Mahler: Sinfonie Nr. 2, Empfehlung erbeten

+A -A
Autor
Beitrag
notre-dame
Neuling
#1 erstellt: 03. Feb 2009, 21:10
Hallo,
ich lese seit einiger zeit hier im forum interessiert mit und bin angetan von der kompetenz der mitglieder.

So erhoffe ich mir einen rat für meine frage:

ich schätze mahlers 2. symphonie sehr, es ist für mich die symphonie schlechthin, leider besitze ich aber nur die aufnahme von solti.

ich habe sie auch schon ein paar mal live erlebt, aber das erlebnis war immer etwas getrübt, da im letzten satz zum finale nie die orgel dabei war.

ich halte die unterstützung der orgel, wie sie bei mahler ja auch vorgesehen ist, aber für essentiell wichtig und nun möchte ich von euch wissen, ob sie bei live aufführungen oft wegfällt oder ich einfach nur pech hatte.

da ich auch mal andere interpretationen kennenlernen möchte auf cd, frage ich mich nun, wie es bei diesen aussieht, ist die orgel immer dabei, oder fehlt sie auch, wie steht ihr dazu, ist sie für euch wichtig, welche aufnahmen empfehlt ihr und warum?

viele grüsse aus bremen

eberhard
Kaddel64
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 03. Feb 2009, 23:47
Hallo Eberhard, und herzlich willkommen im Forum!

Ehrlich gesagt wäre ich nicht auf die Idee gekommen, dass die Orgel auf einer Aufnahme NICHT drauf sei... Kann verstehen, dass ein solches Erleben Enttäuschung hervor ruft.

Meine Aufnahme:



San Francisco Symphony Chorus & Orchestra, Herbert Blomstedt
Ruth Ziesak, S
Charlotte Hellekant, MS
Decca 1992

Ich finde sie sehr schön, besonders im Urlicht und Finale kribbelt's. Kleine Abstriche bei Frau Hellekant, die für meinen Geschmack eine etwas zu helle Stimme hat für diese Partie. Orgel ist dabei.

Vergleichsmöglichkeiten habe ich sonst nur mit Rundfunk-Konzertmitschnitten, die aber allesamt nicht mithalten können.

Gruß
Kaddel
lydian
Stammgast
#3 erstellt: 04. Feb 2009, 11:43
Kaddels Empfehlung möchte ich unterstützen. Eine rundum gelungene Einspielung, auch aufnahmetechnisch hervorragend. Daneben ist auch diese hörenswert:



Kaplan ist ja, wie wohl die meisten wissen, gar kein ausgebildeter Dirigent, sondern ein Dilettant (im ursprünglichen Sinne) und Mahler-Enthusiast.

Wer höchsten Wert auf den Sologesang legt, dem sei diese Aufnahme hier empfohlen:

http://www.crotchet.co.uk/5670352.html

Eine Frage noch an Eberhard: Welche Solti-Einspielung meinst du denn? Er hat sie zwei mal aufgenommen; in den 60ern mit dem LSO, Anfang der 80er mit dem CSO.

Grüße,
Steff
notre-dame
Neuling
#4 erstellt: 04. Feb 2009, 13:34
Habe nicht gewusst, dass es noch eine frühere Aufnahme gibt von solti.
Ich habe die mit den CSO aus den 80ern.
Gruß eberhard
Kings.Singer
Inventar
#5 erstellt: 04. Feb 2009, 13:50
Hi.

Meine Empfehlung ist Zubin Mehtas Einspielung bei Decca.



Etwas Schöneres (generell! ) als das Urlicht von Christa Ludwig habe ich selten gehört. Aber auch sonst ist die Aufnahme auf allerhöchstem Niveau - und billig ist sie!


Viele Grüße,
Alex.
Tannoymann
Stammgast
#6 erstellt: 04. Feb 2009, 14:31
Hallo!
Klemperer mit Schwarzkopf, Rössl Majdan und Bernstein mit NY Ph sollten nicht fehlen.
Grüße
W
op111
Moderator
#7 erstellt: 04. Feb 2009, 14:51
Hallo zusammen,
Empfehlungen finden sich in dem längeren, schon seit dem 14. Feb 2004 existierenden Thread:
Mahler: Sinfonie Nr. 2

Weitere Fragen und Antworten bitte im "alten" Mahler-Thread posten.


Gruss
Franz


[Beitrag von op111 am 04. Feb 2009, 14:53 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mahler: Sinfonie Nr. 2
Alfred_Schmidt am 14.02.2004  –  Letzte Antwort am 02.06.2017  –  124 Beiträge
Mahler: Sinfonie Nr . 2
marischen83 am 01.06.2004  –  Letzte Antwort am 02.06.2004  –  4 Beiträge
Mahler: Sinfonie Nr. 6
embe am 02.12.2003  –  Letzte Antwort am 08.08.2014  –  139 Beiträge
Mahler: Sinfonie Nr. 6
Scarpia am 20.12.2006  –  Letzte Antwort am 21.12.2006  –  4 Beiträge
Mahler, Gustav: Sinfonie Nr. 1 "Titan"
Alfred_Schmidt am 23.03.2004  –  Letzte Antwort am 10.03.2009  –  47 Beiträge
Mahler, Gustav: Sinfonie Nr. 9 / Riccardo Chailly
Joe_Brösel am 30.09.2004  –  Letzte Antwort am 06.10.2004  –  8 Beiträge
Mahler, Gustav: Sinfonie Nr. 9 D-Dur
vanrolf am 01.08.2004  –  Letzte Antwort am 11.10.2018  –  43 Beiträge
Mahler, Gustav: Sinfonie Nr. 1 "Interpretation?"
Phaidros am 16.09.2004  –  Letzte Antwort am 18.09.2004  –  7 Beiträge
Mahler, Gustav: 10. Sinfonie
Martin2 am 21.09.2007  –  Letzte Antwort am 19.02.2010  –  17 Beiträge
Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 2
Thomas228 am 18.06.2006  –  Letzte Antwort am 09.10.2012  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Top Produkte in Orchesterwerke Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.836 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedPiwi1205
  • Gesamtzahl an Themen1.426.578
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.151.931