Suche ebenfalls Kopfhörer Musik/Pc/DVD, bis 130 Euro

+A -A
Autor
Beitrag
JanKoe
Neuling
#1 erstellt: 30. Nov 2005, 15:41
Hallo,

ich suche auch einen Kopfhörer :p

Ich habe da schon ein paar Modelle im Blick, würde aber gern nochmal die Meinung von Profis hören... .

Meine Musikrichtung geht auch eher in Richtung Rock/Metal/Gothic.

Ich stehe weniger auf einen "neutralen" Sound, mir gehts eher darum, dass er episch und emotional ist. Also schön übertrieben, dass es einem die Tränen in die Augen treibt.
(Ja, ich möchte schon Kopfhörer und keine Boxen )

Ein Mikrofon ist eigentlich auch Pflicht (es sei denn es gibt gute Gründe dagegen) und als Soundkarte habe ich nur einen Nforce Onboardchip (macht das schon alles zu Nichte? )

Ich hatte bis jetzt die Gaming-Modelle von Sennheiser im Blick (PC 155 USB oder PC 165 USB) und das Medusa 5.1 Headset von Speed Link.

Eine gute Wahl? Rechtfertigt die Unterschiede zwischen dem 155er und 165er den Preisunterschied? Oder habt ihr vielleicht ganz andere Vorschläge?

Danke schonmal für eventuelle Antworten
-resu-
Inventar
#2 erstellt: 30. Nov 2005, 16:18
Hi,
den hier:
http://www.thomann.de/artikel-174334.html

Perfekt! Schön "übertrieben" - macht mega Spass, kracht schön.

Dann noch ein einfaches Mikrofon (Stand-Mikro oder eins um an den Monitor zu kleben) !

Headset´s gibt´s keine ordentlichen (nur für +200€).
So ist man zudem wesentlich flexibler bei der Auswahl des Kopfhörers.

Gruss
Frank
m00hk00h
Inventar
#3 erstellt: 30. Nov 2005, 20:13
Hallo!
Wirkliche Hi-End Headsets bekommst du nur für sehr, sehrt viel Knete.
Ich hab die HMD280Pro von Sennheiser und hab einen hohen 200er Betrag dafür hinblättern müssen!
Eine sehr gut zum Spielen und "abrocken" geeignete Hör-/Sprechgarnitur ist die Beyerdynamic DT290, basierend auf dem Sehr guten HD250-80.
Diesen sollte man mit 3.5mm klinke schon für unter 200€ bekommen! (Anmerkung: um dem Benutzer Variabilität zu gewähleisten, sind professionelle Headsets immer OHNE Stecker am Kabel. Stecker [und deren Montage] kosten extra! Daher auch der hohe Betrag für mein HMD280Pro).

Also weiter:
Dein Soundchip macht definitiv gutes Musikhören nicht möglich. Beiß in den Sauren Apfel und kauf dir eine gute Einsteigersoundkarte (X-Fi Extreme Music z.B. - Der beste Kompromiss zwischen guter Musik und perfektem Spieleklang).

Beim Headset kannst du dann sparen:
Hab viele Headsets probegehört und bin mir sicher, dass du mit einem Sennheiser(communications) PC160 mehr als zufrieden sein dürftest. Das teil ist leicht Basslastig abgestimmt, also sehr warm, gleichzeig aber sehr schnell und auch ziemlich ausbalanciert in den Mitten und Höhen. Für Rock/Gothic ideal, denk ich!
Ach ja, hände weg vom PC150 und allen USB-varianten. Das 150 hat nicht annähernd einen so schönen Bass wie das 160 und die USB-Versionen klingen alle nicht recht überzeugend!

Noch ein wort zum Medusa: Das Original ist sicher das beste Sorroundheadset von allen. ABER es ist nicht wirklich audiophil. Der zusätzliche Subwooferkanal kloppt immer auf die 80Hz (Diskofrequenz) und kann nicht viel Anderes, die restlichen Kanäle leiden sehr an Höhenverlust. Und der Suroundeffekt hält sich arg in Grenzen. Hatte das Medus lange Zeit vor meinem HMD280Pro!
Ein guter Stereokopfhörer (oder in deinem Fall Headset) bringt mit CMSS3D von der Creative X-fi wesentlich mehr Räumlichkeit als irgendein 5.1Kopfhörer!

Noch eine Anmerkung: Das PC160 hat nur 32Ohm Impedanz und hat mit 114dB eine sehr Hohe Empfindlichkeit. Also MP3-Player tauglich!

m00h


[Beitrag von m00hk00h am 30. Nov 2005, 23:48 bearbeitet]
JanKoe
Neuling
#4 erstellt: 30. Nov 2005, 20:46
Alles klar Leute, vielen Dank für die schnellen Antworten
Wenn ihr jemals was über Pfadfinderei wissen wollt, berat ich euch auch gern
DaMü
Stammgast
#5 erstellt: 01. Dez 2005, 10:10
Hallo,

ich habe mir blauäugig wie ich damals war, das SpeedLink Medusa 5.1 geholt. Zum Zocken richtig geil!!! Also super Sound, Räumlichkeit finde ich echt Hammer!! Also bei CS hab ich den Typ wirklich überall um mich herum laufen gehört!

Aber zum Musik hören eher nicht so berauschend. Viel zu starker bass, verzerrt bei etwas lauterer Wiedergabe und naja .... für Musik kannst du das Teil abschreiben, aber zum Spielen richtig geil.



P.S. Wenn einer mein SpeedLink will, ist nur 3 Tage benutzt worden und seit 3 -4Wochen in seiner Originalverpackung im Schrank!! Alles vorhanden und original verpackt. Wers haben will.... verkaufe es! VHB 65€ --> Porto zahle ich(Als schmankerl... ).


Gruß David
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Kopfhörer - Musik/DVD/PC - bis 100?
frontloop33 am 28.11.2005  –  Letzte Antwort am 30.11.2005  –  8 Beiträge
Suche Kopfhörer bis 130?
julian1997 am 03.04.2011  –  Letzte Antwort am 03.04.2011  –  2 Beiträge
Suche Gaming-Kopfhörer bis 130?
Max129610 am 04.12.2013  –  Letzte Antwort am 05.12.2013  –  2 Beiträge
suche geschlossenen kopfhörer bis 130?
eulenauge am 11.09.2012  –  Letzte Antwort am 13.09.2012  –  7 Beiträge
Allround Kopfhörer bis max. 130?
trendyfish am 11.05.2011  –  Letzte Antwort am 12.05.2011  –  7 Beiträge
Suche Kopfhörer zw. 50-130?
huabs am 02.02.2014  –  Letzte Antwort am 04.02.2014  –  18 Beiträge
Suche Daheim Kopfhörer bis 130 ?
kyote am 23.08.2011  –  Letzte Antwort am 23.08.2011  –  2 Beiträge
Suche vielseitigen KH bis 130? für PC
t.chrome am 12.12.2006  –  Letzte Antwort am 13.12.2006  –  15 Beiträge
suche Kopfhörer für PC, Anlage & DVD..
Adahn am 27.11.2005  –  Letzte Antwort am 12.12.2005  –  17 Beiträge
Suche In- Ear bis 130
Simon_Timo am 29.04.2014  –  Letzte Antwort am 15.01.2015  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.092 ( Heute: 67 )
  • Neuestes Mitglied*Werner1958*
  • Gesamtzahl an Themen1.425.803
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.137.772

Hersteller in diesem Thread Widget schließen