein anständiges Menü einzubauen


Einzubauen????

Jedes Gerät hat nun mal die Oberfläche, die es hat (außer bei den wenigen, bei denen man mit gehackten Firmwares arbeiten kann (ganz gewiss keine(!) Option für Dich).
Mis-Fortune
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 24. Okt 2011, 15:13
hihi... ne das sicher nich XD

mit "einzubauen" meinte ich ob das für die firmen so schwer ist eine nutzerfreundliche oberfleche zu programieren.

aber du hast recht es is wie es is deswegen meine frage ob ich es erweitern kann.

habe mir auch überlegt ob man (in meinem fall) mit dem viera connect arbeiten kann und die musik auf dem laptop aussucht sie aber über den tv also übr die blue ray boxen spielt.

Aber lieber wäre es mir wenn ich quasie einen ipod oder eine festplatte mit gleicher menüführung anschließe und als optisches ausgabe gerät den tv verwende aber die menüführung erhalten bleibt
Götterbote
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 29. Mrz 2012, 10:07

pxl1 schrieb:
;) Google mal nach nen Rapsody RSH110 :D

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Multimediaplayer für Musik - ohne TV
Fluchskompensator am 01.09.2009  –  Letzte Antwort am 04.09.2009  –  12 Beiträge
Gerippte Musik mit EA auf Synology NAS wird durch Sonos nicht erkannt - wieso?
Bartók-Fan am 05.02.2015  –  Letzte Antwort am 05.02.2015  –  3 Beiträge
MM Player auch zum audiophilen Musik hören?
Floeee am 03.03.2011  –  Letzte Antwort am 05.03.2011  –  18 Beiträge
Apple TV ohne Fernseher
fil68 am 06.02.2008  –  Letzte Antwort am 23.09.2009  –  24 Beiträge
Wd TV Live -> Blu Ray Player
ThomasP2014 am 13.03.2014  –  Letzte Antwort am 18.03.2014  –  4 Beiträge
TV Aufnahmen über WD TV
dux80 am 16.04.2009  –  Letzte Antwort am 16.04.2009  –  2 Beiträge
QNAP TS-109 / Musik sortieren
mathias1000 am 15.12.2007  –  Letzte Antwort am 16.12.2007  –  9 Beiträge
WD TV Live Hub - Ausgabe über Receiver, Steuerung über Laptop
cytraxx am 06.02.2011  –  Letzte Antwort am 08.02.2011  –  3 Beiträge
kabellos musik von laptop auf anlage
corradotk am 04.04.2015  –  Letzte Antwort am 08.04.2015  –  6 Beiträge
WD TV HD Media Player
fliederblau am 17.02.2009  –  Letzte Antwort am 14.04.2009  –  8 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.818 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedQuad_83
  • Gesamtzahl an Themen1.412.588
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.892.282

Hersteller in diesem Thread Widget schließen