SED These?

+A -A
Autor
Beitrag
Birthcontrol
Stammgast
#1 erstellt: 27. Okt 2005, 16:52
seit der Funkaustellung bin ich am grübeln, warum die SED Technik nur ausgewählten Personen gezeigt wurde. Was ist wenn die Technik so gut und wahrscheinlich auch billig ist, das Plasma und LCD da nicht mitkommen. Warum konnte auf der Messe nicht jeder die Technik anschauen? Habe so das Gefühl das man erst mal die Plasmas und LCD`s verkaufen möchte, bevor einer weiss wie gut die SED TV`S sind und das Geschäft in die Hose geht.Also das ist nur mal so eine Grübelei.
M.S.T.
Inventar
#2 erstellt: 28. Okt 2005, 04:13
Hi! Dann grübel mal weiter. Es werden schon SED"s produziert. Natürlich nur für den "Hausgebrauch". Und dass das Geschäft in die Hose geht, wage ich zu bezweifeln. Da wird schon von Anlegern sehr viel investiert, und es werden noch einige Produktionsstätten folgen werden müssen. Warten wir noch bis 07 ab, und dann kann so ein Teil 42"er auch in Old-Germany angeboten werden, und zwar für einen echten HDTV. Und zum Schluss er wird wenn er in Massen hergestellt wird, kaum teuerer sein, als ein Plasmi, in vergleichbarer Diagonale, und zu dem auf Röhrenquali basieren. Gruss
Birthcontrol
Stammgast
#3 erstellt: 28. Okt 2005, 13:06
ich meinte das Geschäft mit den LCD`S und Plasma. Irgendwie hast Du meinen Text nicht richtig gelesen?!
EiGuscheMa
Inventar
#4 erstellt: 28. Okt 2005, 14:03
Dass Prototypen und Vorseriengeräte nur einem ausgewählten Fachpublikum und auch dem nur nach Unterzeichnung eines Schweigegelübdes gezeigt werden ist branchenüblich und nicht nur bei Fernsehern so.

Und: weiter als im Vorserien/Prototypenstadium ist SED halt noch nicht.

Hier:

http://www.beisammen.de/forums/showthread.php?t=53515

schreibt steve, der den Prototypen auf der IFA gesehen hat, dass die Bildhelligkeit offenbar noch weit hinter den konkurrierenden Technologien hinterher ist.

Vor 2007, das schätze ich jedenfalls auch so ein, wird es keine vor allem bezahlbaren Geräte in GoG geben.


[Beitrag von EiGuscheMa am 28. Okt 2005, 14:05 bearbeitet]
Anton2000
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 28. Okt 2005, 16:57
SED werden wohl kaum 1000cd/qm erreichen,aber Röhrentypische 150-250 sind im Moment noch normal.

Mehr wie Plasmas sollen sie auch nicht strahlen!

Durch die mögliche Nichtansteuerung von Pixeln bei schwarz ergeben sich trotzdem Kontraste von fast 10000:1.
Die enorme Reaktionsgeschwindigkeit erfordet bestimmt auch andere Signalverarbeitung.

Alternativ wird es bis dahin auch LCD´s mit 1-2Millionen LED´s als Hintergrundbeleuchtung geben mit 600-1000cd/qm und mehr als 1000000:1 Kontrast.
Im Moment noch Profitechnik!Wieweit eine weiß LED den ganzen Farbraum abdeckt weiß ich auch noch nicht,aber die LED´s werden überall immer beliebter.
Bei CLV Röhren fehlte von den Rotenanteilen im Licht, wodurch Hauttöne oft sehr hart dargestellt werden auf LCD´s.Selbst Pal kann Rot nicht natürlich übertragen!

Echten Tageslichtröhren auch Pflanzenlampen genannt sollte man sich als Mensch auf Dauer auch nicht ausetzen, wären sie in LCD´s verbaut!

Grüße


[Beitrag von Anton2000 am 28. Okt 2005, 18:20 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SED
jjulianm2 am 04.08.2005  –  Letzte Antwort am 04.08.2005  –  7 Beiträge
OLED & SED
flankengott am 11.03.2007  –  Letzte Antwort am 23.03.2007  –  6 Beiträge
Neues über SED ?
skaari am 02.01.2006  –  Letzte Antwort am 14.01.2006  –  2 Beiträge
CES News: SED-Displays 'ferrari-priced'
Rico_C am 07.01.2005  –  Letzte Antwort am 08.01.2005  –  9 Beiträge
Warum 100Hz Technik?
pegasus07 am 12.04.2009  –  Letzte Antwort am 20.03.2010  –  15 Beiträge
SED rückt in weite Ferne ...
plabba am 14.01.2007  –  Letzte Antwort am 24.06.2010  –  26 Beiträge
3D Technik
sonnemond am 17.08.2010  –  Letzte Antwort am 26.12.2010  –  30 Beiträge
SED wird zu Grabe getragen.
odoggy am 12.01.2007  –  Letzte Antwort am 13.01.2007  –  3 Beiträge
Unterschiede von LED Technik möglich?
pascal2008 am 27.11.2009  –  Letzte Antwort am 03.12.2009  –  3 Beiträge
3D Technik im Tv
marc3005 am 05.05.2010  –  Letzte Antwort am 07.05.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Top Produkte in Neue Technologien Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.569 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedCappo777
  • Gesamtzahl an Themen1.420.550
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.046.763

Top Hersteller in Neue Technologien Widget schließen