Suche guten 5.1 Kopfhörer z.B von AKG oder Philips

+A -A
Autor
Beitrag
tonie
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Dez 2004, 23:47
Hi will mir eventuell einen Dolby Digital Kopfhörer zulegen, da ich meine Digital-Anlage halt nicht zu jeder Tages und Nachtzeit voll aufdrehen kann- die lieben Nachbarn halt...

nun wollte ich mal im Forum nachfragen, ob jemand solch einen Kopfhörer denn schon sein Eigen nennt, und wie denn diese Geräte sich anhören...möchte halt gerne meine DVD´s in voller Soundpracht anschauen.....über postings würde ich mich freuen....bitte schreibt auch dazu, welches MOdell und Hersteller ihr denn gewählt habt....

in einem anderen Forum wurde mir das System SBC HP 1500 von Philips ans Herz gelegt....

und wie schaut es alternativ mit dem AKG 999

über Infos würde ich mich freuen....
Gryphon
Stammgast
#2 erstellt: 28. Dez 2004, 00:48
Generell kommen ja Funk-KH's hier nicht so gut weg. Ich hatte mal einen AKG Hearo 888 (alte Serie, aber auch schon Surround) und war mit dem eigentlich recht zufrieden (ich habe ihn dann nur verkauft, weil die Ladefunktion für die KH-Akkus nicht einwandfrei funktioniert hat - war aber ein rein mechanisches Problem). Die neuen AKG-Modelle 888 und 999 haben ja teilweise eine komplett neue Sende- und KH-Einheit bekommen. Gerade der 999 soll wirklich gut sein und ist in einer (der ebenfalls hier nicht sehr angesehenen) HiFi-Zeitschriften sehr gut bewertet worden. In Summe angeblich der einzige Funk-KH, der mit guten Kabel-KH's mithalten kann. Den Testbericht findest du meines Wissens auf der AKG-Homepage www.akg.com.

Viele Grüße, Gryphon
tonie
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Dez 2004, 01:53
Wie schau es den mit dem Philips aus...taugt der denn was ???
Apalone
Inventar
#4 erstellt: 28. Dez 2004, 07:37

tonie schrieb:
Wie schau es den mit dem Philips aus...taugt der denn was ???


Hi!
Philips und AKG taugen beide nichts - in der Funkversion!
Beim AKG kann man das encodete DD 5.1 Signal per Cinch oder Klinke weiterreichen, d.h. man sollte eine externe Anlage oder einen Kabel gebundenen KH verwenden; ich habe den 999, der Funkkopfhörer ist mnach einer halben Stunde im Schrank verschwunden (nutze den Encoder mit einem Sennheiser HD 600).

Die gesamte AKG-Palette außer dem 999 fällt sowieso weg, weil sie kein DD encoden, sondern nur Prologic/Logic 7.

Im Vergleich zum Philips SBC HP 1500 fällt der AKG heutzutage stark zurück, weil er nur DD 5.1 und Dolby Surround PR I encodet. Nix DTS und PL II.

Empfehlung: Philips in der KABELVARIANTE!!

Viele Grüße
Marko
tonie
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 28. Dez 2004, 11:05
Die Philips SBC HP 1500 (mit Kabel ist mir auch in einem anderen Forum empfohlen)

wie schaut es denn mit der Hörqualität von DVD mit Dolby Digital Ton aus.....wie kommt das räumliche Hören denn herüber, kann es sich sehen-besser hören lassen

will ja vor allem Abends meine DVD-Filme mit 5.1 oder DTS mir anschauen und dabei den guten Sound geniessen

leider gibt es bei mir ind er Nähe keinen Hi-Fi-Shop, wo ich das mal in der praxis austesten kann...

das würde mich jetzt brennend interessieren....

wie sind eure Eindrücke

danke für postings...tonie...
Apalone
Inventar
#6 erstellt: 28. Dez 2004, 11:55

tonie schrieb:
Die Philips SBC HP 1500 (mit Kabel ist mir auch in einem anderen Forum empfohlen)

wie schaut es denn mit der Hörqualität von DVD mit Dolby Digital Ton aus.....wie kommt das räumliche Hören denn herüber, kann es sich sehen-besser hören lassen

will ja vor allem Abends meine DVD-Filme mit 5.1 oder DTS mir anschauen und dabei den guten Sound geniessen

leider gibt es bei mir ind er Nähe keinen Hi-Fi-Shop, wo ich das mal in der praxis austesten kann...

das würde mich jetzt brennend interessieren....

wie sind eure Eindrücke

danke für postings...tonie... :prost


Ich "höre" Filme auch zu 90 % mit KH. Irgendwoher müssen die Flocken für HiFi ja herkommen und da ist man tagsüber schon mal mit Broterwerb beschäftigt...

Also ich finde, dass es kein Kompromiss ist, sondern für sich eine sehr gute Lösung; aber ich treibe auch relativ viel Aufwand in den KH-Zweigen (vgl. Profil).

Viele Grüße
Marko
cosmopragma
Inventar
#7 erstellt: 28. Dez 2004, 13:26

wie schaut es denn mit der Hörqualität von DVD mit Dolby Digital Ton aus.....wie kommt das räumliche Hören denn herüber, kann es sich sehen-besser hören lassen
Ich fürchte das mit der Räumlichkeit ist individuell verschieden und auch von der Kopfhörerkette selbst natürlich abhängig.
Für mich selbst funktioniert die Räumlichkeit zumindest mit Dolby Headphone so lala, mit geschlossenen Augen gibt es oft Probleme mit der Lokalisation, das bewegte Bild stützt natürlich die Illusion, ist aber auf jeden Fall besser als ein zweikanaliger downmix.
Bei anderen funktioniert es nach den kursierenden Berichten und den Erfahrungen in meinem Bekanntenkreis völlig uneinheitlich, von toll bis bringt es überhaupt nicht ist alles dabei.
Die Klangqualität selbst, guter Originalsoundtrack mal vorrausgesetzt, ist natürlich mit guten Kopfhörern herrausragend und nur schwer und teuer mit Lautsprechern zu erreichen, ausser im Bassbereich.Da fehlt einfach die Dröhnung, die direkt über den Körper geht.Soundtracks, welche sehr stark auf solche Effekte setzen, geht natürlich was ab.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche guten Surround-Kopfhörer!
Jonas_87 am 11.03.2006  –  Letzte Antwort am 14.03.2006  –  8 Beiträge
akg 840kl oder ähnliche kopfhörer
koaxialkopf am 29.07.2011  –  Letzte Antwort am 29.07.2011  –  6 Beiträge
Suche einen guten Funk oder Bluetooth Kopfhörer
laszlox am 07.10.2008  –  Letzte Antwort am 08.10.2008  –  11 Beiträge
suche guten verstärker für akg 701 Kopfhörer
am 18.09.2007  –  Letzte Antwort am 19.09.2007  –  2 Beiträge
Suche guten Kopfhörer für Techno
deepDark am 28.01.2008  –  Letzte Antwort am 28.01.2008  –  14 Beiträge
Suche großen, guten Kopfhörer
PoD-BoT am 14.12.2006  –  Letzte Antwort am 14.12.2006  –  10 Beiträge
AKG k 518 oder AKG k519 oder welche Kopfhörer?
Headliner7 am 04.01.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  5 Beiträge
Guter Kopfhörer gesucht - AKG, Sennheiser ?
jamijimpanse3 am 12.08.2006  –  Letzte Antwort am 17.08.2006  –  19 Beiträge
Kopfhörer AKG 530 (white) oder AKG 518DJ
Bluelegend am 05.10.2008  –  Letzte Antwort am 05.10.2008  –  3 Beiträge
Kaufempfehlung Geschlossener Kopfhörer AKG
-Takeshi- am 10.05.2010  –  Letzte Antwort am 11.05.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.462 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitgliedblehmann
  • Gesamtzahl an Themen1.426.087
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.143.313

Hersteller in diesem Thread Widget schließen