In Ear cx500 oder cxl400 für w960i

+A -A
Autor
Beitrag
acmilan_w960i
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Sep 2008, 15:56
Ich suche ein Sennheiser Headset in Ear.
habe schon 2 in die engere Auswahl genommen, das neue cxl 400 und das cx500.
Welches hat einen besseren klaren Klang mit Bass und welches ist besser zum Tragen in den Ohren.

Wäre nett wenn ihr mir helft, habe momentan die sennheiser cx 300 und sind nicht schlecht, aber will eine Steigerung vom Klang, Bass und Tragkonfort.
Tob8i
Inventar
#2 erstellt: 05. Sep 2008, 16:51
Der Aufpreis soll sich nicht lohnen. Die sollen kaum besser sein als die CX300. Und vom Tragekomfort sind die auch alle gleich, weil die alle das leiche Gehäuse haben.
Warum solle es überhaupt Sennheiser sein?
Als richtige Steigerung könntest du z.B. für etwa 65 Euro die Shure SE110 kaufen.


[Beitrag von Tob8i am 05. Sep 2008, 16:53 bearbeitet]
acmilan_w960i
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Sep 2008, 17:07
weil ich Sennheiser gut finde und guten Preis haben, gibt es denn sonst kein in Ear von Sennheiser das besser ist als das cx300?
das cx95 vielleicht, über das cxl400 habe ich noch nichts gelesen hat jemand einen Test.
Tob8i
Inventar
#4 erstellt: 05. Sep 2008, 17:18
Mit einem anderen Sennheiser wirst du aber keine große Klangsteigerung bekommen. Nehm also lieber den SE110, denn der ist wirklich viel präziser.
acmilan_w960i
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 06. Sep 2008, 09:48
kannst sonst noch jemand etwas dazu sagen
Silent117
Inventar
#6 erstellt: 06. Sep 2008, 11:29
Die Sennheiser In-Ear Serie ist wirklich etwas mau und daher kann man , wenn man eine Steigerung sucht , wirklich eher sich bei anderen Firmen umschauen. Diese Firmen bauen technisch bessere In-Ohr-Lösungen und heissen z.B.: Ultimate Ears , Westone oder Shure.

Ich würde dir wenn du mehr Bass und Höhen (klarerer Klang) suchst , die Super.fi 5 Pro empfehlen. Die gibts für 120€ in etwa und sie wären klanglich eine EXTREME Steigerung.

Wenn billiger sein soll: V-Moda Vibe.
acmilan_w960i
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 06. Sep 2008, 15:55
habe die Sony MDR-EX 90 gesehen sind die gut?
wären das maximale was ich ausgeben will.
Tob8i
Inventar
#8 erstellt: 06. Sep 2008, 16:14
Sie sollen ganz in Ordnng sein, aber eben auch für das Geld gibt es bessere Alternativen. Größter Kritikpunkt ist halt,d ass er offen ist. So schafft Sony, dass er luftiger klingt und ein wenig Bühne hat. Dafür ist man nicht so gut abgeschirmt und die Außenwelt hört einen Teil der Musik mit. Im Preisbereich der Sony gibt es vor allem SE110, super.fi 3 Studio und UM1. Die sind alle drei von Marken, die von In-Ears mehr Ahnung haben als Sennheiser und Sony.
Wie soll denn der In-Ears klingen und welche Musik hörst du? Sehr viel Bass wie beim CX300, eher neutral, mehr Mitten?
acmilan_w960i
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 06. Sep 2008, 16:58
so wie es beim cx300 ist finde ich es gut, kann aber auch ein bisschen weniger bass haben dafür klareren Klang haben und Details.
Tob8i
Inventar
#10 erstellt: 06. Sep 2008, 17:08
Dann dürfte der SE110 echt gut passen. Bass und Mitten sind betont, aber der Bass ist nicht so aufdringlich wie beim CX300. Er ist viel präziser und liefert mehr Details. Außerdem hat er ein kurzes Kabel und eine Verjängerung, so dass er relativ gut zum Walkman Headset passt.
acmilan_w960i
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 06. Sep 2008, 17:13
gut dann werde ich mal die Preise anschauen wo es am günstigsten ist danke für die Beratung
habe noch eine kleine Frage hat das Sony MDR-EX 90 mehr bass als die super.fi3?
Tob8i
Inventar
#12 erstellt: 06. Sep 2008, 17:20
Wahrscheinlich ja. Habe ich aber noch nie gehört. Der soll aber auch eher in Richtung neutral gehen. Wenn du etwas mit ähnlichem Klang wie beim CX300 suchst, werden dir die beiden eher zu wenig Bass haben.
acmilan_w960i
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 06. Sep 2008, 17:34
und in Richtung cx300 gibt es nichts besseres?
Tob8i
Inventar
#14 erstellt: 06. Sep 2008, 17:53
Doch. Shure SE110 in dem Preisbereich, in dem du suchst. Und bei teureren In-Ears gibt es auch noch ein paar, die recht viel Bass haben.
bereft
Inventar
#15 erstellt: 06. Sep 2008, 18:01

acmilan_w960i schrieb:
und in Richtung cx300 gibt es nichts besseres?


ich kann dir nur die v-moda vibe empfehlen, sitzen locker und dichten nur 16 db(soweit ich mich erinnern kann) ab und liefern für den preis einen sehr ordentlichen sound ab, die cx300 klangen mir schon immer zu langweilig und das können sie sich gar nicht leisten, da sie gesounded sind und wenn schon gesounded, dann bitte mit spass beim hören. ich kenne keinen anderen in-ear der so dunkel und lustlos geklungen hat wie die cx300

v-moda vibe bei ebay für insgesamt ca 50 Euro importieren.
besser als cx400 oder cx500 für 49 und mehr euros.


[Beitrag von bereft am 06. Sep 2008, 18:02 bearbeitet]
acmilan_w960i
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 12. Sep 2008, 16:53
habe noch die hpm-88 von Sony Ericsson gesehen kommen im November und haben einen Sony Erisson Anschluss das ist ein Vorteil dann wird das Kabel nicht all zu lang.

ich nehme wohl das hpm-88 oder das sony mdr-ex90


[Beitrag von acmilan_w960i am 12. Sep 2008, 16:54 bearbeitet]
Tob8i
Inventar
#17 erstellt: 12. Sep 2008, 17:13
Die SE110 sind zwar wahrscheinlich besser, aber ist ja deine Entscheidung, wenn es unbedingt Sony sein soll.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
In-ear cx300 oder cx400 oder cx500 ?
johny123 am 08.02.2009  –  Letzte Antwort am 08.02.2009  –  2 Beiträge
Sennheiser CX400 Vs. CX500
johnsteve am 27.12.2007  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  24 Beiträge
Sennheiser cx500 + Dr. DAC nano?
.-David-. am 07.08.2009  –  Letzte Antwort am 09.08.2009  –  7 Beiträge
In-Ears bis 40? als CX500-Ersatz
chico-ist am 17.04.2010  –  Letzte Antwort am 21.04.2010  –  8 Beiträge
gute in-ear oder ear-buds gesucht [ca. 70?]
Donot am 14.02.2009  –  Letzte Antwort am 22.02.2009  –  17 Beiträge
Sennheiser CX500 das richtige für mich?
pathethic am 09.10.2008  –  Letzte Antwort am 16.10.2008  –  8 Beiträge
lohnt sich der Aufpreis v. CX300 zu CX500?
TerraTec92 am 25.09.2009  –  Letzte Antwort am 26.09.2009  –  4 Beiträge
sennheiser cx300, cx400, cx500 oder beyer dtx50
joshua1990 am 29.07.2011  –  Letzte Antwort am 29.07.2011  –  2 Beiträge
IN-EAR Headset gesucht für Iphone
masterofut64 am 10.12.2012  –  Letzte Antwort am 10.12.2012  –  2 Beiträge
In Ear´s ~ 50?
leonard25 am 05.05.2011  –  Letzte Antwort am 05.05.2011  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.092 ( Heute: 71 )
  • Neuestes MitgliedHifi-kenner2612
  • Gesamtzahl an Themen1.425.816
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.137.903