Hilfe gesucht: Probleme mit Treppchenbildung & Kantenflimmern

+A -A
Autor
Beitrag
So2384
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 26. Jul 2009, 20:50
Also wo fang ich an...der LCD ist ein Toshiba 42XV635D den ich seit ein paar Tagen mein Eigen nenne. Geholt hab ich ihn mir auf Grund der vielen positiven Bewertungen überall, jeder empfiehlt ihn...auch zum zum zocken. Das normale TV-Bild verursacht keine Probleme, DVDs & Blu-Rays sehen ebenfalls ganz dufte aus.

Mein Problem ist wie erwähnt die Treppchenbildung/Kantenflimmern beim spielen. Ich weiß das die PS3 generell damit leichte Probleme hat, gerade was die "üblichen Verdächtigen" betrifft wie z.B. GTA IV oder Mirror's Edge. Aber irgendwo kann ich nicht glauben dass das so extrem ist, würde auch behaupten das ich da nicht überempfindlich bin und mit etwas flimmern hier und da leben kann. Aber gerade bei den oben genannten Spielen ist es echt herb, man kann es einfach nicht ignorieren und es trübt den Spielspaß gewaltig. Bei Metal Gear Solid 4 ebenfalls, wenn auch nicht so extrem...UFC 2009 Undisputed sieht noch am besten aus, doch auch hier kann man es z.B. an den Beinen flimmern sehen. Hab mir mal die Fifa 09 Demo (und auch andere Demos) gezogen, die gleichen Probleme. Ghostbusters...wenn man sich das blinkende Teil was die Jungs auf dem Rücken haben ansieht könnte man glatt meinen man zockt auf der PS2.

Am Fernseher hab ich schon alles probiert: Schärfe runter gedreht, alle Bildverbesserer ausgeschaltet, die Bildprofile gewechselt, mich weiter weg gesetzt, bei der PS3 die Einstellung auf 720 reduziert, HDMI Kabel in einen anderen Anschluss gesteckt aber geholfen hat nix.
Ich weiß, per Fernanalyse ist das schwer zu sagen aber ich hoffe trotzdem ihr könnt mir helfen oder Tipps geben.

-Hab die Konsole mal an neinem älteren Röhrenfernseher angeschlossen und da ist das flimmern nicht so extrem. Ist das ein Hinweis oder ganz einfach nur ein schlechter Vergleich auf Grund der anderen Technik und der viel geringeren Größe der älteren Röhre?

-Hatte vorher eine andere PS3 die aber nach 2 Wochen Grafikfehler produziert hat (der Lüfter lief wenn überhaupt maximal nur auf Stufe 2). Spielte mit ihr an der alten Röhre und da ist mir das kaum bis gar nicht aufgefallen. Könnte es also sein das die neue PS3 Defekt ist und sie mehr Kantenflimmern produziert als andere?

-Die PS2 hab ich vorhin auch mal an den LCD angeschlossen und da ist ebenfalls mehr Kantenflimmern als vorher, auch wenn ich nur auf 4:3 spiele. Ist das normal so oder...?

Weitere Vergleichsmöglichkeiten hab ich leider nicht, keiner hat 'nen LCD bzw. dann noch eine PS3. Überleg was ich jetzt mache, noch kann ich (beides) umtauschen worauf es wohl auch hinauslaufen wird nur ist halt die Frage was. Sehen PS3 Spiele auf 'nem LCD nun mal so aus (was mich mir aber nicht vorstellen kann) wandert die PS3 zurück denn es sieht einfach schrecklich aus.
Liegt es am LCD muss ich mich wohl doch nach einem anderen umschauen. Wie gesagt, die Bewertungen sind durchweg überall positiv und auch andere PS3-Zocker sind zufrieden mit Gerät. Hat mein Toshiba eine macke oder bin ich doch ganz einfach zu pingelig?

Danke fürs zuhören!
SaschaMav
Inventar
#2 erstellt: 27. Jul 2009, 09:57
Den TV kenne ich jetzt auch nicht direkt, habe aber mal gelesen, dass die Toshis von Haus aus zuviel Schärfe haben. Ich selber habe den 42Z3030D, ich schau mal wie meine Einstellungen sind.

Versuche aber mal die Schärfe hochzudrehen, hört sich etwas komisch an, ich meine bei einigen war das die Lösung.
rotanat
Stammgast
#3 erstellt: 27. Jul 2009, 10:50
Denk Du reagierst eher zu empfindlich.
Das Problem ist eher das die PS3 Spiele meist in 720p ausgibt, was dann vom Fernseher nach 1080p auf die native Auflösung hochskaliert wird, viele Fernseher besitzen aber eher bescheidene Scaler. Beim matschigen Röhrenfernseherbild ist bei 576i eh kaum was zu erkennen, daher ist dort dieses Problem nicht so stark sichtbar.
Aber auch bei den wenigen 1080p Spielen ist noch leichte Treppenstufenbildung sichtbar, dagegen gibts dann das sogenannte Antialiasing was aber extrem hardwarelastig ist und daher nur bei wenigen PS3 Spielen genutzt wird, und wenn dann meist nur 2fach was sehr wenig bringt.
So2384
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 27. Jul 2009, 14:36
Ok, danke auf jeden Fall an euch beide für eure Tipps & Ratschläge!

Schärfe nach oben drehen bringt leider auch nix.
Hab festgestellt das sich meine Augen inzwischen etwas daran gewöhnt haben, nehme es nicht mehr so stark war. Entweder bin ich da wirklich zu empfindlich oder es liegt tatsächlich an dem eher nicht so tollen Scaler. Hab die Nacht drüber geschlafen und bin zu dem Entschluss gekommen von meinem noch vorhandenen Rückgaberecht gebrauch zu machen und den Toshiba zurück zu schicken.
rotanat
Stammgast
#5 erstellt: 27. Jul 2009, 14:48
Teste es doch lieber nochmal an einem anderem TV, ich mein der Toshiba hat jetzt nicht den besten aber auch nicht den schlechtesten Scaler, ist halt kein x-tausend Euro teurer Pioneer Kuro.
derjoghurtmitderecke
Neuling
#6 erstellt: 28. Jul 2009, 13:38
Ich hatte das gleiche Problem und bin auch verzweifelt, glaube mir ich weiss wie es dir geht.



Hat dein Monitor Full HDTV 1080p ?

Wenn nein, dann kaufe einen und mit HDMI. Achte darauf, das es einer mit 1080p, NICHT 1080i kaufst. Gib den anderen einfach zurück und verlange den Kaufpreis.

Dann brauchst du noch ein HDMI Kabel und fertig.

Garantiert viel besser danach. ich habe es nicht glauben können, aber es seiht jetzt echt viel besser aus, zwischen 1080i und 1080p liegen Welten und wenn es auch noch ein PC TFT Monitor ist, der auf PC´s ausgerichtet ist, dann ist es kein Wunder.

Also, austauschen. Wenn du noch Fragen hast, dann adde mich auf PSN: MTS_360 Viel Erfolg!


Und schreibe, wenn es geklappt hat!
rotanat
Stammgast
#7 erstellt: 28. Jul 2009, 13:41
Der Fernseher ist a) ein Full HD und b) bringt gerade Full HD für Spiele relativ wenig, da kaum ein Spiel in Full HD nativ läuft.
derjoghurtmitderecke
Neuling
#8 erstellt: 28. Jul 2009, 13:42
PS: Ich habe auch gedacht: Das kann doch nicht sein, fällt das nur mir auf, bin ich der einzige auf der Welt, der das merkt?

Mein Problem ist gelöst und deins bald auch
derjoghurtmitderecke
Neuling
#9 erstellt: 28. Jul 2009, 13:48

rotanat schrieb:
Der Fernseher ist a) ein Full HD und b) bringt gerade Full HD für Spiele relativ wenig, da kaum ein Spiel in Full HD nativ läuft.




Es ist definitiv sein Problem. Blöd, das er sich gelöscht hat ich hoffe er liest meine Antwort.

ich hatte doch ganz genau das gleiche Problem und habe den Monitor gewechselt und siehe da: VIEEEEL BESSER !!


Glaub mir da hilft nur ein anderer Monitor. (Bei meiner Xbox 360 hatte ich das "Treppchenproblem" komischerweise nicht, aber die ist auch was das anbelangt weitaus flexibler und stellt sich besser auf den Monitor ein als die PS3)
derjoghurtmitderecke
Neuling
#10 erstellt: 28. Jul 2009, 13:50
Ich meine, man muss mir ja ja nihct glauben, aber ich habe mein problem gelöst, der Monitor ist auch nihct "defekt" oder sonst irgendwas. Manche Monitore sind einfach niht für Konsolen geeignet. habe jetzt einen

HP w2228h ...und bin hochzufrieden.
Sephiroth289
Stammgast
#11 erstellt: 30. Jul 2009, 08:05
Kollege, wenn man keine Ahnung hat.. naja..kennste sicher..

1. Wer zum Henker zockt mit ner Konsole auf einem PC-Monitor? Außerdem kannst du nen Monitor mit nem LCD-TV überhaupt nicht vergleichen. (wenn du jetzt nen 40" PC-Monitor hast, nehm ich alles zurück )

2. Natürlich tritt bei der Xbox weniger treppchenbildung auf, weil die Xbox AntiAliasing beherrscht - die PS3 hingegegen nicht.

3. Warum machst du 3 Posts hintereinander? Ist nicht gern gesehen - also lass es.

Der User hat sich gelöscht, also wird sich sein Problem erledigt haben. Nimm das zur Kenntnis und verschone uns mit deinen Weisheiten...Danke..
rotanat
Stammgast
#12 erstellt: 30. Jul 2009, 09:05

Sephiroth289 schrieb:

2. Natürlich tritt bei der Xbox weniger treppchenbildung auf, weil die Xbox AntiAliasing beherrscht - die PS3 hingegegen nicht.


Das widerum ist völlig falsch, natürlich kann der RSX in der PS3 AA, nur nicht in Zusammenarbeit mit HDR (sofern ein Spiel das nutzt). Ob die Spiele das verwenden oder nicht ist aber den Programmierern überlassen, letztendlich sind die jetztigen Konsolen Hardwaretechnisch doch langsam in die Jahre gekommen, sie packen einfach kein Full-HD mit zigfachem AA, gerade die ganzen Shooter sind nur 720p nativ oder weniger (CoD z.B.) sowohl auf PS3 als auch XBOX und werden mehr oder weniger gut hochskaliert (XBOX machts meist selbst, PS3 gibt eher nativ aus, dann machts der TV oder Beamer was aber auch nicht viel schlechter ist).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kantenflimmern / Grafikfehler bei Spielen
schluri am 24.08.2008  –  Letzte Antwort am 24.08.2008  –  3 Beiträge
GTA4 - Pixelig, Kantenflimmern
st4N_89 am 22.12.2008  –  Letzte Antwort am 24.12.2008  –  7 Beiträge
PS3 starke Treppchenbildung bei FullHD (aliasing)?
firesoul am 17.01.2009  –  Letzte Antwort am 22.01.2009  –  26 Beiträge
HILFE, HABE RIESEN PROBLEME MIT MEINER PS3 :(
mochico am 13.08.2011  –  Letzte Antwort am 24.09.2011  –  3 Beiträge
Dringen Hilfe gesucht: Fehler 80710102
HockeyStefan84 am 14.01.2008  –  Letzte Antwort am 15.01.2008  –  9 Beiträge
Hilfe für PS2 dringend gesucht!
Sylogistik am 17.04.2006  –  Letzte Antwort am 18.04.2006  –  3 Beiträge
Probleme die PS3 ans Internet anzuschliessen Hilfe
bad_boy_3 am 09.11.2008  –  Letzte Antwort am 18.11.2008  –  39 Beiträge
scart probleme
chrisi90 am 10.06.2009  –  Letzte Antwort am 10.06.2009  –  4 Beiträge
Probleme mit neuer PS3
Henry86 am 11.10.2007  –  Letzte Antwort am 16.10.2007  –  15 Beiträge
HILFE: PS3 Bluetooth Kopfhörer gesucht ( Kein Headset)
Hawkeye82 am 20.10.2009  –  Letzte Antwort am 02.11.2009  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.176 ( Heute: 41 )
  • Neuestes MitgliedMick77
  • Gesamtzahl an Themen1.423.404
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.097.510

Hersteller in diesem Thread Widget schließen