IRON MAN BD sehr lange Einlesezeit

+A -A
Autor
Beitrag
Puredirect
Inventar
#1 erstellt: 04. Okt 2008, 11:26
Was sich da CONCORDE da wieder einfallen lassen. Bis der Film startet, vergehen fast 2,5 Minuten.
Es kommt dann die Meldung "Konstruiere IRON MAN". Da dauert einfach zu lange

Der Film selber ist ganz o.k.

Gruß
Tw10
Inventar
#2 erstellt: 05. Okt 2008, 22:30

Puredirect schrieb:
Was sich da CONCORDE da wieder einfallen lassen. Bis der Film startet, vergehen fast 2,5 Minuten.
Es kommt dann die Meldung "Konstruiere IRON MAN". Da dauert einfach zu lange

Der Film selber ist ganz o.k.

Gruß


hab ich auch gedacht, dauert länger als bei fluch der karibik. aber egal, erst mal was zu trinken holen oder was nebenher kochen.
dafür entschädigt der geniale film mit dem super sound!
iGerri
Stammgast
#3 erstellt: 15. Okt 2008, 13:19
Die Einlesezeit hängt auch stark vom Player ab. Bei meinem Denon 2500BT dauert das "Einlesen" knapp 1:30 Sec.

Gruss, Gerri
Puredirect
Inventar
#4 erstellt: 15. Okt 2008, 14:29

iGerri schrieb:
Die Einlesezeit hängt auch stark vom Player ab. Bei meinem Denon 2500BT dauert das "Einlesen" knapp 1:30 Sec.

Gruss, Gerri


ganz schön lang,

wie schnell geht es denn bei anderen Disk´s?
iGerri
Stammgast
#5 erstellt: 16. Okt 2008, 01:51

Puredirect schrieb:

iGerri schrieb:
Die Einlesezeit hängt auch stark vom Player ab. Bei meinem Denon 2500BT dauert das "Einlesen" knapp 1:30 Sec.

Gruss, Gerri


ganz schön lang,

wie schnell geht es denn bei anderen Disk´s?


Gegenüber deinen 2,5 Min. bis "Konstruiere IRON MAN" ganz schön kurz. Nach 1:30 Sec läuft der Film bei mir.

Wie lange jetzt jede einzelne meiner 150 Scheiben benötigt kann ich dir nicht sagen. Mal schneller mal langsamer.

Der Denon ist im Moment der Player der am schnellsten einliest.

Gerri
Hobre0815
Stammgast
#6 erstellt: 11. Nov 2008, 16:28
Bei meinem Sony 350 dauert das Einelsen 1:17 Minuten. Wenn ich das BD-Live ausschalte bzw. den Netzerkstecker ziehe dauert es nur 48 Sekunden. Hab in einem anderen Forum gelesen, das wenn der Player erkennt das er an einem Netzwerk bzw. am Internet hängt lädt er noch mehr daten als er für die Filmwiedergabe benötigt. Das würde zumindest alles erklären. Ob es stimmt weiß ich nicht.





Gruß

Holger
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Iron Man Blu Ray Basschwund?
ITTY am 06.10.2008  –  Letzte Antwort am 15.10.2008  –  4 Beiträge
BD Iso legal herunterladen
Malcolm am 26.11.2011  –  Letzte Antwort am 02.12.2011  –  5 Beiträge
BD-LIVE
jaja00 am 23.01.2010  –  Letzte Antwort am 25.01.2010  –  6 Beiträge
Unterschied zwischen BD 3D und BD 3D
Tornado am 19.01.2014  –  Letzte Antwort am 19.02.2014  –  2 Beiträge
BD 50 GB Double Layer
*Urol* am 11.08.2012  –  Letzte Antwort am 12.08.2012  –  2 Beiträge
Verwaltung DVD + BD
puerken am 28.03.2008  –  Letzte Antwort am 06.08.2013  –  30 Beiträge
Samsung BD 6500 koppeln mit Tastatur
Fizo am 15.01.2015  –  Letzte Antwort am 15.01.2015  –  4 Beiträge
BD "Der Pate" erstes Kapitel
Orion314 am 26.07.2011  –  Letzte Antwort am 26.07.2011  –  2 Beiträge
Wann gibt es diese Filme als BD?
Blacksky23 am 09.07.2008  –  Letzte Antwort am 18.01.2009  –  39 Beiträge
Proleme KungFu Panda + Samsung BD-P1400
BlackVoodoo am 26.11.2008  –  Letzte Antwort am 29.11.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder862.950 ( Heute: 16 )
  • Neuestes Mitgliedaamiryasin
  • Gesamtzahl an Themen1.439.135
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.384.528

Top Hersteller in DVD, Blu-Ray, ... Widget schließen