Verwaltung DVD + BD

+A -A
Autor
Beitrag
puerken
Stammgast
#1 erstellt: 28. Mrz 2008, 12:37
Hallo zusammen,

mich würde mal interessieren ob es ein vernünftiges Programm (online oder offline) gibt womit ich meine DVD - bzw. BD-Sammlung verwalten kann.
rhythmuskaputt
Inventar
#2 erstellt: 28. Mrz 2008, 12:40
Schau mal unter dvdb.de nach, vielleicht
sagt dir das ja schon zu.
puerken
Stammgast
#3 erstellt: 28. Mrz 2008, 12:43
Danke, das liest sich gut!
rhythmuskaputt
Inventar
#4 erstellt: 28. Mrz 2008, 12:54
Hat u.a. den Vorteil, daß deine Freunde vor dem Filmeabend
bei dir schon mal vorab in deiner Sammlung stöbern und sich
Filme aussuchen können.
puerken
Stammgast
#5 erstellt: 28. Mrz 2008, 13:01
Bin grade dabei meine DVDs und BDs einzugeben.

Danke für den Tipp, hoffe das klappt auch alles so wie ich es mir denke.
kaype
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 29. Mrz 2008, 14:09
Ich benutz dafür Collectorz.com - Movie Collector

Ist zwar nicht Freeware kostet aber auch nicht die Welt. Sehr simpel zu bedienen, man hat alles auf seinem PC und nicht im Internet und kann die liste auch geschickt in html exportieren.

Der Vorteil ist das man einfach nur sagt man möchte z.b. Stirb Langsam 4.0 hinzufügen und er sucht sich Cover, Daten, Angaben und alles dann von ausgewählten seiten zusammen ... z.b. amazon.de etc.

Hier mal meine Liste als Beispiel:
http://kaype.dyndns.org:85/filme/

grüße, Fabian
pet42
Neuling
#7 erstellt: 29. Mrz 2008, 20:36
Ich verwende seit einigen Jahren den DVD Profiler. Man kann seine Sammlung auf deren Server auch Online stellen. Dies ist in der kostenlosen Variante aber auf eine kleine Anzahl von Scheiben beschränkt. Hier z.B. meine Liste.
GS1961
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 03. Apr 2008, 17:05
Hallo,

ich benutze auch seit kurzen den DVD Profiler und finde den wirklich gut.

Grüsse

G.S.
Tega
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 04. Apr 2008, 10:09
Ich benutze seit einiger Zeit das Programm Delicious Library und bin davon begeistert.

Mac-User sollten sich das Programm unbedingt mal ansehen .

MfG
Tega
martiko
Stammgast
#10 erstellt: 05. Apr 2008, 09:48
Kann mich pet42 und und GS1961 nur anschliessen.
Nutze schon seit Jahren DVD Profiler. Lange Zeit habe ich die kostenlose Version benutzt, dann aber doch irgendwann die Vollversion gekauft. Die paar Dollar/Euro lohnen sich in jedem Fall.
Die Bedienung ist super und man kann sehr einfach (ohne eigenen Webspace) seine Sammlung online stellen.

Wenn man es möchte ist sogar eine Verleihverwaltung dabei, man kann die Filme bewerten usw. usw.

Ich bin super zufrieden damit.
2001stardancer
Inventar
#11 erstellt: 05. Apr 2008, 18:43
Ich nutze wie kaype von Collectorz.com den Movie Collector.
Hier gehts zur Homepagehttp://www.collectorz.com/movie/

Hier z.B. meine Sammlung die ich mit Hilfe der HTML-Exportfunktion ins www gestellt habe http://www.reinhold-stuhr.de/film/index.html

Ich habe lange gesucht und mich schliesslich für diese Software entschieden. Bisher habe ich die Ausgabe nicht bereut und bin sehr zufrieden mit dem Programm.


[Beitrag von 2001stardancer am 05. Apr 2008, 18:45 bearbeitet]
martiko
Stammgast
#12 erstellt: 13. Apr 2008, 12:07
@2001stardancer
Hast Du Dir mal DVD Profiler angeschaut? Der Movie Collector mag ja nicht schlecht sein, aber die Aufmachung und das Design sieht irgendwie... altbacken aus.
Noch dazu ist der DVD Profiler 10$ günstiger.

Ist aber natürlich Geschmackssache und ich bekomme auch keine Provision für neue DVD Profiler Kunden
franky8
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 16. Apr 2008, 23:20
Der DVD-Profiler ist der Beste
catman41
Inventar
#14 erstellt: 20. Apr 2008, 14:21
Moin,

auch ich arbeite seit einigen Tagen mit DVD Profiler und bin echt begeistert.

Heute habe mich entschlossen, es zu registrieren.

Gruß
harry
comar1979
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 20. Apr 2008, 14:54
Servus!

ich benutze Libra, gibt es kostenlos auf www.getlibra.com .Ich bin superzufrieden und die aufmachung find ich auch top!

Grüße

Marco
2001stardancer
Inventar
#16 erstellt: 21. Apr 2008, 20:06
@martiko

Ich habe mich vor der Anschaffung vom MovieCollector sehr genau umgeschaut und viele Programme in der Sharewareversion ausprobiert. Letztlich kam der MovieCollector meinen Wünschen/Ansprüchen am nächsten und ich habe zugeschlagen.
Über das Aussehen lässt sich sicherlich streiten, das Programm bietet aber diverse Ansichten.
king123
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 22. Apr 2008, 16:24
wer einen Apple nutzt, kann sich das ja mal angucken.
Ich finds ganz gut und ist umsonst..

http://www.fennelsoftware.com/dvdmanager/
alkofurti
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 22. Apr 2008, 20:16
diese programme schaun ja ganz toll aus, aber können die auch die deutsche sprache??
HiFi-Frank
Moderator
#19 erstellt: 22. Apr 2008, 20:32

alkofurti schrieb:
diese programme schaun ja ganz toll aus, aber können die auch die deutsche sprache??


Ich kann nur für den Profiler sprechen: Er kann deutsch
kaype
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 29. Apr 2008, 00:30
Moviecollector ebenso...
comar1979
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 04. Mai 2008, 20:00
Servus!

libra gibt es meines Wissens nur in Englisch.Ist allerding nicht allzu problematisch...geht simpel von der Hand.

Grüße

Marco
catman41
Inventar
#22 erstellt: 04. Mai 2008, 21:09
Moin,

habe gestern meine erste BluRay per DVD-Profiler archiviert!

Da ich in meinem PC kein BP-Player habe, mußte ich die EAN-Nr. eingeben - siehe da, die Scheibe wurde direkt als BluRay angenommen.

Echt Klasse, das Programm!

Gruß
Harry
marauder71
Schaut ab und zu mal vorbei
#23 erstellt: 31. Mai 2008, 06:30
Klarer Fall DVD Profiler von Invelos.

Individuelle Oberfläche. Covereinbindung. Guter support und klasse community mit eigenen deutschen Forum....

Das rockt

catman41
Inventar
#24 erstellt: 01. Jun 2008, 21:00
@marauder71,


... und klasse community mit eigenen deutschen Forum....


so weit habe ich mich dem Programm noch nicht beschäftigt - hauptsache Filme archivieren.

Muß ich doch direkt mal ausprobieren.

Danke für den Hinweis!!

Gruß
Harry
Garagoos
Stammgast
#25 erstellt: 02. Jun 2008, 10:07

pet42 schrieb:
Ich verwende seit einigen Jahren den DVD Profiler. Man kann seine Sammlung auf deren Server auch Online stellen. Dies ist in der kostenlosen Variante aber auf eine kleine Anzahl von Scheiben beschränkt. Hier z.B. meine Liste.


Nutze auch seit jahren den DVD Profiler -> bestes Proggi was ich kenne
joergurmel
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 15. Jun 2008, 06:50
Hallo!

Ich benutze die "DVD Bibliothek", ist zwar keine Freeware, aber nur den Titel eingeben und den Rest sucht das Programm dann im Internet. Abspeichern und Fertig.
Es gibt davon auch ein freies Proggie mit nicht so einem Bedienumfang wie das Vollprogamm.

http://www.maxxisoftware.com/

Und alles ist in deustch.

MFG Jörg
Snoggo
Stammgast
#27 erstellt: 05. Dez 2009, 01:36
sind das noch so die aktuellen Programme?
Oder gibts es in der Zwischenzeit was besseres?

MfG
Snoggo
ToaX5
Neuling
#28 erstellt: 05. Jun 2013, 10:08
Hi Leute,

ích hol mal den Thread aus der Versenkung.

Ich verwalte meine DVDs und BluRays über FlickRack.
Ist eine Onlineverwaltung mit netten Features und wird ständig erweitert.
Aktuell haben sie einen Live-Signaturgenerator eingebaut... sieht dann so aus:

http://www.flickrack.com/img/signatures/user/toaster_2.png

Für mich persönlich war auch die Verleih-Option wichtig.
Ich hab leider zu viele DVDs verliehen und weiss nicht mehr welche und an wen :-(

Das passiert mir jetzt nicht mehr.

lg,
Toa
Nasty_Boy
Inventar
#29 erstellt: 06. Jun 2013, 14:35
Alternativ gibts auch "My Movies Pro" für PC und als Äpp für 5,99€

Damit bin ich richtig zufrieden, "Verliehen an" gibts auch.
Ich hab das auf dem Samsung Galaxy Tab, dem S3 und aufm PC
Wird automatisch überall aktualisert.
Und auf der PC-Version sind fast alle Daten zum Film vorhanden, die man braucht.
sordit
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 06. Aug 2013, 22:54

Nasty_Boy (Beitrag #29) schrieb:
Alternativ gibts auch "My Movies Pro" für PC und als Äpp für 5,99€

Damit bin ich richtig zufrieden, "Verliehen an" gibts auch.


Wird hier auch voller Zufriedenheit genutzt. Bin immer überrascht, was die alles in ihrem Katalog haben. Teilweise sogar Zeitschriftenbeileger.

Finde es auch äußerst praktisch, dass die Sammlung online einsehbar ist. (z.B. http://c.mymovies.dk/rebychris ). Irgendwann mal dem Freundeskreis mitgeteilt stellt sich so vor Geburtstag & co nicht mehr die Frage, ob man den Film wohl schon habe.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lovefilm, Filmverleih für BD und DVD
lerav am 21.01.2010  –  Letzte Antwort am 12.11.2017  –  78 Beiträge
DVD-/ BD-Regal bzw. Schrank gesucht
Speed_Demon am 20.06.2016  –  Letzte Antwort am 02.07.2016  –  3 Beiträge
BD-LIVE
jaja00 am 23.01.2010  –  Letzte Antwort am 25.01.2010  –  6 Beiträge
Unterschied zwischen BD 3D und BD 3D
Tornado am 19.01.2014  –  Letzte Antwort am 19.02.2014  –  2 Beiträge
BD Iso legal herunterladen
Malcolm am 26.11.2011  –  Letzte Antwort am 02.12.2011  –  5 Beiträge
DVD oder BD für neuen HD-Ready-TV
Niere am 27.11.2011  –  Letzte Antwort am 04.12.2011  –  3 Beiträge
BD "Der Pate" erstes Kapitel
Orion314 am 26.07.2011  –  Letzte Antwort am 26.07.2011  –  2 Beiträge
BD 50 GB Double Layer
*Urol* am 11.08.2012  –  Letzte Antwort am 12.08.2012  –  2 Beiträge
Wann gibt es diese Filme als BD?
Blacksky23 am 09.07.2008  –  Letzte Antwort am 18.01.2009  –  39 Beiträge
IRON MAN BD sehr lange Einlesezeit
Puredirect am 04.10.2008  –  Letzte Antwort am 11.11.2008  –  6 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder862.950 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDante#
  • Gesamtzahl an Themen1.439.136
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.384.580

Top Hersteller in DVD, Blu-Ray, ... Widget schließen